Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Wenn Sie ein Autor sind, haben Sie wahrscheinlich den größten Teil Ihres Lebens diesen Satz gehört: „Sie verdienen Ihren Lebensunterhalt nicht mit Schreiben. Sie sollten etwas Praktisches finden, das mit Ihrem Leben zu tun hat. “

Sehr intelligente und hochkompetente Redakteure führen echte Schlachten. Arbeit, die mit Löffeln bezahlt wird, Kunden, die nicht bezahlen, die ihre Arbeit verachten und die ihren Beruf nicht respektieren.

Aber immer noch ...

Schauen Sie sich in dieser digitalen Welt um, in der so viele von uns ihr Leben verbringen.

Es besteht aus Einsen und Nullen, ja, aber es besteht auch aus Wörtern.

Technologie existiert da Wir schaffen Worte, die es wert sind, geteilt zu werden

Texte, Videos und Audio benötigen großartiges Schreiben, um Zeit zu haben.

Wenn das Schreiben Ihr Beruf und Ihre Leidenschaft ist, können Sie Jobs und erbärmliche Summen annehmen oder sogar schlecht behandelt werden… oder etwas Besseres wählen, weil da ist etwas besseres.

Es gibt Eigenschaften, Fähigkeiten und Stärken, die den Unterschied zwischen dem Leben eines gut bezahlten Autors und dem eines Menschen ausmachen, der gerne schreibt, aber dafür nicht bezahlt zu werden scheint.

Hier sind die wichtigsten 7:

Nr. 1: Liebe

Es mag leicht klingen, aber wenn man zum Schriftsteller gemacht ist, weiß man, wovon ich spreche.

Es gibt keinen Ersatz für die Liebe zum Schreiben, die Leidenschaft, die richtigen Worte niederzuschreiben, sich vor diesen endlosen Entwürfen, die es noch nicht gibt, am Kopf zu kratzen wie es sollte, und das Tempo um deine Arbeit.

Wenn Sie die Sprache, Ihr Thema und das Zusammenstellen von Wörtern nicht mögen, bedeutet Ihnen nichts davon wirklich etwas.

Ich hätte die Begriffe Zwang, Besessenheit oder Sturheit verwenden können, um diesen Abschnitt zu veranschaulichen. Egal für welches Sie sich entscheiden, es geht tatsächlich darum, sich nicht mit Low-End-Schreiben zufrieden zu geben, weil Worte Materie.

N ° 2: Eine Serviceeinstellung

Schreiben für Ihren eigenen Ausdruck kann sehr künstlerisch sein und durch den Wunsch nach einer eigenen Erfahrung von Wahrheit und Schönheit unterstützt werden. Aber in dem Moment, in dem Geld den Besitzer wechselt, das Publikum, der Leser, der Zuhörer. wo der Betrachter zum Mittelpunkt wird.

Professionelle Schriftsteller arbeiten auf der Grundlage einer Haltung des Dienstes an ihrem Publikum. Sie dienen ihnen mit wahren und schönen Worten, aber auch mit einer Sprache, die ihren Bedürfnissen entspricht. Eine Sprache, die mehr klarstellt als verschönert.

Nachrichtenschreiber, Texter und Ersteller von Inhalten leben alle dient ihr Publikum. Egal wie klug oder perfekt poetisch wir einen Satz finden können, wenn er für das Publikum nicht nützlich ist, verschwindet er.

Und du, Bist du wirklich auf dein Publikum fokussiert?

N ° 3: Das Vertrauen

Wenn es etwas gibtseltsam ist das am meisten die meisten Schriftsteller fähig zählen aussi unter den am wenigsten zuversichtlich.

Das muss aber nicht so sein. Vertrauen entsteht durch die Produktion von Werken, indem man ein wahrer Experte und eine Autorität wird. Es ergibt sich aus der Forschung, dem Beruf und dem Unterschied, den Sie für Ihr Publikum machen.

Ernste Handwerker sind demütig und gleichzeitig stolz.

Dieser Stolz und dieses Vertrauen entstehen durch stundenlanges bewusstes Üben, die Art von Arbeit, die Ihre Fähigkeiten erweitert und Sie zum Wachsen bringt. Demut entsteht durch das Wissen, dass ein echter Profi sich ständig verbessert, erweitert und verfeinert.

Nr. 4: Ausbildung

Viele Autoren glauben, dass eine gute Stimme beim Schreiben und eine starke Meinung zu einem Thema Sie dazu befähigen, als professioneller Texter zu arbeiten… Nicht so schnell.

Die großartigen Texter und Ersteller von Inhalten sind zweifellos gute Wortführer, aber Sie sind auch Strategen. Sie verstehen, welche Art von Inhalten funktioniert und Aufmerksamkeit erregt, um sich von der Masse der Inhalte im Web abzuheben und den Kauf zu stimulieren, während sie dem Publikum dabei helfen Reisen Sie von einem interessierten Betrachter zu einem treuen Verbraucher.

Starke Copywriting- und Content-Strategien kommen aus dem Training (und Praxis).

N ° 5: Disziplin

Sie könnten ein brillanter Wortträger und Stratege sein, aber wenn Sie Ihren Arsch nicht lange genug auf einen Schreibtisch stecken können, um eine ausreichende Menge an Arbeit zu produzieren, werden Sie nie dahin gelangen, wo Sie hin wollen.. (Und Bam! 🙂)

Disziplin ist eine Reihe von Gewohnheiten, die gepflegt werden können, um einen Abschluss zu erwerben. Als Schriftsteller kann man zusammenstellen " Ritual", das richtige Arbeitsumfeld schaffenübernehmen das Verhalten produktiver Autoren.

Als fleißiger Autor müssen Sie auch eine Reihe von Gewohnheiten entwickeln, die es Ihnen ermöglichen, Termine einzuhalten, Ihre Kunden auf dem Laufenden zu halten und ihnen umgehend eine Rechnung zu stellen.

Wenn du vorsichtig genug bist, wirst du dorthin kommen. Gewohnheiten können schwierig einzurichten sein, aber zum Glück neigen sie dazu, Sie auf dem Laufenden zu halten, wenn sie erst einmal da sind. (Das ist der Unterschied zwischen Gewohnheiten und Willenskraft)

Nr. 6: Der Wunsch, Vermarkter zu werden

Ja. Das Szenario enthält Geld (Für die wenigen Glücklichen gibt es wirklich einige wirklich große Deals. Ich lege den Schwerpunkt auf "wenig".)

Sie können auch mit Journalismus und Nachrichtenschreiben etwas Geld verdienen, insbesondere wenn Sie gute Kontakte haben.

Aber zum größten Teil, wenn Sie als Autor Ihren Lebensunterhalt verdienen möchten, ist der schnellste und interessanteste Weg Erstellen Sie Inhalte für Unternehmen, die mehr Kunden haben möchten.

Es ist interessant, lukrativ, sehr gefragt und bringt Sie dazu, so viele verschiedene Themen zu erkunden, wie Sie möchten.

Sie könnten denken, diese Art des Schreibens ist langweilig ... weit davon entfernt. Erstellen Sie großartige Inhalte (im Gegensatz zu der Masse der "Drogenabhängigen", die 95% der Kopien des Internets erstellen) wird Ihre Talente als Geschichtenerzähler, Ermittler, Wortmanipulator, Reiseschriftsteller und Historiker ansprechen.

Ein erfahrener Content-Vermarkter benötigt alle Qualitäten eines großartigen Reporters oder Fiction-Herstellers, kombiniert mit einer soliden Marketingstrategie.

Das musst du natürlich können machen Sie Ihr eigenes bestes Marketing. Es könnte eine sehr schwierige Aufgabe sein, selbst für Autoren, die außergewöhnliche Marketingkampagnen für ihre Kunden erstellen.

« Erstellen Sie eine Reihe von Inhalten und hoffen Sie, dass jemand bereit ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten Funktioniert heute nicht für Sie oder Ihre Kunden. Sie müssen dieselben Strategien und Frameworks anwenden, die Sie ihnen für Ihr eigenes Unternehmen geben.

Wenn es für Sie jedoch nicht ganz natürlich ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Dies ist bei vielen Autoren der Fall. Dies ist etwas, das gut mit Ihrer Lernfähigkeit funktioniert, und BlogPasCher Ressourcen sind hier, um Ihnen zu helfen.

N ° 7: Unterstützung

Eines der schwierigsten Dinge als professioneller Autor ist, dass der Weg, den Sie gehen, ein Weg ist, den Sie selbst gehen.

Es gibt niemanden, der dir Anweisungen gibt, niemanden, der ein rotes Licht auf dem Weg macht, niemanden, der deinen Tag für dich plant und dir sagt, wo du sein musst und wann du sein musst.

Es ist auch eines der großartigen Dinge, ein professioneller Texter zu sein. Aber manchmal die fantastisch ist auch schwierig.

Schreiben ist eine Frage der Einsamkeitund Sie können diese Einsamkeit noch mehr spüren, wenn Sie keinen Kollegen haben, mit dem Sie Fragen stellen und beantworten oder Ihre Beschwerden und Siege teilen können.

Wenn Sie eine Community von Autoren finden, ist das wirklich etwas Großartiges. Sie werden die klügsten, klügsten und lustigsten Leute treffen, die Sie jemals kennen werden. Außerdem ist es einfach gut, Zeit mit Menschen zu verbringen, die Sie sind umfassen.

(Weil Ihre Freunde und Familie finden Sie ziemlich komisch)

Wir sind hier als Ressource für Sie

OK, du hast das Talent zu schreiben. Wo finden Sie alle Unterstützung, Ressourcen und Kenntnisse, die Sie benötigen?

Dafür sind wir hier!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, lassen Sie uns Ihr Blog prüfen und eine herzliche und kontinuierliche Beziehung aufbauen. Wir stehen zu Ihrer Verfügung.

Würden Sie nach dem, was Sie gerade gelesen haben, sagen, dass Sie einer von denen sind, die von ihrem Schreiben leben können, oder dass Sie noch keiner sind?

Vergiss nicht, mir deine Gedanken in den Kommentaren zu hinterlassen und diesen Artikel mit deinen Freunden zu teilen!

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

Was ist die größte Frage für einen erfolgreichen Blogger?

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Wenn ich dich gefragt habe, was ist deine geheime Frage, was wirst du sagen? Ich kann mir schon vorstellen, dass Sie Ihre Daumen so weit wie möglich drehen, um die Frage zu verstehen und eine Antwort zu finden 🙂

Tatsächlich Ihre geheime Frage können Sie stellen, ohne dass sich jemand über Sie lustig macht, und bei deren Beantwortung würden Sie sich besser fühlen.

Welche Frage würden Sie stellen, selbst wenn Ihnen niemand zuhören würde? Was ist die Antwort, von der Sie denken, dass sie alles ändern könnte?

Die meisten von uns haben eine geheime Frage

In der Tat haben wir sicherlich einen ganzen Stapel:

  • Wie kann ich tun, dass mein Blog lesen Menschen eigentlich?
  • Wie bekommen Sie die Aufmerksamkeit dieser Person, die ein so großes Publikum hat?
  • Wie nicht den Mut zu verlieren, wenn nichts zeigt mir wirklich, dass ich auf dem richtigen Weg bin?
  • Woher weiß ich, dass meine Arbeit von guter Qualität ist?

Dies sind einige der Fragen, die uns daran hindern, ein Auge zuzuwenden, diese Fragen, die in den Tiefen unseres Geistes wandern.

Die wahre geheime Frage

Wenn es um diese geheime Frage geht, taucht eine Theorie aus den Schatten auf.

Ihrer Meinung nach gibt es eine Frage, die wahre Geheimfrage, die wir uns oft verstecken:

« Warum soll ich weitermachen?« 

Brrrr ... es ist kalt im Rücken!

Sie werden feststellen, dass die Menschen, die von diesen Problemen überhaupt nicht betroffen sind, größtenteils diejenigen sind, die nicht unbedingt viel Originelles, Überraschendes, Revolutionäres oder sogar Nützliches zu bieten haben. .

Eine Person, deren DNA diese Frage nicht enthält, ist meilenweit entfernt. Dieser Artikel ist nicht für diese Art von Menschen. Alles ist gut mit ihnen und hoffentlich finden sie etwas Wertvolles, das sie auf dem Weg teilen können.

Aber für diejenigen, die den Nervenkitzel haben, diese geheime Frage zu hören, ist hier eine ebenso geheime Antwort:

Helfen Sie jemandem?

Gibt es jemanden da draußen, der mit einem Problem zu kämpfen hat, das Sie besonders gut lösen können?

Es könnte ein ernstes und wichtiges Problem sein, oder sogar ein kleines, triviales Problem, aber eines, das für diese Person von Bedeutung ist.

Informationen könnten anderswo verfügbar sein, denn in unserer digitalen Welt sind Informationen fast verfügbar toujours woanders erhältlich ... aber ist es dort, wo Sie es finden können? Ist sie bei die Stimme, die Ihre Person hören kann ?

Machen Sie jetzt eine Tour auf Ihrer Website. Durchsuchen Sie 10 nach den neuesten 20-Artikeln und ordnen Sie sie nach den oben genannten Fragen.

  • Sind sie hilfreich?
  • Für wen ?
  • Wie könnten Sie machen sie nützlich?

Wenn Sie dies auf der tiefsten Ebene verstehen, werden Ihre Marketingentscheidungen klarer. Sie haben ein besseres Verständnis dafür, was Sie schreiben und für wen Sie es tun.

Und wenn Sie neue Techniken und Strategien lernen, sehen Sie, wie Sie sie einsetzen können, anstatt verwirrter zu sein.

Eine kleine Aufgabe

Nehmen Sie sich die Mühe, sich zu setzen und sich auf 10 Minuten zu konzentrieren. Schreiben Sie die Antworten auf die folgenden Fragen (es könnte einen stärkeren Effekt mit Stift und Papier haben, obwohl wir alle verschieden sind)

  • Wer helfen Sie?
  • Wie helfen Sie?
  • Was könnten Sie sich nützlicher machen tun?

Welche Maßnahmen werden Sie in dieser Woche ergreifen, um diese Antworten umzusetzen?

Diese Übung ist nicht nur für Anfänger. Probieren Sie es aus und sagen Sie uns, was dabei herausgekommen ist. Wir werden Ihre Antworten sehr gerne lesen!

Und wenn Sie sich bei dieser Frage im Rücken wie ich kalt gefühlt haben, dann teilen Sie dieses Gefühl mit Ihren Freunden!

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

Technische Redaktion und ihr zwei? Lesen Sie diesen Artikel

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Hier ist etwas, das so langweilig sein kann wie Texten

Wenn die Kommunikation eine Cocktailparty namens Online-Inhalte hätte, würde das Schreiben von Texten alle dazu bringen, Kontakte zu knüpfen, während das technische Schreiben für den Grill da wäre und alle Gäste bedienen würde.

Texter denken vielleicht, dass technisches Schreiben unkompliziert ist, aber es birgt eine Reihe einzigartiger Herausforderungen in Bezug auf die Disziplin, die es ist.

Wenn Sie gebeten würden, ein technisches Schreiben zu erstellen, wie würden Sie es angehen?

Unabhängig davon, ob Sie freiberuflicher Texter sind oder von zu Hause aus für eine Agentur arbeiten, werden Sie wahrscheinlich gebeten, etwas Technisches zu produzieren.

so hier 4 Möglichkeiten, sich technischen Schreibjobs wie ein Profi zu nähern.

1. Kommen Sie schnell zur Sache

Copywriting soll überzeugend sein. Das Lesen einer Kopie sollte also Emotionen hervorrufen.

Mit technischem Schreiben möchten Sie nur, dass der Leser Ihr Thema so kristallklar wie möglich versteht. Sie wollen nicht, dass er Stunden damit verbringt, es genau zu studieren.

Technische Kopien sind oft sehr lang, weil sie viele Informationen enthalten. Sie sollten jedoch versuchen, den Artikel so beschnitten wie möglich zu schreiben.

Hier ein Beispiel:

« Dieses Gesetz wurde 2011 nach einem langen und anstrengenden Berufungsverfahren eingeführt, um sicherzustellen, dass Heimarbeiter einige der Rechte erhalten, die ihre Vollzeitkollegen haben.« 

Dieser Satz mag für ein Gesetzbuch in Ordnung sein, enthält jedoch zu viele Informationen für einen technischen Artikel.

Sie müssen das Endziel des Lesers im Auge haben. In diesem Beispiel besteht das ultimative Ziel des Lesers darin, mehr über das Arbeitsrecht zu erfahren.

Informationen zum Prozess sind nicht unbedingt erforderlich. Sie können es entfernen:

« Dieses Gesetz wurde 2011 eingeführt, um sicherzustellen, dass Heimarbeiter bestimmte Rechte ihrer Vollzeitkollegen genießen.« 

Es gibt auch viele kurze Sätze mit zusätzlichen Wörtern, die für technische Artikel nicht benötigt werden.

Zum Beispiel:

  • nie zuvor von der
  • überhaupt nicht
  • weiterhin besteht
  • in diesem moment
  • und viele andere!

Versuchen Sie Folgendes: Notieren Sie das Ziel für jedes technische Thema. Fragen Sie sich dann bei jeder neuen Information, ob Sie relevant sind oder nicht. Im zweiten Fall beseitigen Sie es.

