Springe zum Hauptinhalt

10 Tipps zum Schreiben eines fantastischen, SEO-optimierten Artikels

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wie bei jedem Copywriting erfordert das Schreiben von Blog-Posts Geschicklichkeit. Um Ihr Leserinteresse zu wecken, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihren Artikel strukturieren und ansprechende Artikel schreiben. Sie können den Lesern helfen, das Grundkonzept eines Artikels zu verstehen, indem Sie klare Überschriften, Unterüberschriften und Absätze verwenden.

Wenn Leute einen Artikel mögen und verstehen, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie ihn mit anderen teilen - und das erhöht Ihre Platzierungen. Wenn Sie also Ihr Ranking verbessern möchten, verbessern Sie Ihre Schreibfähigkeiten. Beginnen Sie mit diesen Tipps zum Schreiben eines SEO-freundlichen Blogposts!

Tipps zum Schreiben eines fantastischen, SEO-optimierten Artikels

Für einige schreiben Sie für BEZUG und das Schreiben, um Ihr Publikum anzulocken und zu fesseln, scheint zwei widersprüchliche Ziele zu sein. Wir sind absolut anderer Meinung. Natürlich, wenn Sie einen lesbaren Blog-Beitrag wünschen et seofreundlich sollten die Wörter, die Sie finden möchten, an prominenter Stelle stehen. Die Verwendung vieler Schlüsselwörter beeinträchtigt jedoch die Lesbarkeit Ihres Textes erheblich. Was du sicher nicht willst.

Dieser Leitfaden enthält Tipps zum Schreiben von Blog-Posts, die SEO-freundlich, SEO-freundlich und lesbar sind. Diese beiden Ziele müssen immer Hand in Hand gehen.

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen: Führen Sie Keyword-Recherchen durch

Bevor Sie anfangen zu schreiben, müssen Sie einige tun Stichwortforschung. Wenn Sie die Suchergebnisse dominieren möchten, müssen Sie nur herausfinden, nach welchen Wörtern Ihr Publikum tatsächlich sucht. Dies sind die Themen, über die Sie schreiben sollten, und die Wörter, die Sie in Ihrem Text verwenden sollten.

Beginnen wir jetzt mit einigen Schreibtipps!

Wichtige Tipps zum Schreiben von SEO-optimierten Blog-Posts

Tipps zum Schreiben eines fantastischen, SEO-optimierten Artikels

Ihr Blog sollte vor allem ein gutes Stück Schreiben sein! Beim Starten eines neuen Blogposts beginnen viele Blogger mit dem Schreiben und tippen alles ein, was ihnen in den Sinn kommt. Während dies für einige Menschen mit natürlichen Schreibfähigkeiten funktioniert, benötigen andere möglicherweise Hilfe.

Entdecken Sie auch unsere 8 WordPress-Plugins zur Verbesserung der SEO Ihres Blogs

1. Denken Sie nach, bevor Sie schreiben!

Denken Sie sorgfältig über die Nachricht nach. Was möchten Sie Ihren Lesern sagen oder welche zentrale Frage möchten Sie beantworten? Was ist der Zweck Ihres Artikels? Und was sollen Ihre Leser am Ende der Seite tun? Schreiben Sie die Antworten auf diese Fragen auf, bevor Sie beginnen.

2. Gestalten Sie die Struktur Ihres Blogposts

Beginnen Sie Ihren Blog-Beitrag, indem Sie eine klare Struktur erstellen. Jeder Beitrag sollte haben:

  • eine Art Einführung (in der Sie Ihr Thema vorstellen);
  • ein Körper (in den die Hauptbotschaft geschrieben ist);
  • eine Schlussfolgerung (die die wichtigsten Ideen zusammenfassen oder eine Schlussfolgerung ziehen sollte).

Schreiben Sie in den drei Abschnitten auf, was Sie meinen. Sie haben jetzt eine Art Zusammenfassung Ihres Beitrags. Jetzt kann das eigentliche Schreiben beginnen.

3. Verwenden Sie Absätze

Jeder verwendet Absätze, aber nicht jeder verwendet sie gut. Beginnen Sie nicht jeden neuen Satz in einer neuen Zeile, nur weil er gut aussieht. Es sollte einen logischen Grund geben, einen neuen Absatz zu beginnen.

Lesen Sie auch:  Wie kommt man zu (schreiben) einen guten Absatz auf Ihrem Blog

Jeder Absatz sollte eine eigene Idee oder ein eigenes Thema haben. Fragen Sie sich, was die Hauptidee jedes Absatzes ist. Sie sollten in der Lage sein, diese Hauptidee in einem Satz zusammenzufassen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

4. Verwenden Sie Header

Überschriften strukturieren die gesamte Seite, verwenden Sie sie also. Sie sind nicht nur für die Lesbarkeit wichtig, sondern auch für die Suchmaschinenoptimierung. Mithilfe von Themen kann Google auch die Hauptthemen eines langen Beitrags erfassen und somit das Ranking verbessern. Wenn Sie möchten, dass Personen ihren Weg durch Ihre Artikel finden, müssen Sie Untertitel verwenden, um Personen zu leiten, ihnen beim Scannen Ihrer Seite zu helfen und die Struktur Ihrer Artikel zu klären.

Lesen Sie auch: So ändern Sie die Header-Bilder Ihrer WordPress-Website

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schlüsselwörter in einigen Untertiteln verwenden, jedoch nicht in allen, da der Text dadurch unangenehm und unnatürlich aussieht.

5. Verwenden Sie Signalwörter

Signalwörter helfen Menschen, in Ihrem Text zu navigieren und die wichtigsten Ideen zu erfassen. Angenommen, es gibt drei Gründe, warum Menschen Ihr Produkt kaufen. Sie sollten Warnwörter verwenden wie: "first"; "Zweiter" und "endlich". Auch Wörter wie "trotzdem", "sicher" und "tatsächlich" geben Ihren Lesern ein klares Signal.

Tipps zum Schreiben eines fantastischen, SEO-optimierten Artikels

Die Leser werden sofort verstehen, dass eine Schlussfolgerung nach Wörtern wie "daher", "ja" oder "aus diesem Grund" folgt. Warnwörter sind daher sehr wichtig, um Ihrem Text Struktur zu verleihen.

6. Lassen Sie andere Personen Ihren Artikel lesen

Bevor Sie Ihren Artikel veröffentlichen, lassen Sie ihn zuerst von einer anderen Person lesen. Fragen Sie sie, ob sie das Hauptkonzept Ihres Beitrags verstehen, und fordern Sie sie auf, Tippfehler und Grammatikfehler zu korrigieren.

7. Optimieren Sie die Länge Ihres Artikels

Stellen Sie sicher, dass Ihre Artikel mindestens 300 Wörter enthalten. Google mag lange Artikel. Wenn Ihr Artikel jedoch zu lang und nicht so einfach zu lesen ist, kann dies die Nutzer erschrecken. Versuchen Sie nur, lange Artikel zu schreiben, wenn Sie wissen, dass Sie ein erfahrener Schriftsteller sind.

8. Link zum vorherigen Inhalt

Wenn Sie jemals Inhalte zum gleichen Thema wie Ihr aktueller Beitrag geschrieben haben, müssen Sie diese Beiträge verlinken. Dadurch wird Ihr Artikel gestärkt, da Sie eine gewisse Autorität in diesem Thema zeigen. Darüber hinaus ist Ihre Linkstruktur auch für das Google-Ranking wichtig. Und natürlich könnten Leser auch daran interessiert sein, diese verwandten Beiträge zu lesen. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, sollten Sie weiterlesen der interne Link für SEO.

9. Fügen Sie regelmäßig Inhalte hinzu

Das regelmäßige Hinzufügen neuer Blog-Beiträge zu Ihrer Website ist ein Signal an Google, dass Ihre Website lebendig ist. Wenn es sich nicht um eine aktive Website handelt, wird sie von Google seltener gecrawlt, was sich negativ auf Ihre Platzierungen auswirken kann. Aber poste nicht nur um zu posten. Stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen: informative, gut geschriebene Artikel, die zu Ihren passen Forschungsabsicht Menschen.

10. Verwenden Sie das Yoast SEO Plugin

Das Analysetool Yoast SEO-Plugin hilft Ihnen beim Lesen lesbarer, SEO-freundlicher Blog-Beiträge. Wählen Sie zuerst Ihr Fokus-Keyword aus, da dies der wichtigste Suchbegriff ist, für den die Benutzer diese bestimmte Seite finden sollen. Anschließend werden alle Arten von Überprüfungen durchgeführt, um festzustellen, ob Ihr Beitrag gut optimiert ist:

Tipps zum Schreiben eines fantastischen, SEO-optimierten Artikels

  • Dieses Plugin überprüft Ihren Beitrag, um festzustellen, ob Sie die Keyword-Phrase an den richtigen Stellen verwendet haben, z. B. Titel, Meta-Beschreibung, Alternativtext und URL.
  • Es überprüft die Lesbarkeit Ihres Textes: Sind Ihre Sätze oder Absätze zu lang? Verwenden Sie Übergangswörter?
  • Es überprüft interne und externe Links und Bilder im Artikel. Yoast SEO Premium bietet sogar empfohlene Links zu verwandten Artikeln auf Ihrer Website.
  • Es wird berechnet, wie oft Sie Ihre Keyword-Phrase im gesamten Text verwenden: nicht genug oder zu oft? In der Premium-Version wird auch geprüft, ob Sie Ihre Passphrase oder deren Synonyme korrekt verteilt haben.
  • Außerdem wird überprüft, ob andere Seiten Ihrer Website dasselbe Fokus-Keyword verwenden, um dies zu verhindern konkurriere mit dir.

kurz

Die Zeiten, in denen ein paar SEO-Tipps ausreichten, um in den Suchergebnissen von Google einen guten Platz einzunehmen, sind lange vorbei. Qualitätsinhalte sind heute König. Gute Inhalte führen auch zu mehr Links, Freigaben, Tweets und wiederkehrenden Besuchern Ihrer Website. .

Natürlich gibt es immer andere Dinge, die Sie tun können, um die SEO-Benutzerfreundlichkeit Ihres Artikels zu maximieren, aber vor allem müssen Sie nur wirklich, wirklich gute Artikel schreiben.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. UserPro

UserPro ist ein All-in-One-Premium-WordPress-Plugin, mit dem Sie auf den ersten Blick eine vollständige und funktionierende Community-Website erstellen können. 

Userpro Community und Benutzerprofil WordPress Plugin

Wenn es jedoch in dieser Liste angezeigt wird, bietet es eine leistungsstarke Funktion zur Verwaltung und Einschränkung von Inhalten, mit der Sie eine E-Learning-Website erstellen können.

Es bietet Funktionen wie die Registrierung von Websites über soziale Netzwerke, Unterstützung für virales Marketing, Verwaltung von Benutzerausweisen, Kontozertifizierung sowie öffentliche / private Aktivitäten. etc ...

Es ist einfach ein All-in-One-Plugin, das Sie ausprobieren müssen.

Download | Demo | Web-Hosting 

2. WP GeoIP Länderweiterleitung

Mit dem WordPress GeoIP Country Redirect-Plugin können Sie Ihre Besucher automatisch nach ihrem Land und einer Reihe von Regeln umleiten, die Sie im WordPress-Verwaltungsbereich definieren können.WP GeoIP Land Redirect

Dieses Plugin erkennt automatisch das Land Ihrer Besucher und kann folgende Schritte ausführen: Die Weiterleitung zu einer bestimmten Seite Ihres Wunsches. 

Sie können aber auch Umleitungsregeln für eine bestimmte Seite aus einem Dropdown-Menü hinzufügen und eine website-weite Umleitungsregel erstellen, unabhängig davon, auf welcher Seite / Artikel / Kategorie sie sich befindet. handelt. Dort ist auch eine Massenumleitung verfügbar.

Siehe auch unsere 10 WordPress-Plugins zum Ausblenden erstklassiger Inhalte in Ihrem Blog

Darüber hinaus verfügt es über eine Protokollierungsfunktion, um Installationsfehler in Ihrem zu sehen Wordpress-Dashboard und die letzte Aktivität als letztes Land weitergeleitet zu welcher URL, etc ...

Download | Demo | Web-Hosting

3. Sequentielle Reihenfolge von WooCommerce

Mit diesem flexiblen WordPress-Plugin können Sie für jede Bestellung eine Bestellnummer erstellen, die auf verschiedenen Kriterien wie Zielort, Kategorien oder Versandklasse basiert.

Woocommerce WordPress-Plugin in sequenzieller Reihenfolge

Auf diese Weise erhält Ihr Kunde Preise vonExpedition Specials, wenn er mehrere Artikel kauft.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für diesen Leitfaden. Wir hoffen, dass diese 10 Tipps Ihnen helfen, bessere SEO-optimierte Artikel zu schreiben.  Wenn Sie Ihre eigenen Methoden haben, lassen Sie es uns in der Kommentare.

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung.

Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren