Springe zum Hauptinhalt

So verbessern Sie schlechte Blogseiten

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Seiten von geringer Qualität sind Seiten, die nicht viel zu Ihrer SEO beitragen. In den meisten Fällen bieten diese Seiten Ihren Besuchern nur einen geringen Mehrwert. Sie können verschiedene Arten von Seiten mit schlechter Qualität auf Ihrer Website haben, manchmal ohne es zu wissen.

Wie dünne Inhalte (Seiten mit wenig Informationen und doppeltem Inhalt), die dieselben Informationen wie auf anderen Seiten enthalten. Vor allem, dass Letzteres Sie bestrafen kann, wenn Sie gut ranken wollen.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Seiten mit schlechter Qualität reparieren. Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Was ist eine Seite mit schlechter Qualität?

Im Allgemeinen sind Seiten mit feinem Inhalt für Ihre Besucher oder Suchmaschinen nicht nützlich. Dies kann daran liegen, dass diese Seiten nur wenige Informationen enthalten oder nur ein Bild enthalten, wie die meisten Anhangsseiten in WordPress.

Diese Seiten werden nur als Platzhalter für ein tatsächliches Bild verwendet. Sie werden häufig verknüpft, indem Sie beispielsweise auf ein Bild aus einem WordPress-Blog klicken.

Siehe auch unsere 6 Tipps zum besseren Schutz des WordPress-Dashboards

Die zweite Art von Inhalten mit geringer Qualität sind doppelte Inhalte. Gleiches gilt für doppelte Seiten: Sie bieten wenig Wert. Ihr Inhalt befindet sich bereits im Google-Index, auf Ihrer Website oder auf einer anderen Website.

Diese Seiten von geringer Qualität können einen großen Einfluss auf das Ranking Ihrer Website haben. Google könnte Sie sogar dafür bestrafen, dass Sie sie haben.

Entdecken Wie man ein erfolgreicher Blogger wird und Geld verdient

Zusätzlich zu diesen Indikatoren für Inhalte von schlechter Qualität gibt es ein drittes Problem, das Sie selbst lösen können: schlecht geschriebene Inhalte. Google hat uns eine Art gegeben Listen contrôle. Ich denke, das meiste, was da ist, ist immer noch relevant.

Kolibri

Dies ist das neue Update von Google. Das Ranking vieler Websites ist von diesem Update betroffen. Das Colibri-Update übernimmt sozusagen die Qualitätskontrolle. Wenn Ihre Website viele Seiten mit geringer Qualität enthält, können Sie darauf wetten, dass Google sie eines Tages findet.

Entdecken Sie auch unsere 5 Google-Tools für Ihr WordPress-Blog

Plötzlich wird Ihr Ranking stark sinken d 'Orte in Google-Ergebnissen. Sie werden nicht wissen warum und dann werden Sie sich an diesen Artikel erinnern. Es könnte sein, dass Inhalte von schlechter Qualität sind.

Da Google dieses Update in seinen Algorithmus aufgenommen hat, ist es manchmal schwierig, den genauen Grund für den Rückgang zu finden. Analysieren Sie jedoch zuerst, ob Sie Seiten mit schlechter Qualität haben. Es scheint mir, dass auf der ganzen Welt, wenn Google die Mehrheit Ihrer Seiten als dünn ansieht, dies Ihre Platzierungen senkt.

So identifizieren Sie Seiten mit schlechter Qualität

Es ist ziemlich schwierig, Ihnen den besten Tipp oder die beste Anwendung zu geben, um zu ermitteln, mit welchen Seiten Sie sich befassen möchten, da es sich um alle Seiten handelt, die Google und Ihren Besuchern nicht helfen.

Wenn es sich um doppelte Inhalte handelt, können Sie diese leicht finden. Möglicherweise haben Sie jedoch doppelte Inhalte, ohne es zu wissen! Werkzeuge wie Copyscape sind Ihre erste Hilfe, aber bitte untersuchen Sie selbst etwas mehr.

Wenn Sie Anhangsseiten von WordPress ausschließen möchten, müssen Sie nur Ihre Website in Google abfragen:
Suchen Sie nach Anhangsseiten

Wenn Sie es als Abfrage verwenden (ersetzen Sie example.com durch Ihre Domain), werden alle Anhangsseiten zurückgegeben, die für Ihre Website indiziert sind (oder keine, die gut ist):

site:example.com inurl:attachment_id

Schreiende Frog

Eines der Hauptwerkzeuge, mit denen ich selbst Inhalte von geringer Qualität identifiziere, ist Schreiende Frosch SEO Spinne. Selbst wenn man auf Englisch ist, funktioniert es ziemlich gut mit französischen Inhalten. Nachdem Sie eine Weile auf einer Website gestöbert haben, erfahren Sie, wie die Standardseitenstruktur lautet. Vielleicht können Sie sich an die URLs der Hauptseiten und deren Struktur erinnern. 

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

10 WordPress-Plugins für Social Media Marketing absolut zu entdecken

Wenn Sie eine Suchmaschinenabfrage für Ihre Website ausführen, erhalten Sie eine Liste aller URLs für Ihre Website. Gehen Sie nun diese Liste durch und besuchen Sie jede URL, die für Sie keinen Sinn ergibt. Der Punkt ist, dass Seiten mit schlechter Qualität oft in Gruppen und nicht als einzelne Seite vorliegen.

Siehe auch unsere 9 WordPress-Plugins, um den Zugriff auf Ihre Inhalte einzuschränken

Denken Sie an die Zeile auf alten HTML-Seiten, auf der Sie Ihre URLs mit einem abschließenden Schrägstrich beenden. Denken Sie an Anhangsseiten, denken Sie an alles mit zu vielen Zahlen. Diese sollten alle Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Besuchen Sie die Seite und finden Sie heraus, ob Inhalte von schlechter Qualität nicht bei Google verfügbar sein sollten.

Testen Sie, ob diese Seiten indiziert sind, und prüfen Sie, ob es weitere Seiten wie diese gibt. Tun Sie es einfach so und wenn Sie anwesend sind, werden Sie diese schlechten Seiten in kürzester Zeit finden.

Beheben von Seiten mit geringer Qualität

Hier kommt die Logik ins Spiel, und Sie müssen Ihrem Bauch auf die eine oder andere Weise vertrauen. Sie müssen feststellen, ob Sie diese Seiten noch benötigen und was Sie damit tun sollen, wenn Sie dies nicht tun.

Seiten löschen (periodisch)

Der erste Schritt wird sein, ob Sie diese Seiten von geringer Qualität benötigen. Es ist keine einmalige Wartung; Ich würde empfehlen, dies beispielsweise einmal im Jahr zu tun (abhängig davon, wie viel Inhalt Sie natürlich jedes Jahr schreiben).

Siehe auch unsere Liste von 10 WordPress-Plugins für Social Media Marketing

Wenn Sie ein Content-Management-System verwenden, lohnt es sich, Ihre Beiträge vor langer Zeit zuerst zu überprüfen. Wenn Sie Elemente finden, die nicht mehr verwendet werden, weil sie Ihr aktuelles Geschäft nicht mehr beeinträchtigen, löschen Sie sie am besten.

Was tun mit URLs? Wenn sie immer noch ausreichend Verkehr haben, leiten Sie sie um. Wenn möglich für eine ähnliche Seite oder einen ähnlichen Beitrag, andernfalls für eine Kategorie oder Tag-Seite, und wenn alles nicht übereinstimmt, für die Startseite.

Siehe auch: Der Inhalt ist nicht König ... hier ist was ist!

Wenn nur wenig oder gar kein Verkehr vorhanden ist, löschen Sie diese einfach und lassen Sie Google die Fehlermeldung 404 oder 410 finden. Ihre Seite wird aus den Suchergebnissen entfernt und Google kann sich auf die relevanten Seiten Ihrer Website konzentrieren. Web stattdessen.

noindex

Wenn die Seite selbst noch relevante Links zu anderen Teilen Ihrer Website enthält und Datenverkehr hat, beispielsweise aufgrund von Links von anderen Websites, warum nicht verwenden? noindex, follow in Ihrem Meta-Tag für Roboter.

entdecken Sie auch Warum sollten Sie einen Inhaltsblocker in WordPress verwenden?

Auf diese Weise kann Google die Seite finden, relevanten Links folgen, aber die Seite selbst aus den Suchergebnissen heraushalten. Beachten Sie, dass dies ein anderer Ansatz ist als nur das Löschen der Seite.

Schreibe besseren Inhalt

Das Offensichtliche wäre, bessere Inhalte zu schreiben, einzigartige Inhalte zu schreiben. Versuche zu werden la Quellleute, anstatt diese Quelle zu kopieren. Wenn Sie einzigartige, aufschlussreiche und nützliche Inhalte schreiben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Personen diese Inhalte in sozialen Medien teilen und mit ihnen verknüpfen, sehr viel höher.

Entdecken Sie auch unsere 3 Content-Erstellung Strategien für einen besseren Blog

Google sieht diesen Inhalt als Mehrwert für seinen Index. Sie werden viel zu tun haben, aber die Yoast SEO-Plugin führt Sie auch durch die Lesbarkeitsanalyse.

All dies gibt Google eine Website, die ihren Besuchern wirklich hilft, und am Ende, antwortet simplement zu ihrer Frage. Sobald Sie alle Inhalte von schlechter Qualität und alle Seiten von hoher Qualität von Google bereinigt haben, werden Sie wissen, dass Sie einen weiteren Schritt in Richtung höherer Platzierungen getan haben.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Divi Builder

Divi Builder ist ein qualitativ hochwertiger Seitenersteller, der von Elegant Themes hoch geschätzt wird. Obwohl Divi Builder normalerweise als Teil des Divi WordPress-Themas verwendet wird, ist es auch ein eigenständiges Plugin, das Sie für andere WordPress-Themes verwenden können.

Divi e1544278044306

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Buildern können Sie mit Divi Builder Ihre Inhalte über eine visuelle Oberfläche im Front-End sowie eine Oberfläche im Back-End bearbeiten, obwohl die meisten Benutzer die erste Oberfläche bevorzugen. .

Lesen Sie auch unseren Leitfaden über: Wie Sie Ihre Bilder optimieren und verbessern Sie Ihre SEO

Anstelle der Seitenleisten befindet sich im Grunde alles in Pop-ups und schwebende Tasten. Sie erhalten Zugriff auf 316 vorgefertigte Vorlagen, die auf 40 verschiedene Präsentationspakete verteilt sind, sowie die Möglichkeit, Ihre eigenen Designs als Vorlagen zu speichern.

Entdecken Sie auch unser Tutorial über: So übersetzen Sie Ihren WordPress-Blog in mehrere Sprachen

Eine der Eigenschaften von Divi war schon immer die Kontrolle über die Stile, die er Ihnen gibt. Auf drei verschiedenen Registerkarten können Sie verschiedene Einstellungen konfigurieren, einschließlich ansprechender Steuerelemente, anpassbarer Abstände und mehr.

Sie können sogar benutzerdefiniertes CSS hinzufügen, da der CSS-Editor eine grundlegende Validierung und automatische Vervollständigung umfasst. Eine der Kritikpunkte von Divi Builder war immer, dass es sich darauf stützt Kurzwahlnummern. Das bedeutet, dass, wenn Sie es eines Tages deaktivieren, eine Reihe von Shortcodes in Ihren Inhalten verbleiben. Obwohl dies ein wenig deprimierend ist, ist es jetzt weniger problematisch, dass Plugins wie Shortcode Cleaner existieren.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Schwerkraftformulare vollständig Auto (+ Adressfeld)

Es ist eine Erweiterung von Gravity Forms Dadurch wird eine Funktion zur automatischen Vervollständigung in Ihren Formularfeldern aktiviert. Daher werden mögliche Vervollständigungen für die Domäne vorgeschlagen, die der Benutzer betreten hat. 

Die Schwerkraft bildet das automatische Vervollständigen des Adressfeld-Plugins WordPress

Die automatische Vervollständigung vereinfacht und beschleunigt das Ausfüllen des Formulars und spart Ihren Benutzern Zeit, indem die erforderlichen Daten anhand von Vorschlägen ermittelt werden. 

Nehmen Sie sich auch die Zeit, unseren Artikel zu lesen 10 Wordpress-Plugins mit Ihren Nutzern zu interagieren

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Quelle für die Vorschläge auswählen können. Derzeit werden mehrere Arten von Quellen unterstützt: "WordPress", "URL" und "Adresse".

Download | Demo | Web-Hosting

3. Suchleistenanzeigen

Wenn Sie WooCommerce bereits lieben, werden Sie die Search Bar Ads-Erweiterung lieben. Diese vereinfachte Lösung nutzt WooCommerce Werbung verkaufen. Mit diesem Premium-WordPress-Plugin von WooCommerce können Sie alle Ihre Seiten über die Suchleiste Ihrer WooCommerce-Website bewerben.

Seine Hauptmerkmale sind unter anderem: der Kauf von Anzeigen und Bannern im Frontend, die Bezahlungen verwaltet von WooCommerce, Statistiken zu vom Benutzer sichtbaren Bannern und mehr.

Download Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie wissen jetzt, was Sie tun müssen, um bessere Inhalte zu erhalten. Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Zögere nicht zu Teile diesen Artikel mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
18 Aktien
Aktie14
tweet1
Registrieren3