Springe zum Hauptinhalt

Wie ein Geschäft mit Wordpress und Shopify zu erstellen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie einen Online-Shop aufbauen, ohne einen Entwickler einzustellen? Obwohl es mehrere gibt E-Commerce-Wordpress-Plugins verfügbar, wenn Sie nach einer einfachen Lösung suchen, dann ist Shopify die perfekte Lösung für Sie.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Shopify einen WordPress-E-Commerce-Shop erstellen.

Warum Shopify?

Shopify ist eine E-Commerce-Plattform, mit der jeder ohne technisches Wissen einen Online-Shop einrichten kann. Es handelt sich um eine gehostete Plattform, dh die Daten Ihres Geschäfts verbleiben auf den Servern.

Sie können es mit Ihrer selbst gehosteten WordPress-Website und mit Ihrem eigenen Domainnamen verwenden.

Shopify bietet einen sicheren Warenkorb mit 70 verschiedenen Zahlungsgateways und Versandoptionen, der in mehreren Sprachen verfügbar ist. Es kann auch flexible Versandoptionen, automatische Steuerberechnungen, Bestandsverwaltung und mehr verarbeiten.

Wenn Sie bereits eine WordPress-Site haben, können Sie problemlos Shopify-Produkte verkaufen, ohne sich um alle technischen Details kümmern zu müssen, die mit dem Einrichten eines E-Commerce-Shops verbunden sind, z. B. das Einrichten von SSL oder um Gateways. Zahlung, Sicherheit usw.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie mit der Shopify POS-App und dem mitgelieferten Reader auch persönlich auf Messen, Märkten und anderen Festivals verkaufen können. Mit anderen Worten, es ist eine optimierte E-Commerce-Lösung für Geschäftsinhaber.

Einrichten Ihres Shopify-Shops für WordPress

Zunächst müssen Sie die Website besuchen Shopify um sich für die 14-tägige kostenlose Testversion anzumelden. Für Ihre Registrierung wird keine Kreditkarte benötigt. Die Pläne beginnen bei 9 USD / Monat nach der Testversion.

Die Testschaltfläche führt Sie zur Shopify-Website. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, geben Sie das Passwort ein und wählen Sie einen Namen für Ihren Shop. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Create your Store“, um fortzufahren.

Erstellen Sie ein Geschäft shopify Registrierung

Gehen Sie nach der Registrierung zu Ihrer WordPress-Site, installieren und aktivieren Sie das Plugin Shopify eCommerce Plugin - Warenkorb. Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Weg, um ein WordPress-Plugin zu installieren.

Nach dem Aktivieren des Plugins wird dem Menü mit dem Titel 'Ein neues Element hinzugefügt.Shopify'in Ihrem WordPress-Dashboard. Sie müssen darauf klicken, um Ihr Shopify-Konto einzurichten.

Verbindung zu Shopify

Da Sie Ihr Shopify-Geschäft bereits erstellt haben, geben Sie einfach Ihren Geschäftsnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden. Shopify verknüpft Ihre WordPress-Site mit Ihrem Shopify-Konto und die Seite mit den Shopify-Einstellungen wird angezeigt.

shopify einstellungen

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Nach dem Erstellen Ihres Shopify-Shops müssen Sie drei Dinge tun. Zuerst müssen Sie Ihrem Geschäft einige Produkte hinzufügen. Danach müssen Sie die Zahlungsmethoden und den Versand konfigurieren.

Beginnen wir damit, das erste Produkt zu Ihrem Shopify-Shop hinzuzufügen. Klicken Sie einfach auf „Produkt hinzufügen"(Produkt hinzufügen). Dadurch wird die Seite Produkt hinzufügen auf Shopify geöffnet. Sie müssen einen Titel und eine Beschreibung für Ihr Produkt angeben und dann einige Bilder hochladen.

Fügen Sie einen Artikel

Scrollen Sie nach unten, um einen Preis für Ihr Produkt festzulegen, Versandkosten und Inventarinformationen hinzuzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, wenn Sie fertig sind.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um weitere Produkte hinzuzufügen.

Anschließend müssen Sie die Zahlungsmethoden konfigurieren. Gehen Sie zurück zu Ihrem WordPress-Dashboard und navigieren Sie zu „Einstellungen> Shopify“. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Zahlungen einrichten, um fortzufahren.

Konfiguration der Zahlungsmittel

Hiermit gelangen Sie zur Seite zum Einrichten von Shopify-Zahlungen. Shopify unterstützt viele beliebte Zahlungsgateways, darunter PayPal, Stripe, Authorize.net