Springe zum Hauptinhalt

BuddyPress und bbPress: zwei WordPress-Plugins, um ein Gespräch am Laufen zu halten

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Ein interaktives Blog ist viel aufregender als ein Blog, in dem nur der Blog-Autor spricht. Ein Gespräch zwischen zwei Personen oder eine Diskussion zwischen vielen Lesern kann eine größere Anzahl von Lesern interessieren. Sie können an einem Ort unterschiedliche Sichtweisen erhalten, andere kennenlernen, die ähnliche Interessen teilen, und aus Diskussionen lernen.

Mit WordPress ist es für Blogs einfach, Feedback zu erhalten, dh einen Austausch, der den Beginn einer Diskussion kennzeichnet. Zwei Plugins (Buddypress und bbPress) kann die Arbeit für WordPress-Blogs und -Seiten sehr gut erledigen. BuddyPress ist ein Plugin zum Hinzufügen eines sozialen Netzwerks und bbPress hilft Ihnen beim Hinzufügen von Foren. Beide Plugins wurden vom WordPress-Team erstellt und sind daher eng in WordPress integriert.

1 - BuddyPress

Buddypress-Plugin-Wordpress

Mit BuddyPresskönnen Sie Ihre eigene Community für soziale Netzwerke aufbauen. Als beliebtes Plugin verfügt es derzeit über mehr als 200.000 aktive Installationen. Es ist ein ideales Tool, um kleine lokale Online-Communities wie ein Sportteam, eine Kirchengruppe, einen Theaterclub oder einen Fanclub für eine Musikgruppe aufzubauen. Es kann auch von großen Gemeinden verwendet werden.

Sie können die Installation Plugin direkt aus Ihrem WordPress-Dashboard. Sobald Sie es installiert haben, müssen Sie seine Komponenten, Seiten und Einstellungen so konfigurieren, dass sie den besonderen Anforderungen Ihrer eigenen Community entsprechen.

Die Registerkarte Komponenten

Ein soziales Netzwerk besteht aus vielen Teilen. Und die meisten dieser Komponenten (10 in der Anzahl) sind auf BuddyPress vorhanden. Sie können diese Komponenten verwenden für:

  • Ermöglichen Sie jedem Benutzer, sich zu registrieren, ein Konto zu erstellen, es zu ändern oder zu löschen - alles aus seinem Profil.
  • Haben Sie detaillierte Profile, in denen Benutzer sich selbst beschreiben können.
  • Ermöglichen Sie Benutzern, sich mit anderen Personen in der Community zu verbinden und ihnen zu folgen.
  • Ermöglichen Sie Benutzern, neue Freunde in der Community zu finden.
  • Ermöglichen Sie Benutzern ein privates Gespräch.
  • Autorisieren Sie die Erstellung von Gruppen, denen Benutzer beitreten und an denen sie teilnehmen können.
  • Ermöglichen Sie die Anzeige der neuesten Austausche in einem Aktivitäts-Feed mit RSS-Feed und Unterstützung für E-Mail-Benachrichtigungen.
  • Zulassen, dass Benachrichtigungen zu Aktivitäten gesendet werden, sodass Benutzer die Benachrichtigungseinstellungen anpassen können.

Parameter-Buddy

Die meisten Komponenten sind standardmäßig aktiviert. Komponenten für Freundschaft, Private Messaging, Site-Tracking und Benutzergruppen müssen jedoch aktiviert werden, wenn Sie sie benötigen.

Die Registerkarte Seiten

Wenn Sie mit der Auswahl der Komponenten fertig sind, die Sie für Ihre Community benötigen, wechseln Sie zur Registerkarte "Seiten", um zu konfigurieren, welche Seiten BuddyPress verwenden wird. Drei sind bereits für Sie erledigt (Mitgliederseite, Aktivitätsseite und für Benutzergruppen). Sie müssen zwei weitere für die Registrierung und Aktivität erstellen. Verwenden Sie die Seiteneinstellungen in Ihrem WordPress-Dashboard und wählen Sie Seiten für jede Funktion aus. Speichern Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie fertig sind.

Option-Seite Buddypress-Plugin-Wordpress

Onget-Optionen

Die dritte und letzte Registerkarte enthält Optionen und Sie können Optionen aktivieren / deaktivieren, die Sie nicht verwenden möchten. Anschließend verwendet BuddyPress die zugewiesenen Seiten, um relevanten Inhalt für Ihre Site anzuzeigen.

Tab-Optionen-Buddypress-Plugin-Wordpress

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wenn Sie ein Netzwerk mit mehreren Standorten haben, können Sie das Plugin im gesamten Netzwerk oder nur an ausgewählten Standorten aktivieren. Durch Aktivieren der Multi-Blog-Funktion werden die zentralen Daten verwendet, um den BuddyPress-Inhalt auf allen Websites anzuzeigen.

Themes und Erweiterungen für BuddyPress

BuddyPress funktioniert mit den meisten WordPress-Themes. Wenn Ihnen jedoch die Vernetzung zwischen Benutzern wichtig ist, können Sie ein Thema auswählen, das mit dem Thema kompatibel ist.

Buddy-Mehrzweck-theme-Buddy

Sie finden eine Vielzahl von Mit BuddyPress auf Themeforest kompatible WordPress-Themes.

2 - bbPress

Tuning-bbPress-plugin-Wordpress-for-Forum

bbPress fügt Ihrem Blog ein Diskussionsforum hinzu. Dieses Plugin ist auch ein Produkt von " Auttomatic “. Es ist einfach zu installieren und zu verwenden.

Sie können installieren bbPress aus Ihrem WordPress-Dashboard. Nach der Installation und Aktivierung von bbPress gehen Sie zu "ForenErstellen Sie auf Ihrem Dashboard ein neues Forum.

create-a-new-forum-bbPress-Wordpress-Plugin

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Standardmäßig sind alle Foren auf der gesamten Site aktiv. Dies bedeutet, dass jedes Mitglied einer Gruppe Zugriff auf das Forum hat.

Wenn Sie neue Foren erstellt haben, gehen Sie zu "Einstellungen> Foren". Wählen Sie Optionen zum Konfigurieren von Foren aus und erlauben oder verweigern Sie Benutzerrechte. Erlauben oder verbieten Sie anonymes Posten und weisen Sie den Besuchern verschiedene Forenrollen zu, z. B. Teilnehmer, Moderator, Keymaster, oder blockieren Sie jeden Benutzer. Sie können Benutzern auch erlauben, Themen als Favoriten zu markieren, Foren und Themen zu abonnieren, Medien in Themen und Antworten einzubetten, Antworten und Themen zu überprüfen oder das Blog zu durchsuchen.

Tuning-bbPress-plugin-Wordpress-for-Forum

Außerdem stehen eine Reihe von Kurzwahlen zur Verfügung, mit denen Sie das Forum nach Ihren Wünschen organisieren können.

Präsentation-Demo-bbPress Wordpress-plugin-

Genau wie bei BuddyPress gibt es eine Reihe großartiger Themen, die gut mit bbPress zusammenarbeiten.

bbPress bietet auch Hunderte von Erweiterungen, die die Funktionalität erweitern können. Zufälligerweise sind hier einige aufgeführt:

  • BbPress Moderation  - Fügt die Möglichkeit hinzu, neue Themen und Antworten auf bbPress zu genehmigen. Es hilft, Spam zu reduzieren, indem der Status eines Betreffs von "Ausstehend" in "Genehmigt" geändert wird.
  • GD bbPress Attachments - Ermöglicht Lesern das Herunterladen von Anhängen zu Themen und Antworten über die Medienbibliothek. Die Dateigröße kann begrenzt sein und Bilder können in Miniaturansichten enthalten sein. Es ist auch kompatibel mit buddyPress. Eine Pro-Version bietet verbesserte Anhänge und zusätzliche Widgets, die verwendet werden können.
  • bbPress Stimmen  - Ermöglicht Benutzern, positiv oder negativ über ein Thema oder Antworten auf bbPress abzustimmen. Dieses Plugin funktioniert auch mit BuddyPress.

BuddyPress und BBPress Integration

Communitys, die Sie mit BuddyPress zu Ihrem Blog hinzufügen, können es Mitgliedern ermöglichen, in einem innerhalb der Community erstellten Forum zu chatten. Sie können viele Foren in einem einzigen Community-Netzwerk haben. Damit Foren in Community-Netzwerken funktionieren, müssen Sie BuddyPress und bbPress zusammen verwenden.

Wie bereits erwähnt, können Foren von jedem Mitglied einer beliebigen Gruppe angezeigt werden. Um den Zugriff einzuschränken und Foren und Communitys in Ihrem Blog zu organisieren, müssen Sie:

  • Weisen Sie die Foren einer übergeordneten Gruppe zu.
  • Erlaube bbPress Gruppen zu haben.

Nachdem Sie beide Plugins installiert, aktiviert und konfiguriert haben, besuchen Sie die bbPress-Einstellungen, um ein Forum für eine Gruppe oder ein übergeordnetes Element für alle von BuddyPress verwendeten Foren zu erstellen. Legen Sie das Attribut für das Feld Kategorie und Veröffentlichen fest.

Bleiben Sie in den bbPress-Einstellungen, fahren Sie mit der BuddyPress-Integration fort und geben Sie den Namen des gerade erstellten BuddyPress-Forums ein. Speichern Sie die Einstellungen. Wenn Sie neue Gruppen erstellen, müssen Sie jeder Gruppe erlauben, ein eigenes Forum einzurichten.

Integration-Buddypress-bbPress-Wordpress-Tutorial

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Wenn Sie noch keine Gruppen haben, gehen Sie zu " Gruppen> Neu hinzufügen »Und folgen Sie den Schritten, um eine neue Gruppe einzurichten. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist, mit dem die Gruppe ein Forum haben kann. Informationen zu vorhandenen Gruppen finden Sie in den Einstellungen unter „Gruppenforen“. Aktivieren Sie die Option, damit jeder Gruppe Foren zugewiesen werden. Alle Änderungen speichern.

Das Gruppenmenü verfügt nun über eine Forum-Option, mit der der Administrator oder Mitglieder neue Foren zu verschiedenen Themen erstellen können.

Demonstration-bbPress-Buddypress-Integration-Wordpress

Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, es wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie bbPress und buddyPress zusammen integrieren können.

Dieser Artikel enthält Kommentare 3

  1. sy ingin membuat web untuk membangun komunitas penulis, dimana mereka nantinya bisa menuliskan pemikiran² und ide² mereka (sesuai kategori), yang nantinya bisa ditampilkan di halaman utama web sy tersebut.

    Dan Karena Sy Masih Awam, Sy Mencari Penjelasan Yg Mudah Sy Mengerti. Seperti yg sy dapat di postingan tentang buddypress dan bbpress ini.

    Sangat Bermanfaat.

    Terima kasih.

    1. Hallo Terima kasih,
      Wenn ich das richtig verstehe, möchten Sie eine Website erstellen, auf der Mitglieder Ihres Netzwerks von Autoren Ideen nach Kategorien hinterlassen können und die später entwickelt werden können.
      Wenn wir uns einig sind, schlage ich vor, dass Sie benutzerdefinierte Beitragstypen verwenden, die definieren, wie Ihre Ideen angezeigt werden. bbPress und buddyPress könnten da sein, um mehr soziale Funktionalität auf Ihre Website zu bringen.
      Ich hoffe, wir haben uns gut verstanden, wenn nicht, zögern Sie nicht, uns weitere Informationen zu bringen
      herzlich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
12 Aktien
Aktie7
tweet1
Registrieren4