[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen.

In einem früheren Tutorial habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie integrieren können Diskutieren Sie mit Ihrem WordPress-Blog. Heute werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre verschiedenen Kommentare über die Disqus-Oberfläche verwalten, die speziell für Ihr Blog erstellt wurde.

Es stimmt zwar, dass Ihr Disqus-Blog auf Französisch angezeigt wird, dies gilt jedoch noch nicht für das Dashboard, das auf Englisch bleibt. Daher werde ich Ihnen auch zeigen, welche Einstellungen vor allem anderen vorgenommen werden müssen.

Voreinstellungen Disqus

Loggen Sie sich in Ihr Dashboard ein. Sobald Sie dort sind, klicken Sie auf " Einstellungen Rechts

tab-Einstellungen

Der erste Abschnitt "Disqus für Ihre Community konfigurieren"

Es bietet ein paar Optionen:

  • Das Erscheinungsbild des Kommentarsystems " Aussehen Sie haben die Wahl zwischen abgedunkelt " Dunkel "Oder erleuchtet" Light ".
  • Das auf jedem Moderator angezeigte Abzeichen. Standardmäßig haben Moderatoren ein Abzeichen Modus Gepostet auf ihrem Profil in den Kommentaren.
  • Die Option " Typ-face Ermöglicht die Auswahl der verwendeten Schriftart.

Disqus-sets-Auftritt

Sie haben auch die Möglichkeit, anzupassen (im gleichen Abschnitt) Kommentare zu Kommentaren, einschließlich:

  • Wenn es nur einen Kommentar gibt
  • Wenn es keine gibt
  • Oder wenn es mehr als einen Kommentar gibt.

Settings-Kommentar-rechnungslegungs Disqus

Es ist möglich mit der Option " Standard Spell »Ändern der Anzeigereihenfolge von Kommentaren. Standardmäßig werden die besten angezeigt. " best First Sie können aber auch eine andere Option wählen. Sie haben die Wahl zwischen den neuesten « Das neuste zuerst »Oder der älteste« Älteste zuerst ".

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie erstellen Einfach und kostenlos jedes Website- oder Blog-Design mit einem professionellen Look. Hören Sie auf, viel für eine Website zu zahlen, die Sie selbst erstellen können.

Die Schachtel Entdeckung Ermöglicht das Posten eines Links zu den aktivsten Diskussionen in Ihrem Blog. Daher empfehle ich, diese Option aktiviert zu lassen.

EINSTELLUNGEN-default-Display-Discovery-Disqus

Der Abschnitt "Site Identity"

Ermöglicht es Ihnen, die Identität Ihres Blogs zu ändern. Sie haben also mehrere Felder zur Verfügung:

  • Der Name des Blogs Website-Name »
  • Die URL Ihres Blogs " Webadresse »
  • Die Kategorie Ihres Blogs « Kategorien »
  • Seine Beschreibung " Produktbeschreibung »
  • Und die bevorzugte Sprache Ihres Blogs " Sprache ".

Website-Identität-Disqus

Der Abschnitt Community-Regeln

Sie möchten Ihre Produkte im Internet verkaufen?

Laden Sie WooCommerce kostenlos herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen und ganz einfach Ihren Online-Shop zu erstellen. Perfekt für Anfänger.

Hier können Sie bestimmte Regeln für das Veröffentlichen von Kommentaren in Ihrem Blog ändern. Mit diesen Optionen können Sie:

  • Anonyme Kommentare zulassen
  • Aktivieren Sie die Vormoderation. Für " keine Kommentare müssen nicht genehmigt werden, um veröffentlicht zu werden. Zum " nicht verifiziert Nur Kommentare von Benutzern mit einer genehmigten E-Mail-Adresse werden kommentiert. Für " Alle Alle Kommentare müssen unbedingt genehmigt werden.

Es ist auch möglich, die automatische Moderation von Kommentaren mit " Links in den Kommentaren »

Ihre Moderatoren erhalten möglicherweise eine Benachrichtigung, wenn ein Artikel eine Flagge erhalten hat (oder "markiert").

Markierte Kommentare werden möglicherweise nicht mehr angezeigt, wenn sie eine bestimmte Anzahl von Malen erhalten haben (Zeigen Sie keinen Kommentar an, der markiert ist.). Sie können Kommentare zu Artikeln deaktivieren, die für eine Weile veröffentlicht wurden.

Kommentar-Regeln-Disqus

Das ist alles, wenn es um Grundeinstellungen geht. Von nun an werden wir die Kommentare verwalten.

Wie geben Kommentare

Um Kommentare zu verwalten, müssen Sie auf " Kommentare »

Kommentare-Disqus-Management

Dort sehen Sie die verschiedenen Kommentare, die kürzlich in Ihrem Blog veröffentlicht wurden, die Autoren, den Inhalt des Beitrags und den Artikel, auf dem sie veröffentlicht wurden. Genau wie in WordPress können Sie einen Kommentar mithilfe der Schaltflächen vor den Kommentaren genehmigen, als Spam melden oder löschen.

Button-Aktion-on-the-Kommentare

Genau wie in WordPress können Sie auf alle Kommentare zugreifen, nur auf die genehmigten, die in der Warteschlange verfügbaren, die Spam-Nachrichten und die gelöschten.

Filter der Kommentare

Das ist alles, was Sie über die Grundlagen der Verwaltung von Kommentaren mit dem Disqus-Kommentarsystem wissen müssen. Wenn Ihnen dieses Tutorial gefallen hat, können Sie es gerne in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken teilen.

5 Aktien
Aktie4
tweet1
Registrieren