Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

Mittwochmorgen. Du hast die ganze Nacht kaum die Augen geschlossen. Sie konnten Ihren Morgenkaffee nicht bekommen, weil Sie zu spät zur Arbeit kamen, und jetzt sitzen Sie vor Ihrem Computer, starren auf einen leeren Editor und fragen sich, was zum Teufel Sie schreiben werden.

Sie wissen, dass Sie sich an die Arbeit machen müssen, aber Ihre Hände bewegen sich nicht und Ihr Gehirn weigert sich zu starten. Sie können nicht warten, bis es bereits Samstag ist… aber Sie sind erst zur Hälfte fertig Woche!

Ja. Die Welt ist grausam ...

Und besonders für Autoren, die jeden Tag der Woche originelle Inhalte produzieren müssen.

Was trotz allem gut ist, ist, dass es notwendigerweise eine Lösung gibt, wenn wir uns einem Problem gegenübersehen. weil ein Problem ohne Lösung… kein Problem ist.

Hier sind einige Tipps, die Sie in dieser Richtung zu helfen, und mehr diejenigen, die ich Ihnen bereits zu diesem Thema geben konnte.

Fein paar einfache aufgaben

Du fühlst dich schon schwer. Aufgaben zu erledigen, die keine echte Reflexion erfordern, ist nicht schlecht.

Diese Aufgaben « albern Sind nicht immer schlecht, besonders wenn sie eine lustige Seite haben. Sie wecken dich, bringen dich wieder in Aktion, verbessern dein Aussehen ein wenig und schließlich merkst du, dass der Morgen nicht so schlimm ist.

Wenn Sie einen Spaziergang machen, bevor Sie zurückkehren, um die Verbindung wiederherzustellen, fallen Ihnen die Ideen nicht allzu schwer. Das Tolle daran ist, dass es Ihnen erlaubt, " Veränderung Ein bisschen wie ein Rahmen.

Wenn Sie sich nicht wirklich für ein Thema interessieren, das Ihnen vorgeschlagen wird, können Sie Ihrer Fantasie am besten freien Lauf lassen.

Hören Sie sich Songs oder Musik an, mit denen Sie sich besser konzentrieren können

Erstellen Sie eine Wiedergabeliste für Ihre unterschiedlichen Stimmungen. 🙂 Wenn Sie den richtigen Musikstil auswählen, können Sie leichter zur Sache kommen.

Kopfhörer aufsetzen

Ja. Ja wirklich. Setzen Sie diese Kopfhörer auf, die einen langen Weg zurücklegen, damit alles um Sie herum stummgeschaltet ist. Sie werden überrascht sein, wie gut es funktioniert.

Sie werden nicht taub, wenn Sie sie in Ihren Ohren haben, aber alle Geräusche verlieren ihre Intensität (Ich habe es gerade in meinen Ohren). Sie können sich atmen hören, und Sie können auf Ihre Gedanken hören und ihnen mühelos folgen.

Die Handschrift, die Sie zu diesem Zeitpunkt erstellen, unabhängig davon, ob Sie in der Nacht zuvor geschlafen haben oder nicht, ist überraschend gut.

Ich habe keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass es funktioniert, und ich weiß wirklich nicht, warum es funktioniert, aber ich denke die Tatsache von "annuler Eine Bedeutung betont die anderen. Der Teil des Gehirns, der mit der Entschlüsselung der von diesem Sinn aufgenommenen externen Stimulanzien beschäftigt ist, arbeitet weniger und mehr Energie konzentriert sich auf etwas anderes.

Bis Sie es versuchen, werden Sie nicht erkennen, wie viel Energie Sie für die Verwaltung von Umgebungsgeräuschen aufwenden, selbst an scheinbar ruhigen Orten..

 Dieser Trick kann an Tagen, an denen Sie sich nicht besonders hell fühlen, einen großen Unterschied machen.

Sehen Sie sich einen anregenden TED-Talk (oder eine TED-Konferenz) an

Das Gefühl der Ablenkung kann mit mehreren Gründen verbunden sein, wird jedoch häufiger durch mangelnde Kreativität als durch ein Energieproblem verursacht. Wenn Ihre Begeisterung an Fahrt gewinnt oder Sie eine Portion Inspiration benötigen, um loszulegen, eine gute TED Talk- könnte effektiver sein als ein Kaffee.

Es liegt jedoch an Ihnen, herauszufinden, was Sie am meisten inspiriert. Sie können sich dann bei Bedarf darauf beziehen.

Erstellen Sie eine Blog-Bank, die Sie besuchen möchten

Das Lesen von brillantem Schreiben, insbesondere von Wortspielen voller Wortspiele, kann Ihre Stimmung schnell ändern. Erstellen Sie Ihre eigene Datenbank mit Blogs, die Sie inspirieren und die magische Arbeit für Sie sehen.

Wählen Sie Themen, zu denen Sie in der ersten Person schreiben können

Wenn Sie Ihre Themen selbst auswählen können, wählen Sie diejenigen, die eine größere Möglichkeit der Anpassung bieten.

Es ist immer einfacher, etwas basierend auf Ihrer eigenen Erfahrung zu schreiben oder sogar ein fiktives Abenteuer zu erzählen, wenn Sie bereits gerne schreiben. So etwas ist " sortieren Leicht, weil es von deinem Herzen kommt, nicht von deinem Gehirn (was meiner Meinung nach gut, arbeiten nicht hart jetzt), und bevor Sie es bemerken, müssen Sie bereits ein paar hundert Wörter fallen lassen.

