Springe zum Hauptinhalt

So erstellen Sie eine mehrsprachige WordPress-Site

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Irgendwann werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie auf Ihrer WordPress-Site mehrere Sprachen anbieten möchten.

Vielleicht möchten Sie ein internationales Publikum ansprechen oder bauen eine E-Commerce-Site auf, die einer vielfältigen Community dient, die mehrere Sprachen spricht.

Zum Glück hat sich die WordPress-Community bereits Gedanken gemacht.

Zu berücksichtigende Probleme

Lassen Sie uns zunächst einen seit langem bestehenden Mythos über das Hinzufügen mehrsprachiger Funktionen zu Ihrer WordPress-Site aufklären: Sie müssen keine Multisite verwenden.

Multisite bietet keine Funktionalität, die Ihnen bei mehreren Sprachen hilft. Multisite soll ein Netzwerk von Sites und Blogs mit mehreren Benutzern erstellen, die unterschiedliche Rollen auf der Site haben.

Daher möchten Sie stattdessen ein mehrsprachiges Plugin.

Ein mehrsprachiges Plugin bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte in einer oder mehreren anderen Sprachen zu reproduzieren. Dies kann post-by-post erfolgen – was bedeutet, dass Sie es manuell verwalten – oder Sie könnten so weit gehen, Ihre gesamte Site in der Zielsprache zu reproduzieren. Einige Plugins bieten sogar maschinelle Übersetzung an, wobei die Qualität der Übersetzung an dieser Stelle fraglich ist.

Hier sind vier Möglichkeiten, Ihre WordPress-Site mehrsprachig zu gestalten.

WPML (Premium-Plugin)

Mit 40 vorinstallierten Sprachen und der Möglichkeit, weitere herunterzuladen, ist leicht zu erkennen, warum WPML eines der beliebtesten mehrsprachigen Plugins ist.

Das Plugin bietet ein Sprachwechsel-Widget mit einigen grundlegenden Styling-Optionen. Das Widget kann in jedem Widget-Bereich oder jedem Menübereich platziert werden, ohne dass das Thema fest programmiert wird. Der Umschalter kann Sprachoptionen als Flaggen oder als Text anzeigen.

Sobald das Plugin konfiguriert ist, können Sie mit der Übersetzung des Inhalts Ihrer Website fortfahren. Im Wesentlichen generiert WPML für jede Seite oder jeden Beitrag eine neue URL, die den Benutzer zur gewünschten Sprache führt.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Nachdem die URL generiert wurde, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Erlauben Sie WPML, Inhalte automatisch zu übersetzen.
  2. Bitten Sie WPML, einen bestimmten Redakteur zu benachrichtigen, dass der Inhalt zur Übersetzung bereit ist.
Der WPML-Side-by-Side-Übersetzungseditor

Wenn Sie niemanden zur Verfügung haben, der für Sie übersetzen kann, machen Sie sich keine Sorgen – WPML bietet ein Verzeichnis erschwinglicher Übersetzer im Admin-Panel des Plugins.

Persönlich würde ich eine Kombination der beiden Optionen empfehlen. Lassen Sie WPML automatisch übersetzen und lassen Sie dann einen Redakteur korrigieren und überarbeiten. Diese Methode spart Ihnen Zeit und ermöglicht es den Redakteuren, sich auf den Text zu konzentrieren und sich keine Gedanken darüber zu machen, wie und wo sie veröffentlicht werden sollen.

All dies ist jedoch mit einigen Nachteilen verbunden.

Erstens kann die Einrichtung des Admin-Panels etwas verwirrend sein, insbesondere für Neulinge von WordPress und Plugin-Benutzern. Sparen Sie sich ein paar Stunden Kopfzerbrechen und stöbern Sie durch die Tutorials und den Support von WPML.

Zweitens gibt es ein Preisschild. Um die Vorteile des Plugins voll auszuschöpfen, müssen Sie 79 US-Dollar im Voraus und 39 US-Dollar jedes weitere Jahr bezahlen. Für grundlegende Funktionen können Sie nur 29 US-Dollar im Voraus und 15 US-Dollar jedes weitere Jahr ausgeben.

Einen vollständigen Funktionsvergleich finden Sie hier.

Polylang ist eine beliebte kostenlose WPML-Alternative.

Der Reiz dieses Plugins (neben dem fehlenden Preis) besteht darin, dass es einen viel einfacheren Ansatz und ein übersichtlicheres Admin-Panel hat als andere Übersetzungs-Plugins.
Polylang
Nach der Aktivierung des Plugins können Benutzer die Sprachen auswählen, in die der Inhalt übersetzt werden soll. Es ist wichtig zu beachten, dass Polylang Inhalte nicht automatisch übersetzt; Sie müssen es irgendwie manuell übersetzen.

Wie WPML bietet Polylang einen anpassbaren Sprachumschalter. Wenn die integrierten Anpassungsoptionen nicht zu Ihrem Thema passen, gibt es in den Support-Foren viele Codes, die Ihnen helfen, das gewünschte Aussehen zu erzielen. Tatsächlich werden Sie die Support-Community für dieses Plugin sehr nützlich finden.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Sobald das Plugin konfiguriert ist, ist der Workflow für die Übersetzung recht unkompliziert. Inhalte können für die Übersetzung markiert werden. Für einige Benutzer kann dies eine wünschenswerte Option sein, insbesondere wenn Sie nicht möchten, dass alles und nichts auf Ihrer Website übersetzt wird. Es kann auch eine gute Option sein, wenn Sie Mitarbeiter zum Übersetzen zur Verfügung haben oder die Übersetzung auslagern.

Xili, ein weiteres kostenloses WordPress-Plugin, hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 100 über 000 Downloads.

Es bietet ähnliche Funktionen wie die anderen Plugins, die in diesem Artikel beschrieben wurden, zusätzlich zur Möglichkeit, von WordPress-Post- und Seitenbildschirmen zu übersetzen.
Xili-Sprache
Ein kurzer Scan der Xili-Site zeigt, dass die Plugin-Entwickler offensichtlich nicht fließend Englisch sprechen. Die Anweisungen der Entwickler können schwer verständlich sein.

Die Installation ist nicht einfach und erfordert eine gewisse Vorbereitung des Themas und des Frameworks der Website. Außerdem ist die Einrichtung viel bequemer als bei den anderen Plugins, die wir uns hier angesehen haben.

Es ist jedoch ein sehr beliebtes und hoch angesehenes Plugin. Dies könnte eine gute Wahl sein, wenn Sie mit den eher technischen Aspekten von Plugins und Themes vertraut sind.

Verwenden von WordPress Multisite

Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit Multisite eine weitere Site in Ihrer Zielsprache zu erstellen, die mit Ihrer ursprünglichen Site vernetzt ist. Sie könnten beispielsweise eine Site auf Englisch und eine andere auf Spanisch haben. Die ursprüngliche Site fungiert im Wesentlichen als übergeordnete und die zweite als untergeordnete Site, ähnlich - aber nicht identisch - zu übergeordneten und untergeordneten Themen.

Dies ist eine komplexe und zeitaufwendige Option.

Erstens haben Sie doppelt so viel Arbeit, vom Einrichten des Themas bis zum Erstellen jeder Seite und des gesamten Inhalts. Das Endergebnis sind zwei Sites in zwei verschiedenen Sprachen, die zweite befindet sich in einer Subdomain der ersten. Daraus ergibt sich die Verpflichtung, die Inhalte zweimal, einmal auf jeder Seite zu veröffentlichen.

Darüber hinaus müssen Sie auf jeder Site Änderungen oder Aktualisierungen vornehmen. Site-Administratoren müssen lernen, ein Netzwerk von Sites zu verwalten und nicht eine einzelne eigenständige Site.

Trotz der Nachteile von Multisite gibt es jedoch certains Leistungen.

Wenn Sie mehrsprachige Mitarbeiter haben, kann es eine gute Idee sein, zwei Sites gleichzeitig in einem Multisite-Netzwerk zu erstellen. Auch wenn nicht jede Site genau den gleichen Inhalt hat, wäre diese Option ebenfalls sinnvoll.

Wenn Sie einen effizienten Workflow finden, kann Multisite eine gute Wahl sein, aber die Verwaltung kann schwierig und zeitaufwändig sein.

Entscheide dich

Wie Sie Ihrer Website mehrsprachige Funktionen hinzufügen, ist eine wichtige Entscheidung, die Sie sorgfältig abwägen müssen. Sie möchten eine für Sie benutzerfreundliche Lösung, damit Sie sich auf Ihre Inhalte konzentrieren können.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, eines ist sicher: Die manuelle Übersetzung, ob direkt oder nach der maschinellen Übersetzung, bleibt eine Notwendigkeit. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Glaubwürdigkeit bei Besuchern zu gewinnen und zu erhalten und Google-Strafen für doppelte Inhalte zu vermeiden.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihrer Website mehrere Sprachen hinzuzufügen, wird empfohlen, zuerst eine nicht live geschaltete Testwebsite zu erstellen. Auf diese Weise können Sie alle auftretenden Probleme lösen. Stellen Sie schließlich immer sicher, dass Sie Ihre ursprüngliche Site sichern, da das Hinzufügen einer Übersetzungsfunktion Änderungen an Ihrer Datenbank und Ihrem Verzeichnis vornimmt.

Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren