Springe zum Hauptinhalt

10 warum viele Blogs sind nicht rentabel

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Geld verdienen mit Ihrem Blog ist absolut möglich. Das ist Fakt. Es gelingt jedoch nicht jedem, der dies tun möchte. Und wir fragen uns warum!

Hier finden Sie alle Arten von Tipps zur Monetarisierung, und ich verstehe, dass die Antworten der meisten Blogger (Experten oder Hustler) meinen sehr nahe kommen. Obwohl klar ist, dass jeder Geld mit dem Bloggen verdienen kann, ist es dennoch wichtig, dass bestimmte Faktoren erfüllt werden!

Geld verdienen mit Ihrem Blog ist möglich, für Menschen aus verschiedenen Ländern, Altersgruppen und Geschlechtern, für körperlich gesunde Menschen oder sogar für Menschen mit Behinderungen, für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und sozialen Situationen. Alle erwirtschaften Einkommen über ihre Blogs. Es ist also durchaus möglich, aber die Realität sieht so aus, dass die meisten, die es versuchen, scheitern und nach einer Weile aufgeben.

Es gibt sehr viele Gründe dafür, aber die 10, die am meisten zu schwingen scheinen, sind folgende (Sie sind nicht nach Wichtigkeit geordnet.) :

1. Nicht genug Zeit

Um mit Ihrem Blog Geld zu verdienen, müssen Sie sich bereit erklären, einen relativ großen Teil Ihrer Zeit zu opfern, und ein konstantes Arbeitstempo einhalten (idealerweise täglich).

2. Ein nicht-kommerzielles Thema

Einige Probanden generieren mit etwas höherer Wahrscheinlichkeit Einkommensquellen als andere. Auch wenn ich denke, Sie sollten ein Thema nach Ihrem Potenzial und nicht nach seinem Verdienstpotenzial auswählen, muss ich auch zugeben, dass es unmöglich ist, Einnahmen aus einer Nische ohne kommerzielles Potenzial zu erzielen. Um mehr über das Thema zu erfahren, empfehle ich den folgenden Artikel: 4 Schritte, um eine profitable Nische für Ihr Blog zu wählen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

3. Brechen Sie die Regeln

Einige Blogger werden gierig und brechen die Regeln; Ob es sich um die von ihnen verwendeten Werbeprogramme oder sogar um die ungeschriebenen Regeln für das Bloggen handelt, wissen Sie, dass es wichtig ist, eine bestimmte Ethik in diesem Bereich zu respektieren. Dies macht Sie auch zu einem Teil der großen Familie von Bloggern. Erfolg und finanzielle Freiheit können nur erreicht werden, wenn Sie diese unterschiedlichen Regeln befolgen.

4. Gib zu früh auf

Jeder, der Ihnen sagt, dass es möglich ist, in wenigen Wochen viel Geld zu verdienen, ist eine LÜGE. Geld ist nicht so einfach zu verdienen, egal ob beim Bloggen oder außerhalb. Du glaubst mir nicht? Dann schauen Sie sich dieses großartige kostenlose Videotraining an: Wie erstelle ich ein profitables Blog: Die traurige Wahrheit.

5. Mangel an redaktionellen Fähigkeiten

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, das Bloggen erfolgt zunächst in schriftlicher Form. Ohne Inhalt kein erfolgreiches Blog, kein erfolgreiches Blog, kein Internetvermögen. Ihr Erfolg hängt immer von drei Hauptaspekten ab: der Qualität Ihrer Inhalte, der Quantität und Häufigkeit der Veröffentlichung. Möchten Sie wissen, wie viele Artikel in Ihrem Blog veröffentlicht werden sollen und warum? lesen Sie diese.

6. Lassen Sie sich von den Funktionen des Blogs ablenken

Viele sind leicht von einer der vielen Ablenkungen betroffen, die Blogger ständig herausfordern, und vergessen, sich auf das Schreiben oder die Qualität ihrer Inhalte zu konzentrieren.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

7. Zu denken, dass die Leser erworben werden

Viele Blogs brechen dramatisch zusammen, weil Blogger so wichtig werden, dass sie vergessen, dass ein Blog steigt oder fällt, je nachdem, ob die Leser es interessant finden oder nicht. Wenn Sie zufällig in eine Falle wie diese geraten sind und sie verlassen haben, gibt es eine Menge Leute Vorrichtung (mich) Wer wird wirklich glücklich sein, von Ihren Lichtern zu profitieren.

8. verhext

Manchmal geht es beim Erfolg eines Blogs um Glück. Verpassen Sie sie oder verpassen Sie einige Gelegenheiten und Sie könnten wichtige Einträge verpassen. Ja. Manchmal geschehen Dinge wie ein Glücksfall, und bei nur einer Gelegenheit hebt sich Ihr Geschäft endgültig ab.

9. Mangel an „Fokus“

Es gibt hyperaktive Blogger auf dieser Erde, die von einem Projekt oder einer Idee zu einer anderen springen, ohne wirklich mit jedem durchzugehen, und daher dazu neigen, niemals tragfähige und… profitable Blogs zu erstellen. Machen Sie jeweils eine Sache und fahren Sie erst fort, wenn Sie mit der ersten fertig sind. Hier sind einige Tipps zum Zeitmanagement.

10. Mangel an Realismus

Viele Blogger haben die Gabe, Visionäre zu sein (Das ist wirklich eine gute Sache)aber sie fischen nach Realismus. Am Ende beschäftigen sich viele mit Dingen, durch die sie nicht sehen können, und es kann sein, dass zu viele Projekte nacheinander zum Nachteil der letzteren durchgeführt werden.

Trotz allem, was oben geschrieben steht, gibt es einige der genannten Faktoren und noch andere, die Teil des Lebens von Bloggern sind und andere nicht. Wie bei allen Dingen gibt es interne und externe Bedrohungen und sogar Risiken. Dies ist auch der Fall, wenn Sie mit dem Bloggen Geld verdienen möchten.

Lassen Sie mich einen Autor zitieren, der in einem dieser Werke darüber spricht:

« Jeder kann mit dem Bloggen Geld verdienen, aber nur sehr wenige sind erfolgreich. Was wirklich wichtig ist, um erfolgreich zu sein, ist die Kraft der Beharrlichkeit, nicht durch kleine Schritte rückgängig gemacht zu werden, einen echten Willen zu haben, anzufangen und zur Sache zu kommen. Wenn Sie sich darauf einlassen und sich zeigen, dass Sie all diese Bedingungen erfüllen können, kann sicher jeder mit dem Bloggen Geld verdienen. »

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Chris Garrett

Ich hoffe, Sie haben uns bei diesem Artikel geholfen. Teilen Sie es mit anderen, kommentieren Sie es, drucken Sie es aus und fügen Sie es auf Ihrem Schreibtisch ein. Ich kann es kaum erwarten, Ihre Kommentare nach einem Artikel wie diesem zu lesen!

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
8 Aktien
Aktie7
tweet1
Registrieren