Behalten Sie die wichtigen Forschungsarbeiten für die Tage, an denen Sie gut geschlafen haben und an denen Sie wirklich erträgliche Morgen haben werden!

Geben Sie Ihren Artikeln eine Struktur

Wenn Sie nicht den Luxus haben, Ihre Themen auszuwählen und anzurufen, um zu sagen, dass Sie krank sind, ist dies keine Option, dann sollten Sie Ihre begrenzte Energie mit Bedacht einsetzen.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um eine solide Struktur für Ihren Artikel zu erstellen, auf der Sie aufbauen und die Sie durch den gesamten Prozess führen können.

Lass die Dinge zu dir kommen

Zu viel zu versuchen ist ein gutes Rezept für einen Misserfolg. Es ist noch schlimmer an den Tagen, an denen Sie bereits Schmerzen haben. Hör auf, um Ideen zu kämpfen. Andernfalls machen Sie eine 5-minütige Pause, um Ihre Ideen zu sammeln. Warten Sie einfach geduldig und ruhig, ohne sich zu beeilen. Ideen werden zu Ihnen kommen und schneller, als wenn Sie sie verfolgen würden.

Wenn Sie zufällig meditieren, wird es Ihnen in diesen Zeiten eine große Hilfe sein.

bewegen Sie sich

Wenn der Geist feststeckt, kann eine Bewegung Ihres Körpers ihn lösen. Gehen Sie ein bisschen herum und gehen Sie, als hätten Sie Federn unter Ihren Füßen. Stepptanz im Badezimmer für ein paar Minuten. Die Verbindung zwischen Geist und Körper ist tief und das Tempo des einen beeinflusst das andere.

Persönlich verbringe ich viel Zeit damit, zu Liedern und Choreografien aus imaginären Musicals zu singen und zu tanzen. Es hilft mir, super kreativ zu bleiben.

Machen Sie eine Mind Map

Bilder helfen uns, wenn Worte uns im Stich lassen 🙂

Nehmen Sie einen Stift und Papier (oder Smartphone) und beginne zu zeichnen. Wenn Sie einen Text über die Einrichtung eines Hauses schreiben müssen, zeichnen Sie ein Haus, dann einen Garten, die Öffnungen usw.

Sie können dies auch in Ihrer Handfläche tun. Persönlich bevorzuge ich es, wenn es nicht auf einem Computer gemacht wird.

Stellen Sie dies am Ende in die richtige Perspektive und schauen Sie!

Wenn nichts funktioniert, ist das okay. Du darfst einen schlechten Tag haben!

Gefällt dir dieser Artikel? Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Freunden zu teilen und einen Kommentar zu hinterlassen!

Wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen, dann erzählen Sie uns von dem Tag, an dem Sie kein einziges Wort schreiben konnten und der zu einem erstaunlichen Artikel führte!

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

Wie schreibe ich einen einfachen Blog-Artikel ... aber nicht einfach

Woody Gurthrie sagte: " Jeder Dummkopf kann etwas Kompliziertes hervorbringen. Es braucht Genie, um sie einfach zu machen. »

Geschäfte können wie das Leben kompliziert sein.

Die Produkte können komplex sein und die Konzepte scheinen undurchdringlich. aber Guter Inhalt macht das Komplexe rückgängig um es einfach zu verstehen. Es vermittelt Ideen durch prägnante, wirtschaftliche, menschliche und zugängliche Begriffe.

Niemand wird sich jemals darüber beklagen, dass Sie die Dinge zu leicht verständlich gemacht haben.

Aber natürlich Einfach bedeutet nicht dumm.

Die Dinge einfach

Beginnen Sie damit, dass der Leser nichts weiß… aber sagen Sie sich nicht, dass er dumm ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr B2B-Konzept zu komplex ist, um einfach kommuniziert zu werden, notieren Sie sich diese Passage aus dem Economic Style Guide:

« Die erste Anforderung des Ökonomen ist, dass es direkt verständlich sein sollte. Die Klarheit des Schreibens folgt normalerweise der Klarheit der Gedanken. Überlegen Sie sich also, was Sie sagen möchten, und sagen Sie es dann so einfach wie möglich« 

Hier können Leute, die Content-Marketing betreiben, wie Sie und ich, wirklich dazu beitragen, einen Mehrwert für ein Unternehmen in einem Geschäftskontext zu schaffen, weil " einfach Bedeutet " macht es für die Verbraucher einfach.« 

Es geht darum, der Verbraucheranwalt zu sein.

Der Vermarkter sollte identifizieren (und Veredelung) Kernbotschaften und Endziele, dann arbeiten Sie mit Webprofis zusammen, um eine Website zu erstellen, die diese Ideen und Ziele unterstützt. Einfachheit entsteht hauptsächlich dadurch, dass man sich jedem Schreiben mit Empathie nähert, indem man mit einer leserzentrierten Sichtweise beginnt. Dies wird resultieren d 'ein klares und kurzes schreibenin einer menschlichen Sprache, wie oben angegeben.

Es geht auch darum, das Fahrzeug zu betrachten, das die Botschaft vermittelt: Vielleicht brauchen Sie überhaupt keine Worte. Oder Sie benötigen möglicherweise ein einfacheres Erscheinungsbild der von Ihnen verwendeten Wörter.

Hier sind einige Tipps:

Finden Sie die beste Lösung für Ihre Nachricht

Würde ein Tisch, eine Grafik oder ein visuelles Werkzeug eine Idee einfacher kommunizieren? Würde ein Video direkter vermitteln, was wir zu sagen versuchen?

Denken Sie nach, bevor Sie schreiben

Es liegt an Ihnen, Ihre wichtigsten Punkte zu finden, indem Sie sich fragen 3-Fragen zu jedem kleinen von Ihnen erstellten Inhalt :

  • Warum erstelle ich diesen Inhalt? Was ist mein ziel
  • Was ist mein Schlüssel zum Thema? Was ist meine Sichtbrücke?
  • Und schließlich die sehr kritische Frage: Wie geht es weiter? Übe dies: Warum ist das für die Leute wichtig, die du unterrichten willst? Warum sollten sie aufpassen?

Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Lesers

Sei ein Kritiker für deine eigene Arbeit. Holen Sie sich ein wenig aus dem Kopf und geben Sie das Ihres Lesers oder Verbrauchers.

Seien Sie stur, unermüdlich, stur, versetzen Sie sich in die Lage Ihres Lesers und zeigen Sie Empathie für die Erfahrung, die Sie ihm bieten. Bearbeiten Sie sehr sorgfältig.

Machen Sie das Design mit Ihren Worten, anstatt Ihre Worte an ein Design anzupassen

Die visuelle Verarbeitung von Wörtern auf einer Seite (digitale oder physische) können ihre Wirksamkeit erheblich verbessern. Hier sind zwei Dinge zu beachten:

1. Leerzeichen sind eine Voraussetzung, kein Luxus

Große Textblöcke sind großartig… und langweilig!

Designer werden Ihnen sagen, dass mehr Leerraum Ihre Arbeit lesbar macht, und das ist wahr. Sie fügen Ihren Worten auch Sauerstoff hinzu, so dass sie " atmen »Und« vivre »Auf der Seite mit genügend Platz zum Entspannen (anstatt wie Erbsen in Dosen zusammenzuhalten).

Denken Sie also darüber nach, Ihre Inhalte zu lüften.

2. Ihre Worte müssen die Helden Ihres Designs sein

Tun Sie dies, anstatt sie einem ganzen Design hinzuzufügen, wie ein Konditor bei Bedarf einen Namen auf den leeren Raum einer bereits gebackenen Geburtstagstorte legt.

Für einen Vermarkter sind Design und Inhalt keine getrennten Prozesse. Sie sind Teil desselben Prozesses. Sie sind beste Freunde und lebenslange Partner. Sie verdienen es, als solche behandelt zu werden.

Schreiben heißt lehren

Beim großartigen Schreiben geht es darum, unsere Welt zu erklären, zu klären und zu verstehen ... auch wenn es sich nur um eine einfache Beschreibung eines Produkts handelt..

« Ein Autor versucht immer, Teil der Lösung zu sein, ein wenig über das Leben zu verstehen und es zu vermitteln". Anne Lamott.

Es ist einfach, die Denkweise des Lehrers beim Schreiben von Informationen oder " Kommentar". Aber es geht noch viel weiter. Sie müssen kämpfen, um Ihrem Leser Ihren Standpunkt zu erklärenIn einem Kontext, und mit dem Nachweis, daß der Unterstützung.

Sagen Sie Ihren Lesern nicht nur, dass Sie eine Emotion verspüren, sondern sagen Sie es ihnen warum Sie das Gefühl,. Sagen Sie nicht einfach, was funktioniert, aber sagen warum es funktioniert sowie die Umstände, die Sie dorthin führen.

Sei so genau wie möglich:

  • Sag nicht " Lösung": Sagen Sie mir, was Ihr Produkt tut
  • Sag nicht " beaucoup": Sag mir wie viel

Niemand wird sich beschweren, wenn Sie etwas tun, das zu leicht zu verstehen ist, oder?

Also mit anderen Worten, halten Sie die einfache Sache, aber nicht simpel.

Voilà.

Ich hoffe, ich habe diesen Artikel nicht einfach geschrieben!

Sagen Sie mir: Wie machen Sie Ihren Inhalt für Ihren Leser leicht verständlich?

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen!

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

Wie ein besserer Blogger werden: 3 einfache Schritte

Hallo zusammen! In dieser Jubiläumsperiode habe ich mich wieder für Sie in den Ressourcen von Blogpascher umgesehen. An Ihrer Stelle habe ich einige Artikel sorgfältig ausgegraben, um Sie heute zu einem besseren Web-Editor zu machen.

Wenden Sie das Minimum an, das erforderlich ist, damit Ihr Blog erfolgreich ist

Jedes Blog, das populär sein möchte, muss bestimmte Mindestfunktionen haben, um diesen Namen gültig zu führen. Da dieselben Ursachen dieselben Auswirkungen haben, sind Sie auf dem besten Weg zum Erfolg, wenn Sie die erfolgreichen Blogs anwenden!

Sie müssen zum Beispiel:

  • Erzählen Sie Ihre Geschichte und teilen sich ein Teil Ihres LebensDiese beiden Zutaten machen Ihren Inhalt nicht nur einzigartig, sondern bringen Ihre Leser auch näher zu Ihnen.
  • Schreiben Sie über Themen, die Sie faszinieren und informieren, inspirieren und interagieren: Leidenschaft ist entscheidend für eine dauerhafte Leistung, beim Bloggen oder auch anderswo. Ihre Leidenschaft wird Sie tragen und eine Quelle der Inspiration für Ihre Leser sein. Es wird Sie dazu inspirieren, zu graben, um Ihre Leser auf echte Weise zu informieren und sich auch mit ihnen zu beschäftigen.
  • 16 zusätzliche Tipps ...

Das musst du auch

Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte Ihre Leser nicht stören.

In der Tat müssen Sie in der Lage sein, in Ihren Inhalten jeden möglichen Fehler (bewusst oder nicht) zu erkennen, der dazu führt, dass sich Ihre Leser in Ihrem Blog immer langweilen. Ihr Blog sendet Signale, die es Ihnen ermöglichen, das Boot wieder flott zu machen, sobald Sie es erkannt haben:

  • Sie können in alle Richtungen sein. Ich mag den Ausdruck " nehmen Sie die Tangente »Stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt sehr spezifisch und auf einen zentralen Punkt ausgerichtet ist und nicht vom ersten bis zum letzten Absatz davon abweicht! Es ist gut, mehrere Ideen zu haben, aber sie können nicht alle in einen Artikel passen! 🙂
  • Vermeiden Sie zu komplizierte Wörter und versuchen Sie, etwas weniger kalt zu sein: Wenn ein Leser zu Ihrem Blog kommt, versucht er, die Lösung für sein Problem zu finden und nicht auf einen Universitätsprofessor in einem " Rede über die Methode Ein bisschen zu gelernt für ihn. Nehmen Sie einen Thesaurus mit, wenn es etwas schwierig ist, und fügen Sie Ihrem Artikel ein wenig Persönlichkeit hinzu, damit die Leser etwas Hitze spüren. Wenn Sie nicht nur ein komplexes Vokabular verwenden, sondern auch ...

In der Tat, alles tun, um nicht langweilen Ihre Leser durch die Anwendung diese wertvollen Tipps.

Als Ergebnis

Bemühen Sie sich, Ihre Beiträge im Voraus zu planen.

Die Planung ist Ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Blog, der es ernst meinen möchte. Wenn Sie Entscheidungen im Voraus treffen, können Sie sogar Inspirationsausfälle vermeiden.

Es ist sehr wichtig, dass Sie einige Ausfallzeiten in Anspruch nehmen, um Ihre Arbeit heute zu planen, da einige Minuten Planung mehreren Stunden später entsprechen. Stellen Sie also Ihren Timer auf 30 Minuten ein, vermeiden Sie soziale Netzwerke und Fahren Sie mit der Planung Ihrer Arbeit fort. Es ist alles andere als kompliziert, wie es sich anhört!

Hier! Um ein besserer Blogger zu werden, kombinieren Sie diese wenigen Tipps mit viel Übung und Ausdauer, und Sie werden selbst feststellen, dass sich die Qualität Ihres Schreibens verbessert.

Zögern Sie nicht, mir Neuigkeiten zu geben!

War dieser Artikel hilfreich? Teilen Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken!

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

4 einfache Schritte einen Artikel zu schreiben, die Kunden sparen

Helfen Ihnen Ihre Artikel dabei, Kunden zu gewinnen? Ihr Blogging hilft Ihnen dabei, Ihre Autorität zu stärken, ausreichend Traffic zu generieren und Leads zu generieren. Aber helfen Ihre Artikel Ihrem Unternehmen?

Während professionelles Bloggen eine langfristige Strategie ist, gibt es ein paar kleine Ein-Artikel-Taktiken, mit denen Sie aussagekräftige Leads generieren können.

Nicht nur ein Lead, sondern eine gute Menge an Qualitäts-Leads.

Sind Sie bereit, neue Kunden zu gewinnen?

Schritt 1: Vergessen Sie die Idee, Leads zu generieren

Ein kleines Unternehmen zu führen ist stressig. Sie müssen bestehende Kunden zufrieden stellen und Ihre Pipeline mit neuen Leads füllen.

Sie müssen Ihre Website und Konten pflegen, nach Netzwerkmöglichkeiten suchen und vieles mehr.

Aber wenn wir uns so darauf konzentrieren, ein Unternehmen zu führen, vergessen wir oft unser letztes Ziel: Kundenprobleme lösen.

Um ernsthafte Links mit einem einzelnen Artikel zu generieren, müssen Sie die Lead-Generierung für einen Moment vergessen.

Wenn nicht, kehren Sie zur Basis zurück für:

Ein Artikel, der Leads generiert, generiert nicht unbedingt jede Menge Social Sharing. Es ist möglich, aber nicht erforderlich.

Ein effektiver Artikel bringt Ihren idealen Kunden dazu, aufmerksam zu sein, weil Sie ihm sagen, dass Sie seine Probleme lösen können.

Welches Problem wird Ihr Artikel also lösen?

Schritt 2: Heben Sie sich von der Masse ab als jemand, der Probleme auf exquisite Weise löst

Das Web ist voll von oberflächlichen Artikeln.

Sie wissen, über welche Art von Artikeln ich spreche, nicht wahr? 10 einfache Artikel, um dies oder jenes zu erreichen, und 7-Fehler, um zu vermeiden, großartig zu sein.

Eine kleine Liste allgemeiner Tipps macht Sie nicht hervorstechen. Sie verschwenden Ihre kostbare Zeit.

Um als echter Problemlöser hervorzuheben, müssen Sie sich auf Ihre Bemühungen konzentrieren. Schreiben Sie ein episches Tutorial, anstatt eine Reihe geschmackloser Artikel herumzuwerfen.

Sie müssen sich mit einem erzwingen " Knall Und potenzielle Kunden neugierig zu machen.

Wir leben in einer großartigen Zeit, in der jeder Kunden im Internet finden kann. Aber man muss sich von den Massen abheben, die " verkaufen' auch.

