Springe zum Hauptinhalt

So verwenden Sie Elementor: Die vollständige Anleitung

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Haben Sie Probleme beim Einstieg in das Elementor-Plugin? Hier ist die vollständige Anleitung zur Verwendung von Elementor

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Elementor die Seiten und Blöcke für Ihre Website erstellen.

Page Builder sind zu einem integralen Bestandteil der Webentwicklung für diejenigen geworden, die wenig oder keine Erfahrung im Webdesign haben.

Einer der beliebtesten Seitenersteller ist Elementor, der kostenlos und mit mehr Funktionen im Premium-Modus verfügbar ist.

Wie man Elementor benutzt

In diesem Artikel erklären wir, warum Elementor unserer Meinung nach der perfekte Seitenersteller für den Anfang ist:

Elementor kennenlernen

Die erste Begegnung des Nutzers mit Ihrer Website hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Egal, ob Sie sich für einen Retro- oder minimalistischen Stil entschieden haben oder Ihre Ressourcen gebündelt haben, um eine Vision für das zukünftige Aussehen von Webseiten zu erstellen, in jedem Fall ist ein WordPress-Seitenersteller wie Elementor was .

Es ist wichtig, dass Sie zuerst ein WordPress-Theme installieren, das mit Elementor kompatibel ist.

Lesen Sie auch: Können Sie Elementor ohne Theme verwenden? (Nein - hier ist der Grund)

Früher haben Sie Ihre Website mit den verfügbaren Designoptionen Ihres Themes gestaltet. Aber einigen Themes fehlten bestimmte Anpassungsfunktionen, andere waren klobig und extrem schwierig für jede Seite anzupassen.

Mit dem Elementor Page Builder können Sie in Echtzeit Änderungen an Ihrer Website vornehmen, ohne zwischen Frontend und Backend wechseln zu müssen, um zu überprüfen, wie Ihre neuen Änderungen implementiert wurden.

Sie können Elementor entweder installieren, indem Sie Ihr eigene Webseite und später, indem Sie die ZIP-Datei in Ihr WordPress hochladen oder das WordPress-Plugin-Repository durchsuchen und nach "Elementor" suchen und auf klicken Installer.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Plugin aktivieren, und Sie sind bereit, alle Optionen zu erkunden, die Elementor zu bieten hat.

Lesen Sie auch: So installieren Sie Elementor

Die Funktionen, die Elementor zu bieten hat

Glücklicherweise ist Elementor ein Frontend-Editor, was bedeutet, dass Sie sehen können, wie die Änderungen sofort wirksam werden, und Anpassungen vornehmen.

Ein weiterer indirekter Vorteil ist, dass es aufgrund seiner Popularität keinen Mangel an Ressourcen auf der YouTube- oder WordPress-Website gibt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Dieser Artikel ist ein illustrativer Fall dieser Websites.

Bei der Personalisierung auf Elementor dreht sich alles um Widgets und sobald Sie sich daran gewöhnt haben, Ihre Widgets per Drag & Drop auf die Seite zu ziehen, werden Sie feststellen, warum es viel besser ist, als sich mit dem Standard-Page-Builder Ihres WordPress-Themes zu beschäftigen.

Fügen Sie ein Paypal-Schaltflächen-Widget ein

Jede Seite in WordPress besteht aus Abschnitten und dies ist die Grundlage für den Seitenaufbau mit Elementor.

Auf der linken Seite Ihres Bildschirms befindet sich ein Hamburger-Menü, mit dem Sie Änderungen an der gesamten Website vornehmen können, während die Änderungen auf der rechten Seite widergespiegelt werden.

Die Drag-and-Drop-Funktion ermöglicht eine schnellere Webseitenerstellung, die an ein Design-Tool erinnert.

Der einzige Grund, warum Sie ein Thema benötigen, ist, dass Ihre Website ohne ein Thema nicht funktionieren kann und Elementor ohne eines nichts zu ändern hätte.

Lira Können Sie Elementor ohne Theme verwenden? (Nein - hier ist der Grund)

Außerdem benötigen Sie das Thema noch, um Ihre Kopf- und Fußzeile zu ändern, wenn Sie bei der kostenlosen Version von Elementor bleiben möchten.

Elementor Free vs. Elementor Pro

Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Anzahl der Widgets, die in der Pro-Version angeboten werden.

Überprüfen Sie daher, ob Sie es in Ihrem Design benötigen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Und auch die Möglichkeit, Ihre Fußzeile und Kopfzeile in Elementor zu ändern, ist praktisch, obwohl Ihr Thema bereits mit einem dedizierten Kopf- und Fußzeilen-Builder ausgestattet ist, ist dies möglicherweise nicht so nützlich. .

In Bezug auf Widgets sind hier die grundlegenden Widgets, die in der kostenlosen Version verfügbar sind:

  • Innenbereich
  • Bild
  • Texteditor
  • Video
  • Taste
  • Separator
  • Symbol
  • Divisor
  • Google Maps

Hier sind einige der Widgets, die in der Pro-Version verfügbar sind:

  • Portfolio
  • Form
  • Flip-Box
  • Preisliste
  • Angebotsblock
  • Aufruf zum Handeln

Alle Informationen, die nützlich sind, um eine fundierte endgültige Entscheidung darüber zu treffen, ob ein Upgrade auf Elementor Pro durchgeführt werden soll oder nicht, wurden unten bereitgestellt.

Aber im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, mit der kostenlosen Version herumzuspielen, bis Sie sicher sind, dass Elementor der beste WordPress-Seitenersteller für Sie ist.

Elementor frei Elementor Pro
Preis kostenlos $ 49 bis $ 99,199 / Jahr
Anzahl der Widgets 25+ 50+
Seitenersteller disponible disponible
Theme-Builder Nicht verfügbar disponible
Unterstützung Nicht verfügbar disponible
Dynamischer Inhalt Nicht verfügbar disponible
Pro-Vorlagen und -Blöcke Nicht verfügbar disponible
E-Commerce-Integration Nicht verfügbar disponible

Letztendlich ist es die Gewissheit, dass das Elementor-Supportteam Support in der Pro-Version bietet, was uns fest an die Pro-Version glauben lässt.

Es kommt auch mit einigen Nischenfunktionen, die Sie in anderen Plugins finden, aber warum nicht alles aus einer Hand machen.

Zum Beispiel der Popup-Builder, dynamische Optionen, Bedingungen, für die Header oder Popups sichtbar sind, benutzerdefiniertes CSS, Shortcodes und Vorlagen-Widgets, benutzerdefinierte Schriftarten und Rollenmanager.

Die Möglichkeit, Benutzern in WordPress Rollen zuzuweisen und einzuschränken, ermöglicht es ihnen, ihre Arbeit fortzusetzen, ohne Ihr Design zu beeinträchtigen. Der Kunde hat nur Zugriff, um den Inhalt der Seite zu ändern und kann keine Elemente per Drag & Drop hinzufügen oder entfernen; Auf diese Weise ist Ihr Design immer geschützt.

Die Bearbeitungsumgebung

Wenn Sie Ihre erste Seite mit Elementor entwerfen, sind Sie möglicherweise zunächst mit der Anzahl der Widgets überfordert und haben kein Design skizziert, um es auf eine leere Leinwand zu legen. Hier kommen Elementor-Seitenvorlagen für diejenigen ins Spiel, die sich derzeit weniger inspiriert fühlen.

Wählen Sie einfach eine vordefinierte Vorlage aus der riesigen Liste aus und fügen Sie sie auf Ihrer Seite ein und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an. Die rechte Seite ist Ihr Designspielplatz, auf dem Sie Elemente hinzufügen können, die das Layout Ihrer Seite bilden.

Die linke Seite ist ein Kreativbereich, der mit Drag-and-Drop-Widgets auf der Seite gefüllt ist.

Sie können Abschnitte hinzufügen und Widgets ziehen, um Ihrem Design zu entsprechen, oder sich für vorgefertigte Vorlagen entscheiden.

Lesen Sie auch: So fügen Sie einen Hover-Effekt in Elementor über benutzerdefiniertes CSS hinzu

Im unteren Bereich finden Sie das kreisförmige Pfeilsymbol, das Sie zurück zu Ihrem Verlauf führt und in Aktionen und Bewertungen unterteilt ist; In Aktionen können Sie Ihre Schritte finden und zu einer früheren Ausgabe zurückkehren und unter Überarbeitung finden Sie alle Ihre gespeicherten Versionen.

wie benutzt man Elementor

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Elementor ist der schnelle Zugriff auf verschiedene Anzeigemodi, sodass Sie sofort überprüfen können, wie Ihr aktuelles Design auf verschiedenen Bildschirmen wie Tablet und Handy aussieht.

Wenn Sie Lust haben, eine Homepage zu gestalten, hilft Ihnen Elementor's Blocks dabei, Ihre eigene Seite von Grund auf neu zu erstellen.

Lesen Sie auch: So fügen Sie einen Hover-Effekt in Elementor über benutzerdefiniertes CSS hinzu

Registerkartenoptionen Stil (Farbe, Schriftart, Größe) ermöglichen es Ihnen, den Inhalt der Blöcke nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Es gibt auch die äußerst nützliche Möglichkeit, den Stil eines bestehenden Abschnitts zu kopieren und von dort aus einzufügen, um alle Blöcke auf die gleiche Weise zu bearbeiten.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

wie benutzt man Elementor

Einfache Websites mit statischen Seiten, wie für das Portfolio, sind meist statisch, aber die meisten Websites haben mehrere Seiten (Blog, Online-Shop, Suchergebnisse).

Diese dynamischen Seiten können mit Elementor Pro oder Themenoptionen bearbeitet werden, indem Sie beispielsweise Ihre eigene Kopf- und Fußzeile entwerfen.

Siehe auch: So aktivieren Sie den Coming Soon-Modus in Elementor

Die Pro-Version kommt auch mit mehr Blöcken, Vorlagen und Widgets.

Im Backend können Sie auch auf das Menü Extras zugreifen, das Optionen wie URL ersetzen, Wartungsmodus und Versionskontrolle bietet, um zu einer früheren Version zurückzukehren, wenn Ihre Website ein Problem mit dem neuesten Elementor hatte.

Kurz gesagt, mit beiden Versionen können Sie eine Seite erstellen, Bearbeitungswerkzeuge verwenden und vordefinierte Vorlagen einfügen.

Elementor Pro-Preis

Wenn Sie der obigen Tabelle zufolge überzeugt sind, dass Elementor Pro die richtige Wahl für Sie ist, hat das Elementor-Team 5 verschiedene Pläne für Sie, je nachdem, wie viele Lizenzen Sie benötigen.

Am Ende

Im Allgemeinen ist die Kombination von Elementor (kostenlos oder Pro) mit einem leistungsstarken WordPress-Theme, das seine blinden Flecken abdeckt, in den meisten Fällen der richtige Weg.

Weitere zusätzliche Premium-WordPress-Plugins 

Entdecken Sie auch andere Premium-WordPress-Plugins, die die Leistung Ihres WordPress-Blogs oder Ihrer Website optimieren.

1. Foodify

Foodify ist die schnellste und einfachste Möglichkeit für Kunden, Lebensmittel in einem Geschäft zu bestellen. Es ist ganz ansprechbar und enthält zusätzliche Funktionen wie Bild, SuchoptionProduktinformationen. Foodlify Restaurant Food-Menü für Woocommerce

Außerdem werden dem Warenkorb Schaltflächen hinzugefügt, um diese zu verbessern die Benutzererfahrung. Diese WooCommerce-Erweiterung ist eine schnelle und umfassende Bestelllösung, die zu jeder WooCommerce-Website hinzugefügt werden kann.

Hier für dich 5 WordPress-Plugins zur Optimierung von Kategoriebeschreibungen und Beschriftungen

Es hat den Vorteil, dass es sehr flexibel und kompatibel mit vielen vorhandenen Plugins im WordPress-Verzeichnis ist.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Pan Zoom Bild

Mit diesem Plugin können Sie ganz einfach eine Panorama-Zoomfunktion für Bilder in Ihrem WordPress-Blog über einen Shortcode hinzufügen. Sie können es beispielsweise in Ihren Artikel oder Ihre Seite integrieren.

Bild Zoom Pan WordPress Plugin für Zoom

Als Funktionen haben Sie unter anderem: den Panorama-Zoom auf ein einzelnes Bild oder eine Galerie mit unbegrenzten Bildern, die Position der Steuerleiste kann oben, rechts, unten und links sein, der Boden des Behälters kann dunkel, hell und nichts davon sein; die Live-Vorschau im Dashboard, das Beispiel eines mehrfachen Panorama-Zooms auf derselben Seite usw.

Entdecken Sie auch unsere 5 Shortcodes Premium WordPress Plugins

Download | Demo | Web-Hosting

3. Slider Pro

Die Slider Pro-Lösung bietet Ihnen eine All-in-One-Plattform, mit der Sie Folien oder Slider erstellen und bearbeiten können, die nicht nur Blogger ansprechen, sondern auch diejenigen, die nicht nur Artikel veröffentlichen.

Slider Pro Responsive WordPress Slider Plugin

Dieses Premium-WordPress-Plugin vermeidet unnötige Fantasien, die häufig ein Hindernis für Benutzer darstellen, die nach den benötigten Informationen suchen. Darüber hinaus konzentriert es sich auf Einfachheit und Leistung und bietet gleichzeitig eine breite Palette an Anpassungsmöglichkeiten.

entdecken Sie auch So erstellen Sie eine Diashow mit Slider Revolution unter WordPress

Sein Management von Urls In der Suchleiste des Browsers befindet sich eine der Funktionen, die uns bei letzterer aufgefallen sind. Wie der Name schon sagt, ist dies die professionelle Lösung, die Sie benötigen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Lesen Sie auch unsere 5 WordPress-Plugins zum Erstellen von FAQs in einem Blog

Seine Merkmale sind: optimiertes Laden von Bildern, einfache Anpassung, flüssige Animationen, mehrere Layouts und mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für unseren Artikel, der Ihnen zeigt, wie Sie Elementor verwenden bei WordPress. Wenn Sie haben Kommentare oder Vorschläge, zögern Sie nicht, uns im reservierten Bereich zu informieren.

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Aber in der Zwischenzeit Teile diesen Artikel in deinen verschiedenen sozialen Netzwerken

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren