Springe zum Hauptinhalt

Wie kann man herausfinden, welche Plugins eine WordPress-Website verwendet?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Möchten Sie herausfinden, welche WordPress-Plugins eine Website verwendet?

Nach einem vorherigen Tutorial, in dem wir Sie zeigen, wie Sie herausfinden, welches Thema eine WordPress-Website verwendetWir dachten, das nächste, was behandelt werden sollte, wären die Plugins, die eine WordPress-Website verwendet.

Wenn dies Ihr erster Kontakt mit WordPress ist, laden wir Sie ein, dies zu entdecken Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation

Was bringt es zu wissen, welches Plugin eine WordPress-Site verwendet?

Höchstwahrscheinlich werden Sie früher oder später auf eine Website stoßen, die eine Funktion aufweist, die Ihnen gefällt und die Sie auf Ihrer Website reproduzieren möchten. An diesem Punkt wird es praktisch, zu wissen, welches Plugin verwendet wird.

Das erste, was hier erwähnt werden muss, ist Folgendes:

  • - Leider werden nicht alle Funktionen durch Plugins verursacht (Einige Funktionen können vom Design selbst hinzugefügt werden).
  • - Es gibt keine narrensichere Möglichkeit, alle auf einer Website verwendeten Plugins zu finden. Es gibt jedoch eine Reihe von Methoden, um dies herauszufinden.

Wir werden mit der einfachsten Methode beginnen, um mit den komplexeren Methoden fertig zu werden. Schauen wir uns die verschiedenen verfügbaren Methoden an, um herauszufinden, welche Plugins von einer WordPress-Website verwendet werden!

Wenn Sie jedoch eine Testwebsite verwenden und Plugins installieren möchten, finden Sie es heraus Wie man ein Plugin auf WordPress installiert (hinzufügt)

1 - Die Verwendung von automatisierten Werkzeugen

Der beste Weg, um herauszufinden, welche Plugins eine Website verwendet, ist die Verwendung von Tools, die im Internet verfügbar sind. Leider sind diese Tools weit davon entfernt, alle WordPress-Plugins zu erkennen. Darüber hinaus sind viele dieser Tools nicht besonders praktisch, was häufig dazu führt, dass Menschen ihre Detektivrolle schnell aufgeben.

Da diese Arten von Online-Erkennungstools jedoch so schnell und einfach zu verwenden sind, sind sie dennoch ein guter Ausgangspunkt.

In keiner bestimmten Reihenfolge sind die beliebtesten Tools, die WordPress-Plugins erkennen können: Wordpress Plugin Checker, WPThemeDetector (Ein Dienst, der in erster Linie auf die Erkennung von WordPress-Themen abzielt), Betreff Was ist das et bauen Sie mit.

Welche WordPress-Plugins eine Website verwendet - Erkennung-de-Plugin-WordPress

Um Ihnen eine schnelle Vorstellung davon zu geben, wie genau sie sind, versuchen Sie, mit einem oder zwei einen schnellen Scan eines Ihrer WordPress-Blogs durchzuführen.

Es sollte auch beachtet werden, dass jedes dieser Tools ein wenig anders funktioniert, was bedeutet, dass einige Plugins erkennen können, die andere nicht können: Es ist immer gut, mehr als ein Tool zu verwenden, um eine Liste zu erhalten. umfassendere Ergebnisse. Selbst in Kombination können diese Tools nicht alle Plugins auf einer Website erkennen.

entdecken Sie auch Der Leitfaden der besten Wordpress-Plugins auf Ihrem Blog zu installieren

Aufschlussreiches Zeichen auf dem Quellcode

Alle Websites verwenden HTML, um ihren Inhalt anzuzeigen. Der Browser sieht diesen Code und zeigt ihn den Benutzern an, damit sie ihn erkennen können (zB Absätze und Bilder usw..). Mit ein wenig Know-how wird es nicht schwierig sein, den Quellcode zu sehen und zu verstehen. Wenn Sie Plugins erkennen möchten, gehen Sie diese normalerweise durch.

2 - Suchen Sie das Plugins-Verzeichnis

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Website und wählen Sie "Quellenseitencode" aus dem angezeigten Dropdown-Menü. Führen Sie nun eine schnelle Suche im Quellcode nach den folgenden Begriffen durch: " wp-content / plugins / ". Alles, was nach diesem Begriff im Code steht, könnte der Name eines Plugins sein.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

(Hinweis: Es wird wahrscheinlich mehrere Instanzen dieses Begriffs auf der Seite geben. Wenn mehr als ein Plugin verwendet wird, ist jeder Link wahrscheinlich der Link zum Verzeichnis eines Plugins)

Schauen wir uns drei Möglichkeiten an, um verräterische Anzeichen dafür zu finden, dass einige Plugins Chrome verwenden (obwohl das gleiche Prinzip auch mit vielen anderen Browsern funktioniert):

Erforschung der Code-Source-Wordpress

Hinweis: In gleicher Weise kann es auch interessant sein, sich das anzuschauen Style-Datei oder die Namen von JavaScript-Dateien (Suchen Sie im Code nach etwas, das unmittelbar vor ".css" oder ".js" steht) Da diese manchmal können die Namen von Plugins anzeigen.

3 - Suchen Sie nach HTML-Kommentaren

Einige Plugins hinterlassen ihren eigenen Code auf der umbrochenen Seite von commentaires HTML, damit Entwickler besser verstehen, wie sie funktionieren. Das Yoast SEO Plugin ist ein gutes Beispiel. Mit der oben beschriebenen Methode „Seitenquellcode“ können Sie den Code nach Kommentaren durchsuchen.

Suche-by-Kommentar-in-the-Code-Wordpress

Unter der Annahme, dass solche Kommentare vorhanden sind, erhalten Sie weitere Informationen zu den Plugins!

4 - Verwenden bestimmter Webelemente

Die letztere Methode ist oft eine Lösung, die sich mehr auszahlt. Der Versuch, die von einem Plugin auf der Seite generierte Funktion zu finden, kann oft erfolgreich sein, wenn alles andere fehlschlägt!

Gehen Sie mit Google Chrome direkt zu einer Funktion der Seite, die Sie interessiert, und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie " Untersuchen Sie das Element Im angezeigten Dropdown-Menü gelangen Sie zu einer geteilten Ansicht der Seite mit dem zugrunde liegenden Wert. Schauen Sie sich den Code an und versuchen Sie ihn zu finden "ID" oder die Klassennamen, die zusammenpassen.

entdecken Sie auch wie Sie die Registerkarten Ihres Webbrowsers effektiv nutzen

Es sieht oft so aus wie "class = ''" oder "ID = ''". Alles, was direkt nach einem dieser Codeattribute kommt, könnte der Name des Plugins sein, das für die Funktionalität verantwortlich ist!

view-split-google-chrome

Im obigen Screenshot sehen Sie beispielsweise " div class = "jp-relatedposts-post" Dies ist eine Abkürzung für den Namen eines Plugins, mit dem Bilder verwandter Artikel unter jedem Artikel generiert werden.  

Wenn Sie eine Google-Suche für den Ausdruck durchführen, werden Sie viel mehr Ergebnisse erhalten.

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 701.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Aber bevor Sie abreisen, laden wir Sie ein, es zu entdecken wie man schnell ein WordPress Plugin erstellt

Wenn Sie einige Ressourcen finden möchten, mit denen Sie beginnen möchten, finden Sie hier einige von uns empfohlene WordPress-Plugins und Designs.

1. Sicherungskopie

Backup ist ein WordPress-Plugin für Backup und Migration für Ihre Website. Es bietet die einfachsten und schnellsten Tools zum Sichern, Wiederherstellen oder Migrieren von Websites.

Sicherungskopie

Seine Funktionen sind: unbegrenzte Sicherung, unbegrenzte Wiederherstellung, Website-Migration von einem Hosting / einer Domain zu einer anderen, Herunterladen von Sicherungen auf einen lokalen PC, Planen von Sicherungen, Herunterladen und Exportieren von Dropbox, Google Laufwerk und Amazon S3 usw.

DownloadDemo | Web-Hosting

2. Backup 

BackupBuddy ist ein Premium-WordPress-Plugin für die einfache Migration einer Website von einem Ort zu einem anderen, das aber auch als Klon-Tool dient. Die Seite Wiederherstellen / Migrieren ist der Ausgangspunkt für Ihren Klonprozess. Am Ende des Vorgangs liefert BackupBuddy Ihnen eine Vollversion Ihrer WordPress-Installation in einer Zip-Datei.Backupbuddy Plugin WordPress Migration Klon Backup

Sie haben die Möglichkeit, nur die Datenbank zu sichern oder eine vollständige Sicherung durchzuführen, automatische Sicherungen zu planen und verschiedene Profile für verschiedene Sicherungen einzurichten, damit Sie mit der gewünschten Version arbeiten können.

Kurz gesagt, mit dem WordPress BackupBuddy-Plugin können Sie Dateien zwischen der Entwicklungsumgebung und der Produktionswebsite herunterladen und hochladen - hochladen -, was besonders für Entwickler nützlich ist. Es unterstützt jedoch nicht die Multi-Site.

Es werden verschiedene Pakete für Backups angeboten. Die Preise reichen von 80 pro Jahr bis zu einer lebenslangen Zahlung von 297.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Perle

Pearl ist ein vollständig anpassbares, vielseitiges und attraktives WordPress-Theme. Dieses WordPress-Theme wird von den Nutzern mit einer hervorragenden Gesamtbewertung ausgezeichnet und ist eines der zentralen Elemente bei der Erstellung Ihrer Website, wenn Sie sich dafür entscheiden, es zu verwenden.Pearl Themen WordPress erstellen sme Website Startup-Unternehmen

Mit Optionen, die Abschnitte wie Preistabellen, Profile von Teammitgliedern, Textzitate und Untertitel, Diagramme, Online-Shop-Abschnitte, Widget-Unterstützung und ein Kontaktformular abdecken, ist dieses Thema WordPress wird nur ein Vergnügen für jeden Website-Entwickler sein.

Dies ist kein aktuelles WordPress-Thema, aber der zugehörige Support hat es ständig aktualisiert, damit es mit den neuesten WordPress-Themen konkurrieren kann, die auf native Weise neue Funktionen und Trends bieten im Bereich der Webentwicklung.

Download | Demo | Web-Hosting

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Empfohlene Ressourcen

Entdecken Sie andere empfohlene Ressourcen, die Ihnen helfen werden Steigern Sie die Leistung Ihrer Website und sichern Sie sie. 

Fazit

Voila! Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie können auf einfache Weise herausfinden, welche WordPress-Plugins auf einer Website verwendet werden. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Aber erzählen Sie uns in der Zwischenzeit von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
20 Aktien
Aktie18
tweet
Registrieren2