Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen.

Also, wie denkst du, hast du einen schönen Blog-Beitrag erstellt? Entweder! Sie haben Ihren Schreibstil gewählt und bereits die erste Version produziert. Sie lassen ihn eine Stunde oder einen Tag ruhen. OK.

Jetzt ist die Zeit zu geben der Hund Zu diesem Artikel, damit es eine Chance gibt, Ihre Leser zu umwerben. Sie müssen dann auf Details wie Rechtschreib- und Grammatikfehler achten (üblich, aber immer noch verlegt). Sie müssen auch Ihre Worte mit größter Sorgfalt auswählen, um genau zu sagen, was Sie denken.

Diese Arbeit ermöglicht es Ihnen, den Überschuss zu beseitigen, um einen klaren und relevanten Artikel zu erhalten, den die Leser Ihres Blogs bis zum Ende lesen möchten.

Trotzdem bist du noch nicht da (oh nein !). Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihr Artikel absolut alle wesentlichen Zutaten enthält, die er benötigt, wenn Sie möchten, dass er die Ergebnisse liefert, die Sie von ihm erwarten.

Ich werde sie zitieren. Nutze sie: teile sie, drucke sie aus, aber was auch immer du mit ihnen machst, benutze sie! Nur durch Übung können Sie diesen erfolgreichen Blog erstellen und weiterentwickeln, von dem Sie immer geträumt haben.

1. Schreibe einen magnetischen Titel

Ihr Titel ist der erste und möglicherweise der einzige Eindruck, den Sie auf einen Leser machen werden. " Aussicht ". Es ist also wichtig zu schreiben eingängigen Titel. Ein bekannter Autor auf diesem Gebiet sagte: " Die Titel, die am besten funktionieren, sind diejenigen, die dem Leser einen Gewinn versprechen »

2. Beginnen Sie mit einem "Bang"

Ein brillanter Titel, kombiniert mit einem Einführung Es ist, als würde man jemanden einladen, zu Ihnen nach Hause zu kommen und die Tür vor seinem Gesicht zu schließen, wenn er sich nähert. Sie müssen die Aufmerksamkeit Ihrer Leser auf sich ziehen und sie tief in Ihren Inhalt eintauchen. Aus diesem Grund können einige Copywriting-Legenden bis zu mehreren Wochen mit den ersten 50 Wörtern einer Geschäftsanzeige verbringen. Die Einführung eines Artikels ist das einzige, was Sie dazu bringt, mehr zu lesen.

Dies sehen Ihre Leser in den Auszügen Ihres Blogs sowie in Ihrem Newsletter. Wenn es nicht eingängig genug ist, wird niemand mehr wissen wollen. Wenn Sie also Ihre Öffnungs- und Absprungrate erhöhen möchten, kümmern Sie sich um diesen Teil.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie erstellen Einfach und kostenlos jedes Website- oder Blog-Design mit einem professionellen Look. Hören Sie auf, viel für eine Website zu zahlen, die Sie selbst erstellen können.

3. Überzeugen Sie (verwenden Sie dazu geeignete Worte)

Einige kraftvolle Worte beeinflussen unseren Entscheidungsprozess mehr als andere. Sie müssen verstehen, warum diese Wörter überzeugend sind, und Sie müssen sie im richtigen Kontext für Ihre Leserschaft und Ihr Unternehmen verwenden. Versuchen Sie nicht, den Leser zu überzeugen, sondern geben Sie ihm einen "guten Grund", Ihren gesamten Artikel zu lesen.

4. Schreiben Sie dramatisch schöne Sätze!

Alles, was Sie schreiben, beginnt und endet mit einem Satz. Wenn Sie jedoch ein großartiger Autor für Ihr Blog werden möchten, müssen Sie zunächst schöne Sätze schreiben. dann, Wenn Sie ein durchschnittlicher Autor werden möchten, schreiben Sie durchschnittliche Sätze. Wenn Sie ein großartiger Autor werden möchten, schreiben Sie großartige Sätze. Das bedeutet nicht, dass Ihre Sätze viel zu sagen haben. Sie müssen nur das Richtige sagen.

Sie nichts verkomplizieren und die einfachste Sprache möglich nutzen.

5. Punkte einfügen, die "töten"

Sie möchten Ihre Produkte im Internet verkaufen?

Laden Sie WooCommerce kostenlos herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen und ganz einfach Ihren Online-Shop zu erstellen. Perfekt für Anfänger.

Punkte halten Ihre Leserschaft in Ihren Blog-Posts, Seiten usw. in ihren Bann. Letzterer kann es sich jedoch nicht leisten, schwach oder zu lang zu sein. Sie müssen Punkte hinzufügen, die Kürze mit Versprechen verbinden. Dies sind meist Punkte, die direkt auf das Problem des Lesers abzielen.

6. Erstellen Sie exquisite Untertitel

Große Textblöcke sind natürlich große Grenzen, die die Aufmerksamkeit der Leser nicht auf sich ziehen und die Leser sehr schnell zu Scannern machen können. Sie können die Leser jedoch mit guten Untertiteln vom Scannermodus in den Lesermodus zurückbringen. Stellen Sie sich das als eine Mini-Beschriftung vor, die schnell einen spezifischen Vorteil entwickelt, um den Leser zu ermutigen, weiterzulesen.

Lassen Sie sich von diesem Artikel inspiriert, wenn Sie wollen, oder einfach nur diese hervorragende Anleitung lesen: Wie schreibe ich einen Blog-Artikel.

7. Erzählen Sie eine Geschichte, die verführt

Eine gute Nachricht, ein guter Film oder eine gute Fernsehserie beginnt mit einem Konfliktcharakter, verstärkt dann seine Probleme bis zu dem Punkt, an dem er unglücklich wird, und endet normalerweise mit einer befriedigenden Geschichte. Das Gleiche gilt für die Geschichte, die Sie in Ihrem Blog erzählen. Sie brauchen einen Helden, Hindernisse, einen Mentor und eine Moral für die Geschichte.

8. Halten Sie die Aufmerksamkeit mit internen Haken

Diese internen Hooks verwalten Ihre gesamte Publikation (Podcast Abschnitt, Geschichte, etc.) durch den Einsatz von Emotionen. Dies sind Elemente innerhalb eines Inhalts, die das Publikum dazu bringen, den Kurs zu halten. Betrachten Sie sie als kleine Momente der Verführung, wie das Stück Karotte, das Sie schütteln, um das Kaninchen aus seinem Bau zu locken ...

9. Wählen Sie eine fesselnde Bild

Es ist klar, dass wir gerne Geschichten hören. Aber warum sollte man die hohe Auflösung, die nur Leinwand mit schwarzen Linien auf einem Whiteboard bietet, verschwenden? Wenn Sie mit einem Artikel in Ihrer Nische die größte Wirkung erzielen möchten, verwenden Sie wirklich überzeugende Bilder, um Ihre Artikel zu veranschaulichen.

10. Schließen Sie Ihren Artikel mit Stil

Ziel eines effektiven Schreibens ist es, den Leser so zufriedenstellend wie möglich von Punkt A nach Punkt B zu bringen. Also, der Schlüssel zu einem erfolgreicher Abschluss liegt darin, genau zu verstehen, wo Sie versuchen, den Leser zu erreichen, bevor Sie überhaupt ein Wort schreiben. Ich empfehle folgenden Artikel: Webschreiben: Wie schreibe ich eine Schlussfolgerung?.

11. Seien Sie authentisch

Sie müssen kein Copywriting-Veteran sein, um beliebte Artikel in Ihrem Blog zu schreiben. Oft trägt die wahre Leidenschaft für das, was Sie fördern möchten, wesentlich zum Erfolg Ihrer Inhalte bei.

Tatsächlich können Sie eine Konversation über das Produkt aufzeichnen, die fragliche Konversation transkribieren und als groben Entwurf verwenden. Mit anderen Worten: schreibe, während du sprichst.

Der Sinn einer solchen Liste besteht darin, Ihnen das Leben zu erleichtern, da das regelmäßige Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten sehr viel Arbeit erfordert. Nehmen Sie für jeden Artikel, den Sie schreiben, Ihre Liste und fragen Sie sich: " habe ich einen eingängigen Titel geschrieben? "," Ich stellte meinen Artikel mit einem Knall? Usw.

Das Letzte, was Sie brauchen, ist sich zu fragen, ob Ihr Artikel alle Elemente enthält, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Bereit, Artikel mit Elan zu schreiben? Sag mir schon, wie, du hast die Angewohnheit, dich zu konditionieren, um so oft dorthin zu gelangen!

0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren