Springe zum Hauptinhalt

10 Tipps, um Ihre Wordpress-Kommentare zu den Artikeln zu erhöhen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Haben Sie eine Weile gebloggt, können aber immer noch nicht genug Kommentare bekommen? In der Tat sind Kommentare ein Beweis dafür, dass Ihr Blog (oder zumindest seine Gemeinde) Ist dynamisch. Wir alle tragen zu einem Blog, das lebt.

So, wie Sie Ihr dynamisches Blog zu machen?

Dies erfahren Sie in diesem WordPress-Tutorial.

morecommentswp

1. Verwalten Sie Ihre Kommentare, anstatt einen Captcha-Code zu verwenden

Das Hinzufügen eines CAPTCHA-Codes zum Blockieren von Spam ist eine effektive Methode, um die Menge an Spam in Kommentaren zu reduzieren.

Der CAPTCHA-Code ist jedoch nicht benutzerfreundlich und entmutigt normale Benutzer.

Anstatt CAPTCHA zu verwenden, müssen Sie die Kommentarmoderation in Ihrem Blog aktivieren und jeden Kommentar manuell genehmigen.

Durch die Moderation von Kommentaren können Sie nicht nur Spam blockieren (Dies ist bei Anti-Spam-Tools nicht immer der Fall), und es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, häufiger mit Ihren Benutzern zu interagieren.

2. Ermöglichen Sie Besuchern, Kommentare zu abonnieren

Wenn der Benutzer einen Kommentar auf Ihrer Website hinterlässt, muss er normalerweise die Postadresse mit einem Lesezeichen versehen, um zu überprüfen, ob in Ihrem Blog neue Kommentare vorhanden sind.

Wenn sie Ihren Blognamen nicht mit einem Lesezeichen versehen und vergessen, wird es für sie schwieriger, zu Ihrem Blog zurückzukehren.

Sie können Benutzern die Möglichkeit geben, Kommentare zu Ihren Posts in WordPress zu abonnieren. Auf diese Weise können sie sofort benachrichtigt werden, wenn ein neuer Kommentar veröffentlicht wird.

Dies erhöht Ihre Seitenaufrufe und die Anzahl der Kommentare auf Ihrer Website erheblich. Ihre Benutzer werden die Diskussionen auf Ihrer Website ansprechender finden.

3. Halten Sie Benutzer auf dem Laufenden, wenn eine neue Antwort auf ihren Kommentar eingeht.

Wenn ein Benutzer einen Kommentar auf Ihrer Website hinterlässt, kann er nicht wissen, ob jemand auf seine Kommentare geantwortet hat. Sie müssen die Seite hinzufügen und später besuchen. Die meisten werden jedoch nicht zurückkehren.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Sie können Benutzern erlauben, ihre eigenen Kommentare zu abonnieren. Auf diese Weise erhalten sie eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn jemand auf ihren Kommentar antwortet.

Wenn Sie sich angewöhnen, auf die meisten Benutzerkommentare auf Ihrer Website zu antworten, kann dies zu einer sehr ansprechenden Community rund um Ihr Blog führen.

Sie können das Plugin verwenden Abonnieren Sie Kommentare Reloaded, um eine solche Funktion in Ihrem Blog vorzuschlagen.

4. Neueste Kommentare zuerst anzeigen

Standardmäßig zeigt WordPress die letzten Kommentare am Ende der Kommentarliste an. Wenn Sie jedoch viele Kommentare zu einem Artikel haben, sehen die Benutzer die ältesten.

Um dieses Verhalten zu ändern, navigieren Sie einfach zu " Einstellungen »Diskussion Scrollen Sie zum Abschnitt mit den Kommentareinstellungen. Sie müssen "Neu" aus dem Dropdown-Menü auswählen. " Kommentare sollten mit den meisten ...".

Kommentar-EINSTELLUNGEN

5. Aktivieren Kommentare zu alten Artikel

Die meisten Blogger deaktivieren Kommentare zu alten Posts, um Spam zu reduzieren. Es wird jedoch sicherlich viele Benutzer geben, die diese alten Beiträge kommentieren möchten.

Da Sie bereits die Kommentarmoderation verwenden, können Sie Kommentare zu alten Posts sicher aktivieren.

Sie müssen nur zugreifen " Einstellungen »Diskussion "Und scrolle zum" Andere Kommentareinstellungen". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Automatisch schließen Kommentare für Artikel, die älter als"".

EINSTELLUNGEN-Kommentare

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

6. Zeigen Sie Ihre besten Kommentare

Eine großartige Möglichkeit, Ihre loyalsten Anhänger zu ermutigen und zu schätzen, besteht darin, ihre besten Kommentare zu veröffentlichen. Dies zeigt, dass diese Benutzer Teil Ihrer Blog-Community sind und Sie ihre Bemühungen schätzen.

Sie müssen nur das Plugin installieren und aktivieren Top Kommentatoren Widget. Gehen Sie beim Aktivieren zum Speicherort " Aussehen »Widgets Fügen Sie das Widget zu einer Ihrer Seitenleisten hinzu.

topcommenters-Einstellungen

7. Neueste Kommentare anzeigen

Wenn Benutzer zu Ihrer Blog-Startseite gehen, haben sie keine Ahnung, was im Kommentarbereich Ihres Blogs vor sich geht.

Sie können Benutzern die Möglichkeit geben, aktuelle Themen anzusehen, indem Sie die letzten Kommentare in Ihrem Blog anzeigen.

Sie müssen nur zum Ort gehen " Aussehen »Widgets Fügen Sie das Widget für die letzten Kommentare zur Seitenleiste hinzu (Seitenleiste).

8. Ermöglichen Sie Besuchern, Kommentare zu bewerten

Das Standardkommentarsystem von WordPress ist klar und einfach. Er hat nicht das soziale Leben von " gamification »Und alle modernen Elemente einer modernen Plattform. Sie können diese Funktionen jedoch problemlos mithilfe von Plugins zu WordPress hinzufügen.

Sie müssen nur das Plugin installieren und aktivieren " DE: Kommentare". Nach dem Aktivieren des Plugins verwandelt sich Ihr Kommentarbereich in eine ansprechendere Diskussionsplattform.

decomments

9. Informieren Sie die Besucher, dass ihre Kommentare genehmigt wurden

Wenn ein Benutzer einen Kommentar in Ihrem Blog abgibt, zeigt WordPress ihm, dass sein Kommentar noch nicht genehmigt wurde. Benutzer haben keine Ahnung, wann ihre Kommentare genehmigt werden.

Sie erhöhen die Seitenaufrufe sowie die Benutzerinteraktion, indem Sie eine einfache Benachrichtigung bereitstellen, wenn deren Kommentare genehmigt werden.

Einfach das Plugin installieren und aktivieren " Wie Approved". Navigieren Sie nach der Aktivierung zu " Einstellungen »Kommentare Plugin konfigurieren. Sie können auch lesen Sie dieses Tutorial.

wie zugelassene-Einstellungen

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

10. Auf Kommentare antworten

Dies ist ganz normal. Wenn Sie mehr Feedback erhalten möchten, müssen Sie selbst an den Diskussionen teilnehmen.

Dies bedeutet, dass Sie auf so viele Kommentare wie möglich antworten müssen.

Sie können sich einfach die Kommentare ansehen, die auf eine Antwort warten, indem Sie das Plugin installieren und aktivieren. DX Unbeantw.Rufe KommentareDamit können Sie unbeantwortete Kommentare filtern und anzeigen.

Das ist alles für dieses Tutorial, ich hoffe, es wird Ihnen von großem Nutzen sein. Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren