Springe zum Hauptinhalt

Warum aktualisieren Sie Ihre Inhalte auf WordPress

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wie stellen Sie sicher, dass alle Inhalte auf Ihrer Website weiterhin relevant sind? Warum ist es wichtig? Für einige von Ihnen scheint es die größte Herausforderung beim Bloggen zu sein, neue Ideen für Blog-Posts anzubieten. Sie möchten jedoch, dass in Ihren vorhandenen Veröffentlichungen auch aktuelle Inhalte angezeigt werden. Und das könnte eine noch größere Herausforderung sein! In diesem Artikel erkläre ich, warum es wichtig ist, neue Inhalte auf Ihrer Website zu haben. Danach gebe ich einige Tipps, wie man dorthin kommt.

Warum ist aktualisierter Inhalt wichtig?

Das Aktualisieren von Inhalten ist wichtig, da Sie nicht möchten, dass Benutzer Informationen auf Ihrer Website finden, die nicht mehr gültig sind. Wenn Sie Ihre Nachricht optimiert haben, besteht eine gute Chance, dass Benutzer sie in Suchmaschinen finden. Es war sehr interessant, diese Position zu optimieren. Stellen Sie sich einen Blog vor, der SEO-Tipps an seine Leser verteilt. Ältere Nachrichten sollten keine Tipps enthalten, die nicht mehr gültig sind. Menschen würden schreckliche Fehler in ihren SEO-Strategien machen.

Warum ist frischer Content für SEO wichtig?

Die Aktualisierung Ihrer Inhalte ist auch aus SEO-Gründen wichtig. Wenn Sie einen Artikel umschreiben, stellt Google Änderungen in diesem Artikel fest. Wenn Sie Ihre Inhalte regelmäßig aktualisieren, zeigen Sie Google, dass Ihre Website aktiv und aktuell ist. Sie können einen Artikel mit oder ohne Änderung des Datums aktualisieren oder die Nachricht erneut veröffentlichen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Tipps, wie Sie Ihre Inhalte aktuell halten

1. Das Wichtigste: Aktualisieren Sie diese Eckpfeiler

Mein wichtigster Rat zum Aktualisieren von Inhalten ist, mich auf Ihre grundlegenden Artikel zu konzentrieren. Diese Artikel sollten die besten Artikel auf Ihrer Website sein. Dies sind die Gegenstände, die Sie finden möchten. Diese sollten also beim Aktualisieren des Inhalts ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel für BlogPasCher geben. Wir schreiben über Blogs und SEO-Inhalte. Der wichtigste Artikel über WordPress, den wir haben, ist Wie installiere ich ein WordPress Plugin?. Jede Woche schlage ich Artikel über WordPress-Plugins vor. Ich recherchiere für jeden von ihnen (das tue ich wirklich!). Ich entdecke neue Dinge. Diese neuen Entdeckungen sollten auch in meinem Basisartikel behandelt werden. Daher muss ich mir regelmäßig die Zeit nehmen, um meinen ultimativen Leitfaden zu aktualisieren. Und du solltest dasselbe tun!

2. Aktualisieren Sie Publikationen, die viel Verkehr erzeugen

Ein Update kann eine Menge Arbeit bedeuten. Und wenn Ihre Website wirklich groß wird, könnte dies eine langfristige Aufgabe sein! Wenn Sie auswählen müssen, welche Artikel zuerst bearbeitet und aktualisiert werden sollen, sehen Sie sich Seiten an, die viel Verkehr erzeugen. Beginnen Sie mit ihnen. Dies sind die Seiten, die wirklich von Ihrem Publikum gesehen werden. Diese Seiten haben die höchste Priorität bei der Anzeige neuer Inhalte.

3. Löschen Sie diese wirklich veralteten Elemente

Wenn Ihr Blog wächst und Sie Unmengen von Blog-Posts schreiben, werden einige Ihrer Inhalte sehr alt. Einige Artikel sind beständig, andere jedoch nicht. Wenn diese Artikel auch von niemandem gelesen werden, können Sie sie einfach löschen. Dadurch wird auch Ihre Website bereinigt. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Schritte unternommen haben, um alle Personen umzuleiten, die später zu diesem Artikel gelangen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

4. Vergiss die anderen Seiten nicht

Es sollten nicht nur Artikel in Ihrem Blog aktualisiert werden, sondern auch andere Seiten. Vergessen Sie nicht, die FAQ zu aktualisieren. Vielleicht sind in Ihrem Publikum neue Fragen aufgetaucht. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Fragen hinzufügen. Vergessen Sie beim Aktualisieren Ihrer Website nicht die Seite "Über", die Seite "Kontakt" und andere statische Seiten Ihrer Website. Ich verstehe, dass sich dieser Inhalt nicht oft ändert, aber stellen Sie sicher, dass die Änderungen tatsächlich vorgenommen werden!

Fazit zum Frischhalten von Inhalten

Es ist wichtig, den Inhalt Ihrer Website stets aktuell zu halten, wenn Sie Suchmaschinenleser mit älteren Artikeln ansprechen möchten. Verwenden Sie beim Umschreiben und Aktualisieren alter Inhalte zunächst diese Eckpfeiler und die beliebtesten Elemente!

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
7 Aktien
Aktie4
tweet1
Registrieren2