Springe zum Hauptinhalt

Ihr Twitter-Account ist eine Fundgrube an Informationen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie haben also Tausende von Followern auf Twitter. Das ist ziemlich cool, herzlichen Glückwunsch!

Dachten Sie, dass sie viel wertvoller sind, als Sie denken? Ein kurzer Blick auf Ihre Follower kann Ihnen helfen, kluge Entscheidungen zu treffen und Ihr Wachstum anzukurbeln.

  • Wo finde ich Leute, die sich für WordPress interessieren?
  • Was interessiert sie?
  • Wo leben Menschen, die Ihre Marke kennen?
  • Wenn Sie planen, eine Veranstaltung zu besuchen, können Sie sich mit einigen von ihnen in Verbindung setzen?

Dies sind einige der Fragen, die mir in letzter Zeit durch den Kopf gegangen sind, also beschloss ich, auf Twitter nach Antworten zu suchen.

Unser Twitter-Account hat derzeit 8 Abonnenten, was bedeutet, dass ich es als gültige Informationsquelle verwenden könnte. Ich habe angefangen mit Twitter-Analyse, ein kostenloses Twitter-Tool - wenn Sie mehr wissen möchten, empfehle ich diesen Artikel.

Das erste was ich wissen wollte ist - Woher kommen unsere Follower?

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Twitter-Follower-Standort

Da ich tiefer in die Standortanalyse einsteigen wollte, habe ich mich entschieden, TweepsMap zu verwenden und unsere Twitter-Follower zu kartieren.

Twitter-Follower-Pie

Twitter-Abonnentenliste

Es war wirklich interessant, diese Prozentsätze mit ManageWP-Benutzern zu vergleichen, und ich konnte feststellen, dass die Trends der Demografie unserer Benutzer sehr ähnlich sind. Diese Informationen könnten auch für unsere Arbeit nützlich sein, aber vergessen Sie das nie Ihre Abonnenten sind möglicherweise nicht Ihre Benutzer.

Vor diesem Hintergrund beschloss ich herauszufinden, wann der optimale Zeitpunkt zum Twittern wäre. Also habe ich die Anzahl der Abonnenten, die wir in jeder Zeitzone haben, und die potenzielle Reichweite (die potenzielle Zielgruppe, die unsere Tweets basierend auf unseren Abonnenten und den Followern unserer Abonnenten erreichen können) verglichen:

Zugriffstabelle

Mit dieser Einstellung wollte ich wissen, was meine Follower eigentlich wissen wollten. Um dies besser zu verstehen, habe ich die gleichen Tools noch einmal verwendet:

Liste der Interessen
Außerdem habe ich die bei unseren Abonnenten beliebten Hashtags überprüft:

hashtagsDiese Daten gaben mir wertvolle Einblicke in potenzielle Themen, die ich in Zukunft auf unserem Blog behandeln könnte, sowie auf Orte, an denen ich nach zusätzlichen Marktanalysen suchen sollte.

Wenn Sie ähnliche Recherchen mit Ihrem Konto durchführen möchten, schreiben Sie zunächst eine Reihe relevanter Fragen. In meinem Fall wäre es:

  • Wo sind meine aktuellen Twitter-Follower?
  • Wo finde ich neue Kunden?
  • Was haben Sie gemeinsam?
  • Wie kann ich sie erreichen?

Sie können dann diese Liste mit kostenlosen Twitter-Analysetools durchsuchen, um dasjenige zu finden, das Ihnen hilft, die richtigen Antworten zu finden. Gute Jagd!



Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren