Springe zum Hauptinhalt

Wie Sie Ihre Marke auf Wordpress zu markieren

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Versuchen Sie, Ihre Marke zu präsentieren? Heutzutage kann jeder im Internet nach etwas mehr über Sie suchen. Mit WordPress können Sie die besten Informationen anzeigen, um Vertrauen, Abonnements und einen guten Ruf online aufzubauen.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Marke in WordPress präsentieren können.

Führung

Warum und wer muss eine persönliche Marke schaffen

Persönliche Marken bestehen per Definition darin, bestimmte Fähigkeiten einer Person oder eines Unternehmens hervorzuheben.

Unserer Meinung nach kann jeder eine persönliche Marke aufbauen. Ob Sie ein Unternehmer, ein Kleinunternehmer, ein Arzt, ein Professor, ein Immobilienmakler oder ein Student sind.

Heute kann jeder“Googler„Ihr Name und erfahren Sie mehr, als Sie sich vorstellen können. Der Aufbau einer persönlichen Marke ermöglicht es Ihnen, sich online zu vermarkten.

Mit persönlichen Marken können Sie nicht nur Vertrauen aufbauen, sondern auch eine Marke schaffen, die in Ihrem Bereich führend ist, Freunde findet oder die verschiedenen damit verbundenen Möglichkeiten nutzt.

Und selbst wenn Sie nicht an der Idee interessiert sind, sich selbst als Produkt zu vermarkten, werden Sie dennoch danach beurteilt, was Sie online stellen.

Schauen wir uns an, wie Sie Ihre Marke vor Wordpress setzen können.

Erstelle einen Blog (Website)

Design-Inhalt

Das erste, was Sie tun müssen, ist ein WordPress-Blog zu erstellen. Sie finden nicht besser als Die folgenden 12-Schritte um ein WordPress-Blog zu erstellen.

Soziale Profile zu haben ist gut, aber genau wie Mode kommen und gehen soziale Medien. Sie benötigen eine Plattform (gehört dirHier können Sie veröffentlichen und hinzufügen, was Sie möchten. Auf dieser Plattform haben Sie die Kontrolle.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Das Erstellen einer Website ist äußerst einfach. Hier auf BlogPasCher machen wir Ihre Arbeit noch einfacher (Besuchen Sie unsere Homepage).

Laden Sie ein Thema für das persönliche Branding herunter

Das Erscheinungsbild Ihrer Website ist sehr wichtig, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. WordPress bietet mehrere kostenlose und Premium-Themes. Um ein persönliches Markenimage aufzubauen, empfehle ich die Verwendung des Themas „GetNoticed".

getnoticedtheme

Erstellen Sie eine E-Mail-Liste

Emaillist

Das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, ist die Erstellung einer E-Mail-Liste.

Sie haben mehrere Tools zur Verfügung, aber hier auf BlogPasCher bieten wir Tools wie MailChimp et Aweber, mit unterstützenden Tutorials.

Beginnen Sie mit der Erstellung von Inhalten

Das Erstellen einer Site mit WordPress kann sehr einfach sein und ist in Wirklichkeit nicht die wichtigste. Was Sie jetzt vermissen, ist Inhalt.

Ihre Inhalte sollten für Ihre Branche oder für Ihr Publikum relevant und relevant sein und es Ihnen ermöglichen, Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Was sind die Standardseiten?

Auf den meisten WordPress-Websites gibt es eine Reihe von Standardseiten, aber natürlich hängt alles auch von Ihren Projekten ab und davon, was Sie wirklich tun möchten. In den meisten Fällen bietet eine Website jedoch immer Folgendes:

ein Blog

whyblog

Standardmäßig bietet WordPress ein Blog auf der Homepage an. Es liegt an Ihnen, dieses Verhalten über die Designanpassungsoberfläche zu ändern (aber dieser Vorgang ist auch vom Standort aus verfügbar “Einstellungen> Wiedergabe").

Warum ein Blog, denn dieser Teil soll ein lebendigerer Teil Ihrer Website sein. Dies ist eigentlich der Grund, warum Ihre Besucher wiederkommen, weil sie möglicherweise wissen, dass Sie qualitativ hochwertige Inhalte bereitstellen.

Eine Kontaktseite

Es ist eine Seite, die fast nie fehlt. Sie können sich vorstellen, was es für Sie tun kann. Über eine Kontaktseite können Sie einfach mit Ihren Besuchern in Kontakt bleiben, die an Ihren Dienstleistungen interessiert sein könnten oder einen Vorschlag machen möchten. Dies ist wichtig, wenn Sie eine Online-Community aufbauen möchten.

ein Portfolio

portfoliogallery

Ein Abschnitt mit Testimonials

Testimonials helfen Ihnen dabei, zu präsentieren, was andere über Sie denken. Es ist ein sozialer Beweis, der es Ihnen ermöglicht, Autorität aufzubauen und Vertrauen aufzubauen.

Das Hinzufügen von Testimonials zu Ihrem WordPress-Blog ist ziemlich einfach. Ich empfehle Ihnen, das Widget zu installieren und zu aktivieren “Testimonials Widget".

Zeugnisse

Werden Sie in sozialen Netzwerken viral

Social

WordPress und soziale Netzwerke gehen Hand in Hand. Es gibt endlose Plugins, mit denen Sie Share-Buttons in Ihr WordPress-Blog integrieren können. Einige dieser Plugins verlangsamen Ihr Blog jedoch erheblich.

Den meisten unserer Kunden empfehlen wir das Plugn “Schwimmdock Social Bar“, Dies ist eines der besten kostenlosen Plugins, mit dem Sie ganz einfach Share-Buttons in Ihr WordPress-Blog integrieren können.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Floating Social Bar ermutigt Besucher, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen, zeigt jedoch keine Links zu sozialen Profilen an. Sie können "Einfache Social Icons„Um Links zu Ihren sozialen Profilen hinzuzufügen.

Fügen Sie Termin- oder Beratungsdienste hinzu

Wenn Sie professionelle Hilfe anbieten und Benutzer beraten, können Sie mit Ihrer WordPress-Site Ihre Termine verwalten. Sie müssen sich lediglich für einen Dienst wie „Clarity„Damit können Besucher einen Termin buchen.

Sie können auch einen der Plugins Termin in dieser Liste.

Das ist alles, was Sie über den Aufbau Ihrer Marke wissen mussten. Teilen Sie dieses Tutorial mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
8 Aktien
Aktie8
tweet
Registrieren