Springe zum Hauptinhalt

Wie wählt man das Schlüsselwort, das Besucher auf WordPress anzieht

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Das Ranking in Suchmaschinen kann schwierig sein. Besonders wenn die Konkurrenz in Ihrer Nische hoch ist. Wie Sie wahrscheinlich wissen, sollten Sie zunächst Ihre Keyword-Recherche durchführen: in die Köpfe Ihrer Zielgruppe gelangen, genau wissen, welche Wörter sie verwenden und wonach sie suchen. Aber was dann? Wie wählen Sie die zu optimierenden Keywords aus? Sollten Sie sich auf abgeleitete Keywords konzentrieren oder sich für wettbewerbsfähigere Primärbegriffe entscheiden? In diesem Beitrag helfe ich Ihnen bei der Festlegung Ihrer Strategie, um festzustellen, für welche Keywords Sie Ihren Inhalt optimieren müssen.

 

Wettbewerb ist der Schlüssel

Ob Sie sich für abgeleitete Keywords entscheiden (Sekundär-), die spezifisch sind und mehrere Wörter oder Hauptbegriffe enthalten, hängen weitgehend von Ihrer Konkurrenz ab. Wenn die Konkurrenz in Ihrer Nische hoch ist, haben Sie ein hartes Wettbewerbsranking. Wenn Sie wenig Konkurrenz haben, können Sie sogar an erster Stelle stehen. Es klingt sehr einfach!

Wenn es darum geht, ein Keyword zu bestimmen, können die Leute ihre Chancen auf ein Ranking nicht sehr gut beurteilen. Die meisten Menschen überschätzen ihre Chancen erheblich und konzentrieren sich auf die Hauptbegriffe, die nicht viel Verkehr auf ihre Website lenken.

Wie bestimmen Sie Ihre Konkurrenz? Wonach suchen Sie ? Es gibt zwei Strategien:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

  • Googlez und analysiere deine Konkurrenz
  • Probieren Sie es aus, bewerten Sie es und versuchen Sie es erneut.

Ich werde diese beiden Strategien im Folgenden genauer erörtern.

Googlez und analysiere den Wettbewerb

Google-Suchfeld größere Änderung 1441109196

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Googlez (mach eine Google-Suche) die Keywords aus Ihrer Keyword-Recherche. Beginnen Sie mit Ihrem Begriff "Tarif". Besuchen Sie die Suchergebnisseite der Suchmaschine (SERP). Dies sind die Websites, mit denen Sie konkurrieren werden, sobald Sie Ihren Inhalt für ein solches Keyword optimiert haben. Analysieren Sie Folgendes, um zu überprüfen, ob Sie auf dieser Ergebnisseite mit Websites konkurrieren können oder nicht:

  • Sind professionelle Websites Websites? Sind sie Unternehmenswebsites? Überlegen Sie, ob Sie für diese Unternehmen gleichberechtigt sind oder nicht. Gehört Ihre Website zu diesen Websites? Ist Ihr Unternehmen ähnlich groß und hat es ebenso großen Einfluss auf Ihre Nische?
  • Zeigt der SERP bekannte Marken? Es ist schwieriger zu bewerten, wenn Sie sich auf Websites mit starken Markennamen verlassen. Wenn die Marken aus Fernseh- oder Radiowerbung bekannt sind, werden Ihre Chancen auf ein Ranking noch geringer.
  • Was ist mit dem Inhalt dieser Websites? Ist der Inhalt gut geschrieben und gut optimiert? Wie lange dauern die Artikel auf den Websites? Wenn Ihre Konkurrenz nicht genügend Inhalte hat, ist es wahrscheinlicher, dass Sie diese überholen!
  • Gibt es Anzeigen bei Google? Und wie viel kostet der Pay-per-Click bei Google AdWords? Suchbegriffe mit einem hohen Pay-per-Click sind in der Regel auch in organischen Ergebnissen schwer zu bewerten.

Eine einfache Frage

Es kommt alles auf eine Frage an: Wie hält sich meine Website im Vergleich zu Websites, die im SERP angezeigt werden? Haben Sie die gleiche Größe und das gleiche Marketingbudget: Konzentrieren Sie sich auf diese Hauptbegriffe. Versuchen Sie es andernfalls mit einem längeren Schlüsselwort.

Der nächste Schritt besteht darin, dieselbe Analyse mit einem Schlüsselwort durchzuführen, das etwas länger ist. Längere, spezifischere Suchbegriffe generieren weniger Verkehr, aber das Ranking nach diesen Begriffen ist viel einfacher. Wenn Sie sich auf einen langen, kombinierten Satz von Schlüsselwörtern konzentrieren, kann dies sehr viel Verkehr anziehen. Sobald Sie erfolgreich für diese langen Keywords eingestuft haben.

Probieren Sie es aus, bewerten Sie es und versuchen Sie es erneut

Sobald Sie eine gründliche Analyse Ihrer Chancen auf ein Ranking für einen bestimmten Begriff durchgeführt haben, besteht der nächste Schritt darin, einen erstaunlichen Artikel zu schreiben und ihn entsprechend zu optimieren. Und klicken Sie auf Veröffentlichen. Stellen Sie sicher, dass Sie einige nette Backlinks anziehen. Und warte ein bisschen. Finden Sie Ihre Rangliste heraus. Wird Ihr Artikel angezeigt? Hat es die erste Seite der SERPs von Google erreicht? Oder ist es auf Seite 2 oder 3 versteckt? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Artikel in den SERPs bewerten. Suchen Sie nach den Begriffen, für die Sie Ihre Artikel optimiert haben. Überprüfen Sie, ob Ihre SEO bezahlt wird oder nicht!

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Wenn Sie nicht auf der ersten Seite rangieren können, schreiben Sie einen weiteren Beitrag, der sich auf ein längeres (gerades) Keyword konzentriert. Machen Sie es etwas genauer. Und sehen, wie es geht. Nochmals auswerten. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis Sie die erste Seite der SERPs erreichen!

Fazit

Es kann ziemlich entmutigend sein, herauszufinden, auf welche Keywords Sie sich konzentrieren müssen, um den meisten Traffic auf Ihre Website zu erzielen. Für viele Menschen ist es schwierig, ihre Chancen auf ein Ranking in Suchmaschinen einzuschätzen. Und selbst mit den Tipps in diesem Tutorial wird es immer noch schwierig sein. Aber wenn Sie richtig verstehen, wird es sich für Sie auszahlen! Beginnen Sie also nach einer gründlichen Analyse Ihrer Konkurrenz mit dem Testen. Schreiben Sie einen Artikel und sehen Sie, wie er rangiert. Passen Sie nach der Bewertung Ihres Rankings Ihre Strategie an. Sie werden schließlich dort ankommen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
15 Aktien
Aktie9
tweet3
Registrieren3