Springe zum Hauptinhalt

Wie man mit dem White Screen of Death (WSOD) auf WordPress arbeitet

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Ein merkwürdiger Titel, gebe ich zu. "" Der weiße Bildschirm des Todes Ist ein Konzept, das schon lange existiert. Dieser Ausdruck wird häufig auf Betriebssystemen verwendet, die Bezeichnung ändert sich jedoch in " Blue Screen of Death "Oder" Blue Screen of Death".

Dies ist eine ziemlich extreme Situation, die normalerweise während der Verwendung von Software auftritt, in diesem Fall WordPress. Insbesondere mit WordPress gibt es jedoch eine Methode zum Verwalten dieser Fehler, mit der Sie Geld sparen können. Genau das werde ich Ihnen in diesem Tutorial zeigen.

Warum wird der weiße Bildschirm des Todes angezeigt?

Die Seite wird leer, wenn etwas die normale Ausführung von WordPress verhindert. Am Ursprung können mehrere Elemente liegen. Aber im Allgemeinen sind die Autoren dieser Fehler Plugins und Themes. Bei der Programmierung gibt es verschiedene Arten von Fehlern und jede mit ihrer Schwere. Wenn der Fehler schwerwiegend ist, ist die Seite vollständig leer, andernfalls wird es teilweise so. Aus diesem Grund kann die Anzeige beim Aktivieren bestimmter Plugins teilweise sein, wenn sie Fehler vom Typ " E_WARNING "Oder" E_NOTICE“, Weil das Skript weiterhin ausgeführt wird und der Rest der Seite angezeigt wird.

Wenn ein Fehler auftritt, warum wird nichts angezeigt?

Wenn manchmal ein Fehler angezeigt wird, werden auch die verschiedenen Schwachstellen Ihres Servers angezeigt. In der Vergangenheit lieferten Datenbankverbindungsfehler die fehlerhaften Verbindungsinformationen, was einfach nicht akzeptabel ist. Standardmäßig verwendet WordPress daher eine Fehlertarnungstechnik, die auch eine Sicherheitsmaßnahme darstellt.

Wie gehe ich mit einem WSOD (White Screen Of Death) um?

Als WordPress-Benutzer müssen Sie lernen, wie Sie einige Probleme selbst beheben können. Andernfalls geben Sie immer Geld für diese Probleme aus. Um die Fehler anzuzeigen, müssen Sie zuerst in den Wartungsmodus wechseln.

Wenn Ihr Theme diese Funktion nicht bietet, können Sie die verfügbaren Plugins verwenden:

1. WP-Wartungsmodus

wp-Pflege-Mode

WP-Wartungsmodus ist ein kostenloses Plugin mit bereits fast 300.000 aktiven Installationen und eines der beliebtesten kostenlosen Plugins auf diesem Gebiet. Es wurde nicht mit den neuesten Versionen von WordPress getestet, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es bisher gut funktioniert.

2. Pflege

Wartungs wp

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Hier ist ein weiteres interessantes Plugin, das ebenfalls kostenlos ist. Es bietet mehrere Funktionen und wurde kürzlich aktualisiert, obwohl es nicht so aktiv installiert ist wie das vorherige.

Dies sind einige Plugins, mit denen Sie den Wartungsmodus in Ihrem Blog aktivieren können.

Was jetzt getan werden sollte, ist, die Fehler anzuzeigen, da wir den Wartungsmodus aktiviert haben, keine Chance, dass sie die Fehler sehen. Dies ist besonders nützlich bei Teilfehlern.

Jetzt müssen Sie nur noch die Datei "wp-config" im Stammverzeichnis Ihres Hostings öffnen.

wp_content

Bearbeiten Sie diese Datei mit einem Texteditor und suchen Sie die Konstante " WP_DEBUG Und ändern Sie seinen Wert durch " was immer dies auch sein sollte.".

define ('WP_DEBUG', true); // "wahr" statt "falsch"

Sie können nun den Inhalt der Fehler sehen.

error_plaintext1-750x88

Das Korrigieren der Fehler hängt nun vom angezeigten Fehler ab. Es ist jedoch bereits möglich, durch Lesen des Fehlerinhalts festzustellen, woher der Fehler stammt. Im vorherigen Bild wird ein Pfad angegeben. " /wp-content/themes/fifteenchild/functions.php", Dies bezieht sich auf die Datei" function.php "im Thema (oder vielmehr das Kinderthema) "Fifteenchild". Wir wissen jetzt, dass das Problem dieses Thema ist. Ich werde Ihnen später zeigen, wie Sie Themen von der URL ändern.

Das Problem kann auch von Plugins kommen. Als Pfad zur Fehlerdatei finden Sie häufig den folgenden Pfad:

"/Wp-content/plugins/example-of-plugin/example-de-plugin.php"

Ich werde Ihnen auch zeigen, wie Sie ein Plugin mit einem FTP-Client deaktivieren.

So ändern Sie das Thema über die URL

Diese Technik habe ich kürzlich bei der Wartung des Blogs eines Kunden entdeckt. In der Tat stand ich vor einem WSOD und sogar das Dashboard war nicht verfügbar. Die einfachste Lösung war die Neuinstallation. Dies bedeutete jedoch, dass alle Daten verloren gingen und leider keine Backup-Plugins vorhanden waren. Also musste ich einen Weg finden, auf das Dashboard zuzugreifen, um das Thema zu ändern, ohne den Fehler auszuführen. Hier ist die URL, die ich im Browser verwendet habe.

"Http://example.com/wp-admin/customize.php?theme=twentythirteen"

Mit dieser Adresse konnte ich das Thema aktivieren. " Zwanzig Dreizehn Und von dort aus konnte ich das Thema deaktivieren, das das Problem verursachte. Es ist notwendig, dass Sie verbunden sind und nicht vergessen, zu ersetzen "Example.com" indem Sie Ihre Adresse.

So deaktivieren Sie ein Plugin über FTP

Wenn Sie feststellen, dass sich hinter Ihrem WSOD ein Plugin befindet. Stellen Sie also eine Verbindung zu Ihrem FTP-Client her und navigieren Sie zum Plugins-Verzeichnis.

ScreenHunter_15-April-03-11.36

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Suchen Sie den problematischen Plugin-Ordner und benennen Sie ihn um. Nehmen wir im vorherigen Fall das Plugin an wp-bedingter captcha Ist ein Problem, also muss ich den Ordner nur umbenennen in " wp-bedingten-Captcha-bug". WordPress deaktiviert das Plugin automatisch. Sobald dies erledigt ist, können Sie das Plugin löschen, da es noch vorhanden ist, aber deaktiviert wird.

Bei anderen ernsthaften Problemen kontaktieren Sie uns. Unsere Erfahrung hat es uns bereits ermöglicht, noch schwierigere Probleme zu lösen

Das war's für dieses Tutorial. Hoffe er hilft dir. Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
8 Aktien
Aktie6
tweet1
Registrieren1