2. Vereinfachen Sie Ihre Sprache

Wenn Sie den oben beschriebenen Test korrekt anwenden, entfernen Sie alle unnötigen Informationen für einen technischen Artikel. Es wird jedoch noch eine ganze Reihe komplizierter Ideen geben, die dennoch direkt erklärt werden müssen.

Machen Sie den Kurztext und dynamische vereinfacht Ihre Grammatik und Wortschatz.

Reduzieren Sie Sätze, indem Sie so viele Satzzeichen wie möglich entfernen, ohne die Lesbarkeit des Satzes zu beeinträchtigen. Verwenden Sie nach Möglichkeit weniger Kommas, mehr Punkte und kein Semikolon.

Ein Beispiel:

« Das ABC, das Berufsverband der Schienenverkehrsunternehmen, befragte seine Kunden und stellte fest, dass 47% nicht sicher waren, was ihre Anforderungen bedeuten. 36% wussten ein wenig und 69% hatten keine Informationen von ihrer Agentur erhalten« 

Obwohl grammatisch korrekte Zeichensetzung Änderungen machen die mildere Strafe.

« Das ABC ist die Berufsorganisation für Schienenverkehrsunternehmen. Sie befragte ihre Kunden und stellte fest, dass 47% nicht sicher waren, was ihre Anforderungen bedeuteten. 36% wussten ein wenig und 69% hatten keine Informationen von ihrer Agentur erhalten« 

Vereinfachen und verfeinern Sie Ihre Sprache ist ein " sollen In der technischen Schrift. Ihr Ziel ist es, Wörter zu wählen, die leicht zu verstehen sind.

Hier sind häufig verwendete Wörter, die einfachere Alternativen haben. ersetzen

  • Funktionalität von caractéristique
  • oben erwähnt von erwähnt
  • wenn durch si
  • ...

 Sie sollten auch Fachjargon vermeiden, es sei denn, der verwendete Begriff schafft keine Verwirrung in Ihrem Publikum.

Sie sollten auch darüber nachdenken, ein Glossar einzuführen, wenn Sie sich mit einem Thema befassen, das viele lange und komplizierte Wörter enthält.

Wenn jemand, der mit Ihrem technischen Thema nicht vertraut ist, es verstehen kann, haben Sie Ihre Nachricht klar kommuniziert.

3. Stärkung der Struktur

 Wie oben erwähnt, müssen technische Dokumente Informationen effizient vermitteln, damit die Struktur leicht nach Personen durchsucht werden kann, die sich nur für das Durchsuchen der Kopie entscheiden.

Wenn Sie Ihren Artikel strukturieren, stellen sich diese Unterabschnitte und jeder Satz eine umgekehrte Pyramide vor: Fügen Sie alle wichtigen Informationen oben ein, gefolgt von den Details, die ihn unterstützen.

Zum Beispiel Setzen Sie immer die wichtigsten Informationen an den Anfang eines Satzes.

Ihr ursprünglicher Text könnte sein:

« Obwohl sie seine Katze gerettet hatten, konnten Feuerwehrleute Bens Haus nicht davon abhalten, niederzubrennen« 

Schreiben Sie es wie folgt:

« Bens Haus brannte nieder, obwohl Feuerwehrleute seine Katze retteten« 

Im technischen Schreiben ist diese Technik (Probe erlauben) ist notwendig, weil es dem Leser hilft, die benötigten Informationen schnell zu erfassen.

4. Behandeln Sie Ihre Präsentation

Verwenden Sie Listen mit Aufzählungszeichen, um die Übersichtlichkeit Ihres Fachartikels für einen Leser zu verbessern.

Listen sind deine Freunde. Schließen Sie sie so weit wie möglich ein, insbesondere wenn jedes Element in der Liste ein Qualifikationsmerkmal hat. Das Format ist somit klarer als eine lange Reihe von Prosa, die durch Semikolons getrennt sind.

In der Tat sollten Sie Listen so weit mögen, dass Sie sie in andere Listen einfügen.

Zum Beispiel ist hier ein Absatz, den wir wie folgt wiederholen sollten:

« Als wir zum Musikfestival gingen, hörten wir ein paar Big Bands wie Strype, Heavy Metal Legenden, die für ihr neues Album wirbten. Promesses, ein Klassiker aus den 80ern, gegründet von Pascal, Gilles und Lydie, Brüdern und Schwestern; Jeremy Camp, der in Lafayette geborene Pop-Rock-Künstler, der Songs aus seinem Debütalbum "Stay" aufgeführt hat, und letztendlich NewsBoys, die auf Tour sind und von Fans über ihre Website angeforderte Songs aufgeführt haben« 

Hier ist eine einfachere Vorgehensweise:

« Als wir zum Musikfestival gingen, hörten wir uns ein paar große Bands an:

  • Strype

             Heavy Metal Legenden, die für ihr neues Album werben

  • Promises

             klassische 80-Jahre, gegründet von Pascal, Gilles und Lydie, Brüdern und Schwestern

  • Jeremy Camp

             der Pop-Rock-Künstler aus Lafayette, der Songs von seinem ersten Album "Stay" spielte

  • Newsboys

             Sie spielten Songs, die ihre Fans auf ihrer Website für ihre Tour angefordert hatten. “

Dazu, Konsistenz maximiert die Lesbarkeit des Artikels. Geben Sie den Titeln, Untertiteln usw. dasselbe Format. (Schriftgröße, Schrifttyp usw.Entlang dem Artikel).

Arbeiten Sie nach Möglichkeit mit einem professionellen Designer zusammen. Sie wissen, wie Sie den Text in Ihrem Artikel anordnen, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Sie können beispielsweise Farben zum Definieren von Abschnitten, zum Erstellen von Grafiken oder Infografiken zum Präsentieren von Daten usw. einführen.

Es ist Zeit, technisch zu werden!

Nachdem Sie diese 4 Tipps verdaut haben, sollten Sie in der Lage sein, direkte und technische Artikel sehr gut und in kurzer Zeit zu schreiben.

Welche Arten von technischen Artikeln haben Sie bereits geschrieben?

Wie wollen Sie, dass Ihre Themen leicht verständlich sind?

Ich erwarte Ihre Bemerkungen, Fragen und Kommentare 🙂

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

Wie der Ton Ihres Blogs passen Sie Ihr Ziel Leser zu fesseln

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Jedes Mal, wenn Sie einen Artikel veröffentlichen oder eine Nachricht an Ihre E-Mail-Liste senden, lernen Ihre Leser von Ihnen… aber sie lernen möglicherweise etwas völlig anderes als Sie denken…

Unabhängig von Ihrer Botschaft erhalten Ihre Leser mehr davon als das, was sie ursprünglich gelesen haben. Jedes Mal, wenn sie Ihre Inhalte lesen, erhalten sie unbewusst eine geheime Nachricht hinter der offensichtlicheren Nachricht und den von Ihnen angebotenen Tipps.

Jeder kleine Inhalt, den Sie schreiben, gibt Ihren Lesern eine Nachricht darüber, wer Sie sind.

Es ist eine versteckte Botschaft.

Dein großer Titel sagt offensichtlich nicht: " Das solltest du über mich wissen "(Schließlich glaube ich, 🙂)

Aber jeder Beitrag in Ihrem Content-Marketing ist eine Gelegenheit, Ihren Lesern etwas über sich selbst zu erzählen. Sie vermitteln so Ihre Persönlichkeit, Ihre Leidenschaften, Ihr Fachwissen und Ihre Einstellung.

Am wichtigsten ist, Sie kommunizieren, wie all diese Dinge Ihren Lesern und Verbrauchern zugute kommen.

Der Hauptgrund für Content-Marketing besteht darin, sich mit den Lesern in Verbindung zu setzen, indem sie sie kennen und Ihnen vertrauen.. Sie hoffen also, wenn die Leute Ihre Arbeit lesen, sie dazu zu bringen, eine Maßnahme zu ergreifen, die sie Ihnen näher bringt: Kaufen Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen, folgen Sie Ihrem Blog, erzählen Sie allen ihren Freunden von Ihnen oder arbeiten Sie vielleicht sogar mit Ihnen zusammen.

Dies ist Ihre geheime Nachricht. Dies ist das Leitprinzip für alles, was Sie schreiben.

Wenn Sie Ihren Ton nicht kennen, senden Sie möglicherweise unerwünschte Nachrichten an Ihre Leser. Glücklicherweise ist dies nicht schwer zu analysieren und anzupassen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Die Probleme von dir

Hier sind einige häufig auftretende Tonprobleme, die Sie in verschiedenen Blogs entdecken können:

  • der Schizophrene: Sie geben bei einem Artikel wütende Wut ab und versuchen, beim nächsten so rational wie eine mathematische Operation zu sein. Der Ton geht auf dieser Ebene überall ein wenig. Ergebnis? Die Leser sind verwirrt und nicht sicher, wer Sie wirklich sind (Ihr wahres Ich). Sie werden nicht mehr verlangen.
  • formaler boringlysignieren Sie Ihre Artikel mit Ihrem vollständigen Namen (:ohne einen einzigen Namen zu vergessen), den Namen des Unternehmens, die Adresse und die Telefonnummer, als würden Sie einen Brief an den Präsidenten der Republik schreiben. Sie verwenden ein ziemlich starkes Vokabular und Ihre Sätze sind fünf Zeilen lang. Du bloggst, aber es sieht so aus, als ob dein Verstand noch im Jahr 1897 ist.
  • einer, der mehrere Sprachen spricht: Alle drei Wörter verwenden Sie Fachjargon oder eine Abkürzung, die Sie nie erklären müssen. Wenn Sie und ich keine echten Tech-Seelenverwandten sind, die genau dieselbe codierte Sprache sprechen, denke ich nicht, dass ich zu Ihrem Blog zurückkehren werde.
  • zu süß: Sie verwenden fünf Ausrufezeichen am Ende jedes Satzes und viele Wörter in Groß- und Kleinschreibung. Ihr Blog sieht am Ende so aus, als hätten Sie unseren Blog an Ihren besten Freund in der High School weitergegeben. Sie mögen ein Experte für Kernchemie sein, aber niemand wird Sie mit einem solchen Ton ernst nehmen.

Tonfehler vertreiben die Leser, die Sie erreichen möchten. Stellen Sie einen konsistenten Ton ein, der Ihre Leser in das eintaucht, was Sie tun, da er sowohl Ihrer Persönlichkeit als auch dem Thema Ihres Blogs entspricht. Es wird dir helfen Bauen Sie Ihr Publikum auf.

Voici Zwei Strategien zum Entschlüsseln und Ändern Ihrer geheimen Nachricht:

Der Decoder für Ihren aktuellen Ton

Der erste Schritt, um Ihren idealen Ton zu skizzieren, ist zu Planen Sie, was Ihr Ton gerade ist. Nehmen Sie dazu eine gute Anzahl Ihrer neuesten Artikel und extrahieren Sie alle Adjektive und beschreibenden Wörter. Sieh sie dir gruppiert an. Diese Wörter sprechen Bände über die Struktur Ihres Tons.

Wenn Sie eine Liste haben, die sich um Wörter wie beängstigend, seltsam, Vogelmiere usw. dreht. Sie müssen einen ziemlich harten Ton haben ... Vielleicht ist dies der Stil, der für Sie funktioniert. Aber Wenn Sie nicht dafür bekannt sein wollen, ändern Sie es.

Auf der anderen Seite, wenn es eine Menge von wahrscheinlich, vielleicht, einem Stil von ... gibt, töten Sie Ihre Autorität, egal welchen Ton Sie haben möchten. Die Nachricht, die Sie ungewollt senden, ist, dass Sie ein Weichei sind. Nehmen Sie all diese Worte heraus und sagen Sie, was Sie denken.

Der Decoder für Ihren zukünftigen Ton

Wenn Sie die Essenz Ihres Unternehmens in 5 Wörtern definieren können, können Sie sie als schnelle Richtlinie beim Schreiben von Blog-Posts verwenden. Wenn Sie ein Redaktionsteam haben, helfen diese 5 Wörter dem Blog dabei trotz der Vielzahl der Autoren eine gewisse Tonkonsistenz beibehalten (tsehr wichtig).

Dies ist im Allgemeinen eine ziemlich einfache Übung. Sie wissen ganz genau, wen Sie in Ihrem Team haben wollen. Sie kennen die Grundwerte Ihres Marktes. Sie brauchen nicht mehr als 5 Minuten, um diese Wörter zu vermitteln, die den Eindruck, den Sie vermitteln möchten, am besten beschreiben.

Sobald Sie die Umrisse des gewünschten Tons haben, müssen Sie ihn nur noch in all Ihren zukünftigen Artikeln implementieren.

Gewöhnen Sie sich an, jeden Ihrer Artikel ein letztes Mal erneut zu lesen, um den Ton herauszufinden. Korrigieren Sie jedes Wort oder jede Phrase, die eine andere Richtung als die durch die 5 Wörter, die Ihre Richtlinie definieren, beschriebene Persönlichkeit einschlagen würde.

Schnappen Sie sich die Leser über einen nervösen Ton

Es ist nichts Falsches daran, mutig zu sein, manchmal ein wenig frech oder roh in jedem Ton, den Sie verwenden. Si Dies ist, wer Sie sind, es wird die relevanten Leser anziehen und Ihrem Blog helfen, seinen Zweck zu erfüllen. In der Tat kann ein eigener Ton eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Platz in der Blogosphäre zu schaffen.

Das Arbeiten in einem eher kreativen oder nervösen Ton geht jedoch einher mit dem Gehen einer sehr Gratwanderung, in die man leicht hineinfallen und die man übersehen oder in Verlegenheit bringen kann. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ton gut zu dem spezifischen Publikum passt, um das Sie kämpfen.

Was denken Sie?

Welche 5-Wörter fassen die geheime Botschaft Ihres Blogs zusammen?

Poste mir eine Nachricht und erzähle mir ein wenig über den Ton, den du in deinem Blog verwendest.

Sie können einen Link zu Ihrem Blog hinterlassen, damit wir alle Ihren Ton entdecken!

Bitte teile den Artikel mit deinen Freunden!

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

5-Möglichkeiten zum Schreiben eines Qualitätsartikels ... sehr schnell in Ihrem Blog

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Jeder Blogger möchte äußerst nützliche und interessante Inhalte schreiben. Die Frage, die noch offen ist, ist, wie Sie es schaffen, diese Konsistenz zu bieten, ohne dass Ihr Blog Sie all Ihre Wachstunden des Tages verschlingt ...

Wenn Sie nicht nur für Ihre eigenen, sondern auch für andere Websites schreiben, ist der Druck noch größer, wenn es darum geht, das Qualitätsniveau aufrechtzuerhalten. Egal, ob Sie in bar oder im Verkehr bezahlt werden, ich kann wetten, dass Ihre Blog-Hosts immer auf Sie zählen, wenn es um großartige Artikel geht!

Wenn Sie sich in einer Position befinden, in der Sie monatlich 60-Blog-Artikel für Kunden bereitstellen müssen, die Sie bezahlen, Sie müssen lernen, es effizient zu tun.

Dazu, Sie haben nicht wirklich eine Wahl Wenn Sie zum Beispiel eine Familie ernähren müssen… Glücklicherweise gibt es einige einfache und universelle Gewohnheiten, die Ihnen helfen, Ihre besten Artikel in kürzester Zeit zu erstellen.

1. Halten Sie immer ein paar gute Ideen bereit

Nichts verschwendet die Zeit eines Autors mehr, als sich hinzusetzen, um zu schreiben, ohne zu wissen, was er sagen soll.

Wenn Sie eine Frist zur Hand haben und auf Ihrem Stuhl sitzen und warten, bis die Inspiration kommt, verschwenden Sie Zeit. Darüber hinaus hemmt ein solcher Druck auch die Kreativität vieler Autoren.

Vermeiden Sie diese Situation, indem Sie verschiedene Ideenquellen scannen.

Haben Sie immer eine Liste möglicher Themen. WordPress bietet sogar ein kostenloses Plugin, mit dem Sie einen redaktionellen Kalender zusammenstellen können.

Sie können Newsletter und Terminerinnerungen auch in einem Ordner in Ihrer E-Mail aufbewahren. Sobald Sie alle Ihre Rohideen organisiert haben, werden Sie nicht mehr lange brauchen, um zu scannen, genügend Ideen zu Ihrer Liste hinzuzufügen und wochenlang zu bleiben.

Im Gegensatz dazu kann es unzählige Stunden dauern, hier und da nach Ideen zu suchen.

Vorausplanen Dank eines redaktionellen Kalenders können Sie auch die monatlichen Bedürfnisse Ihres Blogs berücksichtigen, anstatt nur an Ihren nächsten Artikel zu denken.

Diese Bewegung in Ihrem Geisteszustand ermöglicht es Ihnen, spezielle Ereignisse zu verwalten (Urlaub oder andere zeitraubend) auf die beste Art und Weise, denn diese werden in Ihrer Hand sein Radar".

Vorausdenken kann Ihnen helfen, den Zusammenhang zwischen den Themen Ihrer verschiedenen Artikel zu erkennen.und ermöglichen es Ihnen, Lücken zu erkennen, die zusätzliche Artikel füllen könnten, sodass neue Artikelideen entstehen!

Sie können auch verknüpfte Artikel in einer Reihe erstellen. Durch Gruppieren von Themen können Inhalte schneller erstellt werden. Wenn plötzlich etwas auftaucht, über das Sie schreiben möchten, können Sie es jederzeit tun.

Eine solche Situation ist weitaus besser als eine, in der Sie keine Ahnung für den Artikel von morgen haben und große Schweißtropfen auf Ihrer faltigen Stirn erscheinen! 🙂

2. Blog-Batch

Das Bloggen erfordert einen gewissen technischen Aufwand. Möglicherweise müssen Sie Bilder suchen, sie hochladen, Referenzen hinzufügen und Ihre kleinen Beschreibungen schreiben. Und natürlich muss man klar sein schreibe einen sehr guten Titel.

Sie sparen Zeit, wenn Sie sich hinsetzen und sich die Zeit nehmen, einen guten Teil dieser grundlegenden Arbeit auf einmal zu erledigen.

Jetzt, da Sie Ihre Arbeit planen, können Sie die nächsten benötigten 5-Fotos auf einmal finden und laden, anstatt sie einzeln zu suchen. Installieren Sie alle diese Fotos in ihren Artikeln, auch wenn Sie sie nicht am selben Tag schreiben.

Wenn Sie schreiben, werden Sie das Gefühl haben, dass Ihre Artikel bereits zur Hälfte fertig sind. Sie haben sich von schweren Aufgaben befreit und können besser schreiben, anstatt jedes Mal anzuhalten, um das richtige Bild zu finden oder an der Überschrift zu basteln.

Wenn Sie in Stapeln denken, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, eine gute Anzahl von Artikeln in einer Arbeitssitzung zu schreiben.

Wenn Sie im Stil Ihres Blogs oder Ihres Kunden geschrieben haben, fahren Sie im gleichen Ton fort und schreiben Sie viele Artikel.

Es ist viel effizienter (Ich garantiere, es) als jeden Artikel in verschiedenen Arbeitssitzungen zu schreiben und zu versuchen, in den Stil des Tages oder der Woche zuvor zurückzukehren.

3. Kennen Sie Ihre Chrono

Jeder Mensch hat einen anderen natürlichen Rhythmus in seinem kreativen Leben.

Einige erzielen ihre besten Ergebnisse sehr früh am Morgen, während andere Schwierigkeiten haben, vor dem Nachmittag etwas Zusammenhaltendes zu schreiben.

Wissenschaftler nennen es Chronobiologie: Es ist Ihre biologische Uhr, Ihre innere Uhr. Einfach gesagt, Sie sind viel kreativer (und natürlich) zu bestimmten Tageszeiten, und Sie sind bei anderen weniger hell.

So viel wie möglich, kämpfen nicht Ihre Biologie. Versuchen Sie nicht, in weniger produktiven Zeiten zu schreiben. Sie werden länger brauchen, um die gleiche Menge an Arbeit zu erledigen, und die Ergebnisse werden wahrscheinlich nicht so gut sein.

Andernfalls versuchen Sie, Ihr Leben so zu organisieren, dass Ihre Kreativität von unnötigen Aktivitäten, Telefonen, Daten oder sozialen Netzwerken befreit wird.

Dann schreibe wie verrückt!

4. schreiben

Eine der größten Bedrohungen für die Produktion hochwertiger Inhalte ist der Zeitdruck.

Wenn Sie Inhalte am selben Tag schreiben, an dem sie veröffentlicht werden sollen, opfern Sie eine der mächtigsten Möglichkeiten, um Ihr Schreiben zu verbessern: die Möglichkeit, sie am nächsten Tag Korrektur zu lesen, bevor Sie auf "Senden" klicken.

Wenn Sie direkt schreiben und veröffentlichen, veröffentlichen Sie tatsächlich einen Entwurf.

Es ist nicht dein bester Job.

Anstatt automatisch zu schreiben und zu veröffentlichen, verlängern Sie alle Ihre Fristen um 48 Stunden. Sie haben daher heute Zeit, einen ersten Entwurf zu veröffentlichen, ihn sitzen zu lassen und ihn am nächsten Tag zu überprüfen.

Diese neue Perspektive hilft Ihnen dabei, die Schwachstellen in Ihrem Artikel aufzudecken und sie schnell zu beseitigen, anstatt sich den ganzen Tag zu quälen und zu versuchen, auf einmal einen guten Artikel zu produzieren.

5. Halten Sie es einfach

Zu oft bringen Autoren ihre Blog-Artikel in alle Richtungen.

Gute Blog-Artikel sind prägnant und ein einziges Thema folgen.

Artikel, die einer Leitidee folgen, benötigen weniger Zeit zum Schreiben. Zu viel nachzudenken kann Ihre Zeit verschwenden und Sie werden am Ende alles entfernen, was sowieso unnötig ist.

Haben Sie weitere Ideen zu einem einzigen Thema? Verwandeln Sie jeden von ihnen in einen Artikel und machen Sie eine Serie. Versuchen Sie nicht, alles in einem Artikel zusammenzufassen.

Achten Sie auf die Nebenwirkungen, die Sie in eine Sackgasse führen, und verweisen Sie sie stattdessen auf Ihre Ideenliste.

Kombinieren Sie gute Planung mit sehr fokussierten Themen und produzieren Sie bessere Inhalte in kürzerer Zeit.

Vielleicht kannst du sogar ein bisschen schlafen 🙂

Erzähl mir alles!

Was ist Ihr Lieblingstipp, um die höchsten Spitzen in Ihrem Schreiben zu erzielen?

Teile es mit mir in den Kommentaren.

Helfen Sie Ihren Freunden, Zeit zu sparen, indem Sie diesen Artikel mit ihnen teilen!

Wie ein Leben als Web-Texter zu machen?

Bloggers tun Sie Leser auf Ihrem Blog zu verlieren?

[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Hier ist etwas, das Sie oft sehen werden, und eine Falle, in die Sie häufig geraten werden oder in die Sie bereits beim Schreiben Ihrer Artikel geraten sind.

Einer Ihrer Blogger-Freunde bietet an, einen Gastartikel auf Ihrer Website zu schreiben. Die Idee, die in dem Artikel entwickelt werden soll, ist brillant. Sie sind interessiert und Sie denken, dass Ihre Leser noch mehr interessiert sein werden, also akzeptieren Sie aufgeregt.

Der Artikel fängt gut an und die Einführung ist hervorragend. Aber beim Lesen passiert etwas.

Der Autor fügt einen Punkt hinzu, der sich auf den vorherigen Absatz bezieht, aber nicht wirklich auf das Gesamtthema des Artikels. Der Autor bewegt sich in dieser Tangente über einige Absätze und kehrt dann zum zentralen Thema zurück.

Ok. Dann bist du wieder auf dem richtigen Weg ... dann kommt es wieder heraus.

Sie werden vielleicht nicht Sie erkennen, dass Sie eine Tangente genommen haben

Sogar die besten Autoren nehmen von Zeit zu Zeit die Angelegenheit auf, manchmal ohne es zu merken ... aber das sind Dinge, die Sie in Gastartikeln viel mehr sehen werden. Dies geschieht, weil Gastbeiträge diejenigen sind, die Blogger versuchen, das Beste aus ihrem Schreiben herauszuholen.

Wenn Sie einen Gastbeitrag schreiben, möchten Sie so hart arbeiten, dass der Eigentümer des Blogs, der Ihnen seine Plattform anbietet, der Meinung ist, dass er wirklich gute Arbeit geleistet hat, um Ihnen Platz zu geben.

Die meisten Gastartikel haben eine gute Grammatik, einen guten Schreibstil und ein bisschen Humor. Sie sind gut, aber egal wie gut sie aus mehreren Blickwinkeln sind, sehr oft nehmen sie Tangenten ... und es stellt sich heraus, dass Der Autor merkt nicht oft, dass dies geschehen ist.

Die wahrscheinlichste Ursache für Tangenten

Ich nehme oft die Tangente, wenn ich mich in Bezug auf das Thema, über das ich schreibe, besonders wohl fühle. Leidenschaft ist wirklich etwas Großartiges beim Schreiben, aber manchmal hat man so viel zu sagen, dass man am Ende alles an einen Ort wirft, egal ob es wirklich passt oder nicht

Zum Beispiel Ein Autor, von dem ich mich oft inspirieren lasse schrieb einmal einen Beitrag über etwas, das ihn in der Blog-Community verärgert hatte. Der Originalartikel war 5 Seiten lang, Arial Größe 10, Zeilenabstand 1.

Er bat einen Freund von ihm, sich das anzuschauen und auf alle Stellen hinzuweisen, an denen er tangential geworden war, indem er Punkte entwickelte, die nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hatten.

Der Artikel wurde 3 Seiten entfernt, nicht weniger!

Er hatte nicht bemerkt, dass diese Ideen nichts mit dem zentralen Thema zu tun hatten, da er so nervös und leidenschaftlich war, was er meinte Alles was er zu sagen hatte erschienen relevant.

Dies bedeutet, dass die Hälfte der Zeit, die er schrieb, es nicht zu seinem ursprünglichen Schwerpunkt zurückbrachte. Es ging in so viele Richtungen, dass die große Sache schließlich Gewicht verlor. Der gesamte Artikel war daher in den Augen des Lesers verwirrt, da niemand die wahre Substanz dessen verstehen konnte, was er meinte.

Wie kann ich wissen Sie die Tangente nahm

Ich empfehle Ihnen dringend, dass jemand anderes liest, was Sie geschrieben haben, während Sie sich in einem Zustand großer Aufregung über ein Thema befanden. Sie bitten sie nicht, Ihre Arbeit zu bearbeiten, aber Sie bitten sie, zu prüfen, ob Sie auf dem richtigen Weg geblieben sind.

Eine Person mit frischen Augen und Verstand kann besser auf Absätze hinweisen, die nichts mit Ihrem Artikel zu tun haben. Wenn es Ihnen angezeigt wird, haben Sie zwei Möglichkeiten: Absatz entfernen (und verwenden Sie es möglicherweise als Grundlage für einen anderen Artikel) oder schreiben Sie es so um, dass es der Richtlinie des Artikels entspricht.

ensuite, Fragen Sie Ihren Leser erneut, um sicherzustellen, dass Sie die Dinge richtig gemacht haben.

Wenn Sie die Bearbeitung selbst vornehmen, spielen Sie dieses kleine Spiel: Sehen Sie sich Ihr ursprüngliches Thema an, das Sie normalerweise im ersten oder zweiten Absatz Ihres Artikels finden. Überprüfen Sie nacheinander jeden Absatz. Wenn sich jeder Punkt auf das ursprüngliche Thema bezieht und Sie deutlich sehen können, wie Sie die beiden miteinander verbunden haben, geht es Ihnen gut.

Wenn nicht, dann sind Sie wahrscheinlich ein bisschen vom Weg abgekommen. Kein Problem. Schreiben Sie Ihren Absatz einfach neu, damit er fokussierter ist. oder akzeptieren Sie, dass der Punkt wirklich nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat. Es war nur eine Tangente, weil du sauer oder aufgeregt warst. Also nimm es ab und lass deinen Artikel so laufen.

Was denken Sie?

  • Haben Sie sich jemals einer denkwürdigen Tangente hingeben lassen?
  • Was zeichnest du gerade?
  • Wie haben Sie das Problem gelöst?

Erzähl mir mehr in den Kommentaren! Bringen Sie Ihre Freunde wieder auf den richtigen Weg, indem Sie diesen Artikel mit ihnen teilen!