Springe zum Hauptinhalt

So entfernen Sie den Fußzeilenlink "Proudly powered by WordPress"

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Ihre Website ist endlich zusammen. Sie haben einen auffälligen Header erstellt, Ihr Inhalt ist relevant, Ihre Grafiken gefallen und Sie sind bereit, Ihre Website der Welt zu präsentieren.

Dann fällt dir in deiner Fußzeile der Link „Proudly powered by WordPress“ auf. *Wum, Wum.* Ist Ihr Meisterwerk dazu verdammt, für immer ein WordPress-Maskottchen zu sein, oder kann die Fußzeile entfernt werden?

Wir sind hier, um Ihnen zu sagen, ja, das kann es tatsächlich.

Stolz präsentiert von der WP-Fußzeile
Der standardmäßige WordPress-Fußzeilenbeitrag verlinkt auf WordPress.org.

Das „Proudly powered by WordPress“ ist ein kleiner Beitrag, der im Footer-Bereich mehrerer nativer WordPress-Themes lebt, und es überrascht nicht, dass er die Freiwilligen des WordPress-Projekts begrüßt.

Während dies manche Menschen nicht stört, können andere feststellen, dass es nicht mit ihrer Vision übereinstimmt. Wenn Sie eine Unternehmenswebsite betreiben oder einfach nur im Mittelpunkt Ihrer Online-Präsenz stehen möchten, möchten Sie wahrscheinlich WordPress-Fußzeilen-Credits bearbeiten oder entfernen.

Hier versuchen Sie also herauszufinden, wie Sie den Fußzeilenlink "stolz powered by WordPress" von Ihrer Website entfernen können. Suchen Sie nicht mehr! Genau das soll Ihnen dieser Artikel helfen.

Gibt es rechtliche Konsequenzen für das Entfernen von WordPress-Fußzeilen-Credits?

Sie werden sich freuen zu wissen, dass das Entfernen der WordPress-Fußzeile von Ihrer Website keine Probleme bereiten wird.

WordPress als Einheit ist kostenlos und unter der GPL (General Public License) lizenziert. Dies bedeutet im Grunde, dass Sie das Recht haben, WordPress zu verwenden, zu ändern und sogar weiterzugeben.

Wenn Sie das nicht genug beruhigt, ist jedes WordPress-Theme, das Sie aus dem offiziellen WordPress.org-Themenverzeichnis herunterladen, lizenziert. Es steht Ihnen also auch frei, diese zu ändern.

Nachdem Sie die Rechtmäßigkeiten aus dem Weg geräumt haben, zeigt Ihnen der Rest dieses Artikels, wie Sie die WordPress-Copyright-Fußzeile Ihrer Website bearbeiten oder sogar entfernen, insbesondere wenn Sie ein Standard-WordPress-Theme verwenden.

Möchten Sie Ihre WordPress-Site inklusive Login-Seite und Dashboard komplett anpassen oder leeren? Schauen Sie sich Branda an, das Plugin, mit dem Sie die WordPress-Marke entfernen oder ersetzen können, die Ihr Theme nicht kann, ohne eine Codezeile berühren zu müssen.

Speichern Sie immer, bevor Sie Änderungen vornehmen

Zuerst. Bevor Sie Änderungen an Ihrer Website vornehmen, ist es immer eine gute Idee, Ihre Website-Inhalte zu sichern, damit Sie, wenn Sie versehentlich etwas kaputt machen, es schnell beheben können, indem Sie Ihre Website auf eine ältere Version wiederherstellen. . Viele Menschen haben wertvolle Informationen und sogar ganze Websites verloren, weil sie es nicht geschafft haben, sie zu sichern, und wir würden es hassen, wenn Ihnen das passiert.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wenn Sie Mitglied von WPMU DEV sind, können Sie Ihre Site so planen, dass sie automatisch mit Snapshot gesichert wird. (Noch kein Mitglied? Starten Sie eine kostenlose Testversion!)

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen und die verschiedenen Möglichkeiten erkunden, wie Sie die Fußzeile „powered by WordPress“ von Ihrer Website entfernen können.

So blenden Sie die WordPress-Copyright-Fußzeile aus

Diese Methode kommt in der Forschung häufig vor, daher nehmen wir sie als Vorbehalt auf, der am besten vermieden wird. Dies beinhaltet das Hinzufügen von CSS zum Theme-Anpasser aus dem WP-Admin-Bereich.

Obwohl dies eine schnelle und einfache Methode ist und die Arbeit erledigt, ist die potenzielle nachteilige Auswirkung auf die SEO Ihrer Website das Risiko nicht wert. Spammer verwenden eine ähnliche Technik, um Links vor Benutzern zu verbergen, sodass Ihre Website anfällig für Kennzeichnungen ist.

Die Position von Google dazu ist ziemlich klar (und wir stimmen zu), also verwenden Sie es auf eigene Gefahr.

Wir empfehlen die folgenden Methoden.

So entfernen oder bearbeiten Sie den WordPress-Copyright-Fußzeilenlink

Um die Fußzeile zu ändern, benötigen Sie:

  • Zugang zu Ihrem WordPress-Administrationsbereich
  • Ein Texteditor auf Ihrem Computer

Methode # 1: Über den WordPress Theme Customizer

Abhängig von dem von Ihnen verwendeten Theme haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, die Fußzeile „powered by WordPress“ direkt in Ihrem Theme-Anpasser zu entfernen oder zu bearbeiten.

  1. Aller à Aussehen> Anpassen auf dem WordPress-Dashboard
  2. Klicken Sie auf Seitenende > Untere Leiste
  3. ob Fußzeilen-Credits deaktivieren, oder fügen Sie Ihren eigenen Text ein Fußzeilen-Credit bearbeiten

Methode #2: über native Theme-Optionen

Es funktioniert am besten für die meisten Themes von Drittanbietern. Manchmal ist der native WordPress-Theme-Anpasser möglicherweise nicht ausgestattet, um die Fußzeile in WordPress zu ändern, daher ist es am besten, zuerst die Theme-Einstellungen zu überprüfen.

Wenn Sie die Option zum Deaktivieren von Footer-Credits im Theme Customizer nicht finden konnten, können Sie auch im Abschnitt "Widgets" oder in den einzelnen Theme-Optionen nachsehen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Methode #3: über die Edition von Footer.php

Thema ändern footer.php Datei ist eine weitere einfache Möglichkeit, den Kreditlink aus der WordPress-Fußzeile zu entfernen. Die footer.php enthält die Informationen, die Ihre Site benötigt, um die Fußzeile Ihrer Site anzuzeigen, einschließlich, wie Sie es erraten haben, den WordPress-Credit-Link.

Der sicherste Weg, den WordPress-Fußzeilencode auf Ihrer Website zu ändern, besteht darin, einen SFTP-Dateimanager wie Filezilla zu verwenden, um auf Ihre Hauptdateien zuzugreifen. Aus Sicherheitsgründen deaktivieren einige Hosts die Möglichkeit, den Code Ihres Themes direkt aus Ihrem WordPress-Administrationsbereich zu ändern.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Website-Theme-Editor nicht in Ihrem WordPress-Administrationsbereich finden können, wurde er möglicherweise von Ihrem Webhost deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie einen SFTP-Dateimanager benötigen, um auf Ihre Dateien zuzugreifen. Aber keine Sorge, wir haben erklärt, wie es geht.

  1. Melden Sie sich mit einem SFTP-Dateimanager bei Ihrer Site an. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, führt Sie dieses ausführliche Tutorial durch den Prozess.
  2. Navigieren Sie zum public_html / wp-content / themen Telefonbuch.
  3. Öffnen Sie das Verzeichnis, das das Thema enthält, das Sie ändern möchten.
  4. Suchen Sie die footer.php Datei, und kopieren Sie sie dann in das entsprechende untergeordnete Theme-Verzeichnis.
  5. Öffnen Sie die footer.php Datei mit einem Texteditor und suchen und entfernen Sie den Code aus der Fußzeile, je nachdem, welches Thema Sie verwenden.

Thema XNUMX:

Zwanzig Siebzehn Thema:

Neunundzwanzig Thema:

  1. Klicken Sie auf "Datei aktualisieren" und der Link zur Fußzeile wird ausgeblendet oder geändert.

Ein Ratschlag: Bevor Sie Änderungen an Ihrem WordPress-Theme vornehmen, ist es immer eine gute Idee, ein untergeordnetes Thema zu erstellen, anstatt den Code auf Ihrer WordPress-Site direkt zu ändern. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie dies tun sollten:

  1. Jedes Update, das Ihr Design auf die neueste Version bringt, könnte möglicherweise all Ihre harte Arbeit rückgängig machen und Ihre Fußzeile in den vorbearbeiteten Zustand zurückversetzen.
  2. Wenn Sie den Code direkt auf Ihrer Website ändern, besteht die Möglichkeit, dass Sie den falschen Code ändern oder entfernen und Ihre Website beschädigen.

Wenn Sie neu beim Erstellen von Child-Themes sind, können Sie mehr darüber in unserem Leitfaden So erstellen Sie ein WordPress Child-Theme lesen.

Selbst die besten Entwickler und Heimwerker können auf Probleme und Kopfschmerzen stoßen. Mit unserem Managed Hosting erhalten Sie Tag und Nacht kompetente, maßgeschneiderte Beratung und Lösungen. Jeder unserer Pläne bietet eine Vielzahl weiterer Vorteile, wie zum Beispiel vollständig dedizierte Ressourcen, unseren optimierten und intuitiven Site-Manager, The Hub, 7 Premium-Plugins sowie unseren erstklassigen 24/7-Live-Support. Alles in einer schnellen und sicheren Umgebung, unterstützt durch unsere 365-tägige Geld-zurück-Garantie.

Egal, ob Sie bereit sind, die Welt zu erobern oder ein Nickerchen zu machen, wir haben alles für Sie.

Footsies spielen

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, die langweilige generische "Proudly powered by WordPress"-Fußzeile zu entfernen. Wenn Ihre erste Auswahl nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Methode als den oben genannten.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Wenn Sie Hilfe bei der Anpassung Ihrer WordPress-Website benötigen, wenden Sie sich bitte an unser freundliches Support-Team, das Ihnen gerne weiterhilft!

Es ist befriedigend und lohnend, Ihre Website so anzupassen, dass sie einzigartig ist, und hilft dabei, Hintergrundgeräusche für Ihre Besucher herauszufiltern, sodass Ihre Marke und Ihre Botschaft mehr Wirkung entfalten können.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde auf Genauigkeit und Relevanz aktualisiert. [Ursprünglich veröffentlicht: Mai 2019 / Überarbeitet: Oktober 2021]
Keywords:

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zurück nach oben