Springe zum Hauptinhalt

Wie ein Benutzer auf WP blockieren, ohne sein Konto Schließen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 701.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Bei der Verwaltung von sozialen Netzwerken oder Foren stößt man häufig auf gelangweilte Benutzer. Standardmäßig können Sie in WordPress nur dann dagegen vorgehen, wenn Sie den Account löschen.

Die Standardeinstellung dieser Kennzahl ist, dass alle vom gelöschten Benutzer erstellten Inhalte einem anderen Benutzer zugewiesen werden (in der Regel Benutzer 0, der keinem Benutzer entspricht, also der Administrator).

Wussten Sie jedoch, dass es möglich ist, einen Benutzer zu blockieren, ohne unbedingt sein Konto zu löschen, geschweige denn seine Daten?

So installieren und verwenden Sie das Plugin "Account Locker Lite"

Dies ist ein Plugin, das Sie können Installieren Sie von Ihrem Armaturenbrettoder als zip-datei herunterladen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Konto-Schließfach-Anlage-table-de-Board

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Sobald das Plugin aktiv ist, müssen Sie über das Dashboard auf seine Profilseite zugreifen, nach unten scrollen und eine Option aus der Dropdown-Liste auswählen, um einen Benutzer zu deaktivieren. Kontostatus ".

legt es-profile-a-day

Vergessen Sie nicht, Ihre Einstellungen nach der Konfiguration des Profils zu speichern. Sie können jetzt auf Ihrer Homepage nachsehen, wie sich das Plugin für gesperrte Konten verhält.

page-to-home-blockiert

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Das war's, das war's für dieses Tutorial zum Blockieren eines Benutzers in Ihrem WordPress-Blog. Zögern Sie nicht, dieses Tutorial mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 3

  1. Hallo, ich habe ein Problem in meinem Blog. Könnten Sie mir 3 Tage lang helfen? Meine erste Seite meines Blogs ist blockiert. Alles, was darauf veröffentlicht wird, ist unmöglich. Es ist unmöglich, einen neuen Artikel zu erstellen. Ich habe diese Probleme, da mein Blog dies hat wurde vor einem Monat auf einer info.pinteracnet-Website veröffentlicht. Alle meine Artikel wurden für 3 Tage auf seiner Website blockiert und es war nicht aus meinem Blog. Ich würde gerne wissen, ob jemand mein Blog auf diese Weise manipulieren kann. .Vielen Dank

    1. Guter Abend Paschalis,

      Ihre Anfrage bezieht sich nicht auf das Thema dieses Artikels. Ich lade Sie daher ein, sich über die Kontaktseite an unser technisches Team zu wenden, um das Problem zu beheben.

      Ps: Dies ist eine kostenpflichtige Dienstleistung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
10 Aktien
Aktie6
tweet2
Registrieren2