Springe zum Hauptinhalt

Wie man ein Multi-Autoren-Blog erstellen und lassen Sie Ihre Leser Artikel auf Ihrem Blog veröffentlichen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 701.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Erstellen Sie jetzt Ihr Blog mit mehreren Autoren und verbessern Sie es SEO dein Blog Nutzung von Content-Vermarktung.

Haben Sie jemals Blogs gesehen, in denen Benutzer die Möglichkeit haben, Artikel oder andere Inhalte zu veröffentlichen, und manchmal, ohne dass Sie dieses Blog unbedingt abonnieren müssen?

Möchten Sie Ihren Benutzern auch erlauben, ihre Artikel in Ihrem WordPress-Blog einzureichen und zu veröffentlichen?

Sie können auch entdecken Wie zuzulassen, dass bestimmte Seiten bearbeiten

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie vorgehen müssen, ohne ein neues Benutzerkonto zu erstellen. Natürlich können Sie die Registrierung von Benutzern verlangen, wenn Sie möchten. Sie können auch jeden Artikel überprüfen, bevor er auf Ihrer WordPress-Website veröffentlicht wird.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Ermöglichen Sie registrierten Benutzern, Artikel einzureichen.

WordPress enthält Funktionen, mit denen Sie schnell ein Blog erstellen können, das die Möglichkeit bietet Weisen Sie jedem Benutzer mehrere Rollen zu. Benutzer können Ihr Blog abonnieren und Artikel über die Administrationsoberfläche einreichen, auf die sie Zugriff haben, auch wenn diese erheblich eingeschränkt ist.

Wechseln Sie zum Speicherort, damit sich Ihre Benutzer registrieren können Einstellungen >> AllgemeinMarkieren Sie das Kästchen "Jeder kann sich registrieren". wählen « Autor » ou « Beiträger » als Standardrolle für neue Registranten.

Gast-Posting

akzeptieren publikations Artikel

Benutzer können sich jetzt in Ihrem WordPress-Blog registrieren. Um den Besuchern anzuzeigen, dass sie die Möglichkeit haben, sich zu registrieren, gehen Sie zu dem Standort Aussehen >> Widgets und fügen Sie das Widget Meta zur Liste der verfügbaren Widgets.

les-Produkte von Benutzern-Blog-Wordpress akzeptieren

Besucher können sich einfach über diese neuen Links registrieren. Nach der Registrierung haben sie Zugriff auf den Verwaltungsbereich. Dieser Zugriff ist jedoch nur auf die Möglichkeiten beschränkt, die ihre Rollen bieten.

Entdecken Sie Alles, was Sie über WordPress-Rollen wissen müssen indem Sie auf diesen Link klicken

Sie können die Rechte einer Rolle erweitern oder einschränken oder neue Rollen mit den von Ihnen ausgewählten Rechten erstellen. Wenn Sie keine Benutzerregistrierung wünschen, lesen Sie weiter.

Benutzern erlauben, Artikel zu veröffentlichen, ohne registriert zu sein.

Viele Blogger ziehen es vor, die Dinge einfach zu halten, indem sie den Benutzern die potenzielle Komplexität des WordPress-Dashboards ersparen. Wenn Sie die gleiche Meinung teilen, benötigen Sie eine Lösung, mit der Benutzer ihre Beiträge auf einer Seite der Website und nicht auf der Website einreichen können Armaturenbrett

Als erstes müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren. " Nutzer übermittelte Beiträge “. Um auf die Plugin-Einstellungen zuzugreifen, müssen Sie zu gehen Einstellungen >> Vom Benutzer eingereichte Beiträge, um es zu konfigurieren.

pugin-Wordpress-Blog-Post-Artikel

In der Verwaltungsoberfläche des Plugins können Sie die Optionen so ändern, dass Benutzer hinzufügen können, was sie möchten, oder unter anderem Informationen einschränken, die von Benutzern ausgenutzt werden.

Um das Artikeleinreichungsformular anzuzeigen, müssen Sie eine neue Seite erstellen und die hinzufügen Kurzwahlnummern folgende:

[Benutzer eingereichte Beitrag]

Wenn Benutzer auf die Seite zugreifen, wird ein ähnliches Formular wie dieses angezeigt.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Siehe auch Wie Sie das Design Ihrer Wordpress-Produkte mit diesen kostenlosen Shortcodes zu verbessern

Gast-Blog-Posting

Ermöglichen Sie Benutzern, Links oder Bilder von der Blog-Oberfläche zu übermitteln.

In einigen Fällen möchten Sie nicht, dass Benutzer Artikel veröffentlichen, sondern nur Fotos oder Links mit kurzen Beschreibungen.

Tritt der Fehler "Auf Festplatte kann nicht geschrieben werden" auf? Entdecken wie man es auf WordPress repariert

In diesem Fall greifen Sie wie oben angegeben auf die Plugin-Oberfläche zu. In dieser Oberfläche können Sie Informationen anzeigen oder nicht, die von den Benutzern beim Schreiben von Artikeln ausgenutzt werden können.

Angenommen, Sie möchten nur Links erhalten, gehen Sie zum Speicherort Einstellungen >> Vom Benutzer eingereichte BeiträgeZeigen Sie im ersten Abschnitt der Optionen an (Anzeigen) nur die Formularfelder "Post Url" et "Post Title"

publish-Artikel-on-andere-Blog

Sie können das Plugin auch im verwenden widgets mit dem Shortcode [User-Übermittelt-Beiträge]. Verwenden Sie das Text-Widget. Wenn das Formular jedoch nicht angezeigt wird, müssen Sie diese Funktion zum hinzufügen fichier functions.php Ihres WordPress-Themas:

Wie erkennen sie-Autoren-on-Wordpress-Blog

Verwenden Sie "Schwerkraftformulare", damit Ihre Benutzer Artikel veröffentlichen können.

Wir empfehlen dringend die Verwendung des Plugins " Gravity-Formular » Damit Ihre Benutzer Artikel in Ihrem Blog einreichen können. Über die intuitive Benutzeroberfläche können Sie schnell ein Übermittlungsformular erstellen.

Wir werden diesen Artikel verwenden, um Ihnen die Verwendung zu zeigen. " Gravity Forms Damit registrierte und nicht registrierte Benutzer Artikel veröffentlichen können.

Das erste, was zu tun ist um das Plugin "Gravity Forms" zu kaufen, herunterzuladen und zu installieren.

Wechseln Sie nach der Aktivierung zur Plugin-Verwaltungsoberfläche am Speicherort Formulare >> Neues Formular.

Geben Sie Ihrem Formular einen Titel. Fügen Sie dann die verschiedenen Felder Ihres Anmeldeformulars hinzu. Unter der Option "Artikelfelder" sehen Sie die Felder, die der Benutzer zum Senden seines Artikels verwendet.

Buy-Download-plugin-Schwerkraft-Form

Klicken Sie auf die Felder, die Sie dem Formular hinzufügen möchten. Zum Beispiel der Titel, der Text des Beitrags, die Kategorien usw. Sie werden feststellen, dass jedes Feld, das Sie hinzufügen, einen Bearbeitungslink hat.

Entdecken Sie auch unsere 10 Wordpress-Plugins Formen auf Ihrem Blog zu erstellen

Sie können auch den Benutzer auswählen, der standardmäßig als Autor der Veröffentlichung zugewiesen wird, den Standardstatus von Artikeln und die maximal zulässige Anzahl von Zeichen.

how-create-A-Form-with-Schwerkraft-forms

Speichern Sie Ihre Änderungen, sobald Sie die neuen Felder hinzugefügt haben. Sie können auch auf die Einstellungen der Formulare zugreifen, indem Sie zu gehen " Die Einstellungen ".

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Auf der Registerkarte "Bestätigung" können Sie festlegen, was passiert, wenn der Benutzer einen Artikel einreicht, vor dem Einreichen eines Artikels angemeldet sein und Anti-Spam-Maßnahmen hinzufügen müssen.

Wenn Sie mit diesen Einstellungen zufrieden sind, Speichern Sie Ihre Änderungen.

wie die Nutzung der Schwerelosigkeit-Formen-Wordpress-Plugins

Sie können das Formular zu jeder Seite oder jedem Beitrag in Ihrem Blog hinzufügen. Sie werden feststellen, dass sich unmittelbar nach der Schaltfläche zum Hinzufügen von Medien eine neue Schaltfläche zum Hinzufügen von Formularen befindet.

Durch Anklicken wird der Code des Plugins angezeigt "Schwerkraftformen" wird im Hauptteil Ihres Artikels hinzugefügt. Speichern Sie die Seite und sehen Sie sich die Vorschau an.

create-a-Form-submit-Artikel-Blog-Wordpress

Der Vorteil mit " Schwerkraft FOrms Ist es, dass Sie benutzerdefinierte Felder und mehr hinzufügen können. Die Tatsache, dass es bezahlt wird, nimmt nicht das Potenzial dieses Plugins weg, mit dem Sie auch Umfragen, Kontaktformulare, Quiz, Registrierungsformulare und vieles mehr erstellen können.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WooCommerce Produktfilter

Der WooCommerce-Produktfilter ist ein "All-in-One" -Filter für alle Geschäfte. Es ist das Muss für jeden WordPress- oder WooCommerce-Online-Shop-Besitzer.

WooCommerce Produktfilter

Dieses WordPress-Plugin erweitert die Funktionalität Ihres Online-Shops. durch Zugabe Erweiterte Filter, die Sie und Ihre Kunden lieben werden. Bringen Sie Ihr Geschäft auf ein höheres Niveau.

Ein weiteres Merkmal, das Sie ansprechen könnte, ist seine Fähigkeit zu Passen Sie das Layout an das WordPress-Thema und das verwendete Gerät an.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Schicht Slider

Hier ist der direkte Konkurrent des Revolution Slider-Plugins, das nahezu die gleiche Funktionalität bietet. Ich war besonders beeindruckt von seinen Übergängen.

LayerSlider Responsive WordPress Slider Plugin

Es bietet eine benutzerfreundliche und leicht verständliche Oberfläche für Anfänger, die Veranstaltungen unterstützen. " Ziehen und loslassen "(Ziehen und Ablegen), Live-Vorschau, Google-Schriftarten und benutzerdefinierte Animationen (2D und 3D).

Ich sollte auch angeben, dass es sich leicht an mobile Geräte anpassen lässt und auch verwandte Aktionen (Berühren, Schieben) unterstützt. Es wurde entwickelt, um nicht nur schneller zu laufen, sondern auch umsetzbare Informationen für Suchmaschinen bereitzustellen.

Ich erzähle Ihnen nicht mehr, es ist nur eine Wahl zu überlegen. Sie können Schauen Sie sich seine Demo an um sich ein Bild von seiner Verwendung zu machen.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Hyäne

Hyena ist ein leichtes, unauffälliges und reaktionsschnelles animiertes GIF-Plugin, das für WordPress entwickelt wurde. 

Hyänen-plugin-Wordpress-for-andere

Im Vergleich zu Videokonvertierungsmethoden wie WebM„Hyena“ bietet eine bessere Leistung, schnellere Ladezeiten, einfacheres Styling und eine ausgefeiltere Ereignisinteraktion. ohne die Einschränkungen eines HTML5-Video-Players.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Seine Merkmale sind unter anderem: aeinzelne lesarten  Für den Media Player verfügbare 6-Themen, facile zu bedienen und andere.

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Das war's Letztendlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, Benutzern das Posten ihrer Artikel in Ihrem Blog zu ermöglichen, ohne das Dashboard zu durchlaufen.

Wir hoffen, dass Ihnen die oben vorgestellten Methoden dabei helfen, Ihr Blog mit mehreren Autoren effektiv zu erstellen. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

...  

Dieser Artikel enthält Kommentare 9

  1. Er Ausi soziale Elemente sind zu Fuß mit Buddypress.
    Aber kleine Probleme mit all diesen Front-End-Plug-Ins. Der Benutzer kann kein Bild in seinen Artikel einbetten. Um diese Worte zu veranschaulichen. Kennen Sie eine Lösung?

    1. Guten Tag,

      Entschuldigung für die späte Antwort. Nein, tut mir leid, ich habe keine Plugins im Sinn. Letztere existieren jedoch. Ich lade Sie ein, ein wenig im Internet zu recherchieren.

  2. Guten Tag,
    Vielen Dank für dieses großartige Tutorial, das mir das Leben gerettet hat, in dem alle sagten, es sei nicht möglich, Benutzer frei in einem WordPress-Blog posten zu lassen. Alles ist für mich wahrscheinlich, aber ich habe nur ein kleines Problem. Ich kann nicht erreichen, dass die veröffentlichten Artikel automatisch im Bildformat und nicht wie jetzt "Standard" sind. Ich habe die Einstellung in "Schreiben" geändert, aber nichts hilft. Es werden immer Artikel im "Standard" -Format veröffentlicht. Wissen Sie, ob dies möglich ist?

    Thanks!

    1. Hallo Justine

      Entschuldigung für die späte Antwort. In Bezug auf Ihr Anliegen habe ich noch nicht getestet, daher konnte ich es Ihnen nicht sagen. Aber ich werde Hervé bitten, zu testen.

  3. Hallo alle,

    Zunächst ein großes Dankeschön für dieses sehr reichhaltige Tutorial !! Ich würde ein wenig Hilfe bei der Schwerkraftform brauchen.
    Ich möchte ein partizipatives Blog einrichten, in dem Benutzer (ohne vorher registriert zu sein) Artikel anbieten, die ich validieren und veröffentlichen kann. Ich habe ein Gravity-Formular mit Name, Vorname, E-Mail und Artikel erstellt. Durch das Testen habe ich tatsächlich den Artikel, der in meinen Beiträgen eingeht, zu validieren, aber wenn ich ihn veröffentliche, scheint er vom Administrator zu stammen. Wie kann ich es als von Mitwirkenden erscheinen lassen?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe und vielen Dank für das Tutorial !!

    1. Maelle Hallo,

      Dies ist normal, da Sie beim Veröffentlichen in Ihrem Administratorkonto angemeldet sind. Damit Artikel einen anderen Namen haben, müssen Sie ihnen stattdessen die „Rolle“ des Mitwirkenden zuweisen. Sie können ihre Artikel daher direkt einreichen, sie werden jedoch erst nach Ihrer Validierung veröffentlicht.

      Somit tragen die Artikel den Namen ihrer Autoren. Sie müssen auch das Plugin für den Benutzerrollen-Editor verwenden, mit dem Sie die Aktionen Ihrer Mitwirkenden hinzufügen oder reduzieren können.

      Ich hoffe, ich war nützlich. 😉

  4. Guten Tag,

    Persönlich verwende ich die kostenlose DJD-Site-Post-Erweiterung, die für diese Art der Verwendung sehr gut geeignet ist. Andererseits weckt Ihr Tutorial mein Interesse für andere Verwendungen dieses Plugins.
    Ist es tatsächlich möglich, mithilfe von Gravity Forms eine Anzeigenwebsite zu erstellen?
    Darüber hinaus ist es das Plugin mit einer Version auf Französisch kommt?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    braun

    1. Hallo Bruno,

      Es ist Thierry Bertrand. Freut mich, Sie wieder auf diesem Blog zu lesen. Sie waren bereits aktiv genug auf thierrybertrand.com;).

      Nein, mit diesem Plugin können Sie keine Anzeigenseiten erstellen. Diese Seite jedoch: http://appthemes.com bietet WordPress-Themes an, mit denen Sie sie einfach erstellen können. Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten.

      Ja, Gavity Forms wird mit einer vollständig französischen Version angeboten. Sie haben sicherlich bemerkt, dass die Screenshots auf Französisch sind. 🙂.

      Amicalement,
      Alan Doug

    2. Hallo Herr T.Bruno,

      In der Tat ist es interessant, aber ich würde gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, für die man ihre Artikel veröffentlicht hat, die sie genau aus den Plugins der Seite modifiziert haben und nicht den Administrator bitte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
17 Aktien
Aktie16
tweet1
Registrieren