Um aufzufallen und Kunden als Löser für echte Probleme zu gewinnen, sollte Ihr Artikel:

  • Beschreiben Sie das Problem Ihres Kunden in Ihrem ersten Absatz und versprechen Sie, es nach Ihrem Artikel zu lösen
  • Erklären Sie mit spezifischen Details, wie der Kunde sein Problem lösen kann
  • Erinnern Sie Ihren potenziellen Kunden daran, wie viel produktiver, glücklicher oder sogar gesünder er sein kann, wenn er Ihren Rat befolgt

Wenn Sie die Probleme der Menschen konsequent lösen, gewinnen Sie Kunden online.

Schritt 3: Verwenden Sie Berechtigungsverbesserer

Besorgt über Kunden, die Ihnen nicht zuhören, weil Sie Ihre Autorität noch nicht etabliert haben?

Wenn Sie sich als Anfänger fühlen, nehmen Sie diese Enhancer in Ihre Artikel auf, um Ihre Glaubwürdigkeit zu steigern:

  • Zitieren Sie Branchenexperten, um zu zeigen, dass Sie über aktuelle Branchenkenntnisse verfügen
  • Fügen Sie Buchzitate ein, um zu zeigen, dass Sie Ihre Recherche gut gemacht haben
  • Präsentieren Sie detaillierte Beispiele oder Fallstudien, um zu zeigen, dass Sie Ihr Wissen anwenden können.
  • Teilen Sie starke Meinungen und haben Sie keine Angst, Leser zu entlassen, die nicht bereit sind, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

Wenn Sie einen Artikel schreiben, der Ihre Autorität stärkt, müssen die Details regnen. Vermeiden Sie generische Ansprüche. Grabe tief, um die besten Zitate und Beispiele zu finden.

Machen Sie Ihre Artikel so gut, dass die Leser werden Sie nicht ignorieren.

Schritt 4: Machen Perspektiven mit Ihnen verlieben

Autorität kann etwas langweilig sein. Nicht jeder behauptet bereits, ein Experte oder ein Guru zu sein?

Autorität allein kann nicht ausreichen, um sich von der Masse abzuheben. Auch die verständlichsten Artikel können noch Bohrung Ihre Leser zu Tränen. Und wer möchte mit jemandem arbeiten, der langweilig ist? ...

Verleihen Sie Ihren Artikeln eine gewisse Persönlichkeit, damit Kunden Sie einstellen können:

  • Ersetzen Sie den akademischen Begriff durch die Alltagssprache
  • Fügen Sie einen Hauch von Humor hinzu und geben Sie Ihren eigenen Unsinn zu 🙂
  • Machen Sie Ihre dynamische Stimme mit kurzen Sätzen

Trenne dich vom akademischen Ton. Sie mögen denken, dass Sie ein Gelehrter sind, aber die Wahrheit ist, dass Sie nur Langeweile schwitzen und keine Persönlichkeit haben.

In einer Welt voller Inhalte werden Sie durch Ihre einzigartige Stimme hervorgehoben. Ihre Persönlichkeit wird Kunden anziehen.

Wenn Sie leiden an stillem Blog-Syndrom

Sie haben noch keinen Verkehr?

Hör auf, dir noch Sorgen um deine eigene Seite zu machen. Andernfalls wenden Sie diese 4 Schritte in an der Gast Posting.

Wo sind Ihre idealen Kunden? Welche Blogs lesen sie?

Bevor Sie mit dem Schreiben Ihres Gastbeitrags beginnen, lesen Sie den gesamten Blog, um sicherzustellen, dass Sie das Publikum vollständig verstehen. Überprüfen Sie alle beliebten Artikel. Lesen Sie mindestens 100 Kommentare.

Haben die Zuschauer Probleme mit dem Problem, das Sie für sie lösen möchten?

Sie haben die Antwort und die Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen.

Die Wahrheit über die Online-Lead-Generierung

Eine große Anzahl geschmackloser Artikel kann viel Verkehr erzeugen, aber Sie werden keine Kunden gewinnen.

Anstatt mehrere Artikel zu beeinflussen, sollten Sie sich auf die Qualität konzentrieren.

Sei zuversichtlich, sei hilfsbereit, sei großzügig.

Sobald Sie diese 4-Schritte angewendet haben, wird Ihr Posteingang mit Abfragen gefüllt, und Sie können die besten Kunden auswählen.

Ich warte darauf, dass Sie in den Kommentarfeldern über die begeisterte Lösung der Probleme Ihrer Kunden sprechen.

Wie wollen Sie Kunden online zu gewinnen, und führt in Kunden umzuwandeln?

Vergessen Sie nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden, Kollegen und Bekannten zu teilen!

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

How to Write (Schreiben) Artikel, die Ihren Traffic über Nacht auflädt: die unaufhaltsam Checkliste!

Haben Sie sich jemals gefragt, ob der Inhalt, den Sie schreiben, von schlechter Qualität ist? Unabhängig davon, ob die Antwort "Ja" oder "Nein" lautet, sollten Sie wissen, dass Sie, wenn niemand Ihre Inhalte mag, keine sozialen Netzwerke, keine Backlinks und noch weniger Verkehr erhalten.

Ob Sie Inhalte für B2B- oder B2C-Sites schreiben, Erstellung von Inhalten ist eine Kunst.

Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, und Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Inhalte geteilt werden. Dies hilft Ihnen natürlich dabei, Traffic zu generieren.

Komm in 37 PunkteNicht weniger!

(Allgemeine) Schreibtipps

Unabhängig davon, ob das Publikum B2B oder B2C ist, gibt es Tipps, die als allgemein bezeichnet werden können. Sie müssen ihnen folgen, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte gut aussehen:

1. Verwenden Sie die Wörter "Sie" und "Ich"In einem Inhalt erzeugen diese Wörter einen Eindruck der Konversation zwischen Ihnen und Ihren Lesern, wodurch sie länger beschäftigt bleiben.

2. Halten Sie es einfach: Versuchen Sie nicht, in Ihren Artikeln ausgefallene Wörter zu verwenden. Wenn ein Schüler der Mittelklasse (Sie verstehen mich) kann deinen Wortschatz verstehen, dann ist das okay. Andernfalls verlieren Sie viele Leser.

3. Seien Sie direkt: niemand liest gerne füllungen. Je schneller Sie das Ziel erreichen, desto besser.

4. Verwenden Untertitel: Die Verwendung von Titeln in Ihrem Artikel erleichtert das Navigieren im Inhalt.

5. Machen Sie Ihre große Überschrift fesselnd: Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gefühl der Dringlichkeit entwickeln, Neugierde wecken oder ein Versprechen abgeben Schlagzeile ist attraktiv genug so dass die Leute wollen den Rest des Inhalts zu lesen.

7. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Ein Text ohne Bild macht den Inhalt langweilig. Bilder, gut benutzt, sprechen und haben eine echte Wirkung.

8. Ihre Bilder müssen relevant sein: Verwenden Sie keine Bilder, nur um zu sagen, dass sie verwendet wurden. Stellen Sie sicher, dass sie Ihren Inhalten entsprechen.

9. Erstellen Sie in Ihrer Einführung Erwartungen: Sobald die Leute die Einführung gelesen haben, sollten sie wissen, was sie im Rest des Artikels erwartet.

10. Lassen Sie Ihre Persönlichkeit hervorstechen: Lassen Sie Ihre Persönlichkeit von Verletzlichkeit zu Humor zeigen. Lassen Sie Ihre Leser Sie kennenlernen.

11. Fett, kursiv und unterstrichen: Wenn Sie einen Punkt hervorheben möchten, sollten Sie diese Formatierung auf bestimmte Sätze anwenden.

12. Erzählen Sie eine Geschichte: Geschichten fesseln Leser und behalten ihr Interesse.

13. Fassen Sie das alles zusammen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Leser verstehen, was Sie vermitteln möchten, wenn sie Ihren Artikel gelesen haben.

Tipps zum B2B-Schreiben

Das Schreiben für ein B2B-Blog unterscheidet sich vom Schreiben für ein B2C-Blog. Hier sind einige der Tipps, die Sie befolgen sollten, wenn Sie außergewöhnlich gute Inhalte für Unternehmen erstellen möchten:

14. Unterstützen Sie Ihre Punkte: Statistiken sind alles. Wenn Sie Ihre Daten nicht unterstützen können, wird Sie niemand ernst nehmen. Seien Sie versichert, dass Ihre Quellen glaubwürdig sind.

15. Verbreiten Sie Ihre Erfolge: Ob in Ihrem Inhalt oder in Ihrer Biografie, müssen Sie Ihre Leistungen anzeigen. Es wird beweisen, dass Sie eine Autorität sind, die dabei hilft, ein Follow-up aufrecht zu erhalten.

16. Machen Sie Ihre Inhalte praktischDie Leute sollten in der Lage sein, Ihre Inhalte zu lesen und zu wissen, was als nächstes zu tun ist. Artikel vom Typ Kommentar »Zu Artikeln vom Typ« liste", mehr Ihr Inhalt ist praktischdesto besser.

17. Verwenden Sie informative Videos und Bilder: Weltweit B2B, Verwenden Sie Videos Dies führt die Menschen durch die Schritte, die sie unternehmen müssen, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, mehr Wert zu liefern.

18. Gib mehr: Überlegen Sie am Ende Ihres Artikels, ob Sie zusätzliche Ressourcen oder Anleitungen anbieten möchten. Wenn Sie beispielsweise eine herunterladbare PDF-Datei oder eine Checkliste haben, können Sie den Wert Ihrer Inhalte steigern.

19. Verwenden Sie Statistiken in Ihrem Titel: Durch Daten gesicherte Wertpapiere erzielen tendenziell mehr Klicks und generieren mehr Verkehr.

20. Ihre Schlagzeilen sollten Ziele haben: Wenn die Überschriften einen deutlichen Nutzen zeigen, wird Ihr Publikum den Artikel eher lesen.

21. Vergessen Sie nicht einen Branchenüberblick: Praktische Inhalte zu schreiben ist nicht genug. Es ist immer wertvoll, sich einen Überblick über Ihre Branche zu verschaffen. Diese Art von Inhalten hilft dabei, eine Führungsrolle zu übernehmen.

22. Konzentrieren Sie sich auf ewigen Inhalt: Inhalte, die nach ein oder zwei Jahren nicht älter sind, erzielen in der B2B-Welt tendenziell bessere Ergebnisse.

23. Konzentriere dich auf die langen Themen Warteschlange: Je spezifischer Sie in Ihren Inhalten sind, desto mehr Backlinks und Social Sharing werden Sie generieren.

24. Lösen Sie die Probleme Ihrer Verbraucher: Auch wenn ein Problem nicht mit Ihrem Produkt zusammenhängt, erhöht die Lösung mit Ihren Inhalten die Neigung Ihrer Verbraucher, wiederzukommen.

25. Aktualisieren Sie große Mengen Ihrer Inhalte regelmäßigIhr Inhalt bleibt nicht für immer erhalten, es sei denn, Sie aktualisieren ihn. Auf diese Weise können Sie es auch jedes Mal neu verteilen, wenn Sie es aktualisieren.

26. Peppen Sie Ihren Inhalt auf: B2B-Inhalte sind im Allgemeinen trocken und langweilig zu lesen. Indem Sie Emotionen hinzufügen, können Sie Ihre Leser beschäftigen.

27. Machen Sie Ihre visuellen Texten: B2B-Inhalte enthalten normalerweise eine große Menge an Statistiken und Daten. Verwenden Sie für datenreiche Artikel möglicherweise Infografiken anstelle von Text.

Tipps zum B2C-Schreiben

Nachdem wir uns nun mit der Frage beschäftigt haben, wie man großartige Inhalte für Unternehmen schreibt, wollen wir sehen, wie man sie erstellt Verbraucher liebe dein Schreiben.

28. Vergiss den emotionalen Riss nicht: Verbraucher haben kurze Aufmerksamkeitsspannen, die kürzer sind als bei B2B-Lesern. Halten Sie Ihre Inhalte konsistent, kurz und auf den Punkt.

29. Seien TrendIn der Welt der Verbraucher sind Trendinhalte in der Regel erfolgreicher als immerwährende Inhalte. Trendinhalte sind in der Regel eher orientiert Social".

30. Das Timing macht den Unterschied: wenn du bist am schnellsten zu einem Thema, werden mehr Leser und Verkehr Sie bekommen. Seien Sie gespannt auf Google- und Twitter-Trends, um zu sehen, was aktuell ist.

31. Die Optik ist wichtiger als der Text: Verbraucher bevorzugen Bildmaterial (Bilder und VideosZu den Texten).

32. Verbinden Sie Ihre Inhalte mit der PopulärkulturWenn Sie die Ereignisse der Welt in Ihre Inhalte einbeziehen können, erhalten Sie eine stärkere soziale Teilhabe.

33. Verwenden Sie emotionale Bilder: Von Humor bis zu traurigen Geschichten erhalten Bilder, die Emotionen hervorrufen, tendenziell mehr soziale Anteile. Die beliebtesten Emotionen sind Angst, Lachen und Spaß.

34. Versuchen Sie, das Hybrid-Gehalt: Verwenden Sie von Podcasts über Videos bis hin zu Text verschiedene Formate auf Ihrer Website, um zu sehen, was Ihr Publikum am meisten anspricht.

35. Auf die Menge kommt es an: In der B2B-Welt können Sie nur einmal pro Woche posten. In der Verbraucherwelt müssen Sie mehrmals am Tag posten, wenn Sie ein großes Publikum generieren möchten.

36. Die Verbraucher wollen teilnehmen: 80% der am häufigsten geteilten Artikel im Web sind Quiz. Verbraucher lieben es, sich zu engagieren und teilzunehmen. Denk darüber nach.

37. Geh nicht zu hart: Verbraucher neigen dazu, Inhalte während ihrer Pausen und Ausfallzeiten zu lesen. Halten Sie den Inhalt leicht, damit er sich nicht überfordert fühlt.

Fazit

Erstellen Sie qualitativ hochwertige Inhalte Das ist nur die halbe Miete. Fördern Sie es ist das andere.

Bevor Sie daran denken, Ihre Inhalte zu bewerben, sollten Sie sich auf jeden Fall darauf konzentrieren, qualitativ hochwertige Inhalte zu schreiben. Sie werden nicht alle auf einmal perfekte Inhalte erstellen, aber wenn Sie Ihre Schreibfähigkeiten verbessern, werden Sie einen Anstieg des Datenverkehrs feststellen.

Das Schöne daran ist, dass Sie schnell Ergebnisse sehen werden!

Welchen anderen Trick können Sie anbieten, um Inhalte zu erstellen, die für den Leser wertvoll sind?

Wenn dieser Artikel mehr enthält, zögern Sie nicht, ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen!

Wie kommt man zu (schreiben) Qualität der Inhalte an den Tagen, wenn Sie fühlen sich schwer und abgelenkt

Das benutzerfreundliche Tool, mit dem Sie ein herausragendes Blog erstellen können

Als Unternehmen, dessen Ziel es ist, Ihre Online-Präsenz zu verbessern, haben wir Kunden im Laufe der Jahre darin geschult, ermutigt und angeleitet, wie wichtig es ist, zu bloggen, um Lösungen bereitzustellen, Traffic zu generieren und dabei zu bleiben so einfach wie möglich.

Wir haben gesehen, dass Kunden riesige Gutscheine machen und andere nicht.

Natürlich gibt es viele Faktoren, die zu Erfolg oder Misserfolg führen, aber in Blogs, die auf sehr hohem Niveau erfolgreich sind, gibt es zwei gemeinsame Faktoren:

Erstens Die herausragenden Blogs haben einen soliden redaktionellen Kalender. und zweitens verwenden sie einen durchdachten und strategischen Ansatz bei der Verwaltung ihrer redaktionellen Inhalte.

Was ist ein redaktioneller Kalender und warum brauchen Sie ihn?

« Editorial Kalender Es ist nur ein ausgefallener Begriff für den Veröffentlichungsplan.

Wenn Sie regelmäßig bloggen, sollten Sie mindestens einen Monat im Voraus arbeiten und einige Entscheidungen darüber treffen, welche Beiträge Sie an bestimmten Daten veröffentlichen.

So einfach ist das.

Der redaktionelle Kalender ist die Grundlage für strategisches Bloggen. Diese kleine Planung verschafft Ihnen überraschenderweise einen Vorsprung bei der Erreichung Ihrer höchsten Zielgruppen für Ihre Blog-Inhalte.

1. Mit einem redaktionellen Kalender können Sie vorausplanen

Indem Sie Ihre Artikel im Voraus planen, entwickeln Sie Ausdauer.

Ein redaktioneller Kalender fördert die Gewohnheit des Bloggens, verhindert die Blockade der Redakteure und stellt sicher, dass Sie keine Frist verpassen.

Es ist etwas Kleines und Subtiles, aber Sie wären überrascht über den Unterschied, den Sie in Ihrem Kopf machen werden.

2. Ein redaktioneller Kalender strukturiert Ihre Kreativität

Viele Blogger befürchten möglicherweise, dass ein redaktioneller Kalender ihre Kreativität beeinträchtigen könnte. In der Tat kann das Gegenteil der Fall sein.

Für viele von uns kommt das Schreiben in Wellen. Ein Blogger, der von einem Blitz der Inspiration getroffen wird, kann an einem Nachmittag zwei oder drei Artikel schreiben.

Das ist gut. Schreiben Sie weiter darüber, was Sie inspiriert, und verwenden Sie dann Ihren redaktionellen Kalender, um jeden nachfolgenden Artikel zu veröffentlichen Ein Plan, der Ihre Zielgruppe im Auge behält.

Das Starren auf einen leeren Bildschirm und der Versuch, eine Story-Idee zu bekommen, kann einer der stressigsten Teile des Bloggens sein.

Sie werden jedoch feststellen, dass Sie, wenn Sie diese Entscheidungen Wochen im Voraus treffen, tatsächlich mehr und bessere Ideen haben. Du wirst zzgl. kreativ und nicht das Gegenteil.

3. Sie können eindeutig ein großartiges Konzept entwickeln

Der redaktionelle Kalender ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie die Reichweite Ihrer Inhalte maximieren und keine neuen Konzepte für jeden Beitrag erstellen müssen.

Nehmen wir an, Sie haben ein großes Thema im Sinn, das Thema, von dem Sie wissen, dass es Ihren Lesern wirklich wichtig ist. Es gibt keinen Grund, es an einem Tag zu explodieren!

  • Kann es sich um eine gute Artikelserie handeln, die über einen bestimmten Zeitraum verteilt und dann zu einer Zielseite für bestimmte Inhalte zusammengestellt wird?
  • Kannst du ein paar Interviews machen oder ein paar geladene Artikel zu diesem Thema annehmen?
  • Oder können Sie auf die Multimedia-Seite gehen und interessante Videos oder Animationen zu diesem Thema aufnehmen?

Ob du alles selber schreibst oder dass du engagiez Autoren, Mithilfe der Zeitplanung können Sie Ihre Inhalte effektiver gruppieren. Wenn Sie sich Ihr Blog einmal monatlich ansehen, können Sie Vorlagen entwickeln und sich vergewissern, dass Ihr Inhalt unter allen Lesern, die Sie bedienen, ausgewogen ist.

4. Sie können proaktiv sein und Forschungstrends nutzen

Wenn Sie die Planung mit einer soliden Grundlage in der Suchmaschinenoptimierung verbinden, können Sie Ihr Publikum effizienter aufbauen.

Mithilfe eines redaktionellen Kalenders können Sie wichtigen Outreach-Strategien wie Blogtiteln und Linkaufbau mehr Aufmerksamkeit schenken. Auf einer fortgeschritteneren Ebene können Sie damit Artikel planen und positionieren, die sich auf die Gewohnheiten Ihrer Zielgruppe beziehen.

Die Nutzung von Forschungsaktivitäten kann so einfach sein wie die Planung von Artikeln und Themen zur Synchronisierung mit Feiertagen oder Produkteinführungen. Es kann auch so komplex sein wie eine gründliche Keyword-Analyse und die Planung Ihrer Inhalte zu den Tagesbedingungen, wodurch der größte Verkehr auf Ihr Blog geleitet wird.

Lassen Sie mich ein Plug-In bieten (Hervé und Guy-Passy, ​​ich werde ein bisschen in deine Wege eingreifen 😉) Das ist Wordpress Editorial Kalender. Dieses Plugin gibt Ihnen einen Überblick über Ihr Blog und ermöglicht es Ihnen zu sehen, wann jeder geplante Beitrag veröffentlicht wird.

Hier einige von dem, was Sie mit dem Plugin tun können

  • Bearbeiten Sie schnell Ihre Artikeltitel, Inhalte und Veröffentlichungsdaten
  • Artikel veröffentlichen oder Entwürfe verwalten
  • Sehen Sie sofort den Status Ihrer Artikel
  • Jonglieren Sie mit Ihrem Kalender, indem Sie Elemente einfach von Tag zu Tag ziehen und ablegen
  • Sehen Sie die monatliche Artikelmenge auf einen Blick
  • Einfacheres Verwalten von Artikeln mehrerer Autoren.

Sie können dies alles über die Kalenderoberfläche selbst tun. Es ist einfach und intuitiv.

Fazit

Das musst du wissenKein einziges Plugin kann Sie zu einem brillanten Strategen machenDer WordPress-Redaktionskalender ist jedoch ein Tool, mit dem Sie zu strategischeren Gewohnheiten und Gedanken angeregt werden.

Ich schlage vor, Sie erfahren mehr zu diesem Thema, indem Sie diesen Artikel von Thierry Bertrand lesen: Wie erstelle ich einen redaktionellen Kalender für sein Blog?

Was denken Sie? Ich denke du benutzt dieses Plugin bereits ...

Wenn ja, teilen Sie uns mit, wie die Implementierung Ihr Blogging verbessert hat.

Wenn nicht, welches Plugin verwenden Sie und was sind die Hauptvorteile?

Danke in den Kommentaren zu teilen.