Springe zum Hauptinhalt

So zeigen Sie Bilder in einem Raster an

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie WordPress-Bilder in Spalten und Zeilen anzeigen?

Standardmäßig fügt WordPress Bilder in einer vertikalen Spalte über der anderen hinzu. Wenn Sie jedoch mehrere Bilder für einen Blog-Beitrag hinzufügen, sieht dieser nicht sehr gut aus und erfordert für Ihre Benutzer viel Scrollen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Bilder auf einfache Weise in Rastern anzeigen können.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Warum müssen Sie Elemente in einem Raster veröffentlichen?

Wenn Sie einem WordPress-Artikel mehrere Bilder hinzufügen, sind diese standardmäßig sehr nahe beieinander oder einige liegen über den anderen.

Es sieht nicht sehr gut aus und Ihre Benutzer müssen nach unten scrollen, um alle Bilder zu sehen (besonders wenn die Liste lang ist).

Sie können dieses Problem leicht lösen, indem Sie Bilder in Zeilen und Spalten mithilfe eines gitterbasierten Layouts anzeigen. Auf diese Weise werden die Bilder in einer kompakten Konfiguration angezeigt, um die Benutzererfahrung Ihrer Website zu verbessern.

Schauen wir uns vor diesem Hintergrund an, wie Bilder in Rastern angezeigt werden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Bilder ohne Plugin rastern können. Wenn Sie nicht sehr oft mehrere Bilder hinzufügen, funktioniert dies sehr gut für Sie.

Zunächst müssen Sie einen neuen Beitrag erstellen oder einen vorhandenen bearbeiten, in dem Sie Ihre Bilder anzeigen möchten. Klicken Sie im Artikelbearbeitungsbildschirm auf "Medien hinzufügenZum öffnen der Bibliothek.

entdecken Sie auch So beschränken Sie den Zugriff auf die Medienbibliothek in WordPress

Dann müssen Sie alle Bilder auswählen, die Sie anzeigen möchten. Danach (oder vorher kommt es auf dich an) müssen Sie auf den Reiter « Erstellen Sie eine Galerie ".

Entdecken Sie 5 WordPress-Plugins zum Hinzufügen von Galerien zu Ihrem Blog

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wenn Ihre Bilder bereits ausgewählt sind, müssen Sie nur noch auf " Erstelle eine neue Galerie “. Sie können dann die Reihenfolge ändern und " Galerie einfügen ".

Wenn Sie die Anzahl der Spalten oder andere Parameter ändern möchten, müssen Sie nur auf die Bilder im Post-Editor klicken.

WordPress wählt Ihre Galerie aus und Sie können dann auf " Buntstift So ändern Sie die Einstellungen Ihrer Galerie.

Sie können Ihren Artikel weiter schreiben oder Ihre Änderungen speichern.

Sie können auch eine Vorschau des Artikels anzeigen, um zu sehen, wie Ihre Bilder in einem Raster angezeigt werden.

Diese Methode funktioniert für die meisten Anfänger. Wenn Sie jedoch ein Fotoblog haben oder häufig Bilder auf Ihrer Website freigeben, ist diese Methode nicht zufriedenstellend, da sie einfach bleibt.

Schauen Sie sich unsere an 10 Premium WordPress Plugins zum Erstellen einer Bildergalerie.

Das Anzeigen von Bildern hängt beispielsweise von Ihrem WordPress-Thema ab und Sie sind auf einen Layouttyp beschränkt.

Ihre Bilder werden nicht in einem Popup-Leuchtkasten angezeigt, und Benutzer müssen sie als neue Seite hochladen und dann auf die Schaltfläche "Zurück" klicken, um zur ursprünglichen Seite zurückzukehren.

Es ist also eine gute Methode, hat aber Grenzen. Wir empfehlen Ihnen daher, ein Plugin zu verwenden.

Hier sind einige Tutorials und Plugins, die Sie verwenden können:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WP Mediendateimanager

Mit WP Media File Manager können Sie die Medienbibliothek von WordPress hierarchisch und über die Drag & Drop-Oberfläche organisieren. Sie müssen keine Ordner manuell erstellen. Mit diesem verbesserten Plugin zur Verwaltung von Medienbibliotheken können Sie Verzeichnisse mit Tausenden von Dateien direkt vom Dateimanager Ihres PCs auf das FTP Ihrer Website hochladen. Es wird automatisch dieselbe Ordnerhierarchie erstellt. Wp Media File Manager

Wenn Sie also dieselbe Datei problemlos in mehreren Ordnern haben möchten, haben Sie jetzt ein echtes Medienbibliotheks-Plugin, das diese coole Funktionalität bietet.

Zu den Funktionen gehören: umfassende Ordnersuche, Herunterladen bestimmter Dateien, Kompatibilität mit anderen WordPress-Plugins, Unterstützung mehrerer Sites, Erstellung von Miniaturansichten, 24 / 7-Premium-Kundensupport, und vieles mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Dropr

Dropr ist ein WordPress-Plugin, das sich nahtlos in Ihre WordPress-Website einfügt und es als Multimedia-Ordner für Ihre Website verwendet. Mit diesem Plugin können Sie jede Datei aus dem Dropbox-Konto direkt zu Ihren Seiten oder Ihren Posts hinzufügen.Dropr

Außerdem können Sie das Dropbox-Konto direkt im WordPress-Editor verwenden, was den gesamten Vorgang vereinfacht.

Es ist ein freundliches WordPress-Plugin für Anfänger mit einer sehr einfachen und übersichtlichen Oberfläche. Es unterstützt alle Arten von wichtigen Dateien, Audio, Video, PDF, Excel, Bildern und mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Facebook Wie man für WordPress Slider

Facebook Comment Slider ist ein WordPress-Plugin, mit dem Besucher Kommentare auf Ihrer Website hinterlassen können. Mit diesem modernen und nicht aufdringlichen Kommentarfeld bietet dieses WordPress-Plugin eine Like-Box und eine Fan-Page-Wall-Funktion, die die Integration Ihrer Website in das soziale Netzwerk von Facebook erweitert.Facebook wie man schiebt

Sie müssen die Schaltfläche "Gefällt mir" nicht einfügen und Ihre Beiträge oder Seiten freigeben, da diese bereits enthalten ist und auf allen Seiten und Beiträgen Ihrer Website angezeigt werden kann. Besucher finden die Schaltfläche "Gefällt mir", die Schaltfläche "Teilen" und das Kommentarfeld auf ihrem Facebook-Schieberegler.

Dieses WordPress-Plugin enthält drei verschiedene Schieberegler, mit denen Sie alle Facebook-Marketingmöglichkeiten in Ihre Website integrieren können. Sie können das Dialogfeld "Gefällt mir" nur auf der Startseite oder die drei Schieberegler auf jeder Seite anzeigen. Von Kurzwahlnummern simple gibt Ihnen die totale Kontrolle, um Ihre Ziele zu erreichen.

Download | Demo | Web-Hosting

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Empfohlene Ressourcen

Schauen Sie sich andere empfohlene Ressourcen an, mit denen Sie andere häufig auftretende WordPress-Fehler beheben können. 

Fazit

Hier ist ! Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, es hat Ihnen ein Verständnis dafür vermittelt, wie Bilder in einem WordPress-Raster angezeigt werden. Zögern Sie nicht, es mit Ihren Freunden auf Ihrem zu teilen soziale Netzwerke bevorzugt. 

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Aber erzählen Sie uns in der Zwischenzeit von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
24 Aktien
Aktie19
tweet3
Registrieren2