Springe zum Hauptinhalt

Wie Sie Ihre Wordpress RSS-Feed optimieren

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie Ihren WordPress-RSS-Feed optimieren? Mit dem RSS-Feed können Ihre Besucher Ihre Inhalte abonnieren. Viele Anfänger wissen jedoch nicht genau, wie sie diese Funktion nutzen sollen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, mit denen Sie Ihren RSS-Feed optimieren können.

optimieren-a-rss-feed-in-Wordpress

1 - Optimieren Sie Ihren WordPress RSS Feed Feedly

Feedly hat sich nach dem Verschwinden von Google Reader schnell zu einem beliebten Feed-Reader entwickelt. Durch die Optimierung Ihres RSS-Feeds RSS-Feed für Feedly können Sie Ihren Besuchern ein besseres Erlebnis bieten.

Sie müssen zuerst das Plugin "Optimieren Sie Ihren Feed für Feedly" installieren und aktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer schrittweisen Anleitung zum Installieren eines WordPress-Plugins.

Nachdem Sie das Plugin aktiviert haben, müssen Sie " Einstellungen »OYFFF In Ihrem WordPress-Dashboard, um die Plugin-Einstellungen zu konfigurieren.

konfigurations feedly

Bei der ersten Option müssen Sie ein großes Bild bereitstellen, um es als Titelbild für Ihre Website zu verwenden. Danach müssen Sie ein SVG-Bild bereitstellen, das als Symbol für Ihre Site verwendet wird.

Wenn Sie das Bild Ihres Logos im PNG- oder JPEG-Format haben, können Sie verwenden Dieses Online-Tool, um es zu SVG konvertieren.

Wenn beim Laden der Datei ein Fehler auftritt, müssen Sie den SVG-Download in WordPress aktivieren. Fügen Sie diesen Code einfach der Datei functions.php Ihres Themas oder einem Ihrer Plugins hinzu.

Funktion cc_mime_types ($ mime) {$ mimt [SVG] = 'image / svg + xml'; $ Pantomimen zurückkehren; } Add_filter ( 'upload_mimes', 'cc_mime_types');

Dann müssen Sie das Kontrollkästchen für die ausgewählte Bildoption aktivieren. Wenn Sie jedoch benutzerdefinierten Code zum Hinzufügen von Bildern zu Ihrem RSS-Feed verwenden, müssen Sie diesen Code entfernen. Andernfalls werden lange Bilder möglicherweise zweimal in Ihrem Feed angezeigt.

Danach müssen Sie eine SVG-Datei zur Verwendung als SVG bereitstellen. Auch hier können Sie das Logo Ihrer Site mit einem festen Abstand von 30px verwenden.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Sie können auch eine Farbe auswählen, die bei der Anzeige Ihrer Website als Quelle in Feedly verwendet wird.

Schließlich können Sie Ihre Google Analytics-Tracking-ID hinzufügen. Sie finden diese ID in Ihrem Google Analytics-Dashboard. Diese ID sieht ungefähr so ​​aus wie UA-XXXXXXX-X.

Vergessen Sie nicht, auf den Button «zu klicken. Änderungen speichern Speichern Sie Ihre Einstellungen.

2 - Fügen Sie Ihren Artikeln einen Tracking-Button bei Feedly hinzu

Sie können auf Ihrer Website auch die Schaltfläche Tracking unter Feedly hinzufügen. Auf diese Weise können Ihre Benutzer Ihren Feedly-Feed direkt abonnieren.

Sie müssen zuerst die Seite "Feedly Button Factory" besuchen und auf den Button Design klicken. Geben Sie anschließend die URL Ihres RSS-Feeds an, die ungefähr so ​​aussieht:

http://yoursite.com/feed/

Push-to-feed-rss

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Feedly generiert ein Code-Snippet für Sie. Sie müssen diesen Code kopieren und darauf zugreifen " Aussehen> Widgets In Ihrem Dashboard.

Anschließend müssen Sie ein Text-Widget hinzufügen und diesen Code in das Textfeld einfügen.

3 - Zusammenfassung anstelle des vollständigen Artikels im RSS-Feed anzeigen

Sehen Sie Ihre vollständigen Artikel im RSS-Feed ermöglicht es Benutzern, ihre RSS-Reader zu lesen. Dies kann die Anzahl der Seitenaufrufe beeinflussen, Werbeeinnahmen und Conversion-Rate.

Einige Verlage ziehen es vor, eine Zusammenfassung zu veröffentlichen, die die Benutzer zwingt, ihre Website zu besuchen.

WordPress bietet eine integrierte Lösung. Besuchen Sie einfach Einstellungen> Wiedergabe Führen Sie in Ihrem Dashboard einen Bildlauf zum Abschnitt "Für jeden Artikel eines Feeds" durch.

für-jeden-item-the-flow-Versorgungs

Dann klicken Sie einfach auf " Extrakt »Dann klicke auf den Button« Änderungen speichern Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Auf derselben Einstellungsseite können Sie auch die Anzahl der Elemente steuern, die in Ihrem RSS-Feed angezeigt werden.

4 - Fügen Sie der Startseite ein Bild für RSS-Feed-Artikel hinzu

Standardmäßig fügt WordPress der Titelseite von Artikeln im RSS-Feed kein Bild hinzu. Einige Feed-Reader wie Feedly versuchen, das erste Bild im Artikel automatisch als das Bild in einem zu verwenden.

Wenn Sie " Optimieren Sie Futter für Feedly Mit dieser Methode können Sie einem Bild in Ihrem RSS-Feed ein Bild hinzufügen.

Sie müssen diesen Code der Datei functions.php Ihres Themas oder einem ortsspezifischen Plugin hinzufügen.

rss_post_thumbnail Funktion ($ content) {global $ post; if (has_post_thumbnail ($ post-> ID)) {$ content = '<p>'. get_the_post_thumbnail (post- $> ID). </ P>‘. get_the_content (); } Return $ content; } Add_filter ( 'the_excerpt_rss', 'rss_post_thumbnail'); add_filter ( 'the_content_feed', 'rss_post_thumbnail');

Dieser Code fügt Ihr Bild einfach einem Absatz unmittelbar vor dem Inhalt des Artikels hinzu.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

5 - Hinzufügen von Inhalten vor oder nach Artikeln im Feed

Möchten Sie am Ende oder am Anfang jedes Artikels in Ihrem RSS-Feed benutzerdefinierten Inhalt hinzufügen? Wenn Sie das Yoast SEO-Plugin bereits verwenden, haben Sie Glück. Gehe zu " SEO> Erweitert Und klicken Sie auf die Registerkarte RSS.

Content-on-the-flow-Yoast seo

Hier sehen Sie zwei Textfelder zum Hinzufügen von Inhalten vor und nach den Artikeln in Ihrem WordPress-RSS-Feed. Sie werden feststellen, dass Yoast SEO automatisch " Artikel %% POSTLINK %% erschien auf %% Bloglink %%. Nach jedem Artikel.

Dies schützt Sie vor dem Abstreifen von Inhalten, da Google jetzt immer weiß, dass Ihre Website die ursprüngliche Quelle war.

Damit können Sie diese Liste mit Tipps in die Praxis umsetzen und Ihren RSS-Feed optimieren. Fühlen Sie sich frei, mit Ihren Tipps zu teilen.

Dieser Artikel enthält 1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
14 Aktien
Aktie13
tweet1
Registrieren