Springe zum Hauptinhalt

Wordpress Blog: Anzeigen in Ihrem Artikel hinzufügen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 701.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie haben es wahrscheinlich schon gemerkt BlogPasCher, unsere Artikel immer auch Anzeigen zu unseren Angeboten und Produkten. Im Gegensatz zu denen, die diesen Marketingansatz für verabscheuungswürdig halten, ist er eine schrecklich effektive Taktik.

Mehr als 65% unserer Kunden stammen aus diesen Anzeigen, die in unseren Artikeln hinzugefügt wurden. Es ist zwar schön zu sehen oder nicht, aber das ist nicht das Wichtigste ... nur eines ist wichtig: es funktioniert!

Wenn Sie also auf Ihren Blog-Produkten oder -Diensten posten, wäre es interessant, sie in Ihren Artikeln zu bewerben, da es fast sicher ist, dass sie alle gelesen werden, wenn die Artikel vollständig gelesen sind.

Die meiste Zeit tun Anfänger, die Anzeigen zu ihren Artikeln hinzufügen möchten, dies normalerweise manuell, was sehr schwierig und schwierig sein kann manchmal unwirksamvor allem, wenn Sie Ihre Anzeige bearbeiten möchten.

Manchmal verwenden sie Plugins, die am Ende jedes Artikels automatisch Anzeigen hinzufügen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass dieser Artikel vollständig gelesen wird. Ja, das setzt voraus Artikel schreiben dass jeder bis zum Ende lesen möchte.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Mit mehreren WordPress-Plugins können Sie ganz einfach Ihre personalisierten Anzeigen in Ihre Artikel einfügen. Die, die wir verwenden, heißt: In Post Ads. Es lohnt sich. Ansonsten können Sie immer eine kostenlose Lösung verwenden.

Dazu muss lediglich das Plugin heruntergeladen werden. " Legen Post Ads "(Fügen Sie Anzeigen in Artikeln hinzu). Nachdem Sie das Plugin aktiviert haben, sehen Sie einen neuen Link namens "Post Adverts" (werben).

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Klicken Sie auf " Anzeigen veröffentlichen >> Neu “. Fügen Sie auf der folgenden Oberfläche einfach Ihren Anzeigennamen und den Anzeigencode hinzu (entweder ein beschreibender Text der Anzeige oder ein HTML-Code, wenn Sie die Sprache kennen) und wählen Sie den Absatz aus, nach dem die Anzeige erscheinen soll. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf "Veröffentlichen" um die Anzeige zu veröffentlichen.

veröffentlichen Sie Ihre Anzeige-

Die Anzeige ist noch nicht in die Artikel integriert. Sie müssen das Plug-in konfigurieren, um die verschiedenen Speicherorte auszuwählen (Seiten, Artikel oder personalisierte Veröffentlichungen) Wo soll die Anzeige geschaltet werden? Gehe zum Ort « Anzeigen veröffentlichen >> Einstellungen » um Ihre Auswahl zu treffen. klicken Sie dann auf "Einstellungen speichern" speichern Sie die Änderungen.

Set-your-Plugin

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Jetzt werden Ihre Anzeigen in Ihrem Artikel automatisch geschaltet. Natürlich sollten Sie es nicht missbrauchen, sonst könnten Sie Ihre Leser irritieren, denn ein lesbarer Artikel ist immer sehr beliebt. Ich empfehle dringend, dass Sie Ihre Anzeigen mindestens von 10-Absätzen trennen.

Da Sie es haben, wissen Sie jetzt, wie Sie Ihren Umsatz dank der in Ihren Artikeln hinzugefügten Werbung steigern können. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie die gleiche Art von Anzeigen wie auf dieser Website wünschen. Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar zu hinterlassen oder diesen Artikel in den sozialen Medien zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
4 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren4