Springe zum Hauptinhalt

So verkaufen Sie mehr an Ihre bestehenden WordPress-Kunden

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Stammkunden sind für ein erfolgreiches Geschäft unerlässlich. Es ist jedoch leicht, selbstgefällig zu werden und diese Beziehungen stagnieren zu lassen. Wenn Sie Ihre vorhandenen WordPress-Clients für selbstverständlich halten, können Sie Geld auf dem Tisch lassen.

Während es aufregend ist, einen brandneuen Kunden zu finden, ist es oft einfacher, an Personen zu verkaufen, die Sie bereits kennen. Durch die Nutzung einer bestehenden Beziehung können Sie das perfekte Produkt oder die perfekte Dienstleistung genau dann vorschlagen, wenn der Kunde es am dringendsten benötigt. Dies kann Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Verkauf maximieren und einen enormen Einfluss auf Ihr Endergebnis haben.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, warum Ihre bestehenden WordPress-Kunden Ihre größte Verkaufschance sein können. Als nächstes werden wir fünf bewährte Möglichkeiten vorstellen, um ihnen zusätzliche Dienstleistungen zu verkaufen. Lass uns anfangen!

Warum es sich lohnt, Dienste an Ihre bestehenden WordPress-Kunden zu verkaufen

Der Verkauf an Ihre bestehenden Kunden kann ein effektiver Weg sein, um Ihren Gewinn zu steigern, indem Sie Ihren Return on Investment (ROI) maximieren. Die Gewinnung eines neuen Kunden erfordert Zeit und Mühe Halten Sie diesen Kunden bei Laune ist eine dauerhafte Investition.

Indem Sie Ihren bestehenden WordPress-Kunden Upselling und Cross-Selling anbieten, können Sie Ihr Einkommen aus der Investition maximieren, die Sie bereits in diesen Kunden getätigt haben. Dies kann sich positiv auf Ihr Geschäftsergebnis auswirken.

Der Verkauf an bestehende Kunden ist im Allgemeinen auch einfacher als die Umwandlung neuer Interessenten. Da Sie bereits eine Beziehung zu diesem Kunden haben, können Sie viele der mit der Sicherung eines Verkaufs verbundenen Kosten eliminieren. Dies beinhaltet Werbung, etablieren Sie Ihren Ruf als Branchenführerund Vermarktung Ihrer Dienstleistungen.

Ein bestehender WordPress-Kunde kennt bereits Ihre Marke und die Qualität der von Ihnen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Dies kann die mit der Sicherung des Verkaufs verbundenen Kosten, insbesondere die Marketingkosten, drastisch reduzieren. In einigen Fällen kann der Verkauf zusätzlicher Dienstleistungen so einfach sein, wie sie dem Kunden zu empfehlen.

Ein bestehender Kunde kennt Ihre Marke bereits, aber Sie kennen auch deren Website. Sie können dieses Wissen nutzen, um empfehlen zusätzliche Dienstleistungen dass Ihr Kunde wirklich braucht. Auf diese Weise können Sie ein überzeugendes und überzeugendes Verkaufsgespräch erstellen und Ihre Verkaufschancen maximieren.

Es kann auch eine Gelegenheit sein, ein gründliches Verständnis der Kundenbedürfnisse zu demonstrieren. Wenn Sie die perfekte Lösung für ein aktuelles Problem finden, wird dies wahrscheinlich als guter Kundenservice angesehen. Es ist viel überzeugender als ein aggressives Verkaufsgespräch. Darüber hinaus können Sie Ihren Ruf als Unternehmen stärken, das seine Kunden schätzt.

So verkaufen Sie mehr an Ihre bestehenden WordPress-Kunden (5 wichtige Tipps)

Durch Upselling und Cross-Selling können Sie ein besseres Kundenerlebnis erzielen und gleichzeitig Ihre Kapitalrendite maximieren. Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihre bestehenden WordPress-Kunden davon zu überzeugen, mehr für Ihr Unternehmen auszugeben.

1. Positionieren Sie verwandte Produkte und Dienstleistungen auf Ihrer Website

Cross-Selling ist eine etablierte Verkaufstechnik. In physischen Geschäften werden häufig verwandte Produkte zusammengestellt, um den Umsatz zu steigern, und die digitale Welt ist nicht anders.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wenn Sie beispielsweise ein Produkt bei Amazon anzeigen, empfiehlt Ihnen der E-Commerce-Riese verwandte Artikel:

Cross-Selling ist eine so effektive Technik, dass es in das beliebte E-Commerce-Plugin integriert ist. WooCommerce. Standardmäßig werden Ihren Kunden auf Ihren Produktseiten zugehörige Produkte empfohlen:
Integrierte Funktionalität von WooCommerce-Produkten.
Eine übliche Möglichkeit, diese Strategie in Ihr WordPress-Geschäft zu integrieren, ist das Anbieten Standortwartung zusätzlich zu Ihren bestehenden Entwicklungsleistungen. Dies kann die Verwaltung umfassen WordPress-Updates, Erstellen von Site-BackupsÜberwachung der Kundenstandorte auf Ausfallzeiten und andere wiederkehrende Aufgaben.

Andere beliebte verwandte Dienste können die Erstellung von Inhalten, das Entfernen von Malware, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und mehr.

2. Erwägen Sie, ein Paket anzubieten

Jeder liebt viel. Sie können preisbewusste Kunden ansprechen, indem Sie verwandte Services in Paketen bündeln. Dies bietet dem Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Bequemlichkeit, mehrere Anforderungen in einem Einkauf zu erfüllen.

Bundles können Kunden auch dazu ermutigen, für Dienstleistungen zu bezahlen, die sie nicht unbedingt als eigenständige Optionen erwerben würden. Beispielsweise möchte ein Kunde möglicherweise mehr SEO über SEO auf seine Website lenken.

Toi pourrait Verkaufen Sie einfach den Kunden über Ihre SEO-Dienstleistungen. Alternativ können Sie sie auch mit einem Paket versuchen, das Ihre SEO-Dienste enthält Leistungsoptimierung und Erstellung von Inhalten (die auch dazu beitragen können, den organischen Verkehr zu steigern).

Bei der Erstellung Ihrer Pläne kann es hilfreich sein, nach Automatisierungsmöglichkeiten zu suchen. Durch Planen gemeinsamer Website-VerwaltungsaufgabenSie können Servicepakete erstellen, die Ihren Kunden den größtmöglichen Nutzen bieten, aber nur wenig zusätzlichen Aufwand erfordern. Dies hilft Ihnen, Ihre Gewinne zu maximieren und gleichzeitig Ihre Arbeitsbelastung zu minimieren.

3. Bleiben Sie in engem Kontakt mit Ihren Kunden

Nach dem Verkauf ist es wichtig, in engem Kontakt mit Ihren Kunden zu bleiben. Es ist nicht gerecht Qualitätsservice. Es ist auch wichtig, um Ihre Kunden zu verstehen. Wenn Sie einen Überblick über ihre Bedürfnisse haben, können Sie potenzielle Upsell- und Cross-Selling-Möglichkeiten besser identifizieren.

Es gibt viele Möglichkeiten Verbesserung der Kommunikation mit Kunden. Wenn Sie derzeit aufgrund von COVID-19-Einschränkungen remote arbeiten, gibt es auch Möglichkeiten, Ihre Kommunikation besser zu verwalten. während der Arbeit von zu Hause aus.

Kommunikation ist jedoch am effektivsten, wenn sie regelmäßig und zuverlässig ist. Für beste Ergebnisse empfehlen wir, dass Sie Ihren Kunden eine Kundenberichte. Dies sind Dokumente, die die konkreten Ergebnisse aller Maßnahmen enthalten, die Sie für Ihren Kunden ergriffen haben:
Verwalten der WP-Kundenberichtsfunktion.
Kundenberichte können als regelmäßige, geplante Aufzeichnung dienen, in der Sie besprechen, was funktioniert und was nicht. Die Aufmerksamkeit auf Schwachstellen in Ihren Kundenberichten zu lenken, kann kontraproduktiv erscheinen. Es kann jedoch die perfekte Gelegenheit sein, genau das Produkt oder die Dienstleistung vorzuschlagen, die dem Kunden helfen können, diese Lücke zu schließen. Dies macht deutlich, dass Sie sich um das Endergebnis des Kunden kümmern und gleichzeitig Ihren eigenen Umsatz maximieren.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Als engagierte WordPress-Agentur das Gehen Sie die ExtrameileDiese Berichte stellen auch sicher, dass Ihre Kunden all Ihre harte Arbeit schätzen. Dies versetzt Sie in eine starke Position, um ihnen in Zukunft zusätzliche Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

Wenn Sie ManageWPkönnen Sie automatisch Kundenberichte erstellen und ausliefern. Auf diese Weise können Sie regelmäßig mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben, ohne dass Sie täglich manuell eingreifen müssen.

4. Halten Sie Ihre Angebote frisch und interessant

Wenn Ihr Unternehmen wächst, finden Sie möglicherweise Möglichkeiten, Ihre Angebote zu ändern. Wenn Sie beispielsweise mehr Erfahrung sammeln, werden Sie häufig feststellen, auf welche Services Kunden am positivsten reagieren.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass einige Dienste bei Ihrem etablierten Kundenstamm weniger beliebt sind. Indem Sie mehr von dem bereitstellen, was Ihrem Publikum gefällt, können Sie Ihre Chancen auf zusätzliche Verkäufe maximieren.

Eine weitere wichtige Praxis ist es, stets über die neuesten Entwicklungen in der Branche informiert zu sein. Auf diese Weise können Sie Änderungen an der WordPress-Plattform, neue Plugins und Themen sowie andere Faktoren verfolgen, die sich auf Ihre Arbeit und die Dienste auswirken können, die Sie Ihren Kunden anbieten können.

Andernfalls müssen Sie nicht unbedingt bestimmte Produkte oder Dienstleistungen hinzufügen oder entfernen. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Angebote präsentieren, kann auch einen großen Einfluss auf deren Beliebtheit haben. Aktualisieren Sie manchmal Ihre Vermarktung et Branding Möglicherweise ist dies alles, was Sie benötigen, um Ihre Attraktivität für bestehende WordPress-Kunden zu erhöhen.

Das heißt, Sie möchten die Dinge nicht zu oft ändern, bis die Kunden verwirrt sind oder nicht wissen, was Sie von Ihnen erwarten können. Versuchen Sie, Ihre Angebote vierteljährlich zu bewerten. Wenn Ihre Services Lücken aufweisen, die Sie Ihrer Meinung nach schließen können, sollten Sie neue Angebote implementieren. Wenn es Ihnen jedoch gut geht, vermeiden Sie Anpassungen, die möglicherweise Kunden verlieren könnten.

Durch regelmäßige Aktualisierung Ihrer Angebote können Sie sich als präsentieren WordPress-Wartungsfirma. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen bei Ihren Kunden immer im Vordergrund steht und dass Sie immer die Anlaufstelle für die Verwaltung von WordPress sind.

5. Erstellen Sie ein Treueprogramm

Es ist einfacher, an bestehende Kunden zu verkaufen, wenn sie sich geschätzt fühlen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Kunden das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, einschließlich der Erstellung eines Treueprogramms.

Bei einem Treueprogramm erhalten Kunden in der Regel jedes Mal "Punkte", wenn sie Geld für Ihr Unternehmen ausgeben. Dies könnte beinhalten ihren Vertrag verlängern, aktualisieren Sie ihren Plan oder kaufen Sie zusätzliche Dienste.

Sobald der Kunde eine bestimmte Anzahl von Punkten verdient hat, erhält er eine Belohnung wie einen Rabatt oder ein Geschenk. Dies kann einen starken Anreiz darstellen, mehr Geld für Ihr Unternehmen auszugeben, anstatt Einkäufe auf mehrere Unternehmen zu verteilen.

Fazit

Wenn Sie nach neuen Leads suchen, können Sie Ihre bestehenden WordPress-Kunden leicht ignorieren. Wenn Sie jedoch nicht regelmäßig verkaufen oder Cross-Selling an Ihren Kundenstamm durchführen, verpassen Sie möglicherweise wertvolle zusätzliche Verkäufe.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Um den Wert Ihres aktuellen Kundenstamms zu maximieren, können Sie Folgendes versuchen:

  1. Positionieren Sie verwandte Produkte und Dienstleistungen auf Ihrer Website.
  2. Angebotspakete mit mehreren Produkten oder Dienstleistungen.
  3. Bleiben Sie in engem Kontakt mit Ihren Kunden.
  4. Halten Sie Ihre Angebote frisch und interessant.
  5. Erstellen Sie ein Treueprogramm.

Haben Sie Fragen zu zusätzlichen Verkäufen an Ihre bestehenden WordPress-Kunden? Fragen Sie in den Kommentaren unten!

Bildnachweis: Unsplash.

Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren