So fügen Sie Ihrem WordPress-Theme weitere Navigationsmenüs hinzu

So fügen Sie Ihrem WordPress-Theme weitere Navigationsmenüs hinzu


Manchmal findest du vielleicht ein tolles Theme, nur um zu erkennen, dass es großartig wäre, wenn es ein zusätzliches Navigationsmenü mit wichtigen oder häufig verwendeten Links hätte, um die Benutzerfreundlichkeit deiner WordPress-Seite zu erhöhen.

Mit nur ein wenig Codierung könnten Sie die Basis Ihres neuen Menüs schnell einrichten und bereit sein, um es an Ihr Thema anzupassen.

Wenn Sie lieber nicht mit Code herumspielen möchten, gibt es viele Plugins, die die schwere Arbeit für Sie erledigen und auch Styling-Optionen bieten.

Für welche Option Sie sich auch entscheiden, der folgende Leitfaden hilft Ihnen dabei, sie zu erreichen.

So fügen Sie Ihrem WordPress-Theme Menüs hinzu:

  1. Erstellen Sie ein untergeordnetes Thema
  2. Erstellung neuer Menüs
  3. Fügen Sie Menüpositionen zu Ihrem Thema hinzu
  4. Gestalten Sie Ihr Navigationsmenü

Grundreinigung

Um ein neues Menü zu erstellen, müssen Sie Ihre Designdateien bearbeiten. Bevor Sie Änderungen an Ihren Kerndateien vornehmen, sollten Sie am besten Ihre gesamte Website sichern, falls dabei etwas schief geht. Sie können Ihre Website schnell wiederherstellen und es wird so sein, als wäre nichts passiert.

Sie können Ihre Website manuell per FTP oder mit einem Plugin wie unserem eigenen Snapshot sichern. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer Datenbank und Dateien an einem separaten Ort auf Ihrer Website speichern, um das Risiko des Verlusts Ihrer Sicherung zu minimieren.

Erstellen Sie ein untergeordnetes Thema

Um neue Menüs mit Code zu erstellen, müssen Sie Änderungen vornehmen, die beim Aktualisieren Ihres Designs verloren gehen würden. Das Erstellen eines untergeordneten Themas löst dieses Problem.

Sie können die Details, die Sie zum Erstellen eines untergeordneten Themas benötigen, finden, indem Sie sich einige unserer anderen Artikel ansehen, wie Sie ein untergeordnetes WordPress-Theme erstellen und wie Sie untergeordnete Themen automatisch in WordPress erstellen.

Sie können auch Ihr eigenes Design erstellen oder es auf einer lokalen oder Test-Site ausprobieren.

In diesen Artikeln finden Sie weitere Informationen zum Erstellen einer lokalen Installation von WordPress:

Sobald Sie eine dieser Optionen konfiguriert haben, können Sie mit der Erstellung Ihrer zusätzlichen Navigationsmenüs beginnen. Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung eines Theme-Plug-ins oder -Frameworks entscheiden, müssen Sie kein untergeordnetes Theme erstellen.

So fügen Sie eine auswählbare Menüpositionsoption in Ihrem Admin-Dashboard unter hinzu Aussehen> Menüs Sie müssen das tun, was man „ein Menü aufzeichnen“ nennt. Fügen Sie einfach ein Code-Snippet zu Ihrem hinzu fonctions.php Datei befindet sich in wp-content > themes > dein Theme.

Klicken Sie im cPanel auf die Datei-Manager Symbol in der Dateien Rubrik auf der Homepage. Falls Sie Ihre noch nicht definiert haben Datei-Manager Navigieren Sie jetzt dorthin, um das Dokument im Stammverzeichnis Ihrer Website zu laden.

Es gibt eine fonctions.php Datei in Ihrer /wp-enthält/ Ordner, aber es ist nicht der, den Sie bearbeiten müssen. Achten Sie darauf, die zu finden fonctions.php Datei, die sich in dem von Ihnen verwendeten Design befindet. Andernfalls würden Sie später beim Versuch, den gefundenen Code hinzuzufügen, mit Fehlern enden.

Suchen Sie Ihre fonctions.php Datei und klicken Sie einmal darauf, gefolgt von einem Klick auf die bearbeiten Schaltfläche oben auf der Seite.

Der Dateimanager in cPanel. Die Datei functions.php wurde ausgewählt.
Sie können Ihr Thema ändern fonctions.php Datei direkt in cPanel.

Wenn sich ein Popup-Fenster öffnet, klicken Sie einfach auf das bearbeiten Taste unten rechts. Sie sehen möglicherweise keinen, wenn Sie ihn zuvor deaktiviert haben.

Scrollen Sie in der Datei nach unten. Wenn Sie nur ein Menü hinzufügen möchten, fügen Sie den folgenden Code in einer neuen Zeile hinzu:

function register_my_menu() {
register_nav_menu('new-menu',__( 'New Menu' ));
}
add_action( 'init', 'register_my_menu' );

In diesem Beispiel New Menu ist der Name, der auf der Menüseite Ihres Admin-Dashboards angezeigt wird, um ihn für das menschliche Auge verständlich zu machen. das new-menu Name ist das, was WordPress versteht, um Ihren Code korrekt auszuführen.

Sie können Ihr Menü beliebig nennen, aber stellen Sie sicher, dass nur der menschenlesbare Name Leerzeichen und Großbuchstaben enthält.

Wenn Sie Ihrer Website mehrere Menüs hinzufügen möchten, fügen Sie stattdessen diesen Code in eine neue Zeile ein:

function register_my_menus() {
  register_nav_menus(
    array(
      'new-menu' => __( 'New Menu' ),
      'another-menu' => __( 'Another Menu' ),
      'an-extra-menu' => __( 'An Extra Menu' )
    )
  );
}
add_action( 'init', 'register_my_menus' );

Mit dieser Methode können Sie beliebig viele neue Menüs hinzufügen. Für die Benennung gelten die gleichen Regeln.

Speichern Sie die an der Datei vorgenommenen Änderungen. Jetzt müssen Sie nur noch das neue Menü zu Ihrer Website hinzufügen.

Hier müssen Sie entscheiden, wo Sie Ihr Menü platzieren möchten. Wenn Sie möchten, dass Ihr Menü oben auf Ihrer Seite angezeigt wird, müssen Sie die ändern header.php einordnen. Sie können es auch in Ihre Fußzeile einfügen, was bedeutet, dass Sie die ändern würden footer.php fallen lassen.

Sie können sogar ein Menü auf einer Seite anzeigen, indem Sie seine Vorlagendatei bearbeiten, oder in einer Seitenleiste, indem Sie seine bearbeiten sidebar.php fallen lassen.

Sie können Ihr neues Menü platzieren, wo immer Sie möchten. Hier ist die Mindestmenge an Code, die Sie an diesen Stellen hinzufügen sollten:

<?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'new-menu' ) ); ?>

einfach ersetzen new-menu mit dem von WordPress lesbaren Namen, den Sie gewählt haben. Wahrscheinlich möchten Sie Ihr Menü mit CSS so gestalten, dass es über die grundlegende Funktionalität hinausgeht und auch gut aussieht. Dazu müssen Sie eine Klasse erstellen und sie mit dem folgenden Code zu Ihrem Design hinzufügen.

<?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'new-menu', 'container_class' => 'new_menu_class' ) ); ?>

Wie zuvor ersetzen new-menu mit dem von Ihnen gewählten Namen. In diesem Beispiel habe ich die von mir erstellte Klasse benannt new_menu_class. Sie können dies ändern, aber stellen Sie sicher, dass Sie diesen Code aktualisieren, um die Anpassung widerzuspiegeln.

Traf es speichern Knopf und Kopf zu Aussehen> Menüs in Ihrem Dashboard. Sie werden feststellen, dass Ihre neuen Menüs unter aufgelistet werden Thematische Stellplätze in Menüeinstellungen Abschnitt.

Der Abschnitt Einstellungen der Menüs.
Neue gespeicherte Menüpunkte, die in den Menüeinstellungen aufgeführt sind.

Sie können nun Ihre neuen Menüpositionen aufgelistet sehen. Wenn Sie ein Menü hinzufügen, können Sie einen oder alle Orte auswählen.

Um die Links an Ihren neuen Menüpositionen anzuzeigen, klicken Sie auf ein neues Menü erstellen en haut de la Seite.

Die Menüseite im Admin-Dashboard.
Sie können auf die klicken ein neues Menü erstellen Link oder geben Sie einen neuen Namen für Ihr Menü ein.

Wenn Sie noch kein Menü haben, können Sie einen Namen für Ihr Menü in das Seitenfeld eingeben und dann klicken Menü erstellen. Wenn Sie bereits ein zuvor erstelltes Menü haben, können Sie auf das klicken ein neues Menü erstellen Link zum Seitenanfang.

Nachdem Sie ein neues Menü erstellt haben, können Sie auch die Standorte verwalten, an denen sie unter der Registerkarte "Standorte verwalten" angezeigt werden.

Ihr neues Menü kann jetzt mit CSS gestaltet werden. Die erforderliche Codierung ist spezifisch für das von Ihnen verwendete Thema, daher werde ich in diesem Artikel nicht darauf eingehen, aber wir haben einen anderen Artikel mit dem Titel „So erstellen Sie ein fantastisches responsives Menü für Ihr WordPress-Thema“, den Sie sich ansehen können. Es zeigt Ihnen auch, wie Sie für Mobilgeräte geeignete responsive Menüs erstellen.

Wenn Sie eine einfachere Option wünschen, gibt es viele Plugins, die ansprechende Menüs basierend auf den Stilen Ihres Themas erstellen. Eines der besten, das ich gefunden habe, ist das responsive Menü.

Einige bemerkenswerte Erwähnungen, die Sie möglicherweise auch nützlich finden, sind ShiftNav, WP Responsive Menu und Max Mega Menu.

Ressourcen, um weiter zu gehen

Sie haben jetzt die solide Grundlage, die Sie benötigen, um zusätzliche Menüs für Ihr Thema zu erstellen, und Ressourcen, die Ihnen helfen, weiter zu gehen. Egal, ob Sie es selbst codieren, ein Plugin oder ein Design-Framework verwenden, Sie haben jetzt ein neues Menü auf Ihrer WordPress-Site.

Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, zögern Sie nicht, unsere Support-Helden zu fragen. Sie können Sie fachmännisch beraten und Ihnen bei der Lösung nahezu aller Probleme helfen. Sie können ein Ticket in unserem Support-Forum eröffnen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für weitere Informationen zum Stylen Ihres neuen Themes gibt es zahlreiche Ressourcen, die Sie sich ansehen können, und Sie finden sie alle in unserem Artikel A Mega Guide to Learning CSS and SEO for WordPress: 150+ Resources.

Sie können sich auch einige unserer anderen Artikel 10 einfache Tipps zum Erlernen von CSS für WordPress, 25 Expertentipps für sauberere CSS-Codierung für WordPress, 25 Profi-Tipps zur Verbesserung Ihres CSS-Workflows und 5 kostenlose CSS-Plugins für WordPress ansehen, um Ihr WordPress live zu bearbeiten Website für weitere Details zum Codieren von CSS für Ihr Design.
Keywords:

So erhöhen Sie das maximale Download- und PHP-Speicherlimit (2022)

So erhöhen Sie das maximale Download- und PHP-Speicherlimit (2022)


Der Umgang mit schwerwiegenden Fehlern in WordPress ist ein Durchgangsrecht. Irgendwann passiert es jedem.

Wenn Sie eine medienreiche Website haben, wird das standardmäßige WordPress-Setup nicht Ihren Anforderungen entsprechen und irgendwann werden Sie auf einen der folgenden Fehler stoßen:

„Schwerwiegender Fehler: Zulässige Speichergröße von xxxxxx Bytes erschöpft“ und „Dateiname.jpg überschreitet die maximale Upload-Größe für diese Site“.

Der einfachste Weg, diese Probleme zu lösen, besteht darin, sich an Ihren Host zu wenden, um Ihnen bei der Neukonfiguration von WordPress zu helfen. Wenn Sie es selbst tun möchten und Ihre Site-Dateien bequem bearbeiten können, lesen Sie weiter.

Wir werden verschiedene Möglichkeiten behandeln, Ihre WordPress-Dateien mit ein paar Zeilen Code zu ändern, damit Sie das maximale PHP-Speicherlimit und die maximale Upload-Dateigröße erhöhen können.

Was ist das PHP-Speicherlimit in WordPress?

PHP ist die serverseitige Sprache, die die HTML-Seiten generiert, die Ihre Website erstellen. PHP ist eine leistungsstarke und dynamische Sprache, die Dinge wie Berechnungen durchführen, WordPress-Anfragen verarbeiten usw. kann, aber sie benötigt Speicher, um diese Operationen auszuführen.

Das Standardspeicherlimit für WordPress beträgt 32 MB, aber es ist üblich, es zu erhöhen. Das von WooCommerce empfohlene PHP-Speicherlimit für WordPress beträgt beispielsweise 64 MB.

Wenn WordPress das standardmäßige Speicherlimit erreicht, versucht es, den Speicher auf 40 MB für eine einzelne Site-Installation und 64 MB für mehrere Sites zu erhöhen. Wenn dies nicht ausreicht, sehen Sie die fatale Fehlermeldung.

Ein PHP-Speicherlimit von 128 MB sollte für die meisten Websites mehr als ausreichend sein, es sei denn, Sie haben ein Plugin, das mehr benötigt. Wenn Sie sehen möchten, wie viel Speicher von verschiedenen Plugins verwendet wird, installieren Sie das Plugin Server IP & Memory Usage Display.

Sobald Sie das Plugin für die Server-IP- und Speichernutzungsanzeige aktiviert haben, können Sie die Plugins deaktivieren und sehen, wie sich dies auf die Speichernutzung auswirkt. Hochwertige Plugins sollten den Speicher effizient nutzen, um eine Überlastung Ihres Servers zu vermeiden.

Warum braucht WordPress zu Beginn mehr Speicher?

In gewisser Weise ist das Erhöhen des WordPress-Speicherlimits eine schnelle Optimierung, ähnlich wie das Erhöhen der maximalen Upload-Größe in der WordPress-Datei wp-config.php; Sie sollten jedoch vorsichtig sein, da das Erhöhen des Speicherlimits manchmal dazu führen kann, dass WordPress-Ineffizienzen schwerer zu erkennen sind.

Bevor Sie das Speicherlimit in WordPress erhöhen, möchte ich Sie ermutigen, zuerst herauszufinden, was so viel Speicher verbraucht. Oft kann es auf lange Sicht viel mehr kosten, mehr Ressourcen in ein Problem zu stecken, insbesondere wenn Sie Hosting-Pläne aktualisieren müssen. WordPress-Ineffizienzen zeigen sich auch in einer langsameren Website und einer schlechten Benutzererfahrung. Wenn Sie also an die Wurzel des Problems gehen, können Sie mehrere nachgelagerte Probleme beheben, auf die Sie möglicherweise stoßen.

Eine Komponente von WordPress, die anfällig für Probleme ist, wenn sie übersehen wird, ist die PHP-Version, die von Ihrem Hosting-Server verwendet wird. Nur 4,4 % der WordPress-Sites führen die neueste Version von PHP aus, wobei 64 % eine Version von PHP ausführen, die keine aktiven Updates mehr erhält.

Dies beeinträchtigt nicht nur die Sicherheit, sondern die neueste Version von PHP 7.3 kann bis zu dreimal mehr Anfragen pro Sekunde verarbeiten als PHP 3. Durch die Aktualisierung auf die neueste PHP-Version auf Ihrem Hosting-Server wird WordPress also effizienter und die Notwendigkeit, das Speicherlimit in WordPress zu erhöhen, entfällt.

Was ist das maximale Upload-Limit in WordPress?

Das maximale Upload-Limit in WordPress bezieht sich auf die maximale Dateigröße für Ihre Uploads, die WordPress zulässt. Sie können das maximale Upload-Limit in WordPress im Upload-Bildschirm der Medienbibliothek sehen.

Download-Limit auf der Download-Seite der WordPress-Medienbibliothek
Hier erscheint auch die Fehlermeldung zur maximalen Upload-Größe

Dies ist eine serverseitige Einstellung, die Hosts verwenden, um die Anzahl der Ressourcen zu reduzieren, die zum Bereitstellen Ihrer Website erforderlich sind. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Sie große Dateien und Bilder herunterladen.

Während dies Ihrem Webhost zugute kommen kann, verbessert es auch die Leistung Ihrer Website. Uploads in Form von großen Bildern erzielen beispielsweise auf Ihrer Website eine schlechte Leistung, da das Hochladen und Bereitstellen länger dauert. Also genau wie beim Speicherlimit, bevor Sie mehr Ressourcen für das Problem einsetzen und das Upload-Limit erhöhen, prüfen Sie, ob Sie zuerst etwas tun können, um die Dateigröße zu reduzieren.

Wenn Ihre Bilder zu groß für ihren Container sind oder wenn Sie Ihre Bilder nicht komprimiert haben, beheben Sie diese Probleme besser, da sie die Ursache des Problems beheben, die Ihre Ressourcen nicht richtig optimiert. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zur Bildoptimierung.

So erhöhen Sie das PHP-Speicherlimit und das maximale Upload-Limit in WordPress

  1. Bearbeite deine wp-config.php-Datei
  2. Bearbeiten Sie Ihre PHP.ini-Datei
  3. Bearbeiten Sie Ihre .htaccess-Datei
  4. Erhöhen Sie das maximale Upload-Limit mit Branda

Falls Sie das Speicherlimit und das Upload-Limit in WordPress noch erhöhen müssen, können Sie drei Methoden verwenden.

Wie bei jeder größeren Änderung sollten Sie immer ein neues Backup der Dateien und der Datenbank Ihrer Website erstellen, damit Sie Ihre Website im Fehlerfall wiederherstellen können.

Obwohl es sich um ein Ein-Schritt-Tutorial handelt, sollten Sie es nicht alleine bewältigen müssen, da es einfach aussieht. Nehmen Sie unbedingt die Hilfe Ihres Webhosters in Anspruch. Sie können nicht nur diese Änderungen vornehmen, sondern helfen Ihnen auch bei Problemen. Sie können Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, ob diese Lösung erforderlich ist oder ob eine andere Lösung möglicherweise besser ist.

Darüber hinaus erlauben einige Hosts Ihnen möglicherweise nicht einmal den Zugriff auf diese Dateien, um Änderungen vorzunehmen, sodass Sie sich an Ihren Host wenden müssen, um Unterstützung zu erhalten.

Wenn Sie all dies nicht alleine bewältigen möchten und einen zuverlässigen Host mit erstaunlichem 24/24-Support suchen, versuchen Sie WPMU DEV Hosting, 7% risikofrei.

Um auf die unten stehenden Dateien zugreifen zu können, müssen Sie sich über SFTP mit Ihrer Website verbinden. SFTP ist wie FTP, aber sicherer. Sehen Sie sich an, wie Sie SFTP oder FTP verwenden, um Dateien in WordPress zu verwalten, um ein detailliertes Tutorial zu erhalten. Sie können diese Dateien nicht wie andere Designdateien in WordPress bearbeiten.

WordPress-Dateien im FTP-Manager
Diese Dateien sollten sich im Stammordner befinden, aber Ihr Host kann sie auch woanders ablegen

1. Bearbeite deine wp-config.php-Datei

Wp-config.php ist eine der wichtigsten WordPress-Dateien, da sie Ihre grundlegenden Konfigurationsdetails enthält. Sie finden es im Stammverzeichnis Ihres WordPress-Dateiverzeichnisses.

Um das Speicherlimit und das Downloadlimit zu ändern, finden Sie diese Zeile:

define('WP_MEMORY_LIMIT', '32M');

Ändern Sie den zweiten Parameter, indem Sie ihn erhöhen. Wie ich bereits erwähnt habe, sollte ein PHP-Speicherlimit von 128 MB mehr als genug sein.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '128M');

Speichern Sie die Datei und Sie sind fertig. Sie müssen es möglicherweise erneut erhöhen, wenn Sie immer noch den schwerwiegenden Fehler erhalten, aber gehen Sie nicht zu weit oder Sie riskieren, Ihren Server zum Absturz zu bringen. Ein Grund mehr, Ihren Gastgeber um Hilfe zu bitten.

wp-config Speicher erhöhen
Wenn diese Zeile fehlt und Sie das PHP-Speicherlimit festlegen müssen, geben Sie es direkt über der Zeile „Happy Blogging“ ein.

Wenn du im WordPress-Adminbereich auf einen schwerwiegenden Speicherbegrenzungsfehler stößt, musst du eine andere Zeile in deiner wp-config.php-Datei bearbeiten.

Um das WP-Speicherlimit für den Admin-Bereich zu erhöhen, suchen Sie diese Zeile und erhöhen Sie sie:

define( 'WP_MAX_MEMORY_LIMIT', '256M' );

Verwaltungsaufgaben erfordern mehr Arbeitsspeicher, daher müssen Sie ihn viel höher einstellen. Verdoppeln Sie die Anzahl, die Sie festgelegt haben WP_Memory_Limit.

2. Bearbeiten Sie Ihre PHP.ini-Datei

Für den Fall, dass das Bearbeiten deiner wp-config.php-Datei das Problem nicht löst, musst du das Problem in deinen Servereinstellungen und nicht in WordPress lösen.

Wenn Sie Shared Hosting verwenden, können Sie nicht auf Ihre PHP.ini-Datei zugreifen, sehen Sie sich stattdessen die nächste Option an. Wenn Sie Zugriff auf PHP.ini haben, finden Sie sie wahrscheinlich im Stammordner, aber der Speicherort der Datei variiert je nach Host.

Um das PHP-Speicherlimit und das Upload-Limit zu erhöhen, bearbeiten Sie diese Zeilen in PHP.ini

memory_limit = 256M
upload_max_filesize = 12M
post_max_size = 13M
file_uploads = On
max_execution_time = 180

Ändern des Werts von max_execution_time begrenzt die Ausführungszeit eines PHP-Skripts. Wenn das PHP-Skript den eingestellten Wert (Sekunden) überschreitet, stoppt es das Skript und meldet einen Fehler.

In vielen Fällen sollten die von Ihnen eingegebenen Werte zunehmen, wenn Sie die Liste von Zeile eins bis drei durchgehen. das upload_max_filesize sollte die kleinste Weile sein memory_limit sollte der Größte sein. Der Median sollte sein post_max_size.

Bevor Sie überprüfen, ob der Fehler behoben ist, leeren Sie Ihren Browser-Cache.

3. Bearbeiten Sie Ihre .htaccess-Datei

Wenn Sie keinen Zugriff auf PHP.ini haben, ist Ihr letzter Ausweg, Ihre .htaccess-Datei zu bearbeiten. Ihre .htaccess-Datei beginnt mit einem Punkt, da es sich um eine versteckte Datei handelt. Wenn Sie es nicht in Ihrem Stammordner sehen, überprüfen Sie, ob Ihr SFTP-Dateimanager diese Dateien nicht versteckt.

Um den PHP-Speicher zu erhöhen, würden Sie Ihrer .htaccess-Datei Folgendes hinzufügen:

php_value memory_limit 256M
php_value upload_max_filesize 12M
php_value post_max_size 13M

Wenn das PHP-Wertspeicherlimit bereits festgelegt wurde, erhöhen Sie es.

4. Erhöhen Sie das maximale Download-Limit mit Branda

Um das Upload-Limit einfach zu aktualisieren, ohne Code zu ändern, können Sie das Bilddienstprogramm in Branda verwenden. Gehen Sie zunächst zu Utilitaires > Bilder um das Modul zu aktivieren.

Aktivieren Sie Branda Utilities-Images
Aktivieren Sie Branda Utilities-Images

Dann sehen Sie eine Einstellung für Download-Limit überschreiben. Legen Sie den Schalter um, um ihn zu aktivieren.

Branda aktiviert das Download-Limit-Dienstprogramm
Gehen Sie zur Größenbeschränkung für Bilddateien

Anschließend können Sie die Upload-Größenbeschränkung für verschiedene Rollen festlegen. Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern.

Branda-Download-Limit pro Rolle
Möchten Sie nur Admins erlauben, große Dateien hochzuladen? Sie können die Dateigröße pro Rolle angeben.

Wenn Sie immer noch ein Problem haben

Das Einrichten Ihres Servers und der Umgang mit schwerwiegenden Fehlern in WordPress kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein. Der Prozess, den Sie durchlaufen müssen, hängt stark von dem Hosting-Unternehmen ab, das Sie verwenden, weshalb es so wichtig ist, einen Webhoster zu haben, auf den Sie sich verlassen können, um Ihnen zu helfen. Sie können Ihnen helfen, die Einstellungen zu finden und zu ändern, die Sie anpassen müssen.

Wenn Sie billiges Shared Hosting verwenden, werden Sie leider feststellen, dass Sie nicht in der Lage sind, alle erforderlichen Änderungen vorzunehmen, damit WordPress so funktioniert, wie Sie es möchten. In diesen Fällen ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Hosting-Setup auf etwas Robusteres zu aktualisieren. Sie erhalten nicht nur mehr Flexibilität bei der Konfiguration von WordPress, sondern Sie werden auch eine Verbesserung anderer Leistungskennzahlen feststellen, wenn Sie einen hochwertigen Webhost verwenden.

Wenn Sie bereit für ein Upgrade sind, warum probieren Sie nicht das WPMU DEV-Hosting aus? Freelancer- und Agenturmitglieder erhalten kostenlose Hosting-Credits sowie Zugriff auf unser gesamtes Angebot an leistungs- und gewinnsteigernden Plugins, Kundenabrechnung und mehr. Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an, um risikofrei auf das superschnelle WPMU DEV-Hosting zuzugreifen.
Keywords:

Fehlerbehebung und Behebung häufiger XAMPP- und WordPress-Probleme

Fehlerbehebung und Behebung häufiger XAMPP- und WordPress-Probleme


Sie haben also XAMPP installiert und eine neue lokale Installation von WordPress konfiguriert. Dann ist es an der Zeit, das perfekte Thema zu installieren. Aber warte! Was ist dieser schwerwiegende Fehler und die maximale Ausführungszeit? Gerade als du dachtest, du hättest all die harten Sachen hinter dir...

Es ist normal, dass beim Entwickeln mit XAMPP Probleme auftreten, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal damit arbeiten. Wenn Sie XAMPP verwenden, sind nach der Installation, das Installieren eines Plugins, das Importieren einer großen Datenbank und das Erstellen eines Backups Ihrer lokalen Website Möglichkeiten dafür, dass etwas schief geht. Wie jeder andere Server muss auch ein lokaler XAMPP-Server an die Konfiguration Ihres Computers angepasst werden, damit er reibungslos funktioniert.

PHP-Fehler und Portkonflikte sind die häufigsten Beispiele für Fehler, auf die XAMPP-Entwickler stoßen. Einige dieser Probleme sind bei der Arbeit mit einer lokalen WordPress-Installation so ziemlich garantiert, und in diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie vier der häufigsten XAMPP-Probleme lösen, auf die WordPress-Entwickler wahrscheinlich stoßen werden.

Fehlerbehebung bei XAMPP- und WordPress-Problemen

Problem 1: Überschreitung der maximalen PHP-Ausführungszeit

Dies ist wahrscheinlich das häufigste Problem, auf das neue XAMPP-Benutzer stoßen. Versuchen Sie, ein großes Plugin zu installieren oder den WordPress-Kern zu aktualisieren, und Sie werden fast garantiert eine schwerwiegende Fehlermeldung sehen, die Sie darüber informiert, dass die Maximale Laufzeit von 30 Sekunden wurde überschritten.

Fehlermeldung, dass die maximale Ausführungszeit überschritten wurde

Die gute Nachricht ist, dass dies ein sehr einfach zu lösendes Problem ist.

Was passiert ist, dass die Einstellungen, die die PHP-Version steuern, die auf Ihrer XAMPP-Installation ausgeführt wird, die Ausführungszeit des Skripts auf 30 Sekunden begrenzen. Es dauert jedoch mehr als 30 Sekunden, große Plugins zu installieren, den WordPress-Kern zu aktualisieren oder viele andere gängige WordPress-Operationen durchzuführen.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie einen einzelnen PHP-Parameter in der php.ini-Datei Ihrer XAMPP-Installation anpassen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf diese Datei zuzugreifen.

  1. Öffnen Sie die XAMPP-Systemsteuerung, klicken Sie auf Konfiguration in der Apache-Zeile und wählen Sie dann aus PHP (php.ini). Dadurch wird die Datei in einem Texteditor geöffnet, aber wahrscheinlich nicht in Ihrem bevorzugten Texteditor.
  2. Navigieren Sie zu Ihrem XAMPP-Stammordner, öffnen Sie das php-Verzeichnis und suchen Sie die Datei mit dem Titel php.ini. Öffnen Sie diese Datei dann mit Ihrem bevorzugten Texteditor.

Auf meinem Windows-Laptop, auf dem XAMPP direkt im Verzeichnis C: installiert ist, befindet sich die Datei unter dieser Adresse: C:xamppphpphp.ini.

Öffnen Sie php.ini in einem Texteditor und suchen Sie die Zeile max_execution_time. Wenn Sie die neueste Version von XAMPP verwenden, sollte sie in Zeile 368 der Datei erscheinen. Um die Ausführungszeit zu erhöhen, geben Sie einfach eine größere Zahl ein. Der Standardwert ist 30 Sekunden, aber viele gemeinsam genutzte Hosting-Umgebungen legen diese Grenze auf 120 Sekunden fest. Das Erhöhen dieses Werts auf 120 sollte verhindern, dass dieses spezielle Problem bei der Arbeit mit WordPress-Websites erneut auftritt.

maximale Ausführungszeit auf 120 Sekunden erhöht
120 Sekunden werden häufig von Shared-Hosting-Anbietern verwendet und sollten so ziemlich jeden WordPress-Vorgang abdecken.

Jedes Mal, wenn Sie eine Änderung an php.ini vornehmen, müssen Sie die Datei speichern, schließen, dann Apache im XAMPP-Kontrollfeld stoppen und neu starten. Apache liest beim Start nur Werte aus der php.ini. Daher werden alle Änderungen, die an php.ini vorgenommen werden, während Apache bereits läuft, erst wirksam, nachdem Sie Apache neu gestartet und die neuen Werte gelesen haben.

Starten Sie Apache neu und wiederholen Sie dann den Vorgang, der den Fehler verursacht hat. Sie sollten jetzt sehen, dass die Dinge wie geplant verlaufen.

Problem 2: Maximale Dateigröße überschritten

Dieser Fehler kann aus vielen verschiedenen Gründen auftreten. Die bei weitem häufigste Art, auf diesen Fehler zu stoßen, ist der Versuch, den Medien-Uploader in WordPress zu verwenden, um eine Bilddatei hochzuladen, die größer als 2 MB ist. Ich bin auch auf diesen Fehler gestoßen, als ich versuchte, Datenbankdaten mit phpMyAdmin zu importieren. Unabhängig davon, wie Sie es schaffen, diesen fatalen PHP-Fehler auszulösen, ist die Lösung dieselbe.

Eine WordPress-Fehlermeldung, die uns darüber informiert, dass die maximale Upload-Dateigröße überschritten wurde

Dies ist ein weiteres Problem, das durch einige Änderungen an php.ini behoben werden kann.

Gehen Sie zurück zur php.ini. Suchen Sie dieses Mal nach der Zeile, die definiert upload_max_filesize. Standardmäßig ist dieser Wert auf 2 Megabyte eingestellt. Erhöhen Sie den Wert auf eine Zahl, die der Größe der Datei oder Datenbank entspricht, die Sie hochladen möchten. Denken Sie daran, dass akzeptable Werte jede Zahl sind, die eine Zweierpotenz ist. Akzeptable Werte sind daher Zweierpotenzen: 2M, 4M, 8M, 16M, 32M, 64M, 128M usw. Verwenden Sie einen anderen Wert, z. B. 20 M, und Apache rundet den tatsächlichen Wert auf den nächsten akzeptablen Wert, der 16 M wäre, wenn Sie 20 M eingeben würden.

upload_max_filesize auf 128 MB erhöht

Suchen Sie vor dem Schließen von php.ini die Zeile, die definiert post_max_size. Dieser Wert geht Hand in Hand mit upload_max_filesize. Wenn Sie eine erhöhen, ohne die andere zu erhöhen, wird die kleinere der beiden als maximal herunterladbare Dateigröße angewendet. Suchen Sie die Zeile und verwenden Sie denselben Wert, für den Sie verwendet haben upload_max_filesize.

post_max_size auf 128M erhöht

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich die Hinweise in der php.ini-Datei genau anzusehen, werden Sie feststellen, dass für viele Einstellungen eine URL bereitgestellt wird, wo Sie mehr über die Einstellung lesen können, die Sie anpassen. Es lohnt sich immer, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um die referenzierte URL zu besuchen. Zum Beispiel die bereitgestellte Dokumentation für die post_max_size Parameter lässt uns wissen, dass die memory_limit der Wert muss mindestens so groß sein wie post_max_size. Ein kurzer Blick memory_limit zeigt, dass der Standardwert 128 Megabyte ist. Es sei denn, Sie setzen eine höhere Grenze für post_max_size et upload_max_filesize größer als 128M, müssen Sie diesen Wert nicht anpassen.

Problem 3: Fehlerbehebung bei Apache-Portkonflikten

Eine weitere recht häufige Fehlermeldung bei der Arbeit mit XAMPP ist eine Benachrichtigung im XAMPP Control Panel, dass die Ports, die Apache verwenden sollte, die Ports 443 und 80, bereits von einer anderen Anwendung verwendet werden.

Eine Nachricht vom XAMPP Control Panel, die uns darüber informiert, dass Skype die Ports 443 und 80 verwendet

Im Fall der Fehlermeldung im obigen Bild ist dies eine ziemlich einfache Lösung. Die problematische App ist Skype. Wenn Sie dieselbe Meldung sehen, schließen Sie Skype vollständig und starten Sie XAMPP neu, um das Problem zu beheben. Skype ist ein häufiger Reisender in der Port-Blocking-Szene und recht einfach zu identifizieren und zu beheben. Leider sind die Dinge nicht immer so einfach. Andere Dinge, die Sie versuchen können, wenn das Beenden von Skype das Problem nicht behebt, sind:

  • Stoppen Sie den World Wide Web Publishing Service, ein Dienstprogramm, das auf vielen Windows-Computern vorinstalliert ist. Um es zu stoppen, öffnen Verwaltung > Dienste Suchen Sie in der Windows-Systemsteuerung die Anwendung, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf stoppen.
  • Verwenden Sie die Windows-Firewall, um zu erzwingen, dass Ports nicht blockiert bleiben. Öffnen Sie dazu die Windows-Systemsteuerung und navigieren Sie zu Windows-Firewall > Erweiterte Einstellungen. Fügen Sie dann eine neue eingehende Regel hinzu, die die Ports 80 und 443 dazu zwingt, nicht blockiert zu bleiben.

Diese beiden Korrekturen werden in unserem vorherigen XAMPP-Konfigurationstutorial ausführlicher behandelt, daher gehen wir hier nicht auf alle Details ein. Sehen Sie sich stattdessen dieses Tutorial an, um diese Korrekturen für die Portkompensation auszuprobieren.

Manchmal kann das Entsperren von Port 80 besonders schwierig sein. Oder Sie benötigen möglicherweise eine Anwendung, die Port 80 verwendet, um sie weiterhin zu verwenden. In diesem Feld können Sie XAMPP so konfigurieren, dass es auf Port 8080 statt auf Port 80 arbeitet.

Um diese Änderung vorzunehmen, öffnen Sie das XAMPP Control Panel, aber starten Sie weder MySQL noch Apache. Klicken Sie stattdessen Konfigurieren in der Apache-Zeile und wählen Sie die Apache (httpd.conf) .

XAMPP Control Panel, indem Sie Config und dann Apache httpd.conf auswählen
Wählen Sie Config und Apache httpd.conf

Alternativ können Sie zu navigieren C:xamppapacheconfhttpd.conf um die Datei zu öffnen.

Nachdem Sie die Datei geöffnet haben, suchen Sie die Zeile mit der Aufschrift Listen 80 und ändere es in Listen 8080. Suchen Sie dann die Zeile, die sagt ServerName localhost:80 und ändern Sie diesen Wert auf ServerName localhost:8080. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie die Datei.

Sobald diese Änderungen vorgenommen wurden, starten Sie XAMPP neu und starten Sie Apache und MySQL. Port 80 sollte nicht mehr verwendet werden. Stattdessen sollte Apache jetzt auf den Ports 443 und 8080 laufen.

Es gibt zwei zusätzliche Dinge, die Sie tun müssen, damit diese Änderung funktioniert:

  1. Verwendung http://localhost:8080/ um auf alle Ihre XAMPP-betriebenen Websites zuzugreifen, anstatt http://locahost/.
  2. Wenn Sie WordPress-Sites bereits lokal installiert hatten, bevor Sie den Port geändert haben, müssen Sie die WP_HOME et WP_SITEURL Definitionen in wp-config.php manuell, um das neue Domain-Präfix widerzuspiegeln.
Setze deine Seite und Home-URL als localhost:8080 in wp-config
Natürlich verwendest du das Verzeichnis, in dem du WordPress lokal installiert hast, und nicht „deineWordPressSite“.

Problem 4: Zusätzliche Menüpunkte können nicht hinzugefügt oder importiert werden

Wenn Ihre Website-Menüs mehr als 90 Elemente enthalten, haben Sie zwei Probleme.

  1. Vielleicht möchten Sie Ihre Website-Navigation ernsthaft überdenken. Es gibt nicht viele Websites, die einen guten Grund dafür haben, so viele Menüpunkte zu haben.
  2. Sie werden feststellen, dass Sie beim Versuch, zusätzliche Menüpunkte hinzuzufügen, dies nicht tun können. Auch wenn Sie versuchen, eine WordPress-Website mit bestehenden Menüs zu importieren, die mehr als 90 Elemente enthalten, werden einige Elemente aus den Menüs entfernt.

Dies ist ein weiteres Beispiel für ein Problem, das durch PHP-Einstellungen verursacht wird, die in der Datei php.ini enthalten sind. Also lass uns gehen und es öffnen.

Nachdem Sie die Datei geöffnet haben, suchen Sie die Zeile, die die Grenze auf der definiert max_input_vars.

Screenshot von php.ini mit der Definition von max_input_vars

Der Standardwert für dieses Element ist 1000. Um zu bestimmen, welchen Wert Sie verwenden sollten, um alle Ihre beabsichtigten Mega-Monster-Menüelemente unterzubringen, nehmen Sie die Anzahl der benötigten Menüelemente, multiplizieren Sie sie mit 11 und addieren Sie 9 zum Produkt. Wenn Sie also 120 Menüpunkte unterbringen müssen, müssen Sie das Limit auf mindestens 1329 (120 * 11 + 9) erhöhen.

Wenn Sie neugierig sind, finden Sie auf StackOverflow eine sehr gute Erklärung, wie diese Formel funktioniert.

Nachdem Sie diesen Wert aktualisiert haben, um die erwartete Anzahl von Menüelementen widerzuspiegeln, speichern Sie die Datei, schließen Sie sie und starten Sie Apache neu. Bis Apache neu gestartet wird, werden die Änderungen nicht wirksam.

Pack

XAMPP bietet eine einfache Möglichkeit, eine lokale Serverumgebung auf Ihrem Windows-Computer auszuführen, sodass Sie lokal testen und entwickeln können, anstatt WordPress auf einer Live-Site zu installieren. Es wird Ihnen auch viel Zeit sparen, da Sie WordPress nicht jedes Mal installieren und deinstallieren müssen, wenn Sie Themen und Plugins testen.

Aber die Arbeit mit XAMPP kann manchmal ein bisschen Kopfschmerzen bereiten (nur Google, wie oft Leute nach Lösungen für Probleme gesucht haben!). Es gibt Ihnen jedoch auch die Möglichkeit, mehr über WordPress, Apache, phpMyAdmin und PHP zu erfahren, als Sie jemals lernen könnten, wenn Sie Ihre gesamte Entwicklung auf einen Live-Webserver beschränken würden.

Auf welche anderen Herausforderungen sind Sie bei der Arbeit mit XAMPP und WordPress gestoßen? Wie hast du sie gelöst?
Keywords:

Die 5 Ws und Hs des Schreibens großartiger Inhalte, erklärt mit Beispielen

Die 5 Ws und Hs des Schreibens großartiger Inhalte, erklärt mit Beispielen



Wenn Sie Inhalte erstellen müssen, um mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, durchgehend qualitativ hochwertiges Material zu produzieren. Wenn dies Ihre Situation ist, dann ist die Verwendung einer ausgefeilten Schreibtechnik namens „Reporterfragen“ oder „die 5 Ws und Hs“ möglicherweise genau das, was Sie brauchen.

Die 5 Ws und Hs beziehen sich auf die sechs Fragen, die ein Reporter im ersten Absatz einer Geschichte beantworten sollte (solange sie relevant und logisch sind). Die Fragen sind:

5 W und das H – Fragenleitfaden für Brainstorming

Aber auch wenn Sie kein Journalist sind, können Sie diese Fragen dennoch verwenden, um Ihnen beim Brainstorming und der Gliederung Ihrer Inhalte zu helfen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Fragen und einigen Möglichkeiten für jede. Die bereitgestellten Fragen sind so allgemein wie möglich, um einen Leitfaden zu bieten, den Sie für jedes Thema verwenden können. Aus diesem Grund können sie etwas seltsam erscheinen, es sei denn, Sie haben ein bestimmtes Thema im Sinn.

hier

  • Wer ist beteiligt?
  • Wer ist betroffen?
  • Wer profitiert?
  • Wer wird geschädigt?

Was

  • Was ist Ihr Thema auf einen einfachen Ausdruck/Satz reduziert?
  • Was ist Dein Thema? (d.h. was sind die verschiedenen Teile?)
  • Wie sieht es aus/unterscheidet es sich?
  • Was könnte durch Ihr Thema beeinflusst/verändert werden?

Wenn

  • Wann findet dies statt? Wann geschah dies? Wann findet es statt? Wann soll dies erfolgen?
  • Beeinflusst der Zeitpunkt dieses Ereignisses das Thema?

wo

  • Wo findet es statt ? (Wo hat er….Wo wird er…Wo soll er….?)
  • Spielt es eine Rolle, wo es stattfindet? Wird es vom Standort beeinflusst?

Pourquoi

  • Warum ist dieses Thema wichtig? Warum ist das wichtig?
  • Warum passieren bestimmte Dinge? (Was sind die Ursachen und Wirkungen im Fach?)

Kommentar

  • Wie funktioniert dieses Thema? Wie funktioniert es ? Wie tut es, was es tut?
  • Wie ist es passiert?
  • Wie sind die beteiligten Personen betroffen?

Es gibt noch eine andere Frage, die ich hier stellen werde: "Was wäre wenn?" » was ist, wenn ist keine Frage, die ein Reporter normalerweise verwenden würde, jedenfalls nicht im ersten Absatz, aber es ist oft eine großartige Frage, die man in anderen Situationen stellen kann.

was ist, wenn

  • Was wäre, wenn alles so funktionieren würde, wie es sollte?
  • Was, wenn nicht alles so funktioniert, wie es sollte?
  • Was wäre, wenn es dieses Thema nicht gäbe?

Ein Beispiel: die Antworten auf die 5 Ws und die Hs

Um diese Fragen konkreter zu machen, werde ich jede der Fragen durchgehen und Ihnen die Antworten zeigen, die ich beim Schreiben dieses Artikels gefunden habe.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies eine BETRACHTUNG technisch. Bei der Beantwortung von Fragen sollten Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber machen, ob Ihre Ideen perfekt zum Ausdruck kommen. oder auch wenn sie gut sind! Die Idee hinter Brainstorming ist ERHALTEN SIE MENGE, NICHT QUALITÄT.

Sobald Sie viele Ideen auf Papier (oder je nach Fall auf dem Bildschirm) haben, können Sie zurückgehen und diejenigen auswählen, die den größten Wert zu haben scheinen.

Also hier ist mein Brainstorming für dieses Thema, das ist „Nutzen Sie die 5 Ws und Hs als Brainstorming-Technik. »

hier

Wer ist beteiligt?

  • Jeder, der Inhalte produziert oder konsumiert. – Blogger, Designer, Entwickler, Kunden.

Wer ist betroffen?

  • Jeder, der Inhalte produziert oder konsumiert. - Wie oben.

Wer profitiert?

  • Sowohl Ersteller als auch Verbraucher werden davon profitieren.

Wer wird geschädigt?

  • Niemand wurde geschädigt, aber der Schöpfer wird sich Mühe geben.

Was

Was ist Ihr Thema auf einen einfachen Ausdruck/Satz reduziert?

  • Es ist eine Brainstorming-Technik, die aus sechs Fragen besteht: wer, was, wann, wo, warum und wie.

Was ist Dein Thema? (d.h. was sind die verschiedenen Teile?)

  • Es beinhaltet die Überprüfung und Beantwortung einer Reihe von Fragen. Dazu gehören auch neue Fragestellungen.

Wie sieht es aus/unterscheidet es sich?

  • Es ähnelt anderen Arten von Eingabeaufforderungen, alles, was Sie anregen und Ihnen helfen soll, sich tiefer mit einem Thema zu befassen. Es ähnelt auch einer Checkliste.
  • Es ist etwas anderes, als nur herumzufliegen und sein Thema nicht systematisch durchzugehen.

Was könnte durch Ihr Thema beeinflusst/verändert werden?

  • Die Qualität der Inhalte könnte beeinträchtigt werden (natürlich zum Besseren). Dies kann zu mehr Details und einer tieferen Auseinandersetzung mit dem Thema führen.
  • Die Leichtigkeit, mit der Inhalte erstellt werden, kann beeinträchtigt werden. Es könnte einfacher sein, weil die Fragen als Leitfaden dienen. Es könnte in gewisser Weise auch "schwieriger" sein, da es Sie dazu zwingt, Dinge auf einer tieferen Ebene zu denken und zu betrachten. Letztendlich sollte es jedoch, obwohl es "schwieriger" sein mag, zu besseren Inhalten führen.

Wenn

Wann findet dies statt? Wann geschah dies? Wann findet es statt? Wann soll dies erfolgen?

  • Brainstorming kann an mehreren Stellen im Schreibprozess stattfinden. Es sollte am Anfang stattfinden, um Ideen zu generieren und die Richtung zu bestimmen. Aber es kann für einzelne Punkte innerhalb größerer Punkte passieren. Dies kann während der Überprüfungsphase erfolgen.

Beeinflusst der Zeitpunkt dieses Ereignisses das Thema?

  • Es ist ideal, dies früh im Schreibprozess zu tun. Später im Schreibprozess kann es auch hilfreich sein, bestimmte Punkte zu vertiefen.
  • Es kann in einigen Fällen nützlich sein, andere Brainstorming-Techniken zu verwenden, bevor Sie diese verwenden, insbesondere wenn der Ersteller von Inhalten Schwierigkeiten hat, Ideen einzugrenzen oder das Thema zu beherrschen.

wo

Wo findet es statt ? (Wo hat er….Wo wird er…Wo soll er….?)

  • Sie kann digital (am Computer, online) oder auf Papier erfolgen. Allerdings passiert es im Grunde im Kopf. Es zwingt Sie, in Ihrem Kopf nach Antworten zu suchen. Und wenn sie nicht da sind, kann es Sie dazu zwingen, woanders nach Antworten zu suchen – nach ihnen zu suchen.

Spielt es eine Rolle, wo es stattfindet? Wird es vom Standort beeinflusst?

  • Es hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Pourquoi

Warum ist dieses Thema wichtig? Warum ist das wichtig?

  • Es hilft, Ideen zu generieren.
  • Es hilft, gründlich zu sein.
  • Es hilft, eine Richtung zu zeichnen / einen Umriss zu erstellen.
  • Es hilft, Fragen zu beantworten, die andere haben könnten.
  • Es hilft, Fragen zu stellen, an die andere hätten denken sollen, es aber nicht getan haben.

Warum passieren bestimmte Dinge? (Was sind die Ursachen und Wirkungen im Fach?)

  • Die Fragen zwingen dazu, sich dem Thema aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu nähern.
  • Sie zwingen dich, gründlich zu sein.
  • Sie helfen Ihnen, auf neue Ideen zu kommen.
  • Sie erleichtern den Ideenfindungsprozess.

Kommentar

Wie funktioniert dieses Thema? Wie funktioniert es ? Wie tut es, was es tut?

  • Es funktioniert, indem es Sie einlädt.
  • Es funktioniert, indem es Sie dazu bringt, weiter zu gehen, als Sie "allein" könnten.
  • Es funktioniert, indem es Sie dazu bringt, die Dinge aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.

Wie ist es passiert?

  • Es kommt ursprünglich aus dem Journalismus.
  • Es wurde seitdem von vielen Autoren als Brainstorming-Technik übernommen.

Wie sind die beteiligten Personen betroffen?

  • Dies erleichtert es einem Content-Ersteller, tiefer in ein Thema einzudringen.
  • Dies entlastet den Ersteller etwas, da er weiß, dass die Beantwortung der Fragen mindestens Ergebnisse bringt quelques gute Arbeitsideen.

was ist, wenn

Was wäre, wenn alles so funktionieren würde, wie es sollte?

  • Wenn alles so funktionierte, wie es sollte, wäre ein Ersteller von Inhalten in der Lage, nach dem Durchgehen der Fragen ganz einfach großartige Inhalte zu erstellen.

Was, wenn nicht alles so funktioniert, wie es sollte?

  • Wenn es nicht so funktioniert, wie es sollte, kann der Ersteller das Projekt aufgeben.
  • Wenn das nicht so funktioniert, wie es sollte, erhält der Ersteller möglicherweise mehr Antworten als Fragen. Fragen zu haben, die recherchiert werden können, würde jedoch wahrscheinlich immer zu qualitativ hochwertigen Inhalten und möglicherweise sogar zu noch besseren Inhalten führen, da diese möglichen Antworten für die meisten schwer zu finden sind – und daher als wertvoller empfunden würden.

Was wäre, wenn es dieses Thema nicht gäbe?

  • Wenn es diese Technik nicht gäbe, hätten die Ersteller von Inhalten nicht unbedingt eine narrensichere Methode, um sicherzustellen, dass sie ihre Themen aus allen wesentlichen Blickwinkeln abdecken.

Ein fertiges Beispiel

Übrigens, ist Ihnen aufgefallen, dass ich tatsächlich fünf der sechs Fragen am Anfang dieses Artikels beantwortet habe? Obwohl dies keine „Nachrichten“-Berichterstattung ist, kann es dennoch eine effektive Technik sein.

Hier sind kurze Antworten, die ich aus meinen Notizen extrahiert habe, um mir beim Schreiben des ersten Absatzes zu helfen.

  • Wer – Ersteller von Inhalten
  • Was – Brainstorming-Technik: 5 W und die H
  • Wann – wann sie Inhalte erstellen müssen; in der Erkundungsphase
  • Wo – (hier nicht so wichtig)
  • Warum – um das Thema auf einfache Weise im Detail zu untersuchen und dem Inhalt eine Richtung zu geben; Qualität produzieren
  • Wie – indem Sie eine Reihe einfacher Fragen beantworten, die sich dem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln nähern

Und hier ist der erste Absatz mit fünf der sechs Antworten. Sie werden feststellen, dass dies nicht die wörtlichen Antworten von oben sind, aber die Ideen sind immer noch vorhanden.

Wenn Sie jemand, der Inhalte erstellen muss, um sich mit Ihrem Publikum zu verbinden (hier), dann kannst du es finden schwierig, hochwertiges Material herzustellen (Pourquoi) zusammenhängend (Lorsque). Wenn dies Ihre Situation ist, dann mit der Technik eines geübten Schreibers (Kommentar) namens die „Journalistenfragen“ oder „die 5 Ws und Hs“ (Quel) könnte genau das sein, was Sie brauchen.

(Aufzeichnungen: "Wo" ist in diesem Fall für den Hauptabsatz nicht unbedingt erforderlich.)

>> Demnächst eine weitere Brainstorming-Technik im Zusammenhang mit den 5 Ws und Hs.

Im Bild: Die 5 W-Fragen (Wer, Warum, Wann, Was, Wie, Wo) zur Vertriebsqualifizierung zur Lösung eines mit Kreide skizzierten Problems auf Blackboard und BigStocks Brainstorming.

Wie man jQuery-Skripte richtig zu WordPress hinzufügt (einfache Schritte)

Wie man jQuery-Skripte richtig zu WordPress hinzufügt (einfache Schritte)


WordPress ist seit über 16 Jahren Teil unseres Lebens, aber die Methode, Skripte zu Themes und Plugins hinzuzufügen, ist für viele Entwickler immer noch ein Rätsel. In diesem Artikel haben wir der Verwirrung endlich ein Ende gesetzt.

Da dies eine der am häufigsten verwendeten JavaScript-Bibliotheken ist, diskutieren wir heute, wie Sie Ihren WordPress-Themes oder -Plugins einfache jQuery-Skripte hinzufügen.

Aber zuerst…

Informationen zum jQuery-Kompatibilitätsmodus

Bevor Sie mit dem Anhängen von Skripten an WordPress beginnen, ist es wichtig, den Kompatibilitätsmodus von jQuery zu verstehen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist WordPress mit jQuery vorinstalliert, das Sie mit Ihrem Code verwenden können.

WordPress' jQuery hat auch einen "Kompatibilitätsmodus", der ein Mechanismus ist, um Konflikte mit anderen Sprachbibliotheken zu vermeiden.

Ein Teil dieses Abwehrmechanismus bedeutet, dass Sie kann nicht Verwenden Sie die $ unterschreiben Sie direkt wie in anderen Projekten.

Stattdessen sollten Sie beim Schreiben von jQuery für WordPress verwenden jQuery.

Ein Beispiel finden Sie im folgenden Code:

Das Problem ist, dass das millionenfache Schreiben von jQuery länger dauert, das Lesen erschwert und Ihr Skript aufblähen kann.

Die guten Nachrichten?

Mit ein paar Modifikationen können Sie unser süßes Dollarzeichen wieder verwenden.

Übrigens, wenn Sie neu bei jQuery sind, ist das $-Zeichen nur ein Alias ​​für jQuery() und dann ein Alias ​​für eine Funktion.

Der Grundaufbau sieht so aus: $(selector).action(). Das Dollarzeichen definiert jQuery… der „(Selektor)“ fragt oder findet HTML-Elemente… und schließlich ist „jQuery() action“ die Aktion, die an den Elementen ausgeführt werden soll.

Kommen wir zurück darauf, wie wir unser Kompatibilitätsproblem umgehen können ... hier sind einige praktikable Optionen:

1.Rufen Sie den Stealth-Modus von jQuery auf

Der erste Weg, den Kompatibilitätsmodus zu umgehen, besteht darin, Ihren Code heimlich zu verwenden.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Skript in die Fußzeile laden, können Sie Ihren Code in eine anonyme Funktion einschließen, die jQuery zu . zuordnet $.

Wie im folgenden Beispiel:

Wenn Sie Ihr Skript in die Kopfzeile einfügen möchten (was Sie nach Möglichkeit vermeiden sollten, mehr Informationen unten), können Sie alles in eine dokumentenbereite Funktion einschließen, indem Sie weitergeben $ nach dem Weg.

2. Wechseln Sie in den Modus "Kein Konflikt"

Eine weitere einfache Möglichkeit, die Schreibweise von jQuery zu vermeiden, ist die Eingabe von "Kein Konflikt" Modus und verwenden Sie eine andere Verknüpfung.

In diesem Fall: $j anstelle der Standardeinstellung $.

Alles, was Sie tun müssen, ist dies oben in Ihrem Skript zu deklarieren:var $j = jQuery.noConflict();

Nun gut, da Sie jetzt mehr über das Schreiben von gültigem jQuery-Code für WordPress wissen, fügen wir ihn unserer Website hinzu.

Schritte zum Hinzufügen von jQuery-Skripten zu WordPress

  1. jQuery-Skripte zu WordPress hinzufügen über Schlange stehen
  2. Skripte zum WordPress-Administrator hinzufügen
  3. Abmelden von WordPress'jQuery
  4. Sollten Sie nicht Skripte aufzeichnen, bevor Sie sich in die Warteschlange stellen?
  5. Fügen Sie jQuery mithilfe von Plugins zu WordPress hinzu

Eine der einfachsten Möglichkeiten, jQuery-Skripte zu WordPress hinzuzufügen, ist die Verwendung eines Prozesses namens " Schlange stehen. ""

Für eine normale HTML-Website würden wir die <link> Element zum Hinzufügen von Skripten. WordPress macht am Ende dasselbe, aber wir werden spezielle WP-Funktionen verwenden, um dies zu erreichen.

Auf diese Weise verarbeitet es alle unsere Abhängigkeiten für uns (danke WP!).

Wenn Sie an einem Thema arbeiten, können Sie das wp_enqueue_script() operiere in deinem functions.php fallen lassen.

So sieht es aus:

Diese Funktion benötigt fünf Argumente:

  1. $ handle - ein eindeutiges Handle, mit dem Sie auf das Skript verweisen können.
  2. $ src - der Speicherort der Skriptdatei.
  3. $ deps - gibt ein Array von Abhängigkeiten an.
  4. $ ver - die Versionsnummer Ihres Skripts.
  5. $ in_footer - teilt WordPress mit, wo das Skript abgelegt werden soll.

* Etwas zu beachten $in_footer ist, dass standardmäßig Skripte in den Header geladen werden.

Dies ist eine schlechte Vorgehensweise und kann Ihre Website erheblich verlangsamen. Wenn Sie Ihr Skript in der Fußzeile platzieren möchten, stellen Sie daher sicher, dass dieser Parameter auf true gesetzt ist.

Hinzufügen von Skripten zum WordPress-Administrator

Sie können dem Administrator auch Skripte hinzufügen. Die verwendeten Funktionen sind genau die gleichen, Sie müssen nur einen anderen Hook verwenden.

Zum Beispiel:

Anstatt durchzuhängen wp_enqueue_scripts wir müssen verwenden admin_enqueue_scripts.

Das ist es!

Wirklich.

So kündigen Sie jQuery von WordPress

Aber was ist, wenn Sie eine andere Version von jQuery als die von WordPress vorinstallierte verwenden möchten?

Sie können es in die Warteschlange stellen… aber dann bleiben zwei Versionen von JQ auf der Seite.

Um dies zu vermeiden, müssen wir die WP-Version abmelden.

So sieht es aus:

Es ist so einfach wie die Verwendung von wp_deregister_script (), um die jQuery von WP abzumelden und dann das jQuery-Skript einzuschließen, das Sie hinzufügen möchten.

Im obigen Beispiel haben wir die von Google gehostete jQuery-Bibliothek verwendet, aber Sie werden sie natürlich durch die URL Ihres eigenen Skripts ersetzen.

Sollten Sie nicht Skripte aufzeichnen, bevor Sie sich in die Warteschlange stellen?

Wenn Sie Ihre Skripte bei Bedarf laden möchten, anstatt sie direkt in Ihre Seiten zu laden, können Sie das Skript früher speichern.

Zum Beispiel auf wp_loaded:

Sobald Sie fertig sind, können Sie die Skripts in die Warteschlange stellen, wenn Sie sie benötigen:

Denken Sie daran, dieselben Namen zu verwenden, um Kollisionen mit anderen Skripten zu vermeiden.

Bedingte Tags verwenden

Verwenden Sie bedingte Tags, um Ihre Skripts nur bei Bedarf zu laden.

Dies wird häufiger in der Administration verwendet, wo Sie ein Skript nur auf einer bestimmten Seite (nicht dem gesamten Administrator) verwenden möchten. Es spart auch Bandbreite und Verarbeitungszeit, was schnellere Ladezeiten für Ihre Website bedeutet.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Admin-Queuing-Skripten im WordPress-Codex.

Fügen Sie jQuery mithilfe von Plugins zu WordPress hinzu

Es gibt auch viele Plugins im WP-Plugin-Verzeichnis, mit denen Sie Skripte in Ihre WordPress-Posts, -Seiten oder -Themes einfügen können.

Hier sind einige Beispiele bekannter JavaScript / jQuery-Plugins: Advanced Custom Fields, Simple Custom CSS und JS, Scripts n Styles und Asset CleanUp.

Schreiben Sie Ihre eigene jQuery-Geschichte

Wenn Sie jQuery besser verstehen, wird Ihre Arbeit nur effektiver. Ob für Ihre eigene Website oder für Kundenprojekte.

jQuery ist bekannt für seine Einfachheit, und wie Sie (hoffentlich) aus diesem Artikel gelernt haben, ist das Hinzufügen einfacher jQuery-Skripte zu WordPress ein Kinderspiel, wenn Sie wissen, wie es geht.

Ja, im Vergleich zur Verwendung von Vanilla-HTML gibt es etwas Overhead, aber es gibt auch den zusätzlichen Vorteil des Abhängigkeitsmanagements und der Übersichtlichkeit.

Darüber hinaus sparen Sie mit kleinen Tricks wie der Umgehung der Standardkompatibilität von jQuery mit WP viel Zeit, Mühe und großen Code.
Keywords: