Springe zum Hauptinhalt

WordPress-Agentur: Wie man sich von der Masse abhebt

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

WordPress jetzt offiziell versorgt 40% des Webs. Diese Popularität bedeutet, dass Ihre WordPress-Agentur ein großes potenzielles Publikum hat - aber auch einem harten Wettbewerb ausgesetzt ist.

Der Markt mag überfüllt sein, aber es gibt immer Raum, sich abzuheben. Mit sorgfältiger Planung und den richtigen Tools sollten Sie kein Problem damit haben, neue Kunden zu gewinnen und Ihre WordPress-Agentur zu erweitern.

In diesem Artikel werden vier Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben können. Wenn Sie ein paar Tipps befolgen, können Sie Ihre Attraktivität für neue Interessenten maximieren und gleichzeitig Ihre Arbeitsbelastung minimieren. Lass uns anfangen!

Verstehen Sie den aktuellen Stand der WordPress-Branche

Da es eines der beliebtesten Content Management Systeme (CMS) der Welt ist, gibt es keinen Mangel an Agenturen, die sich auf WordPress spezialisiert haben. In einem hart umkämpften Markt ist es wichtig, dass Sie sich von der Masse abheben.

Jetzt ist WordPress.com jedoch auch mit der Einführung eines eigenen Marktes auf den Markt gekommen Premium-Website-Builder-Service:

Für Websitebesitzer kann die Aussicht, direkt mit Mitgliedern des WordPress-Teams zusammenzuarbeiten, äußerst aufregend sein. Dies ist jedoch möglicherweise keine so gute Nachricht für Design- und Entwicklungsagenturen von Drittanbietern. Dieser bereits umkämpfte Markt könnte noch viel härter werden.

À Conversions generierenEs ist wichtig, dass Sie potenziellen Kunden etwas anbieten, das sie sonst nirgendwo bekommen können. Die Bereitstellung einer Erfahrung, die über Ihrer Konkurrenz liegt, wirkt sich auch positiv auf die Kundenerfahrung aus.

Ein Kunde, der glaubt, über Funktionen, Support und Servicequalität zu verfügen, die er sonst nirgendwo bekommen kann, ist normalerweise ein Kunde zufriedener Kunde. Sie werden wahrscheinlich auf lange Sicht bei Ihrer Agentur bleiben und ihren Vertrag verlängern. Sie sind auch in einer guten Position, um das Potenzial auszuschöpfen Cross-Selling- und Upsell-Möglichkeiten.

Zufriedene Kunden können sogar Anwälte Ihrer WordPress-Agentur werden. Indem Sie beweisen, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben, können Sie von einem leistungsstarken Mund-zu-Mund-Marketing profitieren.

So heben Sie Ihre WordPress-Agentur von der Masse ab (4 wichtige Tipps)

Es ist wichtig, dass Sie potenziellen Kunden einen Grund geben, Ihre Agentur vor einem Wettbewerb zu wählen. Es gibt viele Techniken, mit denen Sie die Aufmerksamkeit von WordPress-Website-Besitzern auf sich ziehen und sie in zahlende Kunden umwandeln können. Hier sind vier zu berücksichtigen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

1. Richten Sie sich an ein Nischenpublikum

Unternehmen aller Formen und Größen verwenden WordPress, um schöne, leistungsstarke Websites zu erstellen. Bei so vielen potenziellen Kunden kann es verlockend sein, ein möglichst breites Publikum anzusprechen. Wenn Sie jedoch versuchen, alle zufrieden zu stellen, können Sie sich einfach in die Menge einfügen. Sie können häufig eine stärkere Markenidentität schaffen, indem Sie auf eine Nische abzielen.

Wenn Sie an ein Nischenpublikum vermarkten, können Sie über die tiefen Bedürfnisse bestimmter Kunden sprechen. Sie können auch erstellen Website-Wartungspakete die genau die Funktionen und Dienste bieten, die Ihr Zielmarkt am meisten benötigt. Dies kann Ihre Agentur zu einer überzeugenden Wahl für diejenigen machen, die einen persönlicheren Service suchen.

Indem Sie sich als Nischenagentur positionieren, können Sie Ihr Geschäft auch ausbauen, ohne direkt mit allen anderen WordPress-Agenturen konkurrieren zu müssen. Dies kann dazu beitragen, Ihre Marketing- und Werbekosten zu minimieren.

Als Nischenagentur ist Ihr potenzielles Publikum möglicherweise kleiner. Da Sie jedoch Ihre Kosten minimieren und gleichzeitig Ihre Attraktivität maximieren, sind Sie gut positioniert, um einen guten Return on Investment (ROI) zu erzielen.

Es ist wichtig, eine Nische zu wählen, die groß genug ist, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Hier kann es nützlich sein, ein Werkzeug wie zu verwenden Google Trends So ermitteln Sie die Anzahl der Personen, die nach Keywords suchen, die sich auf Ihre potenzielle Zielgruppe beziehen:
Erforschen Sie mit Google Trends die Zielgruppe Ihrer WordPress-Agentur.
Es ist auch eine gute Idee zu bestimmen, ob Ihre potenzielle Nische bieten kann zukünftige Wachstumschancen. Vielleicht möchten Sie überlegen, ob es möglich ist, die verwandten Bereiche auch in Zukunft zu erweitern.

2. Bieten Sie rund um die Uhr Kundensupport an

Die Website Ihres Kunden ist rund um die Uhr geöffnet. Leider bedeutet dies auch, dass er zu jeder Tages- und Nachtzeit auf ein Problem stoßen kann. Bei der Suche nach einer Agentur steht die 24-Stunden-Betreuung immer ganz oben auf der Wunschliste eines potenziellen Kunden.

Liefern Assistent Client 24h / 24 und 7j / 7 Für Ihre WordPress-Clients kann dies eine schwierige Aufgabe sein, insbesondere wenn Sie ein kleines Team haben. Wenn Sie jedoch rund um die Uhr Support anbieten, wird Ihr Unternehmen attraktiver als Agenturen mit begrenzten Supportzeiten.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wenn Sie nicht über die Ressourcen verfügen, um eine 24-Stunden-Kundendienstleitung zu betreiben, ist es wichtig zu beachten, dass der Kundendienst viele Formen annehmen kann. Dies umfasst Selbsthilferessourcen wie ein Wiki, eine FAQ-Seite, eine Wissensdatenbank oder Blog voller wertvoller technischer Ratschläge:
ManageWP-Kundensupport-Seite.
Durch das Erstellen von Selbsthilferessourcen können Sie einen bestimmten 24-Stunden-Kundendienst bereitstellen. Es gibt sogar Hinweise darauf 40% der Verbraucher Selbstbedienungsunterstützung dem menschlichen Kontakt vorziehen.

Dies bedeutet, dass Selbsthilferessourcen nicht unbedingt ein schlechter Ersatz für praktische Hilfe sind. Wenn Sie die Wahl haben, kann sich eine erhebliche Anzahl Ihrer potenziellen Kunden für die DIY-Fehlerbehebung entscheiden, anstatt mit einem Vertreter zu sprechen.

3. Stellen Sie detaillierte Kundenberichte bereit

Wenn ein Websitebesitzer nach einer Agentur sucht, ist es sein Ziel, eine maximale Rendite für seine Investition zu erzielen. Eine Möglichkeit, potenzielle Kunden davon zu überzeugen, dass Sie greifbare Ergebnisse erzielen, besteht darin, Kundenberichte vorschlagen als Teil Ihrer Wartungs- und Verwaltungspakete.

Dies ist ein Dokument, das die Ergebnisse aller Maßnahmen enthält, die Sie für Ihren Kunden ergriffen haben. Ihr Bericht muss klar nachweisen der Wert, den Sie für das Geschäft des Kunden bringen.

Indem Sie einfach anbieten, diese Berichte bereitzustellen, drücken Sie Ihr Vertrauen in Ihre Fähigkeit aus, messbaren Wert zu liefern. Sie präsentieren sich auch als transparente WordPress-Agentur, die offene Kommunikation bevorzugt. Dies kann Ihre Attraktivität für potenzielle Kunden erhöhen.

Ein effektiver Kundenbericht enthält detaillierte Informationen zu allem, was den Kunden interessiert. Dies kann Änderungen in den Suchmaschinen-Rankings sowie eine Aufschlüsselung aller Sicherungen, Sicherheitsscans und Aktualisierungen umfassen, die Sie in der vorherigen Periode vorgenommen haben:
Ein Kundenbericht, der für eine WordPress-Agentur erstellt wurde.
Das Sammeln dieser Informationen und das Präsentieren in einem professionell gestalteten Bericht kann ein langwieriger und frustrierender Prozess sein. ManageWP kann diese jedoch generieren Kundenberichte automatisch, basierend auf einem von Ihnen festgelegten Zeitplan. Auf diese Weise können Sie allen bestehenden und potenziellen Kunden detaillierte Kundenberichte anbieten, ohne Ihre Arbeitsbelastung zu erhöhen:
Planen eines Kundenberichts für Ihre WordPress-Agentur.
ManageWP kombiniert sofort Daten aus einer Vielzahl von Quellen. Wenn Sie Ihre Kunden jedoch wirklich beeindrucken möchten, sollten Sie dies in Betracht ziehen Google Analytics-Integration mit ManageWP.

Sobald diese Verbindung hergestellt ist, enthalten Ihre Kundenberichte Schlüsseldaten von Google Analytics. Auf diese Weise erhalten Websitebesitzer alle Informationen, die sie zur ordnungsgemäßen Beurteilung Ihrer Leistung benötigen.

4. Bieten Sie einen vollständigen Wartungs- und Verwaltungsservice für die Website

Das Ausführen einer erfolgreichen WordPress-Website kann eine Menge laufender Wartungsarbeiten erfordern. Für vielbeschäftigte Website-Besitzer ist Bequemlichkeit unerlässlich. Ein potenzieller Kunde wird fast immer eine Agentur bevorzugen, die alle ihre Wartungs- und Verwaltungsanforderungen für WordPress abdeckt, damit er nicht mit mehreren Diensten einen Vertrag abschließen muss.

Hier kann ein Tool wie ManageWP Ihre Geheimwaffe sein. Sie können es als zentralen Hub verwenden, wo Sie können Planen Sie wichtige WordPress-Aufgaben für alle Websites Ihrer Kunden:
Planen Sie Aufgaben für Ihre WordPress-Agentur im ManageWP-Dashboard.
Auf diese Weise können Sie einen vollständigen WordPress-Verwaltungsservice anbieten und gleichzeitig Ihre Arbeitsbelastung minimieren. Dies ist eine leistungsstarke Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben und potenzielle Kunden davon zu überzeugen, dass Sie wirklich eine zentrale Anlaufstelle für alle ihre WordPress-Anforderungen sind.
Planen Sie Backups für Ihre WordPress-Agentur.
Mit ManageWP können Sie alles planen automatische Backups, Verbesserung der Sicherheit der Website, Suche nach neuen Versionen von Kunden Plugins und Themessowie neue Versionen von WordPress Core. Immer wenn ein Update verfügbar ist, installiert ManageWP es automatisch.

Fazit

Wir werden nicht so tun, als wäre es einfach, eine erfolgreiche WordPress-Agentur zu betreiben. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie Ihren Kundenstamm jedoch auch in einem überfüllten Markt vergrößern.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Beachten Sie die folgenden Punkte, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen:

  • Richten Sie sich an ein Nischenpublikum.
  • Bieten Sie rund um die Uhr Kundensupport an.
  • Stellen Sie Details bereit Kundenberichte.
  • Bieten Sie umfassenden Service für die Wartung und Verwaltung der Website.

Haben Sie Fragen, wie Sie Ihre WordPress-Agentur von der Masse abheben können? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Bildnachweis: Pexels.

Quelle Link

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben