Springe zum Hauptinhalt

So laden Sie Dateien per FTP in die WordPress-Medienbibliothek hoch

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Als WordPress-Benutzer oder -Profi sind Sie wahrscheinlich immer auf der Suche nach Möglichkeiten, WordPress-Sites effizienter zu verwalten. Ich wette, Sie suchen bereits nach Tools, mit denen Sie Backups automatisieren und Ihre WordPress-Site sicher massenhaft aktualisieren können.

Ein weiterer Bereich, in dem Sie Ihre WordPress-Verwaltung beschleunigen können, ist das Hochladen von Bildern auf Ihre Website. Anstatt den nativen WordPress-Medienbibliothek-Uploader zum Hochladen von Bildern zu verwenden, besteht eine schnellere Lösung für einige Situationen darin, Bilder per FTP auf Ihre WordPress-Site hochzuladen. Ich meine, der WordPress-Medienbibliothek-Downloader eignet sich hervorragend zum Herunterladen einer kleinen Anzahl kleiner Dateien ... aber es ist nicht immer die beste Option, wenn Sie eine große Anzahl von Dateien (oder nur riesige Dateien!) herunterladen müssen.

Wenn Sie beispielsweise eine ganze Reihe von WooCommerce-Produktbildern auf einmal hochladen müssen, bezweifle ich, dass Sie jede Bilddatei manuell über die WordPress-Medienbibliothek hochladen möchten. Hier bietet FTP ein besseres Medium. Wenn Sie jedoch Dateien per FTP in großen Mengen auf WordPress hochladen möchten, müssen Sie einige weitere Schritte ausführen, um diese Dateien tatsächlich in WordPress zu verwenden. Darum geht es in diesem Beitrag!

Warum Sie Dateien nicht einfach in großen Mengen herunterladen und den Tag beenden können

Ok, wenn Sie die Grundlagen von FTP kennen, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie Dateien bereits mit FTP an jeden Ort auf dem Server Ihrer WordPress-Site hochladen können.

So ...

Warum können Sie nicht einfach alle gewünschten Dateien in die hochladen? wp-Downloads Ordner und beginnen Sie sofort damit, sie in Ihrer WordPress-Site zu verwenden?

Ach! Es ist nicht so einfach. Sie sehen, alle Dateien müssen bei WordPress registriert werden, damit Sie sie direkt von der WordPress-Benutzeroberfläche aus verwenden können.

Das Bulk-Upload von Dateien in WordPress ist also eigentlich ein zweiteiliger Prozess:

  • Laden Sie Dateien wie gewohnt per FTP hoch
  • Speichern Sie diese Dateien in der WordPress-Medienbibliothek (Ich gebe dir zwei Möglichkeiten, es zu tun)

So geht das alles...

So laden Sie Dateien per FTP auf WordPress hoch Using

Um zu beginnen, gehe ich schnell durch den Prozess des Hochladens von Dateien über FTP.

Ich weiß, dass viele von Ihnen diesen Prozess bereits verstehen - aber ich möchte, dass dieser Artikel für Leser aller Wissensstufen zugänglich ist, also werde ich ihn trotzdem von Anfang bis Ende behandeln.

Wenn Sie jedoch bereits wissen, wie Sie Dateien über FTP hochladen, klicken Sie hier, um direkt zur Anleitung zum Speichern dieser Dateien in der WordPress-Medienbibliothek zu gelangen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Schritt 1: Massenupload von Dateien zu WordPress über ein FTP-Programm

Folgendes benötigst du, um über FTP eine Verbindung zu deiner Website herzustellen:

  • Ein FTP-Programm - Ich mag FileZilla (es ist kostenlos!)
  • Ihre FTP-Zugangsdaten - Sie benötigen einen Benutzernamen und ein Passwort, um sich anzumelden. Sie erhalten sie von Ihrem Gastgeber.

Sobald Sie diese Informationen haben, öffnen Sie Ihr FTP-Programm, geben Sie Ihre Zugangsdaten ein und verbinden Sie sich mit Ihrer Site:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress
Sobald Sie sich angemeldet haben, greifen Sie auf Ihre wp-Downloads Mappe:Bulk-Upload von Dateien in WordPress-2

Laden Sie dann die Dateien hoch, die Sie zu WordPress hinzufügen möchten. Sie können entweder einen neuen Ordner erstellen (Das werde ich tun) oder nutzen Sie das vorhandene Jahr Monat Struktur, die WordPress für die Dateien verwendet, die Sie über die WordPress-Medienbibliothek hochladen:Bulk-Upload von Dateien in WordPress-3

Zu diesem Zeitpunkt befinden sich Ihre Dateien auf Ihrem Server. Die Dateien befinden sich auf dem Computer:
Im Computer
Aber wenn Sie zu Ihrer WordPress-Medienbibliothek gehen, werden Sie immer noch keine dieser Dateien sehen.

Dies liegt daran, dass die gerade hochgeladenen Dateien, wie bereits erwähnt, noch nicht in der WordPress-Medienbibliothek gespeichert sind.

Um die Dateien zu speichern, können Sie eine der folgenden beiden Methoden wählen:

  • Kostenloses Add-On-Plugin vom Server - einfach zu bedienen für jedermann, auch für Anfänger.
  • WP-CLI - für erfahrene WordPress-Entwickler / -Benutzer. Gelegenheitsnutzer, aufgepasst!

Ich werde Ihnen unten sagen, wie Sie beide verwenden ...

Schritt 2.A: Speichern Sie die massenhaft hochgeladenen Dateien mit dem Plugin „Vom Server hinzufügen“

Um Dateien einfach in der WordPress-Medienbibliothek zu speichern, können Sie das kostenlose Add From Server-Plugin verwenden.

Um zu beginnen, installieren und aktivieren Sie das Plugin. Dann geh zu Medien → Vom Server hinzufügen.

Navigieren Sie dort über die Benutzeroberfläche zu dem Ordner, in den Sie Ihre Bilder hochgeladen haben:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-4a
Sobald Sie den Ordner betreten, in den Sie Ihre Bilder per FTP hochgeladen haben, sollten Sie eine Liste dieser Dateien sehen. Klicken Sie auf das Kästchen, um alle Dateien auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste . Import Taste:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-5a
Sie sollten eine Erfolgsmeldung sehen:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-6a
Und das ist alles! Sie können Ihre Dateien jetzt in der WordPress-Medienbibliothek verwenden.

Wenn Sie jemals mehr Dateien per FTP hochladen müssen, müssen Sie den Vorgang nur wiederholen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Schritt 2.B: Speichern Sie die heruntergeladenen Massendateien mit WP-CLI

Wenn Sie mit WP-CLI vertraut sind und eine einfachere Möglichkeit zum Speichern von Dateien in der WordPress-Medienbibliothek suchen, enthält WP-CLI tatsächlich einen Befehl zum Importieren von Dateien in die Medienbibliothek.

Konkret betrachten Sie die wp-Medienimport Kommandant.

Sie können entweder bestimmte Dateien importieren oder Regex verwenden, um alle Dateien eines bestimmten Typs zu importieren.

Verwenden Sie zum Beispiel:

wp Medienimport ~ / Bilder / ** / *. jpg

Alle importieren jpg Dateien aus dem Fotos Ordner.

Einer der Vorteile der Verwendung von WP-CLI besteht darin, dass Sie Dateien an bestimmte Beiträge anhängen, Alternativtext, Titel, Bildunterschriften usw. hinzufügen können.

Eine weitere coole Sache, die Sie mit WP-CLI tun können, ist das Importieren und Speichern eines Bildes von einer externen Web-URL.

Wenn Sie dafür WP-CLI verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, die vollständige Entwicklerseite zu lesen, um sich das alles genauer anzusehen. Importeur Mit dem Befehl können Sie dies tun.

Bonus: So laden Sie Dateien per ZIP-Datei auf WordPress hoch

Für eine Nicht-FTP-Methode zum Massenupload von Bildern oder anderen Dateien in WordPress habe ich ein interessantes Bonus-Plugin namens Upload Media by Zip gefunden.

Mit diesem Plugin können Sie einen einzelnen ZIP-Ordner auf Ihre WordPress-Site hochladen. Sobald Sie diese ZIP-Datei heruntergeladen haben, extrahiert das Plugin automatisch alle darin enthaltenen Dateien und speichert sie in der WordPress-Medienbibliothek.

Sobald Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, erhalten Sie ein neues Laden Sie ein ZIP-Archiv herunter und extrahieren Sie es Option im WordPress-Editor:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-7a
Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, können Sie Ihre ZIP-Datei auswählen und festlegen, ob die ZIP-Datei nach dem Download gelöscht werden soll:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-8
Nach dem Herunterladen der ZIP-Datei sehen Sie eine Erfolgsmeldung aller extrahierten Dateien:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-9
Und alle so hochgeladenen Dateien werden automatisch an den Beitrag angehängt.

Sie können eine ZIP-Datei auch außerhalb des WordPress-Editors herunterladen, indem Sie auf Medien → Zip-Archiv herunterladen:
Bulk-Upload von Dateien in WordPress-10
Dieses Plugin bietet Ihnen nicht so viel Flexibilität wie FTP, aber es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen Zeit sparen, wenn Sie häufig mit ZIP-Dateien arbeiten.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Sachen einpacken

Wenn Sie wissen, wie Sie Dateien per FTP per Bulk-Upload in die WordPress-Medienbibliothek hochladen, können Sie bei der Arbeit an Ihrer nächsten WordPress-Site Zeit sparen.

Denken Sie daran, dass Sie zwei Teile des Puzzles vervollständigen müssen, um es richtig zu machen:

  • Bulk-Upload Ihrer Dateien oder Bilder per FTP
  • Speichern Sie diese Dateien über das Add From Server-Plugin oder WP-CLI . in der WordPress-Medienbibliothek

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Leitfaden gefallen und ich würde gerne wissen, wie Sie diese Strategien in Ihre Arbeitsabläufe implementieren!

Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren