Springe zum Hauptinhalt

8-Methoden, um Ihren Umsatz auf WooCommerce zu steigern

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

WooCommerce ist ein Open Source und einfach zu bedienendes E-Commerce-Plugin für WordPress. Mit den 43 774 435-Downloads ist dies eine der beliebtesten Optionen für alle Arten und Größen von Online-Shops, die über 28% aller Online-Shops tanken. Wenn Sie lernen, wie Sie diese Plattform strategisch einsetzen, können Sie mit Ihrer Marke die nächste Stufe erreichen. Lassen Sie uns einige der Taktiken betrachten, mit denen Sie Ihren Umsatz mit WooCommerce steigern können.

Machen Sie Verkäufe mit WooCommerce.jpg

1. Haben Sie ein erkennbares WooCommerce-Thema

Integrieren Sie kräftige typografische Zeichen, Kontraste oder leuchtende Farben, um sicherzustellen, dass Ihre Website attraktiv ist und sich von der Konkurrenz abhebt. Abhängig von Ihrer Marke möchten Sie vielleicht ein einfaches, aber modernes Thema mit einem Hauch heller Farbe haben. Egal für welches Thema Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es zu Ihrer Markenidentität passt und mit Ihrem Publikum kommunizieren kann. Sie können aus einer Liste von auswählen empfohlene WooCommerce-Themen oder gestalten Sie Ihre. Stellen Sie sicher, dass Sie eine zentrale Themenfarbe haben, da dies die Bekanntheit Ihrer Marke für eine erstaunliche 80% steigern kann.

Wählen Sie ein kompatibles woocommerce theme.jpg

2. Verbessern Sie die Benutzererfahrung (UX)

Durch die Integration der grundlegenden Konzepte von Functional UX wie Benutzeroberfläche, Benutzerfreundlichkeit, visuelles Design, Informationsarchitektur und Interaktionsdesign können Sie den Fluss Ihrer Website erheblich verbessern und verbessern Kundenerkundung. Es dauert nur 2,6 Sekunden, bis die Augen eines Benutzers auf einem Bereich einer Website landen und einen ersten Eindruck hinterlassen. Konzentrieren Sie sich daher unbedingt auf UX-Interaktionen.

Helfen Sie Ihren Kunden, neue Produkte mit reibungslosen Übergängen zu entdecken, und erwägen Sie die Installation einer Ein-Klick-Kauffunktion. Indem Sie die Dinge aus Sicht Ihrer Besucher betrachten und deren Kauferlebnis verbessern, können Sie eine dauerhafte und für beide Seiten vorteilhafte Vertrauensbeziehung aufbauen.

3. Mobiles Design

Mobile Geräte haben in den letzten Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen. Jedes Jahr werden uns die neuesten High-End-Telefone vorgestellt, die immer noch leistungsstärker und leistungsstärker als das Modell des Vorjahres sind. Die wahre Revolution liegt jedoch in der großen Anzahl von Low-End-Smartphones, die von neuen Besitzern in armen Ländern gekauft wurden und geben ihnen zum ersten Mal einen ständigen Internetzugang. Bis zum nächsten Jahr wird die Zahl der Smartphone-Nutzer fünf Milliarden überschreiten.

Diese neuen Internetnutzer sind sich der gesamten Internetnutzung von Desktops und Laptops nicht bewusst, und für viele sind Online-Shops die erste Form des Konsums, zu der sie auch täglich Zugang haben. Für viele, die viele Stunden arbeiten und in Gegenden leben, die von stationären Geschäften unterversorgt sind, ist der Komfort des Online-Shoppings eine Offenbarung.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Mobiles.jpg Design

Es reicht nicht mehr aus, einen gut gestalteten, funktionalen und sichtbaren Online-Shop auf einem Desktop zu haben. Stattdessen entwerfen viele Unternehmen für Mobilgeräte, weil diejenigen mit den besten Mobilgeräten häufig mehr Kunden anziehen. Beim Entwerfen eines Onlineshops müssen wir darüber nachdenken, wie unser Onlineshop auf anderen Geräten wie Telefonen oder Tablets angezeigt werden kann. Es ist wichtig, alle Möglichkeiten zu finden, um potenzielle Designprobleme zu beseitigen und Mobile UX zu verbessern.

4. Vertrauen schaffen durch Sicherheit

Fast jede Woche hören wir von einem großen Unternehmen, dessen Kundeninformationen von Hackern kompromittiert wurden. Um online erfolgreich zu sein, ist es wichtig, die persönlichen Daten Ihrer Kunden zu schützen. Bleiben Sie über die neuesten digitalen Bedrohungen auf dem Laufenden und vergessen Sie dies nicht Überwachen Sie Ihre Website ständig. Verwenden Sie die neueste Version Ihres Themes und Ihrer Plugins. Ein einfacher Fehler, Ihren Code auf dem neuesten Stand zu halten, ist der Hauptgrund, warum WordPress-Installationen anfällig für Hackerangriffe werden.

Obwohl die Bedrohungen real sind, ist es dank regelmäßiger Wartung und automatisierter Tools ganz einfach, auf Nummer sicher zu gehen. Wenn es um Online-Sicherheit geht, bleiben Sie wachsam und geraten Sie nicht in eine gefährdete Situation, die Ihre Kunden möglicherweise verletzen und den Ruf Ihres Unternehmens schädigen könnte.

5. Integriere künstliche Intelligenz

benutze künstliche intelligenz.jpg

Internetgiganten wie Facebook, Google, Amazon und Microsoft integrieren bereits künstliche Intelligenz (KI) in ihre Dienste. Für einen E-Commerce-Shop ist es wichtig, die wachsenden Möglichkeiten von KI wie Chatbots oder Sprachsuche zu kennen, da alles, was es Ihren Besuchern erleichtert, die gewünschten Produkte zu finden, zunimmt. Ihre Verkäufe. In Kontakt zu bleiben ist die beste Waffe, die wir haben, um mit den Giganten zu konkurrieren.

Laut Recherchen verwenden 34% der Kunden häufig einen Chatbot, während sie auf den Kundendienstmitarbeiter warten, und 50% aller Suchanfragen werden von 2020 ausgeführt. Mit AI können Kunden nach Produkten suchen oder Probleme selbst lösen. So können sich Ihre Mitarbeiter auf die Lösung komplexerer Probleme konzentrieren.

6. Behalten Sie das visuelle mit Video-Marketing

Visuelle Inhalte sind in sozialen Medien, auf Websites und auf den verschiedenen Plattformen, die für das Content-Marketing verwendet werden, reichlich vorhanden. Seit dem Start von YouTube in 2005 haben Video-Marketing und Video-Anzeigen zugenommen. Diese bedeutende Verschiebung in der Kommunikation ist logisch, da Kunden häufig lieber Produktvideos ansehen, als über sie zu lesen. Nach 2019 macht der Internet-Videoverkehr 80% des Internet-Verbraucherverkehrs aus.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Verkehrsvideo woocommerce.jpg

Wenn Sie Ihr WooCommerce-Geschäft noch nicht mit Videomarketing ausgestattet haben, starten Sie jetzt. Durchsuchen Sie einige der vertrauenswürdigen Videoproduktionsagenturen und finden Sie heraus, wie sie Ihnen beim Wachstum Ihres Unternehmens helfen können. Visuelle Inhalte sind heutzutage von entscheidender Bedeutung, da sie es Ihren Kunden ermöglichen, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte besser zu verstehen.

7. Bilder sagen mehr als Worte

Der visuelle Druck ist für Kunden am wichtigsten, wenn sie Produkte online kaufen. Präsentieren Sie Ihre Produkte mit qualitativ hochwertigen Bildern. Kunden können Produktbilder vergrößern oder verkleinern. Der erste Eindruck ist wichtig: 94% der Nutzer haben wenige Sekunden nach dem Aufrufen einer Website den besten Eindruck hinterlassen.

hochwertige Bilder woocommerce.jpg

Machen Sie also einen guten ersten Eindruck, indem Sie ein heldenhaftes Bild und eine gut organisierte Navigation integrieren. Bilder sprechen viel, verwenden Sie also mehr Bilder und weniger Text für Ihre Produktbeschreibungen.

8. Verwenden Sie ein an Ihren Shop angepasstes Hosting

Verwenden Sie eine geeignete Unterkunft

Jede Form des Online-Handels ist komplex. Sie müssen nicht nur alle Details aller Ihrer Produkte, sondern auch die Details aller Ihrer Besucher verfolgen. WooCommerce hat den E-Commerce in WordPress revolutioniert und den Designern von regulären Websites eine unglaubliche Leistung in die Hand gegeben, was die Komplexität und Ressourcenintensität jedoch nicht verringert. Viel komplizierter als eine normale WordPress-Site zu sein, bedeutet, dass Sie viel mehr Dinge haben, die schief gehen können, wenn Sie sie haben. Eine normale Website, die langsam oder vorübergehend heruntergefahren wird, ist schon schlimm genug, verringert den Datenverkehr und senkt den PageRank. Sie verlieren jedoch auch alle erzielten Umsätze und das Vertrauen Ihrer Kunden.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [FREE]

Ein Geschäft zu errichten ist viel Arbeit und heutzutage ein zunehmend umkämpfter Markt. Natürlich behauptet jeder Webhost, WooCommerce verwalten zu können, aber wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass sie nur die gleichen Behauptungen wiederholen, die sie für ihr reguläres WordPress-Hosting machen. Nur ein Webhost hat ein Team, das in Vollzeit an der Entwicklung einer Technologie arbeitet, die den spezifischen Anforderungen der WooCommerce-Stores entsprichtWooCommerce Webhosting von Liquid verwaltet .

Sie sind nicht billig und Geld sparen ist das, was viele Leute von WooCommerce überhaupt angezogen haben, aber die Leistung ist wahrscheinlich der Hauptfaktor, der entscheidet, ob Ihr Geschäft an Dynamik gewinnt und profitabel zu werden oder einfach nur ein anderer Standort zu sein, der Ihre Wartungszeit aufnimmt. Wenn es sich lohnt, Zeit und Mühe zu investieren, um einen Online-Shop zu erstellen, ist es sinnvoll, das bestmögliche Hosting zu verwenden.

Für den Erfolg optimieren

Zusammenfassend können Sie den oben genannten Tipps folgen und sich auf den Weg machen ein WooCommerce Geschäft das hat Erfolgschancen. Untersuchungen haben ergeben, dass 75% der Verbraucher zugeben, die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens anhand ihrer Website zu beurteilen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Kunden Ihre Website mit einem positiven und starken Eindruck verlassen. Stellen Sie auf den Punkt gebracht sicher, dass Ihre Website sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Mobilgerät schnell geladen wird, relevante Informationen enthält, ein intuitives Design und vor allem eine Benutzeroberfläche aufweist transparent.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
8 Aktien
Aktie6
tweet1
Registrieren1