Springe zum Hauptinhalt

Welche Widgets sehen Sie die Sidebars Wordpress?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Seitenleisten sind wichtige Bereiche auf Ihrer Website, die häufig übersehen oder nicht effektiv genutzt werden können. Richtig gestaltet, können Ihre Seitenleisten Ihnen helfen, eine Benutzererfahrung zu bieten, Ihr Geschäft zu fördern, Leads zu generieren und Ihren Umsatz zu steigern.

In einer Reihe von Widgets gibt es keine Regel, die Seitenleisten unbedingt anzeigen müssen. Stattdessen wird der Inhalt Ihres Die Seitenleiste sollte sich an Ihren Website-Zielen orientieren. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie die richtigen Widgets für die Ziele Ihrer Website auswählen, um Ihre Seitenleisten zu optimieren. Als Nächstes werfen wir einen Blick auf eine Auswahl der wichtigsten Widgets, darunter das Anzeigen von Abonnementformularen, Links zu sozialen Medien und beliebten Artikeln.

Wenn Sie dieses Tutorial beendet haben, sollten Sie eine klare Sicht auf die Widgets haben, die Sie in Ihrer Seitenleiste anzeigen können.

Festlegung der Ziele Ihrer Website

Es ist wichtig, dass Sie alle Bereiche Ihrer Seitenleisten nutzen, um Ihre Ziele zu erreichen. Daher sollten die in Ihren Seitenleisten verwendeten Widgets in direktem Zusammenhang mit den Zielen Ihrer Website stehen.

Möglicherweise versuchen Sie, Ihre Abonnentenliste zu erweitern. Möglicherweise möchten Sie Ihre Zielgruppe länger auf Ihrer Website halten, sie dazu ermutigen, mehr von Ihrem Blog zu lesen oder wiederkehrende Besucher zu werden. Möglicherweise möchten Sie auch Produkte, Dienstleistungen oder einen abonnementbasierten Online-Kurs verkaufen. Unabhängig von Ihren Zielen sollten Ihre Widgets dies berücksichtigen.

Die Reihenfolge Ihrer Widgets ist ebenfalls wichtig. Widgets, die sich auf Ihre wichtigsten Ziele beziehen, sollten oben in einer Seitenleiste eine herausragende Position haben. Niedrigere Ziele sollten niedriger eingestuft werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Seitenleisten nicht überladen oder überladen. Dies kann für Besucher sehr verwirrend sein und Ihre Seitenleisten ineffektiv machen. Überlegen Sie genau, was Sie Ihrer Seitenleiste hinzufügen möchten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie immer einen Grund für jedes Widget haben, das Sie ausgewählt haben.

Schauen wir uns also einige der Widgets an, die Sie verwenden sollten.

Zeigen Sie ein Widget "Über mich" an

Über mich WordPress Widget

Unabhängig davon, welche Art von Website Sie verwenden, ist ein Widget "Über mich" wichtig. Auf diese Weise können Besucher verstehen, was Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen möchten.

Wenn Ihr Thema kein bestimmtes Widget "Über mich" enthält, ist ein einfaches Text-Widget ausreichend. Wenn Sie Ihren Gravatar anzeigen möchten, bietet Jetpack ein Modul namens " Extra Sidebar Widgets ". Eine davon ermöglicht die Anzeige des Profils Gravatar. Mit diesem Widget können Sie Ihren Gravatar zu Ihren Seitenleisten sowie einige Ihrer Gravatar-Profildaten hinzufügen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Fügen Sie ein Anmeldeformular hinzu

Wordpress-Anmeldeformular

Das Sammeln von E-Mail-Adressen sollte ein Ziel für alle Websites sein, unabhängig von Ihrem Unternehmen. Es ist entscheidend, dass Sie nach dem Verlassen Ihrer Website mit Ihrem Publikum kommunizieren können. Das Erhalten von Besucher-E-Mails bedeutet, dass Sie Ihr Unternehmen weiterhin vermarkten können, indem Sie ihnen Newsletter senden, Artikel, Produkte und Dienstleistungen bewerben und sie ermutigen, zu Ihrer Website zurückzukehren.

Das Hinzufügen eines Anmeldeformulars zu Ihren Seitenleisten ist eine hervorragende Möglichkeit, Besucher dazu zu bringen, Ihren Newsletter zu abonnieren. Meistens suchen die Leute nicht nach einem Abonnementformular, daher müssen Sie es für Ihre Follower so sichtbar wie möglich machen.

In sozialen Netzwerken werben

Soziale Netzwerke sind ein weiterer wichtiger Bereich, den Unternehmen immer berücksichtigen müssen. Sidebars sind ein guter Ort, um Buttons zu posten, mit denen Sie Fans gewinnen können. Sie können auch einen oder zwei Social-Media-Feeds anzeigen, um zu zeigen, was in Ihren sozialen Netzwerken geschieht.

Einfache Buttons Follow Me Social Widget

Folgen Sie mir einfach die Schaltflächen für soziale Widgets

« Einfache Tasten Follow Me Social Widget »Ist ein kostenloses Social-Media-Widget-Plugin in WordPress, mit dem Sie Ihren Seitenleisten Follow-Buttons hinzufügen können. Wenn Sie diese Social-Media-Widgets zu Ihren Seitenleisten hinzufügen, werden Ihre Follow-us-Schaltflächen in Ihrem Blog gut sichtbar angezeigt, um die Besucher zu ermutigen, Ihnen zu folgen.

Social Feed Them

Social Feed sie

« Social Feed Them Ist ein anderes Social Media Plugin, aber dieses Mal zeigt es den Social Media Feed. Sie können benutzerdefinierte Feeds für Facebook-Seiten, Gruppen, Ereignisse, Fotoalben, Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube und mehr erstellen. Diese Feeds können dann in Kästchen platziert werden, um zu zeigen, was in Ihren verschiedenen sozialen Profilen passiert.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Verwenden Sie ein Plugin für ähnliche oder verwandte Artikel

Ähnliche WordPress-Artikel

Wenn Sie Ihre Besucher länger auf Ihrer Website halten und Ihre Inhalte erkunden möchten, ist es wichtig, ein Widget anzuzeigen, das Ihnen hilft. Die Verwendung eines Widgets für Kommentare oder beliebte Beiträge ist eine hervorragende Möglichkeit, den Besuchern einen Überblick über die auf Ihrer Website verfügbaren Inhalte zu geben. Wenn Sie bestimmte Inhalte haben, für die Sie werben möchten, können Sie diese ebenfalls veröffentlichen.

Wordpress Beliebte Beiträge

Beliebte Beiträge von Wordpress

Ein Widget mit Ihren beliebtesten Artikeln ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Besucher zum Klicken auf einen anderen Artikel zu ermutigen. Die Leute folgen gerne der Menge. Wenn bestimmte Artikel als "beliebt" eingestuft werden, sollte dies die Klickrate erhöhen.

Wordpress Beliebte Beiträge ist ein kostenloses WordPress-Plugin, mit dem Sie Ihre beliebtesten Beiträge in Ihren Seitenleisten anzeigen können. Dieses hochgradig anpassbare Widget bietet Ihnen viele Konfigurationsoptionen und -funktionen, die Sie verwenden können, sodass Sie Statistiken beliebter Artikel verfolgen können.

Yet Another Related Posts Plugin (YARPP)

Yarpp

Wenn Ihre Website eine breite Palette von Interessen und Themen abdeckt, ist ein beliebtes Artikel-Plugin möglicherweise nicht für Besucher von Interesse, die angezeigten Artikel sind für sie möglicherweise irrelevant oder nicht thematisch. In diesem Fall ist es eine gute Idee, ähnliche Artikel in der Seitenleiste anzuzeigen.

Ein ähnliches Plugin für Einzelteile werden für die Besucher relevant sein. Yet Another Related Posts Plugin (YARPP) ist ein kostenloses WordPress-Plugin. Es basiert auf einem einzigartigen und leistungsstarken Algorithmus, der Inhalte auf Ihrer Website findet, die für diejenigen, die den Artikel anzeigen, von Interesse sein könnten. Die Ergebnisse werden dann in einer Miniaturansicht oder einem Listenformat in Ihrer Seitenleiste angezeigt, um die Aufmerksamkeit Ihres Betrachters zu erregen und ihn zum Lesen zu ermutigen.

Zeigen Sie eine Google Map

Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Geschäft, ein Restaurant, ein Spa oder etwas anderes handelt, müssen Sie Ihrem Online-Publikum mitteilen, wie es Sie finden kann. Sie können dies tun, indem Sie Ihrer Seitenleiste eine Karte hinzufügen.

Google Maps Widget

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

das Widget Google Maps Mit dieser Option können Sie Ihrer Sitebar eine Miniaturkarte mit benutzerdefinierten Symbolen hinzufügen. Es gibt auch interaktive Optionen und einen Leuchtkasten, mit dem Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich ziehen können. Dieses Widget ist der perfekte Weg, um Ihren Kunden zu zeigen, wo Sie sich befinden und wie Sie den Verkehr zu Ihrem Geschäft erhöhen können.

Steigern Sie Ihren Umsatz

Wenn Sie den Umsatz steigern möchten, verwenden Sie Ihre Seitenleisten, um dies zu erreichen. Unabhängig davon, ob Sie Abonnements, Produkte auf Ihrer Website oder Partnerprodukte verkaufen, verwenden Sie Ihre Seitenleisten, um Ihr Publikum zum Kauf zu ermutigen.

Zeigen Sie Ihre beliebtesten oder spezifischsten Produkte an, für die Sie werben möchten. Fügen Sie ein Banner mit einem außergewöhnlichen Angebot hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihr Publikum schnell auf die Produkte klicken kann, an denen es interessiert ist.

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen, gibt es viele Widgets, die Sie zu Ihren Seitenleisten hinzufügen können. Wählen Sie diejenigen aus, die speziell auf die Ziele Ihrer Website zugeschnitten sind. Jedes Widget sollte Ihrer Website dabei helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
20 Aktien
Aktie18
tweet1
Registrieren1