Springe zum Hauptinhalt

5 Dinge zu wissen, interessante Newsletter zu erstellen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

E-Mail-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, in Kontakt zu bleibent mit Ihren Kunden oder Abonnenten, um mehr über sie zu erfahren und ein echtes Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Keine andere Art von Marketing ist so gut. Bei Social Media dreht sich alles um die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Beiträge angezeigt werden, und die Wahrscheinlichkeit der Sichtbarkeit sinkt dramatisch, wenn der Feed aktualisiert wird. Durch das Senden einer persönlichen und individuellen E-Mail ist es unmöglich, die Ergebnisse zu messen.

Unsere Umsetzung 10 WordPress-Plugins zur Integration eines Newsletters auf Ihrer Website

Doch selbst wenn es ein wesentliches Instrument im Internet-Marketing ist, Letztere haben viel bessere Erfolgschancen, wenn Sie die richtigen Methoden anwenden.

Wie weit nutzen Sie dieses Marketing-Tool, um mehr Traffic zu generieren? Im Folgenden werde ich 5 Tipps vorstellen, die Sie kennen und bei der Erstellung Ihrer Newsletter berücksichtigen sollten.

Aber bevor Sie WordPress installiert haben, entdecken Sie Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

1. Der Hauptzweck von Newslettern: Aufbau einer Beziehung und kein Spam

Wenn Sie gerade die Magie hinter der Verwendung von Newslettern entdeckt haben, freuen Sie sich nicht, Nachrichten an alle Ihre Kunden und Leser zu senden. Wenn Sie sie noch nicht entdeckt haben, finden Sie es in heraus Dieser Beitrag Warum einen Newsletter erstellen, ist so wichtig, auf Wordpress

E-Mail-Marketing hat aufgrund von Spam einen sehr schlechten Ruf: Menschen, die falsche Werbung für böswillige Zwecke senden.

gmail Spam

Sei nicht böse, nicht ein Spammer sein. Sie können Ihre Abonnentenliste segmentieren (oder Kunden) Und schicken progressiv (aber vor allem in Maßen) Ihre verschiedenen Aktionen. 

Stellen Sie außerdem sicher, dass die von Ihnen verwendete Sprache ordentlich und leicht verständlich ist. Sie können auch sagen, dass das Versenden eines Newsletters in einer anderen als Ihrer von Google Translation übersetzten Sprache eine sehr schlechte Idee ist.

2. Die Macht des Inhalts

Eines der guten Dinge bei der Verwendung von E-Mail-Marketing ist die Fähigkeit zum Sammeln leicht Benutzerdaten. In der Tat sind Abonnenten eher versucht, ihre persönlichen Daten anzugeben, wenn sie wissen, dass sie etwas zu gewinnen haben.

Wir laden Sie auch ein, unsere zu konsultieren 5-Schreibtechniken, um Ihre Inhalte leistungsfähiger zu machen

Zunächst geben sie Ihnen ihre E-Mail-Adressen an, um Informationen zu erhalten. Schon jetzt ist dieses Level ein großer Sprung, denn Abonnenten möchten ein wenig mehr über Sie erfahren.

Von dort aus möchten Sie möglicherweise mehr über jeden Ihrer Abonnenten erfahren, indem Sie erweiterte Abonnementformulare bereitstellen oder sie einfach auffordern, ihre Informationen zu vervollständigen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

3. Das Design und die Botschaft: Es ist viel mehr als eine Vorlage

Das Aussehen ist wichtig, aber vor allem müssen Sie Ideen hinzufügen, was Sie mit Ihren E-Mails tun möchten. Kehren Sie zum ersten Punkt dieses Artikels zurück, denken Sie darüber nach und denken Sie daran, worum es geht (den Zweck Ihres Newsletters) und erstellen Sie Ihren Newsletter.

Entdecken Sie Wo finden Sie Vorlagen für Ihre E-Mail-Kampagnen?

Gleichzeitig kann Ihr Inhalt interessant sein, wenn er nicht gut präsentiert wird. Nur sehr wenige Abonnenten werden in Betracht ziehen, auf einen Link zu klicken. Ich empfehle daher, dass Sie eine E-Mail-Vorlage entsprechend auswählen.

Sie benötigen ein Design, das zu Ihrem Unternehmen passt, um dessen Aufmerksamkeit effektiv zu erregen (Dies schließt den entsprechenden Titel ein, der normalerweise der erste Artikel ist, den Ihre Abonnenten bemerken).

E-Mail-Design-Beispiel

Der Inhalt Ihrer Nachricht ist auch insofern entscheidend, als er den Abonnenten Hinweise geben muss. Sie können dies mit den Schaltflächen von tunAufruf zum Handeln. Dies kann ein Link zu einer Seite mit den Produkten, eine Homepage mit weiteren Details zum Service oder ein Artikel in Ihrem Blog sein.

entdecken Sie auch Wie Ruftasten auf der Aktion zu erstellen, zu konvertieren

Das Wichtigste ist, dass Abonnenten verstehen, warum Sie diesen Newsletter versenden: Fordern Sie sie auf, zu Ihrer Website zurückzukehren (Blog, Showcase-Website, etc ...).

Vergessen Sie nicht, Ihre Adresse als Absender hinzuzufügen, da die Gefahr besteht, dass Ihre schöne Kampagne in den Spam-Papierkorb verschoben wird.

4. Ergebnisse lernen

Sie werden es beim ersten Mal nicht richtig machen, weshalb Sie den Fortschritt Ihrer Kampagnen analysieren müssen. Spezialisierte E-Mail-Marketing-Services bieten ein solches Tool. Dies ist der Fall von'Ehrfurcht gebietend und MailChimp.

Wenn Sie mehr Kontrolle über die Architektur Ihrer Newsletter haben möchten, dann Mandrill kann auch eine große Hilfe sein.

MC-analytics1

5. Testen Sie Ihre Kampagnen

Dieser Punkt sollte sicherlich zuerst aufgeführt worden sein, da es klar ist, dass dies abnormal ist (grundsätzlich) senden Sie einen Newsletter, ohne ihn zu testen. Angesichts der Tatsache, dass die spezialisierten Dienste Vorlagen bereitstellen " Responsives Die Kompatibilität von Mobilgeräten ist häufig gewährleistet. 

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

(Dies schließt den Titel ein, der normalerweise das erste Element ist, das von Ihren Abonnenten bemerkt wird) In der Tat müssen Sie testen, welche Art von Angeboten Klicks bei Ihren Abonnenten hervorruft.

Gehen Sie weiter und entdecken Sie: Ist SMS Marketing eine praktikable Lösung für Ihr Blog?

Zusätzlich zu den Tests können Sie herausfinden, ab wann der Versand von Newslettern wünschenswert ist. Ich erzähle dir nichts, du wirst es selbst herausfinden (aber vor allem, weil es auch auf Ihren Newsletter ankommt).

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Kontaktieren Sie uns

Das Kontaktformular ist ein ansprechendes WordPress-Plugin und ein einfaches Tool mit zahlreichen Anpassungsoptionen, mit denen Sie ein klares und ermutigendes Formular anzeigen können, auf dem Ihre Besucher Sie kontaktieren können, indem sie ihre Nachricht hinterlassen.

Kontaktformular WordPress Kontaktformular Plugin

Sie können die erforderlichen Felder definieren, das beste Layout der Felder auswählen und es vollständig anpassen, um Ihre Kunden oder Besucher zu ermutigen, ihre Vorschläge oder Nachrichten zu hinterlassen.

Richten Sie einfach die E-Mail-Adresse ein, unter der Sie die Nachrichten erhalten möchten, und verwenden Sie sie, um Ihr Unternehmen in die profitabelste Richtung zu führen.

Download | Demo | Web-Hosting

2. WooCommerce ultimative Multi-Währungs-Suite

WooCommerce Ultimate Multi Currency Suite ist ein sehr fortschrittliches Multi-Currency-Plugin für WooCommerce-Shops. Sie können benutzerdefinierte Preise für Ihre Produkte und Derivate sowie Couponbeträge in mehreren Währungen festlegenWooCommerce Ultimate Multi Currency Suite 1

Das Plugin legt automatisch Währungen mithilfe der Geolokalisierung fest. oder es gibt Ihren Benutzern die Möglichkeit, ihre bevorzugte Währung mithilfe einer Währungsauswahl auszuwählen. Sie können somit eine Auswahl unter den Währungen treffen, die Sie in den Plugin-Einstellungen zur Verfügung gestellt haben.

Download | Demo | Web-Hosting

3. PrivateContent

PrivateContent ist eine leistungsstarke und dennoch benutzerfreundliche Lösung für die Erstellung einer echten Registrierungswebsite auf mehreren Ebenen. Es ist ein Plugin, das mit der neuen europäischen Gesetzgebung zum Schutz von Benutzerdaten kompatibel ist.

PrivateContent-Plugin für mehrstufige Inhalte

Wie die meisten Plugins in dieser Liste enthält sie eine ganze Reihe von Funktionen, die nur darauf warten, dass Sie sie installieren.

Schützen Sie Ihre Inhalte mit diesem WordPress-Plugin und lassen Sie Abonnenten entsprechend ihrer Rolle oder ihres Status darauf zugreifen. Darüber hinaus ist es eines der meistverkauften Plugins in dieser Nische und verdient besondere Aufmerksamkeit von Ihnen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo | Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Hier ! Das war's für diese Tipps. Wenn Sie denken, dass sie für Sie nützlich waren, zögern Sie nicht zu Teilen Sie in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Erzählen Sie uns von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

  1. Sehr guter Artikel, das Ideal bleibt, ein Tool zum Erstellen, Senden und Analysieren Ihrer Newsletter zu verwenden. Sicher http://www.simple-mail.frEs gibt mehr als 60 kostenlose E-Mail-Vorlagen (Sie benötigen also kein technisches Wissen, um großartige Newsletter zu versenden), und das Tool ist für alle mit weniger als 1000 Kontakten kostenlos.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren