Springe zum Hauptinhalt

Wie machen sie möchten, dass Ihre Blog-Posts lesen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wenn Sie einen Artikel schreiben, möchten Sie auf jeden Fall, dass die Leute ihn lesen, oder?

Was passiert, wenn Sie Stunden damit verbringen, Ihr Herzstück zu schreiben und feststellen, dass nur sehr wenige Menschen es lesen, kommentieren oder teilen? Wie können Besucher dazu gebracht werden, Ihre Blog-Artikel zu lesen?

Sie sind wahrscheinlich etwas verwirrt und nicht sicher, was Sie tun sollen. Es passiert !

Lassen Sie mich einige coole Ideen mit Ihnen teilen, um die Waage wieder ins Gleichgewicht zu bringen!

Machen Sie Ihre Leser auf sich aufmerksam, indem Sie eine Unterhaltung erstellen

Reden wir ein bisschen über dasEinführung Ihrer Artikel. Es sollte sich eher um ein Gespräch handeln, das Sie führen, als um die Einführung eines Aufsatzes, den Sie in der Schule schreiben würden.

Von Anfang an müssen Sie Ihre Leser in das Gespräch einbeziehen, regen Sie ihre Aufmerksamkeit mit einer Frage an, damit sie nicht einschlafen, gerade angekommen auf Ihrem Artikel.

Warum läuft das Gespräch?

Laut dem Harvard Business Journal ergeben sich interessante GesprächeOcytocin, ein Hormon, mit dem Sie sich wohl fühlen. Es ermutigt die Menschen, miteinander zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Oxytocin wurde auch als das Hormon der Liebe angesehen, weil es Ihnen Einfühlungsvermögen und Vertrauen vermittelt und Sie dazu drängt, auf einer persönlicheren Ebene mit anderen in Kontakt zu treten.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

wenn Erstellen Sie die Konversation mit Ihren LesernSie scheiden mehr Oxytocin aus, wodurch sie sich offener fühlen, vertrauen dir mehr und fühlen eine persönliche Verbindung zu dir. Es ermutigt sie, Ihre Inhalte zu lesen und sich sogar durch Kommentare zu beteiligen.

Sie erkennen, dass die Stärke der Gespräche einen wissenschaftlichen Grund hat. Mal sehen, wie man es erstellt.

Konversation in 7 erstellen nicht

1. "du" und "ich"

Diese beiden Wörter mögen einfach erscheinen, aber sie sind mächtig. Ohne sie ist es schwierig, die Illusion eines Gesprächs zu erzeugen.

Lassen Sie uns einen Moment innehalten. Da ich deinen Namen nicht kenne, Wie kann ich ein Gespräch mit Ihnen führen, wenn ich nicht "ich" und "Sie" verwende, während ich mit Ihnen spreche? 🙂 Es ist fast unmöglich.

2. Fragen stellen:

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Leser in ein Gespräch einzutauchen, besteht darin, ihnen in Ihrer Einführung Fragen zu stellen.

Möglicherweise müssen Sie dies nicht im ersten Satz Ihres Artikels tun, aber Sie sollten dennoch eine Frage im ersten Absatz eingeben.

3. Halten Sie Ihre Absätze kurz

Sag mir, wie fühlst du dich, wenn du ein Gespräch mit jemandem hast und er dir nicht erlaubt, eines zu platzieren? Sie haben das Gefühl, kein Gespräch zu führen, nicht wahr?

Indem Sie Ihre Absätze mit einem bis sechs Sätzen versehen, erzeugen Sie die Illusion einer Konversation. Schauen Sie sich die Einführung dieses Artikels an. Meine Absätze waren wirklich kurz, nicht wahr?

4. Bringen Sie Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck

Niemand möchte an einem langweiligen Gespräch teilnehmen. Mit ein bisschen Humor und Emotionen wird Ihr Gespräch interessant bleiben. Zögern Sie nicht, ein wenig in Ihren Artikeln zu verbreiten.

5. Verwenden Sie Übergänge

Sie werden wahrscheinlich mehrere Unterpunkte in Ihrem Artikel behandeln, ähnlich wie Sie es bei normalen Gesprächen tun würden. Stellen Sie also sicher, dass Sie reibungslose Übergänge haben. Verwenden Untertitel ist nicht genug. Sie müssen Sätze verwenden, um die Übergänge zu erstellen.

6. Erstelle eine Geschichte

Erinnerst du dich, wie Schul- und Kindergärtnerinnen es geschafft haben, deine Aufmerksamkeit ständig zu erregen? Sie haben dir Geschichten erzählt, um deine Aufmerksamkeit zu erregen und sie am Laufen zu halten. Wenn du kannst Mischen Sie einige Geschichten Bei Ihren Einführungen werden mehr Menschen Ihre Artikel lesen.

7. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Bilder sind ein guter Weg, um die Konversation anzuregeninsbesondere die Bilder, die Sie zu Beginn Ihrer Artikel verwenden. Die Bilder, die Sie verwenden, müssen nicht nur schön sein, sondern auch Sie müssen sich auf das Thema beziehen, das Sie entwickeln. Gute Bilder machen den Artikel auch teilbarer.

Fazit

Blogging ist ein Gespräch zwischen Ihnen und Ihren Lesern. Wenn Sie sich nicht mit ihnen unterhalten können, sprechen Sie einfach mit ihnen. Und wie Sie wissen, bevorzugen die Leute Gespräche ... sie wollen nicht wie in der Schule einen Vortrag halten ...

Wenn Sie das nächste Mal einen Blog-Beitrag schreiben, sollten Sie die Konversation erstellen. Tun Sie es bei Ihrer Einführung nicht richtig, sondern bringen Sie es in Ihren Artikel ein, so wie ich es bei diesem getan habe 🙂

Wie können Sie sonst Ihre Leserschaft erhöhen?

Ich kann es kaum erwarten, Ihre Antworten in den Kommentaren zu lesen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Vielen Dank, dass Sie es mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken teilen!

Dieser Artikel enthält 1 Kommentar

  1. Toller Artikel, voller Ideen zum Entwickeln und angenehm zu lesen! Ich mag deine Seite wirklich, ich werde sie meinen Bloggerfreunden gegenüber erwähnen, haha!

    Bye!
    Lola

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
5 Aktien
Aktie4
tweet1
Registrieren