Springe zum Hauptinhalt

Sollten Sie WordPress.org oder WordPress.com verwenden?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wenn Sie sich die Zeit nehmen unsere Artikel lesen WordPress.com und WordPress.org: Was ist der Unterschied? Sie wissen also, dass es große Unterschiede zwischen den beiden WordPress-Plattformen gibt. Während die gehosteten und selbst gehosteten Versionen von WordPress technisch kostenlos sind (zumindest beim Start), enden hier die Ähnlichkeiten.

Der Hauptunterschied zwischen WordPress.com und WordPress.org ist die Art und Weise, wie Ihre Website derzeit gehostet wird. Mit WordPress.org hosten Sie Ihre eigene Website. Sie können die WordPress-Software kostenlos von WordPress.org herunterladen und auf Ihrem eigenen Webserver installieren. WordPress.com kümmert sich dagegen um das Hosting für Sie. Sie müssen die Software nicht herunterladen oder für das Hosting bezahlen, alles ist in Ihrem WordPress.com-Konto enthalten.

So sollten Sie WordPress.org oder WordPress.com?

Wenn Sie nicht wissen, was zu wählen, dann können Sie sich folgende Fragen stellen:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

  • Sind Sie bereit, wie viel für die Erstellung Ihrer eigenen Website auszugeben?
  • Was ist die Bedeutung von HTML?
  • Planen Sie, Ihre Website zu schützen?
  • Wie viel Zeit werden Sie damit verbringen, auf Ihrer Website zu schreiben?
  • Wenn Sie bei der Erstellung Ihrer Website nicht weiterkommen, wenden Sie sich an wen?
  • Was ist der Zweck Ihrer Website?
  • Was ist eine Wordpress-Plugin?
  • Müssen Sie das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Website steuern?
  • Was denken Sie von SEO?
  • Was werden Sie als Erfolg betrachten? 100 Besucher / Tage? 1000 oder 10.000?

Anhand der Antworten auf seine Fragen können Sie feststellen, ob Sie einen selbst gehosteten Host benötigen oder ob Sie alles alleine erledigen möchten.

Um es Ihnen leichter zu machen, müssen Sie Folgendes wissen:

  • Wenn Sie überlegen, alles auf Ihrer WordPress-Site zu verwalten, müssen Sie Ihre Site selbst hosten.
  • Die Erstellung einer Website ist recht kompliziert, insbesondere wenn Sie keine Kenntnisse im Bereich Webdesign und -design haben. In diesem Fall müssen Sie sich für das Hosting von WordPress.org entscheiden und die Arbeit anvertrauen Experte.
  • Wenn Sie sich nicht um Sicherheit kümmern möchten, dem Design keine Bedeutung beimessen, kann Ihnen WordPress.com helfen.

WordPress.com

WordPress.com ist die perfekte Plattform für Blogger, Kleinunternehmer, Freiberufler und alle, die keine Experten sind.

Dies ist eine gute Wahl für alle:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

  • Wer hat keine Angst, dass ihre Website von WordPress gehostet wird.
  • Wer braucht keine umfassende Kontrolle über seine Website und was es tun kann.
  • Wer hat nicht genug Geld, um Unterkunft, Domain, Premium-Thema, Plugins und mehr zu nehmen (zumindest für jetzt).

Wenn Sie einen schnellen und einfachen Weg suchen, um Ihr Blog für eine Online-Präsenz zu erhalten, ist dies definitiv eine bessere Lösung für Sie. Wenn Sie eine Website zum ersten Mal starten und im nächsten Jahr nicht zu einem großen globalen Unternehmen werden, ist dies eine unkomplizierte Möglichkeit, das Wasser zu testen.

WordPress.org

WordPress.org ist die perfekte Plattform für technisch kompetente Benutzer, die die vollständige Kontrolle über den Erstellungsprozess der Website von Anfang bis Ende haben möchten.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [FREE]

Dies ist eine gute Wahl für:

  • Webdesign-Profis, die ein zuverlässiges und umfassendes Tool zum Erstellen von Websites benötigen (Webdesigner, Entwickler, Implementierer usw.)
  • Geschäftsinhaber, Vermarkter, Blogger und andere Nicht-Webdesigner, die problemlos mit Cloud-basierter Software arbeiten.

Wenn Sie mehr Auswahl, Flexibilität und Kontrolle über die Erstellung Ihrer Website wünschen, ist dies eine gute Wahl für Sie. Nun, es wird nützlich sein, zu wissen, wie man Code erstellt (zumindest HTML), und dies ist nicht erforderlich, da es eine Reihe von Integrationen von Drittanbietern gibt, die die Arbeit für Sie erledigen können.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
14 Aktien
Aktie10
tweet1
Registrieren3