Springe zum Hauptinhalt

7 Tipps ein berühmter Blogger zu werden

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wer möchte noch ein berühmter Blogger werden?

Welche Frage! Bin ich dumm oder was? Alle Blogger träumen davon, berühmt zu werden. Dies ist der Grund, warum sie sich so viel Mühe geben.

Der Erfolg eines Blogs hängt normalerweise von mehreren Schlüsselfaktoren ab. Dies hängt nicht nur vom Design Ihres Blogs, der Anzahl der von Ihnen veröffentlichten Artikel oder den von Ihnen verwendeten Plugins ab.

Zuallererst gibt es über den Ansatz. Hör auf, verzweifelt zu sein, weil Verzweiflung beseitigt jede Aussicht auf Erfolg. Sie können auch ein berühmtes Blog erstellen, aber zuvor müssen Sie die folgenden Tipps befolgen.

1. Versuchen Sie nicht, beliebt zu sein - Fragen Sie die erfolgreichsten Blogger in Ihrer Nische, alle werden Ihnen sagen, dass sie nicht absichtlich versucht haben, populär zu werden. Es ist ihre Leidenschaft, die es ihnen ermöglicht hat, ihren Lesern qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern, und diese Qualität hat sie berühmt gemacht. Konzentrieren Sie sich nicht auf die Popularität oder das Geld, das Sie verdienen können, sondern auf den Wert, den Sie Ihren Lesern durch Ihre Inhalte bringen können.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

2. Sei du selbst - Versuchen Sie nicht, wie jemand anderes auszusehen oder allen zu gefallen. Warum ? Ganz einfach, weil es unmöglich ist, eines dieser beiden Dinge zu tun. Wenn die Leute nicht mögen, was Sie tun, oder wenn sie Sie einfach nicht mögen, ist das ihr Problem und nicht deins. Nimm jedes Feedback, das sie dir geben, verbessere dich selbst, aber sei du selbst. Als Blogger sollte sich Ihre DNA von der anderer Blogger in Ihrer Nische unterscheiden. Nur Originalität und Qualität ermöglichen es Ihnen, Autorität und Erfolg im Internet zu haben.

3. Sagen Sie, was Sie denken, - Setzen Sie Ihren Stil durch und sagen Sie, was Sie denken. Sei nicht schüchtern. Lassen Sie sich nicht von anderen Bloggern moralisch verführen, wenn Sie wissen, dass sie selbst unvollkommen sind. Lassen Sie sie wissen, was Sie denken, ohne die Diskussion zu belasten.

4. Folgen Sie nicht dem Standard - Die Menschen, die sich sehr oft in die Masse einfügen, haben Schwierigkeiten, sich abzuheben. Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich von der Norm abheben. Weil sie etwas Neues gebracht haben, haben einige Blogger Erfolg im Internet gehabt.  Wenn jeder der Norm folgt, wird es keine Evolution mehr geben.

5. bringen Wert - Es ist wirklich der Schlüssel zu Ihrem Erfolg im Internet. Teilen Sie Ihr Wissen wie kein anderer zuvor. Der Inhalt Ihres Blogs sollte von solcher Qualität sein, dass Ihre Leser nicht mehr woanders suchen möchten. Der beste Inhalt für Ihren Leser ist derjenige, der seine oder ihre wirklichen Bedürfnisse am besten erfüllt. Denken Sie darüber nach!

6. Seien Sie offen für Kommunikation - Sie erstellen ein Blog, um es mit Ihren Lesern zu teilen und zu kommunizieren. Nur durch Kommunikation können Sie sich selbst kennenlernen. Geben Sie ihnen eine oder mehrere Möglichkeiten, mit Ihnen in Kontakt zu treten, und geben Sie ihnen auch eine oder mehrere Möglichkeiten, mit ihnen in Kontakt zu bleiben (Autoresponder).

7. Decken Sie nicht alle Ihre Karten auf - Lass ein Geheimnis um dich herum schweben. Erwecken Sie ihre Neugier, ohne sich vollständig zu offenbaren.

OK. Soviel zum Rat.

Haben Sie eine andere Idee, wie Sie am besten ein berühmter Blogger werden können? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar (unten), um mich wissen zu lassen, oder einfach nur um mir zu sagen, was Sie von diesem Artikel denken.

Dieser Artikel enthält Kommentare 15

  1. Guten Abend, ich möchte mich vorstellen, es ist Ceracuse Kika Christian. Ich bin ein Blogger und Webaktivist in der Vulkanstadt Goma in RDCONGO. Ihr Rat ist wirklich wichtig. Sie haben mir erneut die Augen für die Welt von geöffnet Bloggen, vor allem dieser Punkt das gleiche Dach und und dieses nette Wort "Wenn alle dem Standard folgen, wird es keine Evolution mehr geben. Danke, das hat mich sehr berührt und dein Rat gibt mir den Mut, hart zu arbeiten." , denn für das Paradies gibt es immer einen Preis!
    Bonne soirée

  2. Ich habe gerade meinen Blog erstellt und bin auf Ihren Artikel gestoßen, der großartig ist und mir später viel helfen wird, danke 🙂

    1. Hallo Lanya,

      Normal. Auch hier hängt alles von Ihren Zielen ab. Wenn Sie jedoch im Internet Geld verdienen oder ein berühmter Blogger werden möchten, reichen 50 Besuche pro Tag nicht aus.

  3. Hallo Thierry.

    Ich liebe den Teil, in dem du darum bittest, nicht zu versuchen, beliebt zu sein.

    Wir vergessen oft, dass die beste Anerkennung von den anderen kommt und nicht, das wir haben uns selbst.

    Amicalement,

  4. Das Schlüsselwort ist kurz "Integrität" !!!

    Wir tun Dinge, die Basis für sich selbst und nicht für andere.

    Guter Tag.

  5. Guten Tag,

    stimme voll und ganz mit Nath überein, wir sehen immer mehr Fehler auf Websites (ich spreche nicht über Foren und soziale Netzwerke ...), es gibt leider auch interessante Blogs und wenn wir wie ich sensibel sind dazu neigen wir dazu, nicht in diesem Blog zu verweilen ... schade.
    Ansonsten toller Artikel wie gewohnt 😉

    A bientôt

    1. Hallo Markus,

      Danke für deinen Kommentar. Ich möchte nur hinzufügen, dass ich persönlich denke, dass Fehler schlecht sind, wenn es zu viele davon gibt. danach ist der Fehler menschlich ... einer oder zwei, die richtig passieren können? 🙂

      Amicalement,
      Alan Doug

  6. Ich möchte "Schreiben lernen" hinzufügen. Ein Tippfehler, ein Wort, das springt, passiert jedem, besonders wenn Sie sich nur auf dem Bildschirm noch einmal lesen. Systematisch wackelige Syntax und Fehler in jeder Zeile schrecken [mich] ab.

  7. Bonjour Thierry,

    Ich liebe deinen Artikel und besonders die Passage über "Sei du selbst".

    Ich denke, dass wir seit unserer Kindheit dazu konditioniert sind, "so zu sein, wie es sein sollte", wenn wir in der Norm sind und auf jeden Fall ein gutes Bild zeigen, von dem wir glauben, dass es das ist, das allen gefallen wird. .

    Aber wir können das Blatt wenden und wir selbst sein, solange wir niemanden absichtlich verletzen, und schade, wenn es nicht allen gefällt, wie Sie so gut sagen, das ist ihr Problem, nicht unsere.

    Sylvie

    1. Hallo Sylvie,

      Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Danke für deine Loyalität. Ich denke, ich würde irgendwann den Domain-Namen dieses Blogs ändern, um ihn in Thierrybertra-Sylvieperdeau.com zu verwandeln.

      Vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Amicalement,
      Alan Doug

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben