Springe zum Hauptinhalt

Erhöhen Sie Ihre Conversion-Rate: Tipps für E-Commerce

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren potenziellen Kunden zu zeigen, dass Sie für sie oder deren Unternehmen etwas von Wert haben. Wenn Sie es schaffen, Ihre Besucher davon zu überzeugen, dass sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte unbedingt benötigen, haben Sie mehr als die Hälfte der Arbeit geleistet. Die Herstellungskostenspanne des iPhone 6 und 6 + (mit den Montagekosten und Materialien betragen 56% bis 59% des Preises des Gerätes).

iPhone

Warum sind die Leute bereit, viel mehr zu bezahlen, als für das Design eines Telefons erforderlich ist? Glaubwürdigkeit und gesellschaftliche Akzeptanzsind die beiden Ausdrücke, die all diesen Erfolg rechtfertigen.

Ihr Unternehmen hat jedoch nicht den Wert der Marke Apple. Wir müssen also an Ihrer Glaubwürdigkeit arbeiten und Informationen über Ihr Produkt schnell und effizient weitergeben.

Ein gutes Image und ein vorbildliches Produkt: erster Schritt zur Stärkung Ihrer Marke

Sie müssen ein hervorragendes Bild Ihrer Produkte sowie Kopien davon bereitstellen. Mehrere Bilder aus verschiedenen Winkeln mit entsprechender Beleuchtung und Hintergrund, vorzugsweise ein gemessener Zoom. Kopien des Produkts mit genauen Informationen darüber.

Was Sie verkaufen, spielt keine Rolle, ob es sich um Kinderwindeln oder High-End-Handys handelt, Nur Ihre Fähigkeit, Ihr Produkt zu präsentieren, ist wichtig. Wenn Sie es nicht effektiv tun können, ist der Rest nur akademisch. Ihr Unternehmen wird es schwer haben, ohne Umsatz auszukommen. Und wenn Sie Ihr Produkt nicht präsentieren können, können Sie Ihre potenziellen Kunden nicht untersuchen.

Sobald Sie einem potenziellen Kunden nachweisen, dass Ihr Produkt etwas Besonderes zu bieten hat, haben Sie eine Chance. Wie kannst du das machen? Erstellen Sie einen besseren Online-Shop. Es gibt viele gute WordPress-Themes, die WooCommerce unterstützen.

chic-Wordpress-Theme

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Eines unserer Lieblingsthemen ist Schick, der alle wesentlichen Funktionen bietet, um Ihre Produkte vorzustellen.

the-Händler-responsive-Wordpress-Thema

Eine weitere gute Option ist das begehrte Thema die Größe. Wenn Sie eine vielfältigere Produktlinie haben, die Größe bietet Unmengen von Seitenvorlagen, mit denen Sie Ihre Angebote präsentieren können. Natürlich stehen Ihnen auch viele andere Themen zur Verfügung. Sobald Sie das Thema gefunden haben, das Ihre Produkte am besten darstellt, können Sie Änderungen an Ihrem Shop vornehmen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Was du auch brauchst

Sobald ein Kunde ein Produkt entdeckt, das er oder sie möglicherweise mag, gibt es eine Vielzahl von Schritten zwischen dieser Wertschätzung und dem Klicken auf diesen Kaufknopf.

Zahlungs-Gateways

Es gibt immer noch viele Menschen, die sehr besorgt über die Verwendung ihrer Bankkartendaten im Internet sind. Sie müssen sicherstellen, dass potenzielle Kunden über alle in Ihrem Blog angebotenen Zahlungsmethoden verfügen.

Wenn Sie WooCommerce nutzen, werden Zahlungsmöglichkeiten per Scheck, Überweisung, Nachnahme und PayPal-Zahlungen angeboten. Vielleicht möchten Sie aber auch Kreditkartenzahlungen über akzeptieren Stripe, Authorize.net oder PayPal Pro oder bieten Sie digitale Downloads an? Es gibt Hunderte kostenloser und Premium-Plug-ins, mit denen Sie Ihrem Geschäft mehrere Zahlungs-Gateways hinzufügen können, unabhängig davon, welche E-Commerce-Plattform Sie verwenden.

Website-Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit der Site ist für jede Site absolut entscheidend, jede Sekunde zählt. Langsame Websites mit langen Ladezeiten wirken sich auf Ihren Umsatz aus. Eine Verzögerung von einer Sekunde kann Ihre Conversion-Rate senken. Eine schlechte Erfahrung wird die Besucher vertreiben, was sich in geringeren Einnahmen niederschlägt.

Marketing E-Mail

Es ist immer noch eine sehr effektive Möglichkeit, Kunden zu Ihrer Site zurückzubringen. Durch das Sammeln von E-Mails von Benutzern, die bereits Einkäufe in Ihrem Blog getätigt haben, haben Sie die Möglichkeit, sie erneut zu verführen, indem Sie Produkte anbieten, die Sie per E-Mail interessieren die Umwandlung. Einer von beste Möglichkeiten, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern Es ist gut, Plugins zu verwenden. Manche Menschen mögen sie nicht, aber sich für sie zu entscheiden, ist eine Methode, die sich bereits bewährt hat.14-Vorschau-1024x603

OptinMonster ist eines der besten derzeit erhältlichen Konvertierungs-Plugins. Es ist einfach zu installieren, anzupassen und zu implementieren, auch für Anfänger. Es verfügt über eine Vielzahl integrierter Vorlagen, Layoutoptionen, Schriftarten und sogar eine integrierte Nachverfolgungsfunktion, mit deren Hilfe Sie bessere Einblicke in Ihr Blog erhalten. Suchen Sie eine kostenlose Option? versuchen Popup Maker. Obwohl es kostenlos ist, bietet dieses Plugin eine Vielzahl von Anpassungsfunktionen mit ansprechenden Popups.

Hinweise und Kundenmeinungen

70% der Nutzer bewerten oder bewerten ein Produkt vor dem Kauf, und ihre Bewertungen erhöhen die Produktumwandlung um fast 74%. Notizen und Hinweise sind eine automatische Überprüfung des Systems und seiner Akteure. Das ist das Schöne an einem freien Markt in Aktion. Die Gute Produkte verkaufen mehr, Übel verschwinden.

taqyeem-Bewertungen-Bewertungen-Plugin

Viele erstklassige und vielseitige Themen, wie Total , Kundenreferenzen in einen benutzerdefinierten Artikeltyp einfügen. Oder wenn Sie WooCommerce verwenden, sind Kundenrezensionen und Kommentare gut gestaltet (Sie müssen standardmäßig aktiviert sein).

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Management von wiederkehrenden Besuchern

Wiederkehrende Besucher sind viel einfacher zu konvertieren als diejenigen, die zum ersten Mal hier sind. Wiederkehrende Besucher und Erstbesucher unterscheiden sich erheblich, so sein Behandle sie anders. Versuchen Sie, das Erlebnis wiederkehrender Besucher zu personalisieren. Promotion-Codes, Rabatte oder Sonderangebote können ein besserer Tipp sein, um sie zu behalten oder zum Kauf anzuregen.

Ihre eigenen Praktiken

Alles kommt zu Ihnen zurück und mit viel Zeit werden Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Praktiken zu entwickeln. Fühlen Sie sich frei zu testen, Sie werden nie die Schuld für den Versuch geben. Jedes Mal, wenn Sie die verschiedenen Ergebnisse Ihrer Messungen überwachen und auf diesen Ergebnissen aufbauen, können Sie Ihre Strategien anpassen.

Das ist alles, was ich heute zur Verbesserung Ihrer Conversion-Rate sagen kann. Sie können uns gerne Fragen stellen, Ihre Praktiken vorschlagen oder den Artikel in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
3 Aktien
Aktie1
tweet
Registrieren2