Springe zum Hauptinhalt

Sie entscheiden: WordPress-Plugins und -Lösungen, ohne die Sie nicht leben können

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Füllhorn.

Das ist WordPress - eine Plattform vollgepackt mit Plugins und Themes und neuen Möglichkeiten, um ordentlich Dinge mit deiner Website zu machen. Plugin-Entwickler finden langweilige Wege, coole Dinge zu tun, coole Wege, langweilige Dinge zu tun, und vor allem coole Möglichkeiten, coole Dinge zu tun.

Die Arbeit mit WordPress setzt uns all diesen Optionen aus, und diese Exposition kann den Anschein erwecken, dass diese Optionen keine große Sache sind. Aber wenn man darüber nachdenkt, wird klar, dass WordPress in seiner riesigen Auswahl einzigartig ist.

Deshalb möchte ich wissen, welche Plugins (oder andere WordPress-bezogene Lösungen) deine Favoriten sind. Ohne was kannst du nicht leben? Was sollten andere Ihrer Meinung nach wirklich wissen? In diesem Artikel stelle ich kurz eine Handvoll guter Plugins und Lösungen vor. Aber das ist nur zum Nachdenken: Ich würde mich freuen, wenn Sie in den Kommentaren mitdiskutieren!

Anti-Spam-

Wir haben bereits Artikel zu Spam-Plugins im ManageWP-Blog veröffentlicht. Der Grund dafür ist, dass Spam schrecklich ist und wir alle es vermeiden möchten. Wie ein Comic-Superheld könnte ein Plugin vielleicht den Tag retten.

Eine Website, die in Kommentar-Spam festgefahren ist, ist sehr zwielichtig, aber eine Welt, in der Sie jeden in Ihrem Blog veröffentlichten Kommentar moderieren und genehmigen müssen, ist mühsam und ineffizient. Wenn Sie ein Plugin verwenden können, um die meisten Spam-Mails zu beseitigen, sind Sie in einer guten Position. Hier sind einige gute Entscheidungen:

  • Akismet ist das erste Plugin, das Kommentar-Spam verhindert. Es ist großartig.
  • Antispam Bee konkurriert mit Akismet. Manche Leute bevorzugen es.
  • Der Anti-Spam von CleanTalk zielt darauf ab, alle Arten von Spam (Kommentare, E-Mails, Formulare usw.) über ein einziges Plugin zu behandeln.

Kontaktformulare

Ninja-FormenBlogs sind sozial, daher sollten Sie verschiedene Möglichkeiten haben, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Kontaktformulare sind hierfür eine gute Möglichkeit.

Aber damit nicht genug: Formulare können nicht nur zum Ablegen einer Nachricht in Ihrer E-Mail verwendet werden. Sie können Formulare verwenden, um Leser zu befragen, Informationen zu sammeln oder Veranstaltungsregistrierungen zu verfolgen. Mit etwas Kreativität habe ich bereits ein Formular verwendet, um meine eigenen WordPress Mad Libs zu erstellen.

Hier sind einige der beliebtesten Plugins:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

  • Contact Form 7 nähert sich 20 Millionen Downloads. Es ist aus einem bestimmten Grund beliebt.
  • Ninja Forms ist mein Favorit. Sie können ganz einfach neue Formulare erstellen und alle Ergebnisse in eine Excel-Tabelle herunterladen – kein Problem.
  • Gravity Forms ist ein beliebtes Premium-Plugin für Formulare.
  • Das Kontaktformular ist recht einfach und leicht zu konfigurieren.
  • Das Jetpack-Kontaktformular wird mit Jetpack bereitgestellt. Es ist nicht phänomenal, aber es erledigt die Arbeit.
  • Slick Contact Forms ist eine Widget-basierte Lösung.

SEO

WordPress-SEO-by-YoastSuchmaschinenoptimierung? Ja, dafür gibt es ein Plugin. Wenn Sie versuchen, in Suchmaschinen gut zu ranken, kann die Verwendung einer Vielzahl von Tools hilfreich sein. Verschiedene Websites werden ihre SEO auf verschiedene Ebenen bringen, und Tutorials gibt es überall im Web. Es ist immer schön, ein Plugin zu haben, das Ihnen helfen kann.

Ist ein SEO-Plugin für einige Aspekte von SEO besser als andere? Verwenden Sie ein Plugin, das auf dem neuesten Stand ist, wie Google die Ergebnisse sortiert? Dies sind Fragen, die bei der Auswahl eines SEO-Plugins zu berücksichtigen sind und die im Kommentarbereich unter diesem Artikel beantwortet werden. Hier sind drei großartige Optionen:

  • SEO von Yoast ist eines der beliebtesten WordPress SEO-Plugins. Damit können Sie genau einstellen, wie Ihr Beitrag in den Suchergebnissen angezeigt wird, und das ist nur die Spitze seiner Funktionalität. Der ManageWP-Blog verwendet es.
  • All in One SEO Pack optimiert Ihre Website automatisch, bietet jedoch Anpassungen für fortgeschrittene Benutzer.
  • Infinite SEO ist ein Premium-Plugin, das über WPMU Dev erhältlich ist. Es behauptet, "das leistungsstärkste Premium-WordPress-Suchmaschinenoptimierungs-Plugin im Internet zu sein". Sind Sie einverstanden?

Analytik

Google AnalyticsWenn Sie an Ihrer Website basteln und versuchen, höhere Rankings bei Google zu erzielen, möchten Sie Ihren Fortschritt verfolgen. Es ist Analytik. Natürlich ist Analytics viel mehr als das – sie bezieht sich auf Metriken zu jedem Aspekt Ihrer Website, von Keyword-Rankings über die Absprungrate bis hin zur durchschnittlichen Besuchszeit und mehr.

Vor ein paar Wochen habe ich einen Artikel über einige WordPress-Analyseoptionen gepostet.

ManageWP bietet eine einfache Möglichkeit, Seitenaufrufe auf Ihren Websites anzuzeigen, genau wie WordPress.com-Statistiken von Jetpack. Diese Tools sind gut für die tägliche Überwachung.

Aber nicht alle analytischen Ansätze beinhalten WordPress-Plugins. Google Analytics ist der König der Tiefenanalyse. Wenn Sie jede erdenkliche Metrik für Ihre Website erkunden möchten, sind Sie hier genau richtig. Plugins wie Google Analytics für WordPress machen es einfach, Ihre Website mit Ihrem Analytics-Konto zu verknüpfen. Click und StatCounter sind weitere Kandidaten für eine eingehende Analyse.

Des medias sociaux

graben-grabenSocial Sharing generiert heutzutage viel Verkehr. Eine Person teilt einen Beitrag mit ihren Facebook-Freunden, die ihn mit ihren Freunden teilen usw. So gehen die Dinge viral. Social-Media-Plugins erleichtern es Benutzern, Ihre Inhalte mit anderen zu teilen, was wiederum Traffic zu Ihnen zieht.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Viele Social-Media-Plugins ermöglichen die Aktivierung einer Reihe von Social-Sharing-Buttons für jeden Ihrer Beiträge, damit die Leser diese in vielen verschiedenen sozialen Netzwerken teilen können. Andere Plugins finden andere Möglichkeiten, die Macht der sozialen Medien zu nutzen. Hier ist:

  • Digg Digg ist ein sehr empfehlenswertes Plugin zum Hinzufügen von Social-Sharing-Buttons zu Ihrer Website. Es zeigt alle beliebten sozialen Schaltflächen (wie Facebook-Likes und Twitter-Tweets) an und zählt, wie oft Benutzer jede Schaltfläche gedrückt haben.
  • Social Sharing Toolkit ist ein weiteres Social-Button-Plugin.
  • ShareThis hat keine so hohe Bewertung, aber es gibt viele Optionen.
  • Mit OnePress Social Locker können Sie bestimmte Teile eines Beitrags oder einer Seite „sperren“ und sie vor dem Leser verbergen, bis er auf eine Schaltfläche zum Teilen in sozialen Netzwerken klickt. Dies ist eine Möglichkeit, die Idee des „Bezahlens mit einem Tweet“ umzusetzen.
  • Jetpack verfügt über eine Reihe verschiedener Funktionen, die Ihnen bei den sozialen Medien helfen.

Bearbeiten und schreiben and

RedaktionskalenderWordPress ist Ihre eigene Veröffentlichungsplattform, weshalb es großartig ist, Plugins und Lösungen zu sehen, die Ihnen helfen, Inhalte besser zu schreiben und zu veröffentlichen. Die Plugins in diesem Bereich reichen von Lösungen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihres Post-Zeitplans helfen, bis hin zu Add-Ons, mit denen Sie die gewünschten Informationen um Posts herum platzieren können.

Mal sehen:

  • Der Redaktionskalender gibt Ihnen einen einfachen Überblick über den Veröffentlichungsplan Ihres Blogs. Sie können Beiträge per Drag-and-Drop in den Kalender ziehen und sogar Beiträge sofort und dort bearbeiten.
  • Die ausgefeilteste Autorenbox bietet Ihnen zu jedem Artikel professionelle und informative Autorenbiografien.
  • Edit Flow erleichtert die Zusammenarbeit mit anderen Personen, um WordPress-Inhalte zu veröffentlichen.
  • Ablenkungsfreier Editor: Dies ist kein Plugin, aber eine fantastische Lösung, die direkt in WordPress integriert ist. Drücken Sie einfach Alt + Umschalt + W auf Ihrer Tastatur, wenn Sie einen Beitrag bearbeiten, und Sie erhalten eine Vollbildbearbeitungsoption. Ich persönlich liebe das, es macht das Erstellen von Inhalten in WordPress viel einfacher.

Sicherheit

BogenpresseJeder möchte seine Website vor Viren und Hackern schützen. Eine innovative Anwendung dafür ist Clef, die sich in WordPress integriert und eine digitale Signatur auf Ihrem Telefon erstellt, die dann die Notwendigkeit von Benutzernamen und Passwörtern ersetzt.

Dann gibt es allgemeinere Sicherheits-Plugins, die darauf abzielen, die allgemeine Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen. Hier sind nur einige:

Suche

logo-relevensiDie native Suche von WordPress wird zwar langsam verbessert, ist aber immer noch bei weitem nicht ausreichend. Glücklicherweise ist nur ein Plugin erforderlich, um Ihren Besuchern ein großartiges Sucherlebnis zu bieten:

Website-Geschwindigkeit

Verrückt zu werden wie ein süßer kleiner Junge in einem wirklich großen Süßwarenladen und zu viele Plugins zu installieren, kann Ihre Website verlangsamen. Dies ist etwas, auf das Sie achten sollten. Aber wie auch immer, es gibt Plugins, die nur existieren, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu erhöhen.

Die meisten von ihnen beinhalten das Caching von Inhalten:

Fazit - Du bist dran

Inzwischen ist ziemlich klar, dass WordPress viele tolle Plugins hat. Aber ich weiß, dass ich nicht alle herausragenden Plugins abgedeckt habe. Es gibt einige wunderbare Plugins, die ich nicht erwähnt habe. Es gibt sogar ganze Arten von Plugins, für die ich keine Zeit hatte, mich damit zu befassen: Forenfunktionen, Site-Backups, Mailinglisten-Erweiterungen, Bilder-Diashows und Links.

Ich kenne sie nicht alle. Hier kommen Sie ins Spiel.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Lassen Sie uns ein Gespräch beginnen. Was sind Ihre Lieblings-Plugins oder -Lösungen, WordPress-Erweiterungen, auf die Sie nicht verzichten könnten? Wieso den? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Creative Commons-Bild mit freundlicher Genehmigung von Heseinberg Media (bearbeitet, um die Dateigröße zu reduzieren)

Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren