Springe zum Hauptinhalt

Frustrieren Sie Ihre Kunden? Es ist Zeit, hinterhältig zu sein

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie lieben Ihre Kunden. Sie haben hart gearbeitet, um sie zu finden und eine gute Beziehung zu jedem von ihnen aufzubauen. Aber manchmal kann es sehr frustrierend sein, mit ihnen zu arbeiten.

Sie haben wahrscheinlich einige Kunden getroffen, die denke, sie wissen alles, weil es ihnen passiert ist, in der Vergangenheit zu verwalten. Und Sie haben wahrscheinlich Kunden getroffen, die in den Job einsteigen möchten ... bis es ein Ergebnis gibt, das sie am Ende nicht mögen. Dann gibt es diejenigen, die erklärt haben, wer Ihnen ihre übermäßigen Erwartungen gibt.

Während es unvermeidlich ist, dass Sie irgendwann wütend auf einige Ihrer Kunden sein werden, weil sie nicht wissen, was sie wirklich wollen, sollten Sie wissen, dass es nicht immer ihre Schuld ist. Natürlich wird es Kunden geben, die unkompliziert sind und die nicht zu schwer zu fassen sind. Trotzdem wird es fast immer ein Defizit in den Ängsten geben, die sie über ihre Arbeit haben. Deshalb haben sie dich schließlich eingestellt.

Hier werde ich Sie bitten, zurückzutreten und zu atmen. Sie sollten verstehen, dass das Wissen, woher diese Trennung kommt, der erste Schritt zur Lösung des Problems ist.

Sobald Sie zustimmen, dass Sie mit Personen zusammenarbeiten, die nur über begrenzte Kenntnisse verfügen und möglicherweise keine genaue Vorstellung davon haben, was Sie tun müssen, wird dies die Dinge für Sie viel einfacher machen. Der Schlüssel ist, sich dem Material vorsichtig zu nähern, wenn Sie wissen möchten, was Ihre Kunden wirklich wollen..

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

So finden Sie heraus, was Ihre Kunden wirklich wollen

Hat der Kunde immer Recht? Nein, natürlich nicht, besonders wenn es um einen Bereich geht, den sie nicht beherrschen. Sie müssen Ihre Kunden jedoch in eine Position bringen, in der sie (und Sie) Recht haben und alle Seiten glücklich sind.

Hier sind einige hinterhältige Möglichkeiten, um genau das zu finden, was Ihre Kunden wollen:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

#1. Treffen Sie sie von Angesicht zu Angesicht

Freiberufler zu sein ist zum größten Teil ziemlich cool. Es gibt einen Aspekt, der es Ihnen ermöglicht, mit vielen Menschen in Kontakt zu bleiben. Ein persönliches Treffen mit Kunden ist ein Mehrwert. Es ist immer anders, mit jemandem direkt zu sprechen, seine Körpersprache zu lesen oder sogar eine Probe mit ihm zu bearbeiten, was Ihre Beziehungen verbessert.

# 2. Machen Sie sich Notizen

Natürlich sollten Sie sich jedes Mal, wenn Ihre Kunden sprechen, Notizen darüber machen, was sie sagen. Obwohl dies ein Off-Topic-Kommentar darüber ist, wie sie Golf lieben, weiß man nie, ob es später nützlich sein wird.

# 3. Sprechen Sie über ihre Interessen

Wiederum ist es manchmal weniger wichtig, dem zu vertrauen, was sie Ihnen von ihrer Website sagen oder nicht wollen, und noch wichtiger, zu identifizieren, was mit ihnen falsch ist oder ihnen missfallen könnte.

# 4. Sprechen Sie mit ihnen auf eine Weise, die sie verstehen können

Es kommt darauf an, dass Ihre Kunden keine Profis wie Sie sind. Sie kennen nicht alle technischen Zahnräder Ihres Berufs. Denken Sie bei der Befragung zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Webdesign-Prozesses daran, dass Ihre Kunden umso mehr bereit sind, Ihnen zu helfen, je mehr Sie sich wie eine Partnerschaft verhalten. indem Sie alle Informationen bereitstellen, die Sie suchen.

#5. Unterstützen Sie ihre Ziele

Nachdem Sie alle Informationen ausgewertet haben, die sie Ihnen direkt oder indirekt gegeben haben, legen Sie einige Ziele fest. Chatten Sie anschließend mit dem Kunden, um die spezifischen Ziele zu sehen, die er für seine Website berücksichtigt hat.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Machen Sie es sich wie ein Gespräch so natürlich wie möglich, und wenn eines ihrer Ziele mit dem übereinstimmt, was Sie sich für sie vorgestellt haben, ermutigen Sie es. Immer wenn Sie eine ihrer Ideen unterstützen können, anstatt die Kacke zu spielen, werden Ihre Kunden denken, dass ihre Meinungen keine Rolle spielen. Zeigen Sie ihnen, dass sie nicht festsitzen und ihnen beim Denken helfen. Glauben Sie mir, das wird viele Dinge ändern.

Das ist alles für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie können Ihre Kunden jetzt leichter verstehen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
10 Aktien
Aktie10
tweet
Registrieren