Springe zum Hauptinhalt

Korrigieren Sie den Fehler "Headerinformationen können nicht ändern" in WordPress

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Hier ist ein häufiger und frustrierender WordPress-Fehler, der die Ausführung Ihrer Website unterbrechen kann, indem er einen Fehler wie den folgenden anzeigt:

Warnung: Header-Informationen können nicht geändert werden 

Schlimmer ist, dass dieser Fehler weiterhin auftritt und die Pfade zu wichtigen Dateien auf Ihrem Server auflistet ein potenzielles Sicherheitsrisiko.

Aber keine Sorge! Dies ist einer der am einfachsten zu behebenden Fehler. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie den Fehler beheben und Fehlermeldungen im Frontend Ihres Blogs ausblenden können.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Vermutlich ein Problem?

Natürlich kann dieser Fehler entmutigend wirken und Sie auf ein Problem in der Datei hinweisen. " header.php Oder etwas Ähnliches, aber es ist eher ein Bereich, der in einer Ihrer Dateien erstellt wurde (in der Regel vor dem Öffnen von PHP-Tags). Manchmal werden diese Leerzeichen unbeabsichtigt oder automatisch hinzugefügt und müssen angepasst werden.

Entdecken Sie So beheben Sie den Fehler "file_get_contents" in einem WordPress-Blog

Der Fehler tritt auf, wenn Folgendes vorliegt:

  • Leere Zeilen am oberen oder unteren Rand eines Dokuments
  • Zu viele Leerzeichen vor, zwischen oder nach dem Beginn des öffnenden und schließenden PHP-Tags " <? Php "Und" ?> »
  • In einem bestimmten Teil eines Dokuments befinden sich zu viele unnötige Leerzeichen oder Leerzeilen

Um das Abstandsproblem zu lösen, müssen Sie zuerst wissen, wo sich der Abstand befindet. Glücklicherweise können Sie anhand der Fehlermeldung feststellen, welche Datei und welche Zeile betroffen ist. Denken Sie daran, dass Sie diese Sequenz mehrmals auf der Seite sehen können, was bedeutet, dass mehrere Dateien repariert werden müssen.

Hier ist die grundlegende Struktur, nach der gesucht werden muss, um die beschädigte Datei zu entschlüsseln:

Warnung: Header-Informationen können nicht geändert werden - Header, die bereits von (Ausgabe gestartet bei /path/to/file/broken-file.php:#) in /path/to/file/affected-file.php in Zeile # gesendet wurden 

Die erste Datei aufgeführt als

/path/to/file/broken-file.php

wäre derjenige, der korrigiert werden muss und das Zeichen "#" wird durch eine Zahl ersetzt, die die zu korrigierende Zeile angibt.

Die zweite in dieser Struktur geschriebene Datei lautet

 /path/to/file/affected-file.php 

ist die Datei, die nicht richtig funktionieren kann, weil die erste Datei defekt ist. Das "#" - Symbol am Ende in einer realen Situation ist eine Zahl, die die betroffene Zeile im Dokument angibt und daher nicht funktioniert.

So beheben Sie den Fehler "500 Internal Server" in WordPress ? Entdecken Sie, indem Sie diesen Link konsultieren.

Hier ist ein weiteres Beispiel, wie dieser Fehler auf Ihrer Website aussehen könnte:

Warnung: Header-Informationen können nicht geändert werden - Header, die bereits von (Ausgabe gestartet unter /home/name/Ihre-Site/wp-content/themes/Ihre-Theme/custom-functions.php:1) in / home / name / your- gesendet wurden site / wp-includes / pluggable.php in Zeile 876 

In diesem Beispiel ist "name" der Benutzername Ihres cPanel- oder Hosting-Kontos und "your-site" wird durch den Namen des Ordners ersetzt, in dem Ihre Website gespeichert ist. Der Fehler, den Sie sehen werden, wird sicherlich anders sein, aber er sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, was Sie tun müssen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Lesen Sie diesen Artikel So beheben Sie einen 504-Fehler auf Ihrer WordPress-Website

In diesem Beispiel ist die Datei " custom-functions.php Im Ordner "Ihr Thema" befindet sich das Dokument, das korrigiert werden muss, und der Fehler befindet sich in einer Zeile.

Glücklicherweise ist es nicht sehr schwierig, dieses Problem zu lösen, obwohl es zunächst entmutigend erscheinen mag.

Einige Lösungen:

Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben. Wenn Sie während dieses Fixes nicht weiterkommen, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir laden Sie auch ein, sich zu beraten So beheben Sie den Fehler "Kann nicht auf die Festplatte schreiben" in WordPress

Hier ist eine Liste von Lösungen, die Sie in der Praxis umsetzen können

Fix # 1: Laden Sie eine neue Kopie herunter

Wenn Sie die Fehlermeldung lesen und feststellen, dass die betreffende Datei Teil des WordPress-Kernels ist oder auf andere Weise eine inhärente Datei eines Plugins oder Themas ist, steht eine Schnellkorrektur zur Verfügung.

Wenn sich diese Datei in einem Plugin oder Theme befindet, können Sie sie deinstallieren und neu installieren.

Entdecken Sie So entfernen Sie die Zeichenfolge v = xxx aus WordPress-URLs

Wenn Sie dies nicht möchten oder wenn eine WordPress-Basisdatei betroffen ist, können Sie eine neue Kopie herunterladen und das ZIP-Archiv auf Ihren Computer extrahieren. Suchen Sie die betreffende Datei auf Ihrer Website und ersetzen Sie die vorhandene Datei auf Ihrem Server durch die neue Kopie.

Sie können dies mit Hilfe von FTP, SSH oder direkt über cPanel tun.

Fix # 2: Änderung der fraglichen Datei

Sobald Sie die betreffende Datei identifiziert haben, können Sie eine Kopie per FTP oder SSH herunterladen oder direkt im cPanel bearbeiten.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Löschen Sie alle leeren Zeilen oder zusätzlichen Leerzeichen am Anfang und Ende des Dokuments. Stellen Sie außerdem sicher, dass vor, zwischen oder nach dem Tag kein Leerzeichen vorhanden ist <? Php Am Anfang der Datei. Gleiches gilt für das Endtag " ?> ".

Wenn die letzte Zeile des Dokuments nicht mit einem "?>" - Tag endet, stellen Sie sicher, dass nach der letzten Zeile kein Leerzeichen steht.

Speichern Sie die Datei und übertragen Sie sie auf Ihre Website. Überschreiben Sie dabei die Originaldatei.

Deaktivieren Sie Fehlerberichte

Wenn Sie das Problem behoben haben, kann nichts mehr verhindern, dass diese Fehler zurückkehren und für jeden sichtbar sind, der Ihre Website besucht, auch für Hacker.

Schlimmeres kann Ihrer Website nicht passieren, da die Offenlegung der Dateipfade auf Ihrem Server Hackern die genauen Informationen liefern kann, die sie für die Ausrichtung Ihrer Website oder Ihres Blogs benötigen.

Sie können die Front-End-Fehlerberichterstattung deaktivieren und ein privates Protokoll mit aktivieren WP_DEBUG. Schauen Sie sich die Änderungen, die wir für Ihre "wp-config.php" -Datei empfehlen.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WooCommerce Währung Switcher

Mit dem WooCommerce Currency Switcher-Plugin können Sie Währungen ändern und die Umrechnungskurse in Echtzeit abrufen (Vorinstallation von WooCommerce erforderlich). Sie können Währungsaggregatoren verwenden, um konvertierte Kurse zu erhalten Yahoo, Google, AppSpot-Aggregatoren, entweder manuell.

WooCommerce Currency Switcher ist als Widget verfügbar und funktioniert an jedem beliebigen Ort (Shortcode verfügbar -> [woocs]). Auf der öffentlichen Oberfläche kann "Currency Switcher" aus 5 auf verschiedene Arten eingeführt werden.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Ultimate Mitgliedschaft Pro

Ultimate Membership Pro ist ein exzellentes Plugin für WordPress-Abonnements und Inhaltsbeschränkungen. Es kann Benutzer gemäß ihrem Paket (kostenlos oder kostenpflichtig) verwalten, indem exklusive Zugriffsebenen erstellt werden.

Es ist möglich, den gesamten Inhalt Ihrer Website oder nur einen Teil davon zu schützen. Es wird zum Beispiel ein Kurs, eine Lektion, eine Seite, ein Produkt, eine Kategorie, ein Bild usw. sein.

Zu den wichtigsten Funktionen gehören: Inhaltsschutz, mehrere Zugriffsebenen, Unterstützung für mehrere Zahlungsgateways - PayPal, Authorize.net, Stripe, 2CheckOut, Banküberweisung -, teilweiser Inhaltsschutz und vieles mehr mehr ...

Download | Demo | Web-Hosting

3. W8-Kontaktformular

Das W8-Kontaktformular ist eines der beliebtesten Plugins für Kontaktformulare in WordPress. Es bietet alle Funktionen wie das Senden an mehrere Empfänger, die Unterstützung von Animationen, die unbegrenzte Erstellung von Formularen, verschiedene Stile und eine Vielzahl zusätzlicher Anpassungsoptionen.

Darüber hinaus bietet es Ihrer Website oder Ihrem Blog ein professionelles System, mit dem Sie einfacher mit Ihren Kunden in Kontakt treten können. Sie können alle Ihre Formen nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack personalisieren.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo | Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Das war's Das war's für dieses Tutorial. Wir hoffen, dass es Ihnen dabei hilft, den Fehler "Header-Informationen können nicht geändert werden" in WordPress zu beheben. In der TatDieses Tutorial war nützlich für Sie, wir laden Sie ein zum Teile es in deinem bevorzugten sozialen Netzwerk.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Erzählen Sie uns von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 7
  1. Guten Tag,
    Ich habe ein ähnliches Problem in meinem Blog, aber es sieht anders aus. Ich habe Stunden in englischen Foren verbracht, ohne etwas Gutes zu tun!
    Ich erlaube mir daher, Sie zu fragen, ob Sie mir helfen könnten. Ich habe bereits ein Thema im WordPress-Forum gepostet, aber niemand hilft mir ...

    Ich habe diese Nachricht seit einiger Zeit:

    Warnung: Verwendung der undefinierten Konstante wp_82869517_ - angenommen 'wp_82869517_' (dies wird einen Fehler in einer zukünftigen Version von PHP auslösen) in /home/bymaryb2/public_html/wp-config.php in Zeile 68

    Warnung: Header-Informationen können nicht geändert werden - Header, die bereits von (Ausgabe gestartet unter /home/bymaryb2/public_html/wp-config.php:68) in /home/bymaryb2/public_html/wp-includes/functions.php in Zeile 6221 gesendet wurden

    Wenn ich richtig verstanden habe, geht es um WP-INCLUDES? außer mir wird gesagt, ich soll es nicht anfassen, Ergebnis, ich stecke fest ...

    Merci pour votre aide!

    Marie B

  2. mir
    Ich habe eine Zeile hinzugefügt (in der Datei config.php), aber sonst nichts
    Mit diesem Fehler habe ich die Zeile entfernt, die ich hinzugefügt habe, aber immer noch den gleichen Fehler.
    Bereits gesendete Header von (Ausgabe gestartet unter /var/www/sdb/e/0/xxxxxx/wp-config.php:1) ...... ..
    Der Fehler wurde einfach behoben (nachdem ich diese Antwort in einem Forum gesehen habe)
    im Editor ++
    es war notwendig, wp-config.php in UTF-8 ohne Bom zu kodieren
    (Die Standardoption war UTF-8 mit Bom)
    und dann war es gut
    wenn es helfen kann ..

  3. Hallo,

    Ich habe versucht, die Leerzeichen aus der Datei wp-config.php zu entfernen, aber das Problem konnte nicht gelöst werden.

    Warnung: Header-Informationen können nicht geändert werden - Header, die bereits gesendet wurden (Ausgabe unter /home/.../wp-config.php:1) in /home/....../wp-includes/pluggable.php in Zeile 1251

    Warnung: Header-Informationen konnten nicht geändert werden - Header, die bereits von (Ausgabe unter /home/.../wp-config.php:1) in /home/.../wp-includes/pluggable.php in Zeile 1254 gesendet wurden

    Das Frontend ist immer erreichbar.

    Kannst du mir bitte helfen?

    Thanks!
    Lan

  4. Hallo mit sehr wenig WP versuche ich einfach eine von mir devellopée Seite in den Admin zu integrieren ..
    Problem, ich habe diesen Fehler, der weiterhin besteht:
    Warnung: Kopfzeileninformationen, die bereits von (Ausgabe unter /home/andennebe/domains/andenne.be/public_html/db2/wp-includes/formatting.php:5523) in / home / andennebe / domains / andenne gesendet wurden, können nicht geändert werden. be / public_html / db2 / wp-content / plugins / map-generator / map-generator.php in Zeile 34

    Ich habe die Datei wp-includes / formatting.php erneut heruntergeladen, ich habe versucht, alle nutzlosen Leerzeichen zu entfernen, den Code auf das Maximum zu komprimieren, macht aber nichts ... Der Fehler liegt in der Zeile 5523 auf der Ebene von Javascript ..
    Hier ist mein Code, der sich im Ordner wp-content / plugins / map-generator befindet, der diesen Fehler generiert hat.
    add_action ('admin_menu', 'add_links_menu');
    Funktion add_links_menu () {
    add_menu_page ('wp / admin', 'GPX-Karte', 'manage_options', 'index.php', 'mein_admin_menu', 'dashicons-admin-site', 6);
    }
    Funktion my_admin_menu () {
    Header ('location: index.php');
    }

    Wenn ich den Header ('location') durch ein Include ersetze, wird ein weiterer Fehler generiert, der wie folgt lautet:
    Schwerwiegender Fehler: _wp_menu_output () kann nicht erneut deklariert werden (zuvor in /home/andennebe/domains/andenne.be/public_html/db2/wp-admin/menu-header.php:68) in /home/andennebe/domenne/andenne.be deklariert /public_html/db2/wp-admin/menu-header.php in Zeile 259

    Ich hoffe du kannst mir helfen. Im Voraus danke

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
9 Aktien
Aktie6
tweet1
Registrieren2