Springe zum Hauptinhalt

Wie Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen, wenn Sie wenig Verkehr haben

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wie können Sie im Internet Geld verdienen, wenn Ihr Blog nur wenige Besucher hat?

So könnte ich die Frage umformulieren, die die meisten Blogger im Internet nach finanzieller Unabhängigkeit stellen.

Die ersten guten Nachrichten ist, dass Sie nicht unbedingt ein beliebtes Blog haben müssen, um Geld im Internet zu verdienen. Ja, Sie müssen nicht jeden Tag 1000-Besucher haben, um zu generieren 5000 Euro pro Monat. Tatsächlich ist es eher eine Frage der Strategie als des Verkehrs.

Die zweite gute Nachricht Ich werde einige Schritte aufzeigen, mit denen Sie online Geld verdienen können, auch wenn Sie nicht viele Besucher haben.

Falls Sie WordPress noch nie installiert haben, entdecken Sie es Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren

Dann zurück zu warum wir hier sind: Wie kann man im Internet Geld verdienen, wenn wir nur sehr wenige Besucher in seinem Blog haben?

Das Erste, was man wissen muss, ist, dass die Monetisierung eines Blogs basiert in erster Linie auf seinem Optimierung. Unabhängig davon, welches Produkt Sie verkaufen oder welches Sie als Partner empfehlen, wissen Sie, dass Sie ohne ein richtige Optimierung Ihres Blogses wird einfach nicht möglich sein, online einkommen zu generieren.

Beginnen wir mit diesem Punkt.

Schritt 1: Optimieren Sie Ihr Blog

Hier fängt wirklich alles an. Ein Blog richtet sich nach den von seinen Besuchern erwarteten Aktionen. Mit anderen Worten, Sie müssen Ihre Website-Design die Ziele nach den Sie erreichen wollen.

Eine bessere Optimierung Ihres Blogs ermöglicht es Ihnen Steigern Sie Ihre Conversion-Rate. Und genau darüber sprechen wir hier: Umwandlung.

OK. Aber Umstellung auf was?

Wenn Sie ein Blog erstellen, geschieht dies aus ganz bestimmten Gründen. Personen, die Ihren Blog besuchen, tun dies jedoch aus anderen als Ihren Gründen. Die Ziele, die sie durch das Lesen Ihrer Inhalte erreichen möchten, stimmen normalerweise nicht mit denen überein, die Sie mit Ihrem Blog erreichen möchten.

Sie müssen sie daher befähigen, ihre Ziele zu erreichen (Finden Sie Lösungen für die Probleme, die sie lösen möchten)und fordern Sie sie dann auf, Maßnahmen zu ergreifen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Aber effektiv zu konvertieren, müssen Sie optimieren.

Und das ist der Unterschied zwischen créer ein Blog und Design.

Mit einem einfachen Video-Tutorial können Sie Ihr Blog erstellen. Aber um es zu entwerfen, müssen Sie sich auch auf die Ziele konzentrieren, die Sie damit erreichen möchten.

In einem Satz möchte ich sagen, dass die Erstellung eines schönen Blogs technisch und das Design strategisch ist. Und ohne eine gut ausgearbeitete Strategie werden Sie nirgendwo hingehen.

Ich werde ein anderes Mal auf das Bloggen zurückkommen. In der Zwischenzeit sollten Sie bei der Optimierung Ihres Blogs Folgendes beachten:

1. Einfachheit im Design

Er ist es, der das Berühmte gibt "Erster Eindruck" zu Ihrem Besucher. Ein schlechtes Design oder zu amateurhaft wird Ihr Blog diskreditieren und Ihren Prozess verkomplizieren. Sie müssen ein einfaches, schönes und praktisches Thema haben.

Zeigen Sie in Ihrem Blog nur das Wesentliche an. Vermeiden Sie Unordnung und Überflüssiges.

2. Inhaltsqualität

In Bezug auf die Qualität beziehe ich mich hier auf die Wirksamkeit der Lösung (Oder Board) Sie schlagen vor, aber auch, wie Sie Ihre Lösung präsentieren (Ihr Inhalt).

Ein Qualitätsartikel ist ein Artikel relevant, nützlich und das regt zu einer präzisen handlung an. Sie müssen Inhalte veröffentlichen, die dem Leser nicht nur eine Lösung bieten, sondern ihn auch dazu ermutigen, konkrete Maßnahmen zur Lösung eines Problems zu ergreifen.

Entdecken Sie durch Klicken auf diesen Link die 5 Schritte, um bessere Inhalte für Ihr Blog zu erstellen

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wie ich in diesem Blog sehr oft sage, muss man dafür schreiben erziehen. Die Leute möchten wissen, was zu tun ist.

Die Qualität der Artikellösung reicht nicht aus, Sie müssen sie auch so präsentieren, dass Sie die Botschaft, die Sie vermitteln möchten, besser verstehen. Präsentieren Sie Ihre Artikel gut.

3. Auf Ihrem Blog Ladezeit

Ein Blog, das langsam geladen wird, ist dem Blogger, dem es gehört, immer ein Dorn im Auge. Suchmaschinen wie Google hassen Blogs, deren Laden viel Zeit in Anspruch nimmt. Und sie sind nicht die einzigen, Internetnutzer hassen auch diese Art von Blog.

Lesen Sie auch: So implementieren Sie mit Divi den Dunkelmodus auf Ihrer Site

Die Langsamkeit eines Blogs wird immer seine SEO auf Suchmaschinen verletzen. Schlimmer noch, die meisten Besucher, die sie Ihnen senden, werden Ihre Website verlassen, bevor er oder sie das Laden beendet hat.

Ich empfehle Ihnen, den folgenden Artikel zu lesen: 7-Tipps, um die Ladezeit Ihres WordPress-Blogs zu beschleunigen

4. Handlungsaufforderung

Das Optimieren eines Blogs besteht darin, es so zu gestalten, dass Besucher eine oder mehrere erwartete Aktionen ausführen. Damit ein Besucher jedoch Maßnahmen ergreifen kann, muss er dazu aufgefordert werden.

Entdecken Wie schnell Feedback zu Ihrem Wordpress-Blog generieren

Und diese Einladung nennen wir « Aufruf zum Handeln ». Der Aufruf zum Handeln in einem Blog kann die Form eines Bannerwerbung, Hypertext-Link, Pop-up, Anzeige am Ende Ihres Artikels usw....

Unabhängig von der Form gewählt, sicher sein, deutlich zu machen, (Oder Anzeigen) Sagen Sie Ihren Lesern, was sie nach dem Lesen tun sollen.

Weitere Informationen zu diesem Thema, empfehle ich diesen Artikel: Was ist der beste Aufruf zum Handeln für Ihr Blog?

Dies sind die Hauptpunkte der Optimierung, die ich Ihnen vorgestellt habe. Weitere Informationen finden Sie in den oben empfohlenen Artikeln.

Leider können Sie mit der Optimierung Ihres Blogs allein im Internet kein Geld verdienen. Um zu gewinnen, müssen Sie etwas direkt oder über Affiliate-Marketing verkaufen.

In diesem Artikel wird nur die erste Option behandelt.

Schritt 2: Kreieren Sie ein gutes Produkt

Erstellen Sie zwei Versionen Ihres Produkts. Eine vollständige Version und ein Auszug. Der Auszug hier ist die Version, die Sie Ihren Lesern als Gegenleistung für eine E-Mail-Adresse kostenlos anbieten, und die Vollversion ist diejenige, die Sie in Ihrem Blog verkaufen werden.

Zu konsultieren auch: 10 WordPress-Plugins zur Verbesserung der Werbung für Ihre Produkte

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Hier sind die verschiedenen Arten von Produkten, die Sie erstellen können:

  • E-Bücher
  • Ausbildung (Videos - Audio)
  • Coaching

Unabhängig von der Art des Produkts gewählt, stellen Sie sicher, dass sein utilité. Erstellen Sie kein digitales Produkt, nur weil Sie etwas zu verkaufen haben möchten. Tun Sie es, weil Sie Menschen aufklären und ihnen etwas Spezielles beibringen möchten, das es ihnen ermöglicht, in kürzerer Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen .

Der Wert Ihres Produktes werden Ihre Chancen auf den Verkauf es erhöhen.

Sobald Sie Ihr Produkt haben ...

Schritt 3: Erstellen Sie eine Liste mit ausgewählten potenziellen Kunden

Erstellen und veröffentlichen Sie ein Formular zum Erfassen von E-Mail-Adressen in Ihrem Blog. Ein Formular, das Sie in Ihrer Seitenleiste sowie am Ende jedes Artikels platzieren. Mit diesen Formularen können Sie einen Auszug aus Ihrem Buch als Gegenleistung für eine E-Mail-Adresse anbieten.

Diese Liste von Interessenten ist sehr nützlich, wenn Sie Ihr Produkt auf den Markt bringen ... und nicht nur. Sie können damit auch den Traffic Ihrer Website sowie die Referenzierung in den Suchmaschinen verbessern.

Siehe auch unser Tutorial zu: Wie Ruftasten auf der Aktion zu erstellen, zu konvertieren

Warten Sie nicht bis zum Starttag, um Ihre Leser erneut zu kontaktieren. Damit sie Sie in der Zwischenzeit nicht vergessen, senden Sie ihnen von Zeit zu Zeit nützliche Informationen.

Wenn nicht, könnten sie Ihnen diese beiden Fragen stellen, die nicht immer gut sind: Wer bist du Und wie haben Sie meine Adresse?

Behalten Sie Ihre Liste bei, anstatt sich jedes Mal daran zu erinnern, wer Sie sind. Senden Sie ihm beispielsweise die neuesten Artikel, die in Ihrem Blog veröffentlicht wurden.

Nachdem Sie die Erfassung Ihrer E-Mail-Adresse eingerichtet haben, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren...

Schritt 4: Erstellen Sie einen Online-Shop

Anstatt Ihre Produkte und Dienstleistungen auf anderen Websites zu verkaufen, empfehle ich Ihnen dringend, dies selbst zu tun. Durch den Verkauf in Ihrem eigenen Online-Shop können Sie 100% des Umsatzes erzielen.

Ihnen stehen zwei Lösungen zur Verfügung:

In Ihrem Shop können Sie auch Fügen Sie ein Live-Chat-System hinzu. Glaub mir, es funktioniert! Durch den Live-Chat konnte ich in nur zwei Jahren mehr als 30.000-Euro verdienen. Dies ist ein Konvertierungstool FORMIDABLE.

Ich empfehle diesen Dienst, den ich benutze BlogPasCher : Zendesk

Schritt 5: Fügen Sie ein Partnerprogramm hinzu

Affiliate-Marketing ermöglicht es Ihnen, mehr Produkte und Dienstleistungen in kürzerer Zeit zu verkaufen. So können Sie mit geringstem Aufwand in kürzerer Zeit viel mehr Geld verdienen.

Auch hier stehen Ihnen zwei Hauptlösungen zur Verfügung:

Ein Partnerprogramm ist nicht genug. Sie müssen auch Werbetools für Ihre Partner erstellen (Bannerwerbung - Erinnerungen - Textlinks - etc.). Es wird auch notwendig sein, eine verlockende Kommission vorzuschlagen.

Laden Sie nach der Erstellung Ihres Partnerprogramms andere Blogger ein, sich an der Einführung Ihres Produkts zu beteiligen. Eine Mehrheit wird dir nicht einmal antworten, die Minderheit wird dir antworten, aber nur sehr wenige werden dir wirklich folgen. Das ist harte Realität.

Schritt 6: Starten Sie Ihr Produkt

Definieren Sie einen Starttermin, informieren Sie Ihre Interessenten und Partner (Filiale)und starten Sie Ihr Produkt. Senden Sie eine Woche vor dem Start einen zweiten Ausschnitt Ihres Produkts an Ihre potenziellen Kunden und Partner. Fügen Sie diesmal jedoch ein Inhaltsverzeichnis hinzu.

Einige Leute werden sich abmelden, aber keine Sorge. Die meisten dieser Leute hätten Ihr Produkt sowieso nicht gekauft

entdecken Sie auch Welche Art von Begrüßungsnachricht tun Sie, um Ihre Aussichten schicken?

Schreiben und terminieren Sie den Versand Ihres Verkaufstextes spätestens einen Tag vor dem Start per E-Mail. Wenn Sie einen Autoresponder wieAWebersollte dies in nur wenigen Klicks erledigt sein. Wie auch immer, planen Sie den Versand für 6H am Morgen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

OK. Wir werden hier für heute aufhören. Infolgedessen kann ich es leider nicht für dich schreiben. Nur die Zeit wird es Ihnen erlauben, es zu wissen. Ich wollte Ihnen nur ein paar Tipps geben, wie Sie mit weniger Verkehr viel Geld verdienen können.

Lesen Sie auch unseren Leitfaden auf Wie Sie Ihr Blog zu Verkehrsüberlastung vorzubereiten

Wie Sie sehen, kommt es nicht auf die Anzahl der Besucher an, sondern auf die Strategie.

Ich hoffe, dieser Prozess hilft Ihnen dabei, von Ihrem Blog aus ein profitables Internetgeschäft aufzubauen.

Hast du irgendwelche Vorschläge? Zögern Sie nicht, sie zu teilen.

Und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

Empfohlene Ressourcen

Für einen Gehen Sie noch weiter bei der Monetarisierung Ihres Blogs oder Ihrer Website. Wir empfehlen Ihnen auch, Artikel zu lesen Folgendes:

Fazit

Hier ! Das war's für diesen Artikel. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, mit einem Blog auch ohne starken Datenverkehr Geld zu verdienen. Wir bitten Sie jedoch, vor Ihrer Abreise nicht zu vergessen, Ihren Beitrag zu leisten, indem Sie a Kommentar unten und auch in Teilen Sie es in Ihren sozialen Netzwerken bevorzugt.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 6
  1. Hallo, ich habe gerade gelesen, die diesen Artikel sehr reich in Bezug auf die Qualität der Inhalte. Ich denke, das ist in erster Linie eine Regel, die man annehmen sollten, wenn Sie in diese Art von Arbeit zu bekommen: Qualität machen und informieren Menschen mit einem originellen und bereichernde Inhalte.

  2. Guten Tag,

    Ich möchte die Besuche in meinem Blog zu erhöhen, und meine Verkäufe zu erhöhen.
    Ich glaube, mein Blog ist kurz, aber klar für jemanden, der eine schnelle und präzise Antwort will.
    Der einzige Nachteil ist, dass es nicht genug ist, damit die Abnahme der Anwendungen besucht; es kann zu 1 8 gehen / Monat abgeschlossen werden.
    Ich sagte, dass ich nicht weiß, wie man zu komplizierte Dinge macht und dass ich eine Unterstützung von deinem Rat hätte, nur dass ich keine Ahnung von deinen Preisen habe, was ein Nachteil für mich sein könnte.
    Außerdem mache ich nicht oder fast nicht auf FB, um meine "Freunde" nicht zu stören; wer sind keine Kunden
    Ich freue mich auf Ihre Antwort und danke Ihnen.

    1. Guten Tag,

      Das Beste ist uns über die Kontaktseite per E-Mail oder über den Live-Chat der Website, die Sie auf der Homepage finden.

  3. Sehr interessanter Artikel, aber es gibt nur einen Punkt, oder ich bin nicht ganz einverstanden. Ich denke, er ist immer noch einen ziemlich großen Verkehr mit (zu 200 300 Besuchern / Tag), aber meist gezielt, um mehr Geld mit diesen Seiten zu machen.

  4. Hallo Samuel. Dieser Artikel war auch viel Spaß, aber ich möchte den Rest Ihrer Geschichte wissen! So setzen Sie die neue Strategie im Ort?
    Ich freue mich darauf, Sie zu lesen !!!

  5. Hallo Thierry,

    Ich habe noch keinen Verkauf mit meinem Blog gemacht. Und jedes Mal sage ich mir, dass es eine Frage des Verkehrs ist.

    Ich werde den Ansatz meiner Strategie ändern und den von Ihnen befürworteten Ansatz anwenden und die Ergebnisse sehen.

    Merci für diesen Artikel.

    Amicalement,
    Samuel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
16 Aktien
Aktie16
tweet
Registrieren