Springe zum Hauptinhalt

So erstellen Sie einen privaten Shop mit WooCommerce

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich es dir gezeigt Wie erstelle ich ein privates Blog auf WordPress?.

Jetzt gehe ich noch einen Schritt weiter und zeige es Ihnen So erstellen Sie einen vollständig privaten WooCommerce-Shop. Das heißt, eingeschränkter Zugriff auf bestimmte Benutzer.

Dazu verwenden wir ein Plugin namens WooCommerce Privater Speicher von Barn2 Medien.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Warum einen privaten Online-Shop einrichten?

Wenn Sie versuchen, der nächste Amazon zu sein, ist es ziemlich kontraproduktiv, Ihren Shop vor der Öffentlichkeit zu verstecken.

Es gibt jedoch viele legitime Gründe, warum Sie einen privaten WooCommerce-Shop einrichten möchten.

In den folgenden Fällen kann diese Funktion hilfreich sein:

  • Großmärkte - Viele Großhandelsgeschäfte möchten nicht, dass ihr Bestand (oder Preis) der Öffentlichkeit zugänglich ist.
  • Mitgliedsgeschäfte - Wenn Ihr WooCommerce-Onlineshop nur für registrierte Mitglieder bestimmt ist, möchten Sie möglicherweise nicht, dass die Öffentlichkeit Ihre Produkte sieht.

 Optimieren Sie die Beliebtheit Ihrer Produkte, indem Sie sie entdecken Wie ein WooCommerce Shop auf Facebook hinzufügen

Ich bin sicher, Sie können sich wahrscheinlich auch ein paar einzigartige Situationen vorstellen.

Wie WooCommerce Private Store Ihnen hilft, Ihren Shop zu verstecken

Wie viele andere WooCommerce-Plugins von Barn2 Media, anstatt zu versuchen, eine Reihe verschiedener Funktionen anzubieten, WooCommerce Privater Speicher konzentriert sich auf eine Sache wirklich gut. Woocommerce Store Schutz

In diesem Fall verwandelt dieses "Ding" Ihren gesamten Online-Shop in einen echten privaten WooCommerce-Shop. Dies bedeutet, dass alles sowohl vor unbefugten Benutzern als auch vor den neugierigen Blicken von verborgen bleibt Suchmaschinen.

Entdecken Sie Wie ein Benutzer auf WP blockieren, ohne sein Konto Schließen

Wie können Nutzer auf Ihren Shop zugreifen? Nun, Sie können zwei verschiedene Methoden anwenden:

  • WooCommerce-Login-Formular - Bei dieser Methode müssen Benutzer ein Passwort eingeben. Sobald sie das Passwort eingegeben haben, wird der gesamte Online-Shop für einen Zeitraum entsperrt, den Sie angeben können ( Sie müssen das Passwort nicht mehrmals eingeben ).
  • Entsperren für angemeldete Benutzer - Mit dieser Methode wird der Store automatisch für alle Benutzer entsperrt, die auf Ihrer WordPress-Website angemeldet sind. Benutzer, die nicht angemeldet sind, sehen nur die Nicht-WooCommerce-Teile Ihrer Website. Es ist perfekt, um Ihren Laden an einen zu hängen Mitgliederbereich Pluginoder so ähnlich.

Entdecken Sie Wie zu komprimieren und die Größe von Bildern auf Wordpress

Das Tolle ist, dass der WooCommerce Private Store nicht nur die Seiten Ihres Online-Shops (Produktlisten, Zahlungen usw.) schützt, sondern auch Folgendes schützt:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

  • Die Links des Navigationsmenüs
  • Die Widgets-Seitenleiste

Und dies entfernt auch Ihren Shop von:

  • Suchergebnisse
  • XML-Sitemaps

Insgesamt ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass nicht autorisierte Personen oder Suchmaschinen keinen Zugriff auf einen Teil Ihres Geschäfts haben.

Verwendung von WooCommerce Private Store - Ein praktischer Look

OK, jetzt kennen Sie die Funktionen. Aber wie kommen all diese Funktionen zusammen, um Ihnen bei der Erstellung eines privaten WooCommerce-Shops zu helfen? 

Das erste, was zu tun ist, ist offensichtlich Installieren und aktivieren Sie das WordPress-Plugin. Nachdem Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, müssen Sie nur noch eine Einstellungsseite aufrufen WooCommerce → Einstellungen → Private Store .Woocommerce Private Store-Einstellungen

Im oberen Bereich können Sie:

  • Geben Sie die Passwörter ein, um Ihren Online-Shop zu entsperren. Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Passwörter hinzufügen, indem Sie auf das Symbol klicken +.
  • Wählen Sie aus, wie viele Tage das Geschäft entsperrt bleiben soll, nachdem ein Benutzer das Kennwort eingegeben hat.
  • Geben Sie eine Seite (optional) ein, um Benutzer nach Eingabe des Kennworts umzuleiten.
  • Wählen Sie aus, ob Sie den Onlineshop für angemeldete Benutzer automatisch entsperren möchten.

Unterhalb dieser Einstellungen können Sie auch das konfigurieren Anmeldeformular mit den verschiedenen Optionen:Formulaire de connexion

Um ein Anmeldeformular hinzuzufügen, müssen Sie lediglich das verwenden Kurzwahlnummern [store_login] ( ohne die Leerzeichen ).

Entdecken Sie auch, indem Sie auf diesen Link klicken So integrieren Sie einen Google-Kalender in Ihre WordPress-Website

Standardmäßig ruft das Plugin Informationen aus den gerade eingegebenen Einstellungen ab. Wenn Sie jedoch ein Anmeldeformular an mehreren Stellen anzeigen möchten, können Sie den Shortcode individuell mit einem der drei folgenden Parameter ändern:

  • Nachricht - Mit dieser Option können Sie die über dem Anmeldeformular angezeigte Nachricht anpassen.
  • unlocked_message - Mit dieser Option können Sie die angezeigte Nachricht anpassen Après dass ein Benutzer das Passwort eingegeben hat.
  • visit_store - Mit dieser Option können Sie den Aufruf zum Handeln anpassen, der angezeigt wird, nachdem der Benutzer das Kennwort eingegeben hat (in vorausgesetzt, Sie leiten Benutzer nicht bereits auf eine benutzerdefinierte Seite um )

Erfahren Sie auch, indem Sie auf den Link klicken So steuern Sie den Bestand Ihres WooCommerce-Onlineshops

So sieht der rohe Shortcode in einer Seite oder einem Widget-Frame aus, wobei der Standardstil des kostenlosen Storefront WordPress-Themas verwendet wird:Woocommerce Private Store Anmeldeformular

Da Sie das Formular mit einem Shortcode erstellen, sollten Sie es auch in einem verwenden können visueller Konstruktor von Seiten wie WPBakery.

Und Sie können auch verwenden Ihren eigenen CSS-Stil, um das Aussehen des Formulars anzupassen.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Gravity Forms Bewertung FieldStar Rating Field

Fügen Sie mit dem WordPress Gravity Forms-Plugin ganz einfach ein Sternebewertungsformular (oder Daumen hoch, Herzen, lächelnde Gesichter usw.) hinzu.Schwerkraft bildet Sternebewertung Feld WordPress-Plugins sammeln Nutzerbewertungen

Wählen Sie aus 14 verschiedenen Bewertungsstilen und legen Sie die Konfigurationsoptionen für Ihr Bewertungsfeld fest. Wenn Sie also bereits das WordPress Gravity Forms-Plugin verwenden, müssen Sie die Verwendung von Gravity Forms Star Rating FieldStar Rating Field in Betracht ziehen.

Siehe auch unsere 10 WordPress-Plugins zum Ausblenden erstklassiger Inhalte in Ihrem Blog

Zu den Funktionen gehören: Anpassen und Anzeigen der aktuellen Notiz beim Mouseover, Anzeigen der Hilfe im Tooltip und vieles mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Algori Emojis

Mit dem WordPress Algori Emojis Plugin können Sie Ihrer Website ganz einfach schöne Emojis hinzufügen. Geben Sie Ihren Worten Persönlichkeit und werben Sie Ihre Website-Besucher mit Tausenden von erstaunlichen Emojis.Algori Emojis für WordPress Gutenberg

Wenn Sie nicht sehr gut in Emoji sind und nicht viel Wissen darüber haben, was jedes Emoji darstellt, dann ist Algori Emojis das perfekte Plugin für Sie, da es Ihnen genau beibringt, was jedes Emoji bedeutet.

Entdecken Sie die 5 Gesetze über das geistige Eigentum, die jeder Blogger wissen sollten

Dieses Emoji-Plugin zeigt Ihnen Emoticons, Aufkleber, Smileys sowie deren Namen und Definitionen an, sodass Sie immer wissen, was Sie Ihren Wörtern hinzufügen, um Ihre Emotionen und Ideen besser auszudrücken.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Automatischer Download

Automatic Download ist ein WordPress-Plugin, mit dem Sie beliebige Dateien an Ihre Beiträge (einschließlich benutzerdefinierter Typen) und Seiten anhängen können. Automatischer Download

Sobald Ihre Besucher diese Beiträge / Seiten in ihrem Browser öffnen, wird die Datei automatisch heruntergeladen. Dies ist eine wirklich coole Funktion für alle Websites zum Herunterladen digitaler Inhalte.

Lesen Sie auch unsere 8 WordPress-Plugins zum Erstellen eines Megamenüs in Ihrem Blog

Die Hauptmerkmale sind: die Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen, sobald die Seite oder der Artikel geöffnet wird, die Konfiguration einer Verzögerung, bevor der Download beginnt, die Integration einer Medienbibliothek, die Unterstützung für benutzerdefinierte Beitragstypen, die mehrsprachige Unterstützung und andere.

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für dieses Tutorial. Wir hoffen, es hilft Ihnen beim Aufbau eines privaten Online-Shops. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

  1. Guten Tag!
    Die Nachricht scheint veraltet zu sein. Woocomerce hat diese Private-Store-Option nicht mehr, zumindest nicht direkt wie im Post-Image.

  2. Hallo! Sehr vollständig und interessant der Beitrag. Ich prüfe derzeit die Möglichkeit eines privaten Geschäfts mit Woocommerce, in dem nur Logueados-Benutzer den Preis von Produkten sehen und Bestellungen aufgeben können. Ich möchte, dass "Standard" -Benutzer auf den Produktkatalog zugreifen können, um sie anzuzeigen, ohne jedoch den Preis zu kennen oder eine Bestellung aufzugeben. Wie könnte ich das machen? Erlaubt dies "Private Store"? Vielen Dank

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
9 Aktien
Aktie5
tweet
Registrieren4