Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen.

Möchten Sie ein Navigationsmenü von einer WordPress-Website exportieren und in eine andere importieren?

Mit der Standard-Import- / Exportfunktion von WordPress können Sie Menüs als Teil der vollständigen Website-Übertragung übertragen, jedoch nicht nur Menüs importieren / exportieren.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie importieren / exportieren leicht Navigationsmenüs in WordPress, so dass Sie Zeit sparen können.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren.

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Grundlegendes zu den Import- und Exportfunktionen von WordPress

Auf jeder WordPress-Website sind Import- und Exportfunktionen integriert. Sie finden sie unter Extras »Importieren et Werkzeuge »Exportieren in Ihrem Wordpress-Dashboard.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher

Wenn Sie auf die Seite zugreifen Exporteurwerden die Standard-WordPress-Optionen angezeigt. Mit diesen können Sie wählen, ob Sie alle Inhalte exportieren oder nur Ihre Beiträge, Seiten oder Medien exportieren möchten.

Alle Inhalte umfassen Ihre Navigationsmenüs sowie Beiträge, Seiten, Kommentare, benutzerdefinierte Felder, Begriffe und Arten von benutzerdefinierten Veröffentlichungen.

In vielen Fällen möchten Sie jedoch nicht alles exportieren. Sie möchten beispielsweise nur Ihr Navigationsmenü und die darin enthaltenen Links replizieren, nicht jedoch Ihre Beiträge oder eine andere Seite.

Glücklicherweise gibt es ein einfaches Plugin, das diese Funktionalität erweitert, sodass Sie Navigationsmenüs in WordPress importieren und exportieren können.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Navigationsmenüs importieren und exportieren, ohne den gesamten Inhalt zu exportieren.

Exportieren und importieren Sie Navigationsmenüs in WordPress

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem zu exportierenden Menü zufrieden sind. Sie finden Ihr Website-Menü unter Aussehen »Menüs.So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 2 1

Wenn Sie Hilfe beim Erstellen oder Ändern Ihres Menüs benötigen, lesen Sie unser Tutorial zu wie man ein Navigationsmenü in WordPress hinzufügt.

Dann müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren WPS-Exportmenü. Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unter wie man ein WordPress Plugin installiert.

Nach der Aktivierung müssen Sie zum Menü gehen Extras »Exportieren von Ihrem WordPress-Dashboard.

Jetzt sollte eine zusätzliche Option zum Exportieren von Navigationsmenüelementen angezeigt werden. Dies umfasst Ihr Menü selbst sowie alle Seiten, die über Ihr Menü verlinkt sind.

Wenn Sie Beiträge in Ihrem Menü haben, werden diese zusammen mit Kommentaren dazu ebenfalls aufgenommen.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 1

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie erstellen Einfach und kostenlos jedes Website- oder Blog-Design mit einem professionellen Look. Hören Sie auf, viel für eine Website zu zahlen, die Sie selbst erstellen können.

Wählen Sie einfach die Schaltfläche Radio Elements aus dem Navigationsmenü und klicken Sie auf ' Laden Sie die Exportdatei herunter'.

Auf diese Weise können Sie Ihr Navigationsmenü und die zugehörigen Seiten auf Ihren Computer herunterladen. Diese werden in einer XML-Datei mit dem gespeichert Name site.wordpress.yyyy-mm-dd, wobei "Site" der Name Ihrer Website und "JJJJ-MM-TT" das Datum ist.

Importieren Sie Ihr WordPress-Menü in Ihre neue Website

Sie können die gerade hochgeladene XML-Datei mit der Standard-WordPress-Importfunktion importieren. Es ist ein unkomplizierter Prozess. Sie müssen nur Ihre Navigationsmenüdatei auf Ihre neue Website hochladen.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass keine Seiten mit denselben Namen wie die Seiten im zu importierenden Menü vorhanden sind, auch nicht im Papierkorb. Andernfalls kann das Import-Tool diese Seiten möglicherweise nicht korrekt importieren.

Melden Sie sich zunächst in Ihrem WordPress-Dashboard auf der neuen Website an, auf der Sie Ihr Menü importieren möchten.

Dann gehe zu Extras »Importieren. Sie müssen den WordPress-Importer installieren. Klicken Sie einfach auf den Link 'jetzt installieren'unter' WordPress 'am Ende der Liste.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 3

Sobald Sie den WordPress-Importer installiert haben, sollte ein Link angezeigt werden.Starten Sie den Importer'anstelle des Links'Installer'.

Nachdem Sie auf diesen Link geklickt haben, wird die Seite Aus WordPress importieren angezeigt. Hier müssen Sie die XML-Datei auswählen, die Sie zuvor exportiert haben.

Wenn Sie Ihre Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf " Dateien hochladen und importieren '.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 4

Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, Autoren zuzuweisen. Standardmäßig wird der ursprüngliche Autor des Menüinhalts importiert.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 5

In vielen Fällen ist es sinnvoller, einen vorhandenen Benutzer als Autor des importierten Inhalts zu definieren. Dazu können Sie den Benutzernamen aus dem Dropdown-Menü auswählen.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 5 1

Sie möchten Ihre Produkte im Internet verkaufen?

Laden Sie WooCommerce kostenlos herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen und ganz einfach Ihren Online-Shop zu erstellen. Perfekt für Anfänger.

Wenn Sie Inhalte von den Seiten selbst wiederverwenden möchten, sollten Sie auch das Kontrollkästchen "Dateianhänge hochladen und importieren" aktivieren. Dies bedeutet, dass die Bilder in den Import einbezogen werden.

Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf " Senden »am Ende der Seite.

Wenn Sie fertig sind, sollte die folgende Meldung angezeigt werden:

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 5 2

Anzeige Ihres Menüs und importierter Seiten

Der Import hat Ihr Menü und die zugehörigen Seiten eingerichtet. Um einen Blick auf das importierte Menü zu werfen, gehen Sie einfach zu Aussehen »Menüs. Sie können sicherstellen, dass es korrekt importiert wurde.

Sie können auch auf die Registerkarte Seiten Ihres WordPress-Dashboards klicken, um neue Seiten anzuzeigen, die mit dem Menü importiert wurden.

So importieren Sie Exportmenüs Navigation WordPress Blogpascher 5 3

Sie haben Ihr Navigationsmenü und die zugehörigen Seiten erfolgreich importiert. Sie können das Menü und die Seiten nach Belieben ändern.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Moderner WPBakery Page Builder

Erweiterungen von Visual Composer gehören zu den beliebtesten Plugins auf CodeCanyon für Entwickler und Kunden. Es gibt eine Reihe von ihnen, die jeden Monat veröffentlicht werden und schnell zum Verkaufsschlager werden.

Moderne wpbakery Page Builder Addons besten WordPress-Plugins zur Verfügung Blogpascher Jahr

Diesen Monat wollen wir das Plugin " Kaswara - eine hervorragende Erweiterung für "vielseitige" Visual Composer Vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Für den Anfang, Kaswara hat eine riesige Liste von mehr als 45-Elementen eingeführt.

Besser noch, diese Elemente sind mit mehr als 500-Shortcode-Optionen nahezu unbegrenzt anpassbar. Dies bedeutet, dass Sie jeden Artikel genau nach Ihren Vorgaben anpassen können.

Download | Demo | Web-Hosting

2. WP Fortgeschrittener Kommentar

WP Advanced Comment ist ein Premium WordPress Plugin von leistungsstarke und benutzerfreundliche Kommentarmanagement, weil es einen benutzerdefinierten Field Builder hat, der die Drag & Drop-Funktionalität perfekt unterstützt. Aber um es zu benutzen, müssen Sie zuerst das WordPress WP Advanced Comment Plugin installieren, da dieses Plugin Teil seiner Erweiterungen ist.

Wp Advanced Kommentar WordPress Plugin

Die Hauptmerkmale sind unter anderem: die Möglichkeit, ein Formular per Drag & Drop zu erstellen, die Verwendung des jQuery Validation-Plugins für die Front-End-Validierung, Unterstützung für benutzerdefinierte Felder (Text, Textfeld, Optionsfeld, Kontrollkästchen, Auswahl, Mehrfachauswahl, URL, E-Mail, Reihenfolge überspringen, HTML-Codes, Datum usw.) und vieles mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Eckstein

Für die Hersteller von X-Theme, Cornerstone  ist ein ausgezeichnetes Plugin zum Erstellen von Seiten, das die Bausteine ​​seines Flaggschiff-Themas auf WordPress als Plugin bietet.

Cornerstone besten WordPress-Plugins zur Verfügung Blogpascher Jahr

Aufgrund seiner wachsenden Beliebtheit sehen wir eine Reihe von Erweiterungen. Heute möchten wir ein großartiges Beispiel für eine der Erweiterungen von Cornerstone hervorheben: das Ultimate Elements Bundle oder sogar „ Wesentliche Addons für Cornerstone ".

Download | Demo | Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Hier ! Das war's für dieses Tutorial. Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Importieren und Exportieren von Navigationsmenüs in WordPress zu erlernen. 

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung.

Zögere nicht zu Teilen Sie den Tipp mit Ihren Freunden in Ihren sozialen Netzwerken. Aber lassen Sie es uns in der Zwischenzeit wissen Ihre Kommentare und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

...