Es gibt einen ständigen Trend unter Bloggern, die mehrere Blogs im Web haben. Sie neigen dazu, den gleichen Artikel viele Male an verschiedenen Orten zu veröffentlichen. Dies wird als doppelter Inhalt bezeichnet. Dies geschieht häufig über sogenannte "kostenlose" Artikel.

Warum vorsichtig sein? Inhalt dupliziert WordPress-Blog 1

Hier ist, warum eine solche Praxis verlockend sein kann:

  • Es reduziert die zu erledigende Arbeit (doppelt so viele Ergebnisse für einen Job)
  • Es verbessert die Chancen, dass Ihr Artikel gelesen wird
  • Wenn Sie mit Ihren Blogs Geld verdienen, verdoppelt sich der Betrag, den Sie mit einem Artikel verdienen können.

Aus diesen Gründen ist es sinnvoll, Ihre Arbeit auf möglichst vielen Plätzen zu veröffentlichen, oder?

Entdecken Sie 8 Best Competitive Research Tools für Marketing-Profis

Leider obwohl der doppelte Inhalt können Um solche Vorteile zu erzielen, ist es normal und sogar unerlässlich, die Kosten einer solchen Strategie zu berücksichtigen. Doppelte Inhalte können die Wahrscheinlichkeit verdoppeln, dass Ihre Inhalte gelesen werden Außerdem besteht das Risiko, dass Sie Probleme mit Google haben.

Sie mögen keine doppelten Inhalte, dh Inhalte, die an verschiedenen Stellen in derselben Grundform erscheinen.

Erstellen Sie keine mehreren Seiten, Subdomains oder Domains mit im Wesentlichen dupliziertem Inhalt.

Der Grund für diese Richtlinie ist, dass doppelte Inhalte im Laufe der Zeit von Spammern verwendet wurden. Das Erstellen mehrerer Versionen derselben Seite war oft ein schneller Weg, um eine Menge Verkehr schnell zu erhalten.

Warum vorsichtig sein? Inhalt dupliziert WordPress-Blog 2

Heute verfügt Google über Filter für doppelte Inhalte, die solche Versuche verfolgen, Suchmaschinen zu spammen. Websites, die überrascht sind, solche Techniken zu verwenden, werden natürlich bestraft und in extremen Fällen von Google verboten.

Entdecken Sie Wie ein Artikel oder eine Seite auf Wordpress duplizieren

Natürlich weiß niemand wirklich, was duplizierter Inhalt ist und was nicht. Es ist jedoch besser, in jeder Hinsicht vorsichtig zu sein. Es gibt sogar eine Theorie über SEO und das Google würde es noch schwerer machen, Inhalte zu duplizieren. Aus diesem Grund haben viele Blogs Probleme.

Obwohl ich dir keine geben kann Definition Standard darüber, was als Duplicate Content betrachtet werden sollte und was nicht, ebenso wie ich Ihnen nicht genau sagen kann, welche Strafe mit dieser oder jener anderen anerkannten Praxis einhergeht, kann ich Ihnen nur einen Vorschlag machenVermeiden Sie doppelte Veröffentlichungsrichtlinien für Inhalte (einfache Vorsicht).

Sie müssen auch nach Ihren Möglichkeiten, Überprüfen Sie, ob Ihr Inhalt nicht plagiiert wurde.

Kostenlose Artikel

Ein weiterer Vorschlag wäre, auf die Veröffentlichung von " Free-Artikel » geschrieben von anderen Leuten auf Ihr Blog.

Der " Free-Artikel Sind auch eine verlockende Strategie zum Aufbau von Content-Beständen für ein Blog. Die Idee ist, dass sie gut für die Autoren sind (da sie ihr Profil aufbauen und Links zu ihren Websites geben), aber sie sind auch gut für den Blogger / Webmaster, der die kostenlosen Inhalte erhält.

entdecken Sie auch Wie einen Artikel zu schreiben, dass Ihr Blog positionieren?

Wenn Google jedoch mit Duplicate Content so grob vorgeht, könnte das auch schaden Ihr Blog. Denk darüber nach.

Wenn Sie einen kostenlosen Artikel auf Ihrer Website akzeptieren, Sie veröffentlichen nichts, was nur an einer Stelle im Web verfügbar ist, sondern etwas, das Hunderten, wenn nicht Millionen anderer Websites und Blogs angeboten wird, die alle um dasselbe konkurrieren Stichwort das du.

Sie können auch unseren Artikel zu konsultieren Wie man E-Mail-Benachrichtigungen auf Wordpress verwalten

Die Vorteile von kostenlosen Artikeln entsprechen möglicherweise nicht den Nachteilen. Akzeptieren Sie sie daher mit äußerster Vorsicht… auf eigenes Risiko 🙂

Überprüfen Sie diese Wichtige 23-Tools für den Erfolg beim Bloggen

Ich bin sicher, es gibt viele Leute, die viel mehr darüber wissen als ich. Fühlen Sie sich frei, mir etwas mehr in Ihren Kommentaren zu erzählen.

Ich bin immer noch wachsam: Seien Sie vorsichtig mit doppelten Inhalten.

Konklusion

Also ! Das ist alles für diesen Artikel, der Ihnen erklärt, warum Sie auf doppelte Inhalte achten sollten Ihr Blog. Was halten Sie von doppelten Inhalten? Warst du jemals ein Opfer? Vielen Dank für Ihre Meinung!

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Wir laden Sie ein zu Teile diesen Artikel in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken.

...