Springe zum Hauptinhalt

Was ist der WordPress Customizer? Und wie benutzt man es?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Fragen Sie sich, was der WordPress-Customizer ist und wie er verwendet wird? Le Customizer WordPress könnte für viele Menschen, insbesondere für Neulinge, ein heikles Thema sein.

Es bietet zahlreiche Optionen zum Anpassen und Ändern Ihrer WordPress-Website. Aber für Anfänger kann es sich als etwas kompliziert und verwirrend herausstellen. Hier ist ein Artikel, der Ihnen hilft, den WordPress Customizer besser kennenzulernen. Dieser Artikel enthält eine vollständige Anleitung zur Verwendung des letzteren.

MAber wenn Sie WordPress noch nie installiert haben, lassen Sie es uns herausfinden Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind. 

1. Was ist der WordPress Customizer?

Im Customizer können Sie Ihre WordPress-Website anpassen. Die im Customizer enthaltenen Anpassungsoptionen unterscheiden sich je nach Thema.

Mit dem WordPress Customizer können Sie viele Elemente anpassen, z.

  • Titel und Slogan der Website : Passen Sie den Titel und den Slogan Ihrer Website an
  • Ändern Sie die Farbe der Website : Ändern Sie die Farbe Ihres Kopfzeilentextes und Ihrer Hintergrundfarbe.
  • Header-Unterstützung : Fügen Sie je nach Wunsch ein Header-Bild oder Video hinzu.
  • Hintergrundbild : Bearbeiten Sie Ihre Hintergrundbilder.
  • Widgets : Fügen Sie Widgets wie Seitenleiste und Fußzeile hinzu.
  • Homepage-Einstellungen : Fügen Sie Ihre personalisierte Homepage hinzu, die Ihre Besucher zuerst sehen werden.
  • Zusätzliches CSS : Fügen Sie zusätzliches CSS hinzu, um Ihre Website zu verbessern
Diese Optionen werden im Folgenden zusammen mit anderen zusätzlichen Anpassungsoptionen für WordPress ausführlich erläutert.
Customizer Thema WordPress Blogpascher

2. So greifen Sie auf den WordPress Customizer zu ?

Zunächst zeigen wir Ihnen, wie Sie auf den WordPress Customizer zugreifen können. Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard. Dann geh zu Aussehen> Anpassen. Sie werden direkt zur Customizer-Oberfläche weitergeleitet, mit einer Vorschau Ihres WordPress-Themas auf der rechten Seite und auf der linken Seite mit einem benutzerdefinierten Menü.

So greifen Sie auf das WordPress-Blogpascher für das Customizer-Thema zu

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, auf den WordPress Customizer zuzugreifen. Gehe zu
ApparenceThemes. Gehen Sie dann zu Ihrem aktiven WordPress-Theme und klicken Sie auf 'Personalisieren'.
Theme WordPress Customizer Blogpascher

3. Die cCustomizer-Steuerelemente 

Die Customizer-Steuerelemente sind nur Schaltflächen, auf die Sie klicken können Customizer ausblenden.

Theme WordPress Customizer Blogpascher 1

Bleistiftsymbol

Einige Customizer-Vorschauelemente verfügen neben den anzupassenden Elementen über ein Stiftsymbol. Dies sind Verknüpfungen zu den Customizer-Optionen. Sie können dieses spezielle Element bearbeiten, indem Sie auf das Stiftsymbol klicken. 

Wie verwalte ich Updates für dein WordPress-Blog? Absolut zu entdecken

Diese Symbole können jedoch nur von den Eigentümern oder Administratoren der Website gesehen werden, nicht jedoch von Besuchern.

Theme WordPress Customizer Blogpascher 2

4. So verwenden Sie den WordPress Customizer ?

Sie wissen bereits, wie Sie auf die Seite Ihres Customizer. Schauen wir uns nun an, wie Sie eine Website schnell anpassen können.

Bevor Sie beginnen, beachten Sie Folgendes: Die Funktionalität des Customizers hängt vom WordPress-Design ab, das Sie auf Ihrer Website aktiviert haben. Die grundlegenden Customizer-Optionen sind jedoch für fast alle WordPress-Themes verfügbar.

Entdecken Was Sie brauchen, um das Caching Wordpress zu wissen

Abgesehen davon hängt die Verfügbarkeit der anderen nützlichen Optionen weitgehend davon ab, wie viel Aufwand die Entwickler des aktiven WordPress-Themas aufbringen. In diesem Artikel werden wir über das WordPress-Thema sprechen Zwanzig Zwanzig, der den Customizer hervorragend nutzt.

Mal sehen Schritt für Schritt wie man eine WordPress-Website mit dem anpasst Theme Customizer.

i. Konfigurieren Sie die Identität und das Design der Website

Beginnen Sie am besten zuerst mit der Website-Identität, bevor Sie weitere Anpassungen vornehmen. Mit der Identität der WordPress-Website können Sie den Namen und den Slogan steuern. Navigieren Sie zunächst zur Website-Identität.

Siehe auch unsere 10 WordPress Plugins zum Erstellen und Verwalten von Ereignissen

Sie können beide Felder unter ausfüllen Site-Titel et Slogan. Ein Website-Titel wird von Ihrem Besucher verwendet, um danach zu suchen. Und ein Slogan ist eine kurze grobe Beschreibung dessen, worum es auf Ihrer Website geht.

Thema WordPress Customizer Website Identität Blogpascher

Sie können auch ein Favicon von dieser Oberfläche hochladen und sogar Ihr Website-Logo hinzufügen. Ein Favicon ist das Bild, das mit dem Titel Ihrer Website in einem Webbrowser angezeigt wird.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und Veröffentlichen. Sie können die Ergebnisse im Vorschaufenster rechts vor dem Posten sehen.

ii. Ändern Sie die Farben der Website

Die Farben Ihres WordPress-Themas können geändert werden, was einen großen Einfluss auf Ihr Website-Design hat. Gehen Sie dazu zu 'Farben' im Customizer-Menü.

Lesen Sie auch: Wie ein WooCommerce Shop auf Facebook hinzufügen

Dort haben Sie zwei Möglichkeiten, die Sie ändern können - Kopfzeilentextfarbe und Hintergrundfarbe.

Mit der Textkopffarbe können Sie die Farbe Ihres Website-Titels und Ihrer Tagline ändern. Ebenso können Sie mit der Hintergrundfarbe die Farbe des Hintergrunds ändern.

Thema WordPress Customizer Farbe Blogpascher

Abhängig davon, wie viele Farben Ihr Thema verwendet, können Sie sie frei nach Ihren Wünschen ändern.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

iii. Hintergrundbild

Um Ihr Hintergrundbild zu ändern, klicken Sie auf 'Hintergrundbild' beginnen. Sie können Ihr Hintergrundbild ändern und über dieselbe kleine Benutzeroberfläche eine Reihe von Anzeigeoptionen konfigurieren.

Thema WordPress Customizer Hintergrund Blogpascher

Sie können das Hintergrundbild bearbeiten und entfernen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Voreinstellung auf das Bild anzuwenden. Sie können diese Option nach Ihren Wünschen ändern. Folgende Optionen außer "Standard" können Sie auswählen:

  • Bildschirm ausfüllen
  • Passen Sie den Bildschirm an
  • Wiederholung
  • personnalisé

Sie können auch die Bildposition sowie die Bildgröße auswählen. Sie können auch auswählen, ob Ihr Hintergrundbild wiederholt werden soll oder nicht. Zuletzt können Sie Ihr Bild so konfigurieren, dass es mit der Seite scrollen oder dort bleiben kann, um einen Parallaxeeffekt zu erzielen.

Thema WordPress Customizer Hintergrund Blogpascher 1

iv. Menüs verwalten

Mit dem WordPress Customizer können Sie auch Ihre Website-Menüs konfigurieren. Klicken Sie dazu einfach auf "Menüs".

Entdecken Sie auch unser Tutorial auf So verstecken Sie ein WordPress-Widget auf Mobilgeräten

Um das erste Menü für Ihre Website zu erstellen, klicken Sie auf "Erstellen Sie ein neues Menü„und Geben Sie den Namen Ihres Menüs ein. Dann klicken Sie auf Weiter. Nachdem Ihr Menü erstellt wurde, können Sie die Einstellungen anpassen.

Thema WordPress Customizer Menü Blogpascher

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie mit der WordPress-Anpassung mit Ihrem neuen Menü tun können. Sie können den Namen ändern, neue Optionen hinzufügen, die Reihenfolge der Menüoptionen anpassen und den Speicherort konfigurieren. Sie können auch angeben, ob WordPress es beim Erstellen zukünftiger Top-Level-Seiten automatisch aktualisieren soll.

v. Widgets

Ein Widget ist eine kleine Anwendung oder ein kleiner Inhaltsblock, mit dem Sie nützliche Inhalte zu den Seitenleisten und Fußzeilen Ihrer Website hinzufügen können.

Siehe auch unsere 10 WooCommerce Plugins eine dynamische Preisgestaltung zu schaffen

Klicke auf ' Widgets'im Customizer-Menü, um die Fußzeile hinzuzufügen. Sie haben Optionen wie "Fußzeile Nr. 1", "Fußzeile Nr. 2" und wenn Sie eine dieser Fußzeilen auswählenfinden Sie Widgets von Suchleistevon Aktuelle Veröffentlichungen und Neueste Kommentare, Oder Archive, Kategorien et Meta das wird erscheinen.

Theme WordPress Customizer Blogpascher Widget

Sie können jeweils nur drei Optionen in einer Fußzeile hinzufügen. 

Welchen WordPress-Hosting-Plan sollten Sie verwenden? Entdecken Sie es, indem Sie auf diesen Link klicken.

Hinweis: Möglicherweise werden nicht alle vom Thema bereitgestellten Widgets auf bestimmten Customizer-Seiten angezeigt. Aber wenn du Sie möchten auf alle Seitenleisten zugreifen, zu denen Sie gehen müssen Aussehen> Widgets.

vi. Homepage-Einstellungen

Standardmäßig werden auf Ihrer Homepage die neuesten Beiträge und Kommentare Ihrer Website angezeigt. Im Einstellungsmenü auf der Startseite können Sie ändern, was Besucher sehen, wenn sie zum ersten Mal auf Ihre Website zugreifen.

Ihre neuesten Artikel:

Es ist ein klassischer Blogging-Stil, bei dem Ihre neuesten Beiträge in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angezeigt werden (neueste bis älteste).

Eine statische Seite: 

Dies ist eine feste oder statische Seite. Sie können diese Option verwenden, wenn Sie keine Blog-Seite als Startseite anzeigen möchten.

Lesen Sie auch unseren Leitfaden weiter So moderieren Sie Kommentare in WordPress

Sie können Ihre eigene Homepage definieren. Gehen Sie dazu zu Ihrem Dashboard und wählen Sie "Seiten"Und klicken Sie auf"hinzufügen". Sie können so viele Seiten erstellen, wie Sie möchten. Wählen Sie dann eine dieser Seiten als Startseite aus.

Sie können auch einfach die Seite Artikel auswählen, wenn Sie eine Seite haben möchten, auf der Blog-Beiträge angezeigt werden.

Theme WordPress Customizer Homepage Blogpascher

viii Zusätzliches CSS

CSS steht für Cascading Style Sheets. Diese Sprache steuert das Erscheinungsbild von HTML-Elementen auf einer Webseite.

Sie können Ihr eigenes CSS im zusätzlichen CSS-Bereich hinzufügen, um das Aussehen und Layout Ihrer Website anzupassen. Auf diese Weise können Sie Änderungen daran vornehmen und Änderungen an Ihrer Website vornehmen, während auf der rechten Seite Ihres Bildschirms eine Echtzeitvorschau angezeigt wird.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wenn Sie bestimmte CSS-Codes schreiben, schlägt WordPress Ihnen automatisch Attribute vor, die auf den Buchstaben basieren, die Sie eingeben möchten. Außerdem werden Fehlermeldungen angezeigt, wenn Sie keine ordnungsgemäße CSS-Anweisung geschrieben haben.

Theme WordPress Customizer zusätzlichen CSS Blogpascher

5. Zusätzliche WordPress Customizer-Optionen

Es gibt weitere zusätzliche Funktionen, mit denen Sie Ihre WordPress-Website verbessern können.

Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Website mit verschiedenen Auflösungen an

Eines der wichtigsten Dinge, die ein Websitebesitzer tun sollte, ist sicherzustellen, dass seine Website reagiert und auf allen Bildschirmen gut aussieht.

Am unteren Rand Ihres Customizer-Menüs finden Sie drei Symbole neben "Steuerelemente ausblenden". Mit diesen Symbolen können Sie Ihre Website auf verschiedenen Bildschirmauflösungen wie Desktops, Tablets und Mobilgeräten testen.

Theme WordPress Customizer Mobile Responsive Blogpascher

Veröffentlichen, speichern oder planen Sie Customizer-Einstellungen

Denken Sie daran, die erforderlichen Änderungen anzuwenden, sobald Sie sie vorgenommen haben. Andernfalls geht Ihre gesamte Arbeit verloren.

Um die Änderung zu übernehmen, klicken Sie auf "veröffentlichen". Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche zum Schließen in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms, um den Customizer zu beenden.

Wenn Sie mehr Zeit benötigen, um Ihr neues Design fertigzustellen, können Sie es als Projekt speichern und Ihr neues Design sogar mit jemandem teilen, ohne ihm Zugriff auf Ihren Administrationsbereich zu gewähren.

Um es zu speichern, müssen Sie auf das Zahnradsymbol direkt neben der Schaltfläche "Veröffentlichen" klicken. Dadurch wird das Aktionsfenster geöffnet. Dort finden Sie drei Möglichkeiten: Veröffentlichen, Entwurf speichern et Planen.

Um Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf das Optionsfeld "Entwurf speichernVom Aktionsfeld.

Ebenso können Sie mit der Zeitplanoption Ihre Änderungen an einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit veröffentlichen. Sie können diese Option verwenden, wenn Sie Ihre Änderungen so planen möchten, dass sie bei geringstem Datenverkehr wirksam werden.

Theme WordPress Customizer veröffentlichen Blogpascher

Wenn Sie die unveröffentlichten Änderungen zurücksetzen möchten, klicken Sie auf 'Brechen Sie die Änderungen ab'auf dem Aktionsfeld.

Theme WordPress Customizer brechen Blogpascher Änderung ab

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WP SEO Propeller

SEO Propeller ist das WordPress-Plugin, mit dem Sie und Ihre Besucher umfassende Berichte über die SEO jeder Seite für eine bestimmte Kombination von URLs und Schlüsselwörtern erstellen können.

Wp SEO Propeller Advanced SEO Analyse Tool

Es analysiert Elemente wie Titel, Meta-Tags, Ladegeschwindigkeit der Website, Titel-Tags (h1 bis h3), Text, Bilder, Code (gültig auf w3.org, Text: HTML-Verhältnis) usw.), um einen detaillierten und eindeutigen Bericht zu erstellen.

Lesen Sie auch Wie man eine WordPress-Erweiterung in Ihre Sprache übersetzt

Es kann auf jedem WordPress-Theme und dank installiert werden Unterstützung von Shortcodes Sie können diesen Bericht auf der gewünschten Seite erstellen.

Download | Demo | Web-Hosting

2. PrivateContent

PrivateContent ist eine leistungsstarke und dennoch benutzerfreundliche Lösung für die Erstellung einer echten Registrierungswebsite auf mehreren Ebenen. Es ist ein Plugin, das mit der neuen europäischen Gesetzgebung zum Schutz von Benutzerdaten kompatibel ist.

Mehrstufiges Inhalts-Plugin für private Inhalte

Wie die meisten Plugins in dieser Liste enthält sie eine ganze Reihe von Funktionen, die nur darauf warten, dass Sie sie installieren.

Schauen Sie sich auch an 5 Smartphone-Apps zum Schutz Ihrer Bilder und Videos

Schützen Sie Ihre Inhalte mit diesem Premium-WordPress-Plugin und lassen Sie Abonnenten basierend auf ihrer Rolle oder ihrem Status darauf zugreifen. Außerdem ist es eines der meistverkauften Plugins in dieser Nische und verdient besondere Aufmerksamkeit von Ihnen.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Unbegrenzte Addons für WPBakery Page Builder

Wie der Name schon sagt, ist es das umfassendste Addon in WPBakery. Mit einer Liste von über 500 Inhaltselementen und 15 Layoutvorlagen. Diese Erweiterung fügt Ihrem Plugin mehrere Premium-Optionen hinzu.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Unbegrenzte Addons für den visuellen Komponisten von wpbakery page builder

Unter den neuesten finden wir unter anderem: die Möglichkeit, das HTML / CSS / JS jedes Elements zu ändern, das hochgradig anpassbare Layout, die Möglichkeit, Addons zu importieren und zu exportieren, regelmäßige Updates usw.

Download Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Es war eine vollständige Anleitung zur Verwendung des WordPress Theme Customizer. Wir sind sicher und hoffen, dass Sie jetzt alle Optionen des letzteren nutzen können.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen und Sie haben etwas Neues gelernt. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, finden Sie auch unseren vollständigen Leitfaden unter So erstellen Sie eine WordPress-Website (Schritt für Schritt).

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung.

Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken. Und wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, lassen Sie diese in unserem Bereich commentaires.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren