Springe zum Hauptinhalt

Erstellen interner Links: Warum und wie?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Externe Links und Backlinks sind ein wichtiger Bestandteil der SEO-Strategie jeder Website. Sie senden Signale an Suchmaschinen und Besucher über die Qualität Ihrer Website-Inhalte. Sie dienen auch als Beweis für den Umfang Ihres Wissens zu diesem Thema und helfen Ihrer Website, die Autorität zuverlässiger externer Quellen "auszuleihen".

Ebenso wichtig sind interne Links, die Besucher auf andere Seiten Ihrer Domain leiten.

Interne Leitungen e1524484314379

Während interne Links möglicherweise kein spezielles Design- oder Entwicklungs-Know-how erfordern, um sie einzurichten, erfordert ihre effektive Nutzung einige Überlegungen und Planungen. Lassen Sie uns heute einen Blick darauf werfen, warum Sie interne Links auf Ihrer Website verwenden sollten und wie Sie eine Strategie für interne Links entwickeln, um ein internes Link-System für eine stärkere Suchleistung zu erstellen.

Comprendre les possibilités de liens internes sur un site WordPress est important. Mais comprendre le “pourquoi” derrière l’utilisation de liens internes et la création d’un plan de construction de liens à part entière est essentiel si vous voulez le faire correctement.

Hier sind einige der Gründe, warum Sie es tun müssen:

  • Durch interne Links können Besucher in erster Linie Ihre Homepage verlassen und Inhalte beenden, die sie wirklich sehen müssen.
  • Sie geben Ihrer Seite einen weiteren Link, der darauf verweist (obwohl er noch auf Ihrer Website enthalten ist). Dies trägt dazu bei, die Glaubwürdigkeit der Forschung zu stärken.
  • Relevante Links ermöglichen es den Besuchern, die Website länger zu erkunden, als wenn sie alleine gelassen würden. (Überlegen Sie, was diesmal auf der Website für SEO zu tun ist!)
  • Interne Links verbessern die Navigation, indem sie eine Hierarchie von Seiten erstellen und deren Beziehung zueinander besser verstehen.
  • Wenn Sie nicht alle Links in das Menü aufnehmen möchten, können Sie interne Links verwenden, um "sekundäre" Navigationsseiten in den Inhalt aufzunehmen. Oder Sie können diese Links in einer Seitenleiste platzieren.
  • Sie eignen sich auch hervorragend, um den Inhalt Ihrer Website kurz und übersichtlich zu halten. Anstatt dieselben Themen immer wieder zu wiederholen, können interne Links den Leser zu detaillierteren Erklärungen führen, die bereits in Ihrem Blog oder an anderer Stelle auf der WordPress-Site vorhanden sind.
  • Ankertext (die Wörter, die den Link in Ihrem Inhalt enthalten) bietet Ihnen eine weitere Möglichkeit, den Inhalt mithilfe von Schlüsselwörtern zu optimieren.
  • Die internen Links innerhalb des neuen Inhalts ermöglichen es Ihnen, relevante und interessante Inhalte im Vordergrund der Besucher zu halten, selbst wenn die ursprüngliche Quelle tiefer in die Archive Ihres Blogs verschoben wird.

Jetzt haben Sie eine bessere Vorstellung von der raison befolgen für die Sie müssen interne Links verwenden, lassen Sie uns über Best Practices für deren Verwendung sprechen.

Bewährte Methoden zum Erstellen interner Links

Um interne Links effektiv nutzen zu können, dh wenn Sie SEO- und organisatorische Vorteile nutzen möchten, müssen Sie nicht nur Links zu Artikeln hinzufügen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Erstellen eines internen Linkbuilding-Plans helfen:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

1. Suche

Nehmen Sie sich Zeit, um die Leistung jeder Seite zu untersuchen, bevor Sie Energie für das Hinzufügen interner Links zu den Inhalten Ihrer WordPress-Site aufwenden. Sie sollten in der Lage sein, Fragen zu folgenden Themen zu beantworten:

Organischer Suchverkehr:

  • Welche Seiten und Artikel passen gut zur natürlichen Suche?
  • Gibt es Schlüsselwörter, die häufig in Suchanfragen verwendet werden und zu diesen Seiten führen?

Referenzverkehr:

  • Welche Seiten und Publikationen funktionieren im Hinblick auf Umleitungsverkehr gut?
  • Welcher Ankertext wird in diesen Backlinks verwendet?

Sie können dann das, was Sie über beliebte Suchphrasen und Ankertexte wissen, die häufig von Influencer-Websites verwendet werden, verwenden, um Ihre eigene interne Linkstruktur zu gestalten.

2. Anker

Dies ist der Ankertext:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

füge ein Wordpress wordpress.png hinzu

In diesem Fall enthalten die "Best Practices für die Sicherheit" den Ankertext in Ihrem Code.

Versuchen Sie beim Erstellen Ihres Ankertextes immer, beschreibende Schlüsselwörter zu verwenden, die eine Vorstellung von dem Thema oder den Schlüsselwörtern geben, die die Zielseite enthalten soll. Ein Ankertext mit der Aufschrift "Best Security Practices" sollte also keinen Artikel öffnen, der sich mit SEO befasst. Du musst deine Versprechen halten.

Vergessen Sie auch nicht, wie der Ankertext in der Navigation und den CTAs Ihrer Website formuliert ist. Je klarer und einfacher diese Elemente sind, desto besser.

3. Konsistenz

Nachdem Sie die organischen Suchwörter und den Verweisankertext recherchiert haben, sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, welche Arten von Schlüsselwörtern Sie jeder Seite zuordnen und auf Ihrer WordPress-Site veröffentlichen können. (Zumindest diejenigen, die zuvor verlinkt oder durchsucht wurden.) Allerdings müssen Sie vorsichtig sein, wie Sie Ankertext verwenden. Hier ist der Grund:

Ebenso wichtig wie es ist, nur wenige ausgewählte Keywords zu haben, um die Sie den Inhalt Ihrer Website schreiben können, sollten Sie die Anzahl der Keywords und Keyword-Phrasen für eine bestimmte Seite auf ein Minimum beschränken. Dies soll die Suchmaschinen nicht mit dem Inhalt der Seite verwechseln.

Angenommen, Sie haben eine Seite für Hundeschuhe. Wann immer Sie intern auf die Dog Boots-Seite Ihrer Website verlinken, möchten Sie, dass der Ankertext auf der ganzen Linie derselbe ist.

Cependant, vous devez faire attention, si vous avez des pages ou des articles similaires. Disons qu’il y a une page Dog Slippers ainsi qu’une page Dog Sneakers. Même si vous essayez de classer votre site web pour le terme “chaussures de chien”, ce serait une erreur d’utiliser l’ancre “chaussures de chien” pour relier les différentes pages de votre site WordPress. En gros, ce que vous ferrez, c’est de la concurrence à votre propre contenu. En d’autres termes, donnez toujours à chaque page son propre texte d’ancre unique.

4. Balance

Dies ähnelt dem Grund, warum Sie keine Nur-Text-Seiten auf Ihrer Website oder Seiten voller Bilder ohne verbalen Kontext einfügen. Lassen Sie grundsätzlich keine Seite Ihrer Website ohne interne Links. Seiten mit internen Links sind ein guter Weg, um zu demonstrieren, dass Sie eine zusammenhängende Website haben, auf der alles in das Gesamtbild passt. Sie sind auch gut für die Verbesserung der Navigation.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Achten Sie nur darauf, es nicht zu übertreiben: Wählen Sie Links mit Bedacht aus und verwenden Sie nach Möglichkeit nur eine Handvoll. Zu viele Links, die um die Aufmerksamkeit von Google konkurrieren, könnten gegen Sie arbeiten.

5. Hierarchie

Während Suchmaschinen Seiten in ihrer Gesamtheit scannen, haben Vermarkter festgestellt, dass Links, die näher am oberen Rand der Seite erscheinen, bei der Suche einen höheren Rang haben. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass sie im Hinblick auf die "Hierarchie" der internen Linkstruktur der Seite von größerer Bedeutung und Relevanz sind.

Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie haben jetzt ein besseres Verständnis für interne Links und insbesondere ein besseres Verständnis für deren Bedeutung.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
13 Aktien
Aktie6
tweet2
Registrieren5