Springe zum Hauptinhalt

So passen Sie Ihre Wordpress-Dashboard

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie wissen, wie Sie ein WordPress-Dashboard anpassen können?

Das Dashboard ist Ihr Zuhause, wenn es um WordPress geht. Aber haben Sie es wirklich so personalisiert, dass es für Sie benutzerfreundlich wird? Verwenden Sie immer noch das Standard-Dashboard von WordPress?

Wenn ja, ist dieses Tutorial für Sie.

In diesem Tutorial werden wir versuchen, alles abzudecken. Sie können das WordPress-Dashboard so anpassen, dass es benutzerfreundlich ist.

Falls Sie WordPress noch nie installiert haben, entdecken Sie es Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Warum passen Sie Ihre Dashboard Wordpress?

Es gibt mehrere Gründe, die Sie dazu bringen können, Ihr WordPress-Blog zu personalisieren:

  • Sicherheit - Wenn es um Aktionen wie das Ändern der URL der Anmeldeseite und dieser Funktionalität geht, kann diese Personalisierung die Sicherheit Ihrer Website erhöhen, indem sie Hackern den Zugriff erschwert und das Brechen komplexer macht.
  • die Merkmale - Mit der Personalisierung können Sie verschiedene Elemente Ihres WordPress-Dashboards hinzufügen, entfernen oder neu anordnen. Sie können auch die Anzeige von Elementen ändern, um Ihren Workflow zu verbessern.
  • ästhetisch - Es ist wahr, dass das Standarddesign nicht hässlich ist, aber es ist nicht immer für jeden geeignet. So ist es oft angenehmer, in einem schönen Armaturenbrett zu arbeiten.
  • Kennzeichnung leer - Wenn Sie eine Website für Kunden erstellen, ist das Anpassen des WordPress-Dashboards eine hervorragende Möglichkeit, ein einzigartiges Markenerlebnis zu bieten.

Lassen Sie uns nun alle Möglichkeiten erläutern, die Sie zum Anpassen von WordPress verwenden können. Einige dieser Themen wurden bereits in BlogPasCher behandelt. Für einige Ideen schlage ich Ihnen den Link zum vollständigen Tutorial vor.

Anpassen Ihrer Login-Seite

Passen Sie ein WordPress-Dashboard an

Beginnen wir von vorne: dem Eingang zu Ihrem Dashboard. Sie können Passen Sie beide Anmeldeseiten an Ist sowie die URL, die zur Anmeldeseite führt.

Wenn Sie ein WordPress-Theme verwenden, müssen Sie besuchen dieses Tutorial. Wenn Sie nur die Anmeldeseite anpassen möchten, Lesen Sie dieses Tutorial.

So passen Sie die Funktionen Ihres Dashboards an

Sobald Sie Ihre Anmeldeseite aktualisiert haben, können Sie in die eigentliche Funktionalität Ihres WordPress-Dashboards einsteigen.

In diesem Abschnitt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Menüs in der Seitenleiste und der schwebenden Symbolleiste hinzufügen und neu anordnen sowie die Informationen ändern, die Sie in Ihrem WordPress-Dashboard anzeigen möchten.

So organisieren Sie Ihre WordPress Admin-Seitenleiste und -Symbolleiste

Anpassung-table-of-edge-Word

Wenn Sie neue WordPress-Plugins oder -Themen hinzufügen, haben Sie keinen Spielraum, wo und wie Registerkarten in Ihrer Symbolleiste angezeigt werden sollen.

Wenn Sie einige dieser Plugins installieren, um Ihr Dashboard besser zu organisieren, können Sie sie neu organisieren und / oder verstecke alle Links in deiner Seitenleiste und auf Ihrer Symbolleiste. Es kann einen gesunden Menschenverstand in Ihr überfülltes Dashboard bringen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

So ändern Sie die im Dashboard angezeigten Informationen

Eine Sache, die Sie wahrscheinlich ignorieren können, ist, dass Sie tatsächlich einige leistungsstarke Anpassungsoptionen haben, die bereits in WordPress verfügbar sind. Sie sind nur versteckt, dass niemand oft benutzt.

Wann immer Sie sich auf einer Seite in Ihrem Dashboard befinden, können Sie oben rechts auf der Schaltfläche „Bildschirmoption“ nachsehen:

Option-decran-Bild-a-la-ein

Wenn Sie darauf klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie eine Reihe von visuellen Optionen anpassen können.

Diese Optionen ändern sich für jede Seite in Ihrem Dashboard, daher müssen Sie dies tun Passen Sie jeden Seitentyp einzeln an.

Eine mögliche Verwendung dieser Schnittstelle besteht darin, die Anzahl der pro Seite angezeigten Artikel zu erhöhen. Dies erleichtert die Verwaltung von Artikeln in großen Mengen erheblich.

So passen Sie Ihr Dashboard basierend auf Benutzerrollen an

Wenn andere Benutzer Zugriff auf Ihr WordPress-Dashboard haben, können Sie ein anderes Dashboard anzeigen, das über die grundlegenden Einschränkungen der Benutzerrollen hinausgeht. Sie können dies mit einem Plugin namens " WP-Admin-Benutzeroberfläche anpassen ".

Sobald Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, können Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard für eine bestimmte Auswahl von Benutzerrollen erstellen:

Anpassung-the-table-to-Edge-to-the-Rollen-dutilisateur

Mit dem Plugin können Sie Ihre Seitenleiste, die schwebende Symbolleiste und mehr ändern. Im Ernst, es gibt eine Menge Anpassungsoptionen.

Wenn Sie weiter gehen wollen und Erstellen Sie ein einzelnes Admin-Dashboard Für jede einzelne Benutzerrolle müssen Sie die Premium-Version erwerben, die 32 US-Dollar pro Website kostet.

So deaktivieren Sie die WordPress-Admin-Symbolleiste

Wenn Sie die benutzerfreundliche schwebende Symbolleiste satt haben, die Sie immer auf Ihrer Website herumführt, können Sie sie ganz deaktivieren. Um es für Ihr Konto zu deaktivieren, müssen Sie direkt zu diesem Speicherort gehen. " Benutzer> Ihr Profil ".

Seite de-Profil für Wordpress

Deaktivieren Sie die Option Zeigen Sie die Symbolleiste an, wenn Sie die Site besuchen NetzUnd Sie werden die Symbolleiste nicht mehr sehen. Diese Änderung betrifft jedoch nur Ihr Benutzerkonto.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wenn du willst Deaktivieren Sie die Administrationssymbolleiste Für jedes Konto auf Ihrer Website müssen Sie nur diesen kurzen Code zu Ihrer WordPress-Themendatei hinzufügen:

add_filter ( 'show_admin_bar', '__return_false');

So ändern Sie das Thema Ihres Dashboards

Kommen wir nun zur Ästhetik Ihres WordPress-Dashboards und nicht zur Hauptfunktionalität. Es gibt zwei Hauptwege Ändern Sie das Erscheinungsbild Ihres WordPress-Themas : mit Farbpaletten und Themen. Die Änderung der Farbpalette ist recht einfach und erfolgt über das Profil jedes Benutzers.

Wenn es um WordPress-Plugins geht, gibt es eine Vielzahl von kostenlosen und Premium-WordPress-Plugins, die Sie in Ihrem Blog verwenden können. Im Folgenden biete ich Ihnen drei Prämien an.

1. Stoff

Material Admin ist eines der Premium-WordPress-Plugins, mit denen Sie dies tun können Passen Sie das Gesamtbild Ihres Dashboards vollständig an. Sie haben daher mehr Kontrolle darüber als über ein einfaches Widget. Aber was es hier zeigt, ist die Tatsache, dass es über 20 anpassbare Widgets enthält, mit denen Sie verschiedene Arten von Informationen anzeigen können.Material White Label WordPress Admin Thema WordPress Plugin

Es kommt mit 100 Modellen von Looks, alle elegant und bietet eine Option für Kreieren Sie Ihren eigenen Look

Du kannst auch Steuern Sie das vollständige Erscheinungsbild des Admin-Menüs, obere Leiste, Schaltflächen, Inhaltsfelder, Typografie, Formulare, Text, Hintergrundfarben, Logo usw.

Es ist kompatibel mit LTR- und RTL-Modi. Es kann daher auf jeder Website verwendet werden sprache des letzten. Darüber hinaus ist es mit der Multisite-Funktion kompatibel.

Download | Demo | Web-Hosting

2. WP-Admin

Mit diesem Premium-WordPress-Plugin können Sie die WordPress-Dashboard-Oberfläche anpassen. Es verfügt über eine Fülle unglaublicher Funktionen, mit denen Sie Ihrem Website-Dashboard das gewünschte Aussehen verleihen können.Wphave admin ein sauberes und modernes WordPress-Admin-Thema WordPress-Plugin

Als Funktionalität bietet es unter anderem: ein Layout und eine vollständig anpassbare visuelle Oberfläche, eine personalisierte Anmeldeseite, die Fähigkeit, nützliche Informationen anzuzeigen, wie z. B. die Menge des verwendeten Speichers, benutzerdefinierte Symbole für die Symbolleiste, mehrere Dashboard-Widgets und viele andere.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Slate Pro

Slate Pro ist ein leistungsstarkes Premium-WordPress-Plugin, mit dem Sie das Dashboard Ihrer Website anpassen können. Es ist ein Plugin, das WordPress mit einem schlanken und vereinfachten Design komplett neu erfindet.Wordpress Admin Thema White Label Slate Pro Plugin WordPress

Entfernen Sie jetzt alle Erwähnungen von WordPress in Ihrem Dashboard mit benutzerdefinierten Farben, einer benutzerdefinierten Anmeldeseite, ein Logo, etc ...

Slate Pro ist jetzt Multisite-kompatibel. Dies ist ein Plus, wenn Sie ein Netzwerk von Websites verwalten. Wenn Sie es kaufen, erhalten Sie 6 Monate lang kostenlosen Kundensupport.

Siehe auch unsere Wordpress-Widgets auf Enzyklopädie

Probieren Sie es aus und hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Voila! Das war's für dieses Tutorial. Sie können es auch in Ihrem nächsten WordPress-Plugin verwenden, wenn Sie Ihr WordPress-Dashboard anpassen möchten. Wenn du hast commentaires oder Vorschläge, zögern Sie nicht, sie anzubieten.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Wenn Sie diesen Artikel mochten, nzögern Sie nicht zu Teilen Sie in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
13 Aktien
Aktie12
tweet
Registrieren1