Springe zum Hauptinhalt

Wie installiert man Google Analytics auf Wordpress

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie Google Analytics auf WordPress installieren? Zu wissen, wie Ihr Publikum mit Ihrer Website interagiert, ist entscheidend für Ihren Erfolg. Der beste Weg, um die Interaktion Ihrer Zielgruppe zu ermitteln, sind Statistiken über Ihren Blog-Verkehr. Google Analytics bietet diese Funktion kostenlos an. In diesem Tutorial erklären wir zunächst, warum Google Analytics wichtig ist und wie Sie Google Analytics in Ihrem WordPress-Blog installieren können (in einem zweiten tutorial).

Installieren Sie Google Analytics in WordPress

Analytics Warum ist es wichtig für Blogger?

Sobald Sie ein Blog gestartet haben, besteht Ihr oberstes Ziel darin, mehr Verkehr und Abonnenten zu gewinnen. Mit Google Analytics können Sie datengesteuerte Entscheidungen treffen, indem es Ihnen die wichtigen Statistiken anzeigt. Sie können insbesondere sehen:

Wer besucht Ihre Website?

Dieser Teil der Analyse beantwortet die Frage, in welcher geografischen Region sich Ihre Zielgruppe befindet. Der Browser verwendet Informationen aus dem Browser des Besuchers, z. B.: Bildschirmauflösung, JavaScript-Unterstützung, Flash-Unterstützung, Sprache und mehr.

Diese Daten sind äußerst nützlich und können in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Design erhalten, können Sie Benutzerdaten verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Website mit Ihrer Zielgruppe kompatibel ist.

Wenn die meisten Ihrer Benutzer keinen Flash-kompatiblen Browser haben, sollten Sie das Hinzufügen des Flash-Elements zu Ihrer Site vermeiden. Wenn die meisten Benutzer eine Auflösung von weniger als 1280px verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Design mit diesen Auflösungen kompatibel ist.

Was tun die Menschen, wenn sie auf Ihrer Website?

Sie können verfolgen, wohin der Benutzer auf Ihrer Website geht, wie lange noch auf Ihrer Website verbleibt und wie hoch die Absprungrate ist (ein Prozentsatz der Personen, die Ihre Website nach dem ersten Besuch verlassen).

Mit Hilfe dieser Informationen können Sie die Bounce-Rate verringern und Ihre Ansichten erhöhen.

Wann besuchen Menschen Ihre Website?

Mit Blick auf die heißesten Stunden des Tages für Ihre Website können Sie auswählen, wann Sie Ihre Artikel veröffentlichen. Wenn diese Zeitzone nicht mit Ihrer kompatibel ist, können Sie die Veröffentlichung Ihres Artikels zu diesem Zeitpunkt einplanen.

Wie finden sie die Menschen Ihre Website?

Dieser Abschnitt der Analyse zeigt Ihnen, woher Benutzer kommen (Zum Beispiel: Suchmaschinen, direkte Links, Empfehlungslinks von einer anderen Site).

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Es zeigt Ihnen auch, wie viel Prozent Ihrer Besucher aus jeder dieser Quellen kamen. Google Analytics gibt Ihnen die Aufschlüsselung jeder dieser Kategorien. Wenn es sich um die Suchmaschinenkategorie handelt, wird angezeigt, bei welcher Suchmaschine Sie am meisten Zugriffe verzeichnen, bei Google, Yahoo, Bing usw.

Die Aufschlüsselung der Verweisquellen zeigt Ihnen, mit welchen Websites Sie am meisten arbeiten müssen. Wenn Ihre Hauptempfehlungsquelle Facebook ist, benötigen Sie exklusive Inhalte auf Facebook.

Wenn Ihre Hauptempfehlungsquelle eine externe Website ist, sollten Sie eine Partnerschaft mit dieser Website in Betracht ziehen.

Wie Menschen interagieren mit dem Inhalt?

Google Analytics zeigt Ihnen, wie Ihre Nutzer mit dem Inhalt Ihrer Website interagieren. Es zeigt Ihnen einen Prozentsatz der Personen, die auf Ihre Links und mehr geklickt haben.

Sie können A / B-Tests durchführen, indem Sie Content-Erlebnisse in Google Analytics erstellen, um zu ermitteln, welche Tests am besten zur Erreichung Ihrer Ziele geeignet sind.

Indem Sie die Interaktivität mit Benutzern sehen, können Sie Ihre Inhalte für Ihre Benutzer verbessern. Wenn Sie die Antworten auf die obigen Fragen sehen, können Sie sich auf Strategien konzentrieren, die für Ihre Website funktionieren, und Strategien eliminieren, die dies nicht tun.

Wie erstelle ich ein Google Analytics-Konto?

Schritt 1: Sie müssen zuerst ein Google Analytics-Konto erstellen. Besuchen Sie dazu die Registrierungsseite von Google Analytics.

Sie sehen einen Bildschirm wie den folgenden. Wenn Sie bereits ein Google- oder Google Mail-Konto haben, können Sie sich damit anmelden. Wenn Sie kein Google Mail-Konto haben, müssen Sie ein Konto für sich selbst erstellen.

Jeder Google mit einem Konto

Schritt 2: Sobald Sie sich mit Ihrem Google Mail-Konto angemeldet haben, werden Sie aufgefordert, einen Bildschirm wie den folgenden zu öffnen. Hier registrieren Sie Ihre Google Analytics.

Google Analytics WordPress

Schritt 3: Im nächsten Bildschirm haben Sie die Wahl zwischen einer Website oder einer mobilen App. Stellen Sie sicher, dass Sie die Site auswählen.

Danach müssen Sie Ihre Site-URL, den Kontonamen (es kann alles sein, was Sie wollen), das Land und die Zeitzone eingeben.

Erstellung eines neuen Kontos

Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Tracking-ID abrufen". Ihnen werden die Nutzungsbedingungen von Google Analytics angezeigt, denen Sie zustimmen müssen. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche "Ich stimme zu".

Nutzungsbedingungen Google Analytics

Schritt 4: Jetzt wird Ihnen Ihr Google Analytics-Tracking-Code angezeigt. Sie können diesen Tracking-Code kopieren, da Sie Ihre WordPress-Site gemäß der Methode eingeben müssen, die wir in einem zukünftigen Tutorial verwenden werden.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Google Analytics-Dashboard

Nachdem Sie ein Google Analytics-Konto eingerichtet haben, werde ich Ihnen in einem zukünftigen Tutorial zeigen, wie Sie es installieren.

Das ist alles für dieses Tutorial. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sie zu stellen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
6 Aktien
Aktie2
tweet
Registrieren4