Springe zum Hauptinhalt

25 Fehler Anfänger Blogger um jeden Preis zu vermeiden

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Hier sind einige Fehler beim Bloggen von Neulingen, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

Erstellen Sie ein professionelles und profitables BlogEs ist nicht immer einfach, einfach von Ihrem Blog zu leben. Sehr oft beschränken sich Blogger auf "Was ist zu tun?" um ein profitables Blog zu erstellen, aber sie kümmern sich wirklich nicht um die Fehler, die vermieden werden müssen.Anfänger Blogger Fehler um jeden Preis zu vermeiden

Sehen Sie das Bloggen als Leben in der Gesellschaft, weil Sie Rechte, aber auch Pflichten haben. Mit anderen Worten, Sie sollten sich nicht nur darauf beschränken, nach Tipps von professionellen Bloggern zu suchen, sondern auch und vor allem aus deren Fehlern lernen.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren.

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Was sind diese Fehler?

Hier sind also 25-Gründe, warum Sie immer noch kein professionelles und profitables Blog erstellen können.

1. Sie haben nicht den richtigen Ansatz: Und bis dieses gut ist, werden Sie nie mit den richtigen Tools arbeiten, das richtige Training absolvieren und gut genug bloggen, um Ihr Endziel zu erreichen.

entdecken Sie auch Wie Sie Ihr Blog zum Erfolg mit einfacher Taktik anzupassen.

2. Sie fragen sich die Frage falsch: Statt Sie fragen "Wie viel Geld kann ich verdienen?" Es wäre gut, sich die Frage zu stellen: "Wie kann ich die nützlichste Person auf meinem Gebiet sein?" ""

3. Sie glauben, dass es möglich ist, den Erfolg anderer Blogger zu duplizieren: Leider ist dies ganz einfach unmöglich, weil es erfordert: das gleiche Produkt zu verkaufen, die gleichen Leute zu treffen, die gleiche Anzahl interessierter Leute zu haben, zu beten, dass sie die gleiche Kaufkraft haben, usw., kurz gesagt, genau das gleiche noch einmal zu erleben Vergangenheit. Welches ist einfach unmöglich. Kaufen Sie keine magischen Methoden, trainieren Sie sich selbst!

Blogger-Training: So hinterlassen Sie Kommentare in anderen Blogs ist ein Muss zu lesen.

4. Sie konzentrieren sich mehr auf den Verkehr als auf die Monetarisierung: Besucher zu haben ist eine Sache, aber es nützt nichts, wenn Sie nicht hinter sich haben hat dein Blog optimiert damit es mehr Einkommen generiert. Sie müssen nicht nur die richtigen Werkzeuge verwenden, sondern auch wissen, was Sie verkaufen möchten.

5. Sie veröffentlichen nicht genug: Ja, Sie müssen so oft wie möglich veröffentlichen, wenn Sie mehr Besucher anziehen und Ihre Gewinnchancen maximieren möchten.

Wenn Sie jedoch noch nie einen Artikel über WordPress veröffentlicht haben, lesen Sie unseren Artikel über Wie ein Artikel auf Ihrer Wordpress-Blog zu veröffentlichen.

6: Ihre Ziele sind nicht klar definiert: Denken Sie daran, dass es für Sie schwierig sein wird, es zu erkennen, wenn Sie es nicht sehen, wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen. Wissen Sie, wohin Sie gehen, und Sie werden wissen, was Sie brauchen.

7. Sie verwenden nicht die richtigen Tools, um Ihr Ziel zu erreichen: Plugins, Themes, Online-Plattformen, Sie müssen sich von professionellen Bloggern inspirieren lassen und Definieren Sie die besten Tools entsprechend Ihrer Nische.

8. Sie haben keine Persönlichkeit oder Glaubwürdigkeit: Gib nicht vor, das zu sein, was du nicht bist, denn andere werden es wissen und sehen. Je nützlicher Sie sind, desto beliebter sind Sie und desto beliebter werden Sie respektiert. Und alle angesehenen Blogger verdienen viel Geld.

9. Sie konzentrieren sich nicht auf die wichtigsten: Das Wichtigste ist, die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Leser zu verstehen und ihnen die besten Lösungen anzubieten. Dies sollte mindestens 70% Ihrer Aufmerksamkeit erfordern.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

lesen Sie: Kategorien oder Schlüsselwörter: was für einen Blog zu wählen?

10. Dir fehlt Demut: Man muss Kritik, konstruktive Bemerkungen akzeptieren und vor allem die notwendigen Änderungen vornehmen.

11. Sie bloggen über pseudo-profitable Themen und nicht über Ihre Fähigkeiten: Suchen Sie nicht nach einer profitablen Nische, bloggen Sie nicht zu einem Thema, mit dem Sie vertraut sind, oder entwickeln Sie keine Kenntnisse zu einem neuen Thema, da Sie in Ihrem Blog nur dann wirklich nützlich sind, wenn Sie über das sprechen, was Sie wissen.

12. Sie investieren nicht genug: Hören Sie auf zu glauben, dass Sie schnell ein profitables Blog erstellen können, ohne einen Cent auszugeben oder nur 5 € pro Monat auszugeben. Alle Blogger-Profis geben 100-mal mehr für Tools aus.

13. Sie wissen nicht, wie Sie Prioritäten setzen sollen: Verbringen Sie mehr Zeit mit dem, was wirklich wichtig ist und ändere das nicht.

14. Sie schreiben Artikel und keine Lösungen: Schreiben Sie nicht, um zu schreiben, schreiben Sie, um Ihren Lesern bei der Lösung von Problemen zu helfen, auf die sie stoßen.

15. Sie haben nicht genug Tests machen: Sie können keine Erfahrung sammeln, wenn Sie keine Tests durchführen und vor allem, wenn Sie nicht aus Ihren Fehlern lernen.

16. Sie sind Opfer einer Informationsüberflutung: Sie möchten alles wissen, wenn Sie nur lernen müssen, was Sie brauchen, um in Ihrem Geschäft voranzukommen. Beschränken Sie sich auf das Wesentliche und gib dir Zeit zum Experimentieren. Je mehr Sie wissen, desto weniger üben Sie.

17. Sie wissen, dass der schnellste Weg, Ihr endgültiges Ziel zu erreichen: Arbeiten Sie im Team und investieren Sie in Tools, mit denen Sie in kürzerer Zeit mehr erreichen.

18. Sie zögern viel: Schicken Sie nicht auf morgen zurück, was Sie jetzt tun können. Tun Sie es nur, wenn Sie glauben, Sie könnten es jetzt aufgrund von Müdigkeit oder Stress nicht tun.

19. Sie denken, dass der Erfolg von der Anzahl der Arbeitsstunden abhängt:  Beschränken Sie sich nicht darauf, mehr zu arbeiten, sondern arbeiten Sie meistens gut.

20. Sie verkaufen oder die richtigen Produkte auf Ihrem Blog fördern: Verkaufen oder bewerben Sie nur Produkte, die sich auf das Hauptthema Ihres Blogs beziehen, und sonst nichts.

21. Sie sehen die Schwierigkeit und das Scheitern, anstatt die Gelegenheit zu sehen, zu lernen: Es gibt kein besseres Training als Misserfolg. Anstatt sich zu beschweren, nutzen Sie die Lehren, die Sie daraus ziehen können, und Sie werden ein wirklich großartiger Blogger.

22. Sie wissen nicht, Ruhe: Der Rest ist eine Form der Arbeit, so machen Sie eine Pause so oft wie möglich und Sie werden effektiver.

23. Verlassen Sie sich nicht nur auf positives Denken: Viele Blogger verlassen sich stark auf positives Denken, als hätte ein positiver Gedanke eines Tages die Welt verändert. Sei positiv, aber arbeite hart und hart, denn dies ist deine einzige Chance, rauszukommen.

Zögern Sie nicht zu lesen So finden Sie inaktive Benutzer in WordPress.

24. Sie sind nicht besser als Ihr größter Konkurrent: Ihr größter Konkurrent sind Sie und sonst niemand. Verschwenden Sie also keine Zeit damit, zu beobachten oder zu kommentieren, was andere Leute in ihrem Blog tun. Nutze diese Zeit, um deine zu verbessern.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

25. Sie folgen der Mode, anstatt sie zu kreieren: Lassen Sie sich von anderen inspirieren und ihre Werkzeuge, aber erstellen Sie Ihre eigenen Standards. Vergessen Sie nie, dass alle professionellen Blogger von heute gestern Neulinge waren.

Der Vorteil

26. Sie beschränken sich auf AdSense, wenn es bessere gibt: Beschränken Sie sich nicht nur auf Werbung von Google AdSense, um Ihr Blog zu monetarisieren, da dies viel Traffic und Platzierungsoptimierung erfordert. Erwägen Sie auch, Ihre eigenen Produkte zu erstellen und Sie werden mehr Geld verdienen, wenn Sie sie gut fördern.

27. Sie beschränken sich auf Ihre Nische oder Ihre Region, während die Welt größer ist: Das Bloggen zu einem Thema hindert Sie nicht daran, Ihre Inhalte für andere sich ergänzende Branchen zu öffnen. Und selbst beim Schreiben beschränken Sie sich nicht nur auf die Realitäten Ihrer Region. versuche manchmal größer zu denken.

Fazit

Hier sind einige Tipps zu Blogging-Fehlern für Anfänger, die Sie unbedingt vermeiden sollten. Vergessen Sie nicht, eine Bewertung im Kommentarbereich abzugeben.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Inline-Content-Locker

Inline Content Locker ist eine Erweiterung des Green Popups-Plugins, mit der Sie wichtige Inhalte mithilfe eines Popups ausblenden und nur Abonnenten anzeigen können. Sie können es auch in Ihrem Blog verwenden, um Inhalte von einem anderen Benutzer in einem beliebigen Popup als Opt-In Content Locker-Formular zu senden.

Inline Content Locker WordPress Plugin Blogpascher Content Locker

Sie müssen den geschützten Inhalt lediglich mit [ulplocker id = "POPUP_ID"]… [/ ulplocker] Shortcodes rahmen. Wenn Besucher diesen Inhalt sehen möchten, müssen sie ihre Kontaktdaten angeben. Nach dem Absenden werden alle versteckten Inhalte sichtbar.

Entdecken Wie Sie Ihre Wordpress-Blog in den Wartungsmodus zu versetzen

Zusätzlich Inhalt wird von versteckt JavaScript, so ist es von Suchmaschinen sichtbar und indiziert geblieben.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Medienbibliothek Kategorien Premium

Dieses Premium-WordPress-Plugin bietet Ihnen die Möglichkeit, Kategorien in der WordPress-Medienbibliothek zu verwenden und diese beim Einfügen von Medien in Ihre Veröffentlichungen zu filtern.Medienbibliothek Kategorien Premium

Wenn diese Option aktiviert ist, wird in der Medienbibliothek eine Dropdown-Liste mit Kategorien angezeigt. Mit Massenaktionen können Sie die Kategorie mehrerer Elemente gleichzeitig ändern.

Siehe auch unsere 10 WordPress-Plugins, die Sie zu einem besseren Blogger machen

Zu den Funktionen gehören unter anderem: Hinzufügen, Ändern und Löschen von Kategorien, Gruppenänderung mehrerer Kategorien, die Möglichkeit, Ihre Medien und Ihre Kategorien in der Medienbibliothek und andere zu filtern.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Ultra WordPress Admin Theme

Ultra-Admin ist ein WordPress-Plugin, das Ihr Dashboard zum Leben erweckt. Wie das vorherige Plugin enthält es fast 30 professionell gestaltete und vollständig anpassbare Themen. Es ist kompatibel mit LTR- und RTL-Modi und kann für alle Sprachen verwendet werden.Ultra WordPress Admin Theme Plugin WordPress

Sie haben die Möglichkeit dazu Steuern Sie das Erscheinungsbild des WordPress-Hauptmenüszu nehmen Kontrolle der oberen Leiste, Schaltflächen, Inhaltsbereiche, Typografie, Formulare, Text- und Hintergrundfarben, Logo usw.

Lesen Sie auch unseren Artikel über 8 WordPress-Plugins für alle, die Werbung schalten möchten

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Kurz gesagt, dieses Plugin bietet Ihnen: Menüelemente neu anordnen und Untermenü, ändern Sie die Menüsymbole und die Links in der oberen Leiste, passen Sie die Fußzeile an, ändern Sie die Zugriffsberechtigungen der Plugins usw.

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Für diejenigen, die bei der Erstellung einer Veranstaltungswebsite noch weiter gehen möchten, empfehlen wir außerdem, die folgenden Ressourcen zu konsultieren:

Fazit

Es! Das war's für dieses Tutorial. Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft, Fehler beim Bloggen für Anfänger zu finden, die Sie unbedingt vermeiden sollten. Die Liste ist nicht vollständig, aber wir haben dennoch die häufigsten Fehler aufgelistet. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
2 Aktien
Aktie1
tweet
Registrieren1