Erstellen Sie noch heute ganz einfach Ihre Website!

ELEMENTOR ist der einfachste Blog Builder der Welt!

Aufhören Zeit und viel Geld verschwenden um einen Entwickler zu bezahlen, wenn Sie können Erstellen Sie ganz einfach Ihre WordPress-Website oder Ihren Blog mit professionellem Design Nur ein paar Minuten ! Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

Dieser kleine Reiter « Die Beihilfen Diese befindet sich in der oberen rechten Ecke des WordPress-Administrator-Dashboards. Wenn Sie darauf klicken, werden nützliche Informationen zu den verschiedenen Administrationsseiten und deren Funktionsweise angezeigt. Diese Registerkarte wird als kontextsensitive Hilfe bezeichnet.

Zunächst einmal, wenn Sie WordPress Discovery noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Diese Hilfe ist kontextbezogen da die angezeigten Informationen zur aktuell angezeigten Verwaltungsseite gehören.

Wenn Sie beispielsweise im Artikelbearbeitungsbildschirm auf die Registerkarte "Kontextsensitive Hilfe" klicken, werden Informationen dazu angezeigt, wie mehrere Aufgaben angezeigt werden, einschließlich der folgenden Beispiele:

Wordpress kontextbezogene Hilfe

Wenn Sie ein Plugin-Entwickler sind bzw Wordpress-Theme, wird es Ihnen helfen, Ihren Benutzern eine schnelle Dokumentation bereitzustellen, wodurch sich Ihre Kundensupportfragen verringern.

Wenn ein benutzerdefinierter Beitragstyp und eine Einstellungsseite des Wordpress-Theme oder Plugin erstellt werden, gibt es standardmäßig keine kontextbezogene Hilferegisterkarte. Daher erfahren Sie in diesem Tutorial, wie Sie eine zu den oben genannten Admin-Seiten hinzufügen.

Lesen Sie auch unsere 5 Schritte, um bessere Inhalte für Ihr Blog zu erstellen

Registerkarte "Kontextbezogene Hilfe" im Dashboard hinzugefügt

Die Methoden add_help_tab () "Und" set_help_sidebar () »Von der Klasse WP_Screen Mit dieser Option können Sie der Registerkarte Hilfe auf einer Verwaltungsseite ein kontextbezogenes Hilfemenü und eine Seitenleiste hinzufügen.

Mit der folgenden Funktion werden drei Menüs zur Registerkarte "Kontextsensitive Hilfe" einer Verwaltungsseite hinzugefügt.

Derzeit wird die Funktion "sp_help_tabs" auf keiner Verwaltungsseite angezeigt, da Sie die Seite (n), auf der sie angezeigt werden soll, noch nicht definiert haben.

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_overview',
            'title'   => 'Aperçu',
            'content' => '<p>Aperçu de votre plugin</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_faq',
            'title'   => 'FAQ',
            'content' => '<p>Foire aux questions</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_support',
            'title'   => 'Assistance',
            'content' => '<p>Assisance</p>'
        )
    );
}

Unten sehen Sie einen Screenshot der kontextsensitiven Registerkarte "Hilfe", wenn diese zu einer Administrationsseite hinzugefügt wird.

Schauen Sie sich auch an Wie Screenshots auf Wordpress zu erstellen

Beispiel für ein Wordpress-Kontextmenü

Die Funktion get_current_screen () »Gibt ein Objekt zurück« WP_Screen Von der aktuell geöffneten Administrationsseite wird deren Wert in der Variablen $ gespeichert.

Die Methode add_help_tab () ”, Das die folgenden Einstellungen akzeptiert, wird dreimal aufgerufen, um der kontextbezogenen Hilfe auf dem Bildschirm drei Menüs hinzuzufügen.

  • ID : eine eindeutige Kennung für die Registerkarte. Es muss in HTML sicher sein und darf keine Leerzeichen enthalten.
  • Titel: Titel für die Registerkarte.
  • Inhalt: Inhalt der Registerkarte Hilfe. Vielleicht in Klartext oder HTML.
  • Erinnerung: Die Funktion muss aufgerufen werden, um den Inhalt dieser Seite anzuzeigen.

Aus der obigen Parameterbeschreibung können Sie ersehen, dass der dritte und der vierte Parameter zusammenhängen - sie befassen sich mit der Anzeige des Registerkarteninhalts. Während ersteres eine Zeichenfolge ist, die den Inhalt im Text- oder HTML-Format enthält, ist letzteres eine Rückruffunktion, die den Inhalt der Registerkarte wiedergibt oder druckt.

Entdecken So passen Sie den Admin-Bereich Ihres WordPress-Blogs an

Die Rückruffunktion akzeptiert zwei Argumente. " $ Bildschirm "Und" $ tab ". Während der erste das Thema ist " WP_Screen "Von der aktuellen und der letzten Seite eine Reihe von Argumenten und deren Werte der Funktion" add_help_tab () ".

Diese beiden Argumente sind nützlich, wenn Sie unter bestimmten Bedingungen Inhalte auf der Registerkarte anzeigen möchten. Möglicherweise verfügen Sie bereits über den Inhalt, den Sie anzeigen müssen, sodass Sie nur den Kanal anzeigen können. Möglicherweise müssen Sie jedoch etwas manipulieren, um diesen Inhalt zu erhalten, wodurch die Verwendung eines Rückrufs angemessener wird.

Ein Beispiel für die Verwendung des Rückrufs:

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'       => 'sp_overview',
            'title'    => 'Aperçu',
            'callback' => function ( $screen, $tab ) {
                echo '<p>Aperçu de votre onglet</p>';
            }
        )
    );
}

Im obigen Code wird eine anonyme Funktion als Rückruf verwendet. Eine benannte Funktion kann auch wie folgt verwendet werden:

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'       => 'sp_overview',
            'title'    => 'Aperçu',
            'callback' => 'overview_content'
        )
    );
}

function overview_content( $screen, $tab ) {
    echo '<p>Aperçu de votre plugin.</p>';
}

Beide: "Inhalt" und "Rückruf" können mit dem ersten kombiniert werden, der vor diesem angezeigt wird.

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'       => 'sp_overview',
            'title'    => 'Aperçu',
            'content'  => '<p>Aperçu de votre plugin</p>',
            'callback' => function () {
                echo '<p>Plus de détails sur le plugin</p>';
            }
        )
    );
}

Verwenden Sie "Hinzufügen", um eine Seitenleiste mithilfe der Bildschirmkontexthilfe hinzuzufügen. WP_Screen Und seine Methode set_help_sidebar Wie folgt:

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_overview',
            'title'   => 'Aperçu',
            'content' => '<p>Aperçu de votre plugin</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_faq',
            'title'   => 'FAQ',
            'content' => '<p>Foire aux questions</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_support',
            'title'   => 'Asistance',
            'content' => '<p>Tout sur l'assistance</p>'
        )
    );

    // Add a sidebar to contextual help.
    $screen->set_help_sidebar( 'Cette section sera ajoutée à la sidebar.' );
}

Um die Registerkarte "Kontextbezogene Hilfe" zu einem Veröffentlichungstyp "Buch" hinzuzufügen, verknüpfen Sie die Funktion "sp_help_tabs" mit den Aktionen "load-edit.php" und "load-post.php". Führen Sie als Nächstes eine bedingte Überprüfung durch, um sicherzustellen, dass Sie sich in einem benutzerdefinierten Beitragstyp für "Buch" befinden, wie folgt:

add_action( "load-edit.php", 'sp_help_tabs' );
add_action( "load-post.php", 'sp_help_tabs' );


function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen_ids = array( 'edit-book', 'book' );

    if ( ! in_array( $screen->id, $screen_ids ) ) {
        return;
    }

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_overview',
            'title'   => 'Aperçu',
            'content' => '<p>Aperçu de votre plugin</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_faq',
            'title'   => 'FAQ',
            'content' => '<p>Foire aux questions</p>'
        )
    );


    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_support',
            'title'   => 'Assistance',
            'content' => '<p>Section pour l'assistance</p>'
        )
    );


    // Add a sidebar to contextual help.
    $screen->set_help_sidebar( 'Cette section sera ajoutée à la sdeibar.' );
}

Die Funktion sp_help_tabs () "Wurde aufgehängt" Last-edit.php »Und« Last-post.php Weil Sie möchten, dass die Registerkarte "Kontextsensitive Hilfe" in den Publikationslisten angezeigt wird (Seite, auf der die zum Publikationstyp gehörende Publikation aufgeführt ist) und die Editionsseite (Administrationsseite, auf der eine Publikation bearbeitet, gespeichert und veröffentlicht wird).

Siehe unseren Artikel auf Wie in den Bearbeitungsmodus ohne Ablenkung Wordpress wiederherstellen

Um sicherzustellen, dass Sie die Registerkarte "Kontexthilfe" zum benutzerdefinierten Beitragstyp hinzufügen " buchen ", Sie können die bedingte" if "-Anweisung innerhalb der Funktion verwenden, um sicherzustellen, dass die aktuelle Bildschirm-ID tatsächlich" edit-Buch "Und" buchen ". Beachten Sie, dass die Bildschirm-ID " edit-Buch "Und" buchen In den eckigen Klammern Last-edit.php "Und" Last-post.php Mit freundlichen Grüßen

Wenn die in der Bücherliste angezeigten Registerkarten für die kontextbezogene Hilfe und die Bearbeitungsbildschirme für Bearbeitungsbücher unterschiedlich sein sollen, verbinden Sie zwei Funktionen, die den Inhalt der Registerkarte enthalten Last-edit.php "Und" Last-post.php Wie folgt:

add_action( 'load-edit.php', 'post_listing_screen_help_tab' );

/**
 * Cette section sera ajouté au CPT book
 */
function post_listing_screen_help_tab() {

    $screen = get_current_screen();

    if ( 'edit-book' != $screen->id ) {
        return;
    }

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'book_review',
            'title'   => 'Revue des livres',
            'content' => '<p>Ajouter une revue des livres ici</p>'
        )
    );

    // Add a sidebar to contextual help.
    $screen->set_help_sidebar( 'Cette section s'affichera sur la sidebar.' );
}

add_action( 'load-post.php', 'post_edit_screen_help_tab' );

/**
 * This will be added to the admin page for editing a post belonging to "book" CPT.
 */
function post_edit_screen_help_tab() {

    $screen = get_current_screen();

    if ( 'book' != $screen->id ) {
        return;
    }

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'edit_book_review',
            'title'   => 'Modifier uner evue',
            'content' => '<p>Comment modifier une revue.</p>'
        )
    );

    // adds a sidebar to contextual help.
    $screen->set_help_sidebar( 'Cette section s'affichera sur la sidebar.' );
}

So fügen Sie Plugins-Einstellungsseiten ein Hilfemenü hinzu

Das Hinzufügen einer Hilfetabelle zu einem WordPress-Plugin oder einer Seite mit Themeneinstellungen ist fast der gleiche Vorgang wie auf einem benutzerdefinierten Bildschirm im Post-Format.

Der einzige Unterschied besteht in dem Hook, an den die Funktion mit der Registerkarte "Kontext-Hilfe" angeschlossen wird. In diesem Fall lautet " hook_suffix ”Wird von add_menu_page () zurückgegeben. Wenn Sie ein Menü der obersten Ebene erstellen oder wenn es sich um ein Untermenü add_submenu_page () handelt.

Entdecken Sie auch unseren Artikel über Einige WordPress-Plugins zum Weiterleiten

Der folgende Code erstellt ein Menü der obersten Ebene für unser Demo-Plugin und unsere kontextsensitive Hilfetabelle, die der Konfigurationsseite des Plugins hinzugefügt wurde.

add_action( 'admin_menu', 'register_plugin_page' );

function register_plugin_page() {

    $hook_suffix = add_submenu_page( 'plugins.php', 'SitePoint Plugin', 'SitePoint', 'manage_options', 'sp-config', 'sp_plugin_page' );

    add_action( "load-$hook_suffix", 'sp_help_tabs' );
}

function sp_plugin_page() {
    /* Le code pour les réglages sera ajouté ici */
}

function sp_help_tabs() {

    $screen = get_current_screen();

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_overview',
            'title'   => 'Aperçu',
            'content' => '<p>Aperçu de votre thème ici</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_faq',
            'title'   => 'FAQ',
            'content' => '<p>Foire aux questions</p>'
        )
    );

    $screen->add_help_tab(
        array(
            'id'      => 'sp_support',
            'title'   => 'Assistance',
            'content' => '<p>Section d'assistance</p>'
        )
    );

    $screen->set_help_sidebar( 'Cette section sera ajoutée à la sidebar.' );
}

Das " hook_suffix "Zurückgegeben von" add_menu_page () Wurde auf einer Variablen aufgezeichnet $ hook_suffix Wird dann mit dem Präfix " Belastung Eine Aktion bilden last- $ hook_suffix Welches wurde verwendet, um unsere kontextsensitive Hilfe Registerkarte mit dem " sp_help_tabs () Auf der Plugin-Einstellungsseite.

Das ist ungefähr alles über die ziemlich detaillierte Methode, wie man den Plugin-Einstellungsseiten ein Hilfemenü hinzufügt.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere verwenden Wordpress-Plugins um ein modernes Erscheinungsbild zu geben und die Handhabung Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WooCommerce-Multi-Währung

WooCommerce Multi Currency ist eine WordPress Plugin eine ziemlich beeindruckende Prämie, mit der Sie Ihr Geschäft in mehreren Währungen anzeigen können. Es fügt eine Option hinzu, die es dem Benutzer ermöglicht, jederzeit zwischen Währungen zu wechseln. Der Wechsel zwischen den Währungen geht ziemlich schnell, was es noch bequemer macht.

Woocommerce Multi Currency Currency Switcher WordPress Plugin

Da es wahrscheinlich mit mehreren Währungen funktioniert, ist die Möglichkeit, in mehreren Sprachen verfügbar zu sein, nur ein logischer nächster Schritt.

Lesen Sie auch unsere 10 WordPress Plugins und WooCommerce um mehrere Währungen zu verwenden

WooCommerce Multi Währung ist daher kompatibel mit Polylang, WPML und viele andere Plugins. Es bietet auch einen Regionsdetektor, der die lokale Währung des Besuchers anzeigt.

Herunterladen | Demo | Web-Hosting

2. Aparg SmartAd

Si Möchten Sie etwas Geld gewinnen? indem Sie Werbeflächen auf Ihrer Website verkaufen, dann sind Sie bei uns genau richtig. das WordPress Plugin Premium Aparg SmartAd ist ein einzigartiges Anzeigenverwaltungs-Plugin, das Ihnen exklusive Funktionen bietet.

Aparg Smartad WordPress Ad Management Plugin

Die Installationszeit und die Benutzeroberfläche bieten Ihnen eine hervorragende Benutzererfahrung. Es ist das einzige WordPress-Plugin seiner Art, das über eine intelligente Werbekontrolle verfügt, mit der Sie Ihre Zielgruppe erreichen können.

Lesen Sie auch Wie wählt man das Schlüsselwort, das Besucher auf WordPress anzieht

Seine Hauptmerkmale sind: Mehrsprachige Unterstützung, eine professionelle grafische Oberfläche, die Unterstützung für Multisite, intelligente Verwaltung von Anzeigen, 43 Popup-Vorlagen und 34 Animationen, vollständig anpassbar, Unterstützung für mehrere Anzeigenformate, Möglichkeit zum Planen von Anzeigen, automatische Erkennung von Werbeblockern usw.

Herunterladen | Demo | Web-Hosting

3. CommentPress

KommentarPresse ist ein leistungsstarkes und kompaktes Premium-WordPress-Plugin, mit dem Sie Kommentare schnell und einfach einfügen, bearbeiten und löschen können. CommentPress verwendet Ajax, jQuery und PHP, um Besuchern die Möglichkeit zu geben, Kommentare einzufügen, ohne die Seite neu laden zu müssen.

Commentpress Ajax Kommentare Einfügen Bearbeiten und Löschen von Kommentaren für wp Plugin WordPress

Dieses Plugin verfügt über viele Anpassungsoptionen, die es endlich so aussehen lassen, wie Sie es möchten. Es hat ein Captcha zum Blockieren von Spam und bringt mehr Sicherheit in Ihren Kommentarbereich.

Lesen Sie auch unseren Artikel über Wie Content-Marketing wirkt sich auf die SEO von Ihrem Blog

Die Hauptmerkmale sind: das einfache Einfügen von Kommentaren, die Möglichkeit für Benutzer, auf bestimmte Kommentare zu antworten, die Paginierung von Kommentaren, die vollständige Verwaltung der Verwaltung des Kommentarbereichs, Schaltflächen zum einfachen Einfügen von Bildern, Videos und Links, ein vollständig ansprechendes Layout, ein Captcha, um das Formular abzusichern und Spam zu vermeidenund viele mehr.

Herunterladen | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie können damit ein kontextbezogenes Hilfemenü in WordPress hinzufügen. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

... 

%d Blogger wie diese Seite: