Springe zum Hauptinhalt

4 Tricks, um die Bounce-Rate auf Ihrer Wordpress-Blog zu reduzieren

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie haben vor einigen Jahren einen WordPress-Blog erstellt. Sie haben alles getan, indem Sie Inhalte bereitgestellt und sich auf hochwertige Artikel konzentriert haben, in der Hoffnung, dass der Erfolg kommt.

Und die Geschichte endet mit der Tatsache, dass Sie mit anderen Engagements beschäftigt waren und Ihr Blog seinen Datenverkehr so ​​weit verlor, dass er unbenutzt schien. Dann entscheiden Sie sich aus Neugier, Ihren zu konsultieren Google Analytics. Und zu Ihrer Überraschung stellen Sie wider Erwarten fest, dass Ihr Blog weiterhin Besucher anzieht (ohne etwas getan zu haben,).

Also, was ist die Moral von alledem? : Der von Ihnen eingebrachte Datenverkehr ist nicht so wichtig wie eine optimierte Website.

Besucher zu bekommen ist eine Herausforderung, sie dazu zu bringen (Besucher) teilnehmen ist etwas anderes und das ist das Wichtigste. Benutzerfreundlichkeit ist normalerweise der am meisten übersehene Aspekt eines Blogs. Zum Glück WordPress (und seine Vielzahl von Themen und Plugins) Bietet uns Werkzeuge, die wir unseren Einsatz Blogs machen verwenden können.

Vor diesem Hintergrund zeige ich Ihnen in diesem Tutorial, wie Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihres WordPress-Blogs verbessern können.

Warum ist die Optimierung der Benutzererfahrung für den Erfolg eines Blogs so wichtig?

Ich muss Ihnen wahrscheinlich nicht mehr sagen, was Benutzererfahrung ist (EU oder UX auf Englisch). Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie diesen Artikel auf WikiPedia.

L 'Benutzererfahrung (En allemand, User Experience, oft abgekürzt UX) ist ein Begriff aus den 2000er Jahren, der versucht, das Ergebnis (Nutzen) und das Gefühl (Erfahrung) des Benutzers während einer Manipulation (vorübergehende oder wiederkehrende Verwendung) eines Funktionsobjekts oder einer Mensch-Maschine-Schnittstelle zu qualifizieren (über eine Benutzeroberfläche) heuristisch durch eine Reihe von Faktoren.

Wie Sie sich vorstellen können, geht es bei der Optimierung der Benutzererfahrung darum, die Benutzerfreundlichkeit einer Website zu verbessern.

Wir sprechen nicht unbedingt über Design, da einige Websites mit veraltetem Design ihren Besuchern immer noch eine ausreichende Benutzererfahrung bieten können.

Wir sprechen buchstäblich über die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website (Finesse). Dies ist immer eng mit dem Design der Website verbunden, hängt jedoch nicht von der ästhetischen Qualität des Designs ab. Gemeinsam werden wir die folgenden Punkte untersuchen, um Ihr Blog schön zu machen, und uns dabei auf seine Benutzerfreundlichkeit konzentrieren.

1. Responsive Design

Sie wissen sicherlich, wie wichtig Responsive Design ist, daher erscheint es etwas überflüssig, es hier noch einmal zu sagen. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen dem Erkennen der Bedeutung von Responsive Design und der Verwendung eines solchen in Ihrem WordPress-Blog.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Mein Rat ist einfach: Wenn Ihre Website auf den meisten Geräten, die Ihr Publikum verwendet, nicht praktisch ist, reicht dies nicht aus "Responsive" (Extensible). Denn gerade die Erweiterbarkeit eines Themas macht es praktisch.

Sie können die Zielgruppe nach Gerät in Google Analytics im Menü " Zielgruppe> Handys> Geräte".

Google-Analytics-mobile Geräte

Im vorherigen Beispiel sehen Sie, dass die meisten Benutzer ein iPad oder iPhone verwenden. Die am zweithäufigsten verwendeten Geräte sind unbekannter Natur und dann kommt Google Nexus (Das ist auch ein mobiles Gerät). In diesem Fall ist es ratsam, Ihr Blog immer auf verschiedenen Geräten zu testen.

Ich werde nicht auf die Gründlichkeit umfangreicher Usability-Tests für mehrere Geräte eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf das Intuitive: Ist Ihr Blog auf ausgewählten Mobilgeräten einfach zu navigieren?

Ich hoffe, Sie haben Geräte in Reichweite, um Ihr Blog zu testen. Google Chrome bietet Optionen zum Testen der Erweiterbarkeit von Designs. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf drücken "F12". Sie können auch verwenden StudioPress-Tool für die Erweiterbarkeit von Themen.

2. Festes Navigationsmenü

Diese Funktionalität spricht für sich: Anstelle einer Menüleiste, die beim Scrollen nach unten verschwindet, bleibt sie fest, sodass sie immer sichtbar ist.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Bild-Menü

Ein festes Menü kann unglaublich nützlich sein, da es den permanenten Zugriff auf die wichtigsten Links in Ihrem Blog gewährleistet. Wenn Sie auf Mobilgeräten eine feste Navigation verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass diese den Inhalt nicht verbirgt.

So, wie ein festes Menü auf Ihrem Blog hinzufügen?

Es hängt alles vom verwendeten WordPress-Theme ab. Einige WordPress-Themes verwenden standardmäßig eine feste Navigation. Wenn Ihr Thema jedoch keine solche Funktion bietet, gibt es einige Plugins, die dies tun. Ich empfehle daher, dass Sie das Plugin installieren " Sticky-Header von ThematoSoup", 'myStickyMenuoder " Sticky-Menü (oder alles!) Wir Blätter".

 3. Feste Seitenleiste

In Anbetracht des vorherigen Elements haben Sie sicherlich keinen Zweifel daran, dass die wichtigsten Seitenleisten auch repariert werden sollten. Meiner Meinung nach hat es möglicherweise weniger Auswirkungen als ein festes Menü, kann aber dennoch genauso nützlich sein (Zum Beispiel, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf eine Werbeaktion oder ein anderes wichtiges Element zu lenken).

Auch auf dieser Ebene stehen Ihnen verschiedene Lösungen zur Verfügung. Zuerst sehe ich das Plugin " Sticky Menu", Was mit dem berühmten Plugin kombiniert werden kann Q2W3 Fest Widget (Lesen Tutorial).

4. Wie ein schwebendes Navigationsleiste hinzufügen

Sie haben wahrscheinlich die Navigationsleiste bemerkt, die wir hier auf BlogPasCher installiert haben.

Bar-to-Navigation-flotante

Navigationsleisten können den Inhalt ansprechen, obwohl diese Implementierung nicht mehr so ​​beliebt ist wie in der Vergangenheit. Ich bin jedoch weiterhin davon überzeugt, dass die Schaltflächenleisten zum Teilen weiterhin ihren Platz in unseren verschiedenen Blogs haben.

Was Ihre Aufmerksamkeit hier auf sich ziehen sollte, ist, wie sie auf Mobilgeräten aussehen. Sie müssen sicherstellen, dass sie tatsächlich verschwinden oder dass die Freigabe auf diesen Geräten einfach ist. Wenn die Freigabeschaltfläche auf Mobilgeräten auf Mobilgeräten nicht korrekt angezeigt wird, sollten Sie Schaltflächen auswählen, die auf Mobilgeräten funktionieren, und diese auf Computern für mobile Benutzer deaktivieren. Sie können die Plugins verwenden Fackelou Digg.

Wir haben nur die Oberfläche zerkratzt ...

Es gibt tatsächlich mehrere Möglichkeiten, ein WordPress-Blog zu optimieren, um die Absprungrate zu reduzieren. In diesem Artikel haben wir hauptsächlich über die Benutzerfreundlichkeit Ihres Blogs gesprochen, was ein wesentliches Element ist, das Sie mit dem Plugin sehr ernst nehmen müssen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Es ist klar, dass wir nicht die ganze Liste erschöpft haben (noch nicht einmal die Hälfte) gibt es Bereiche wie Geschwindigkeit, die ebenfalls wichtig sind und sowohl das Komprimieren von Bildern als auch die Verwendung von Cache-Plugins abdecken (aber das ist eine andere Geschichte).

Das war alles, was Sie über einige Tipps wissen mussten, die Sie in Ihrem Blog implementieren können, um die Absprungrate zu reduzieren. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen

Guten Tag!

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
4 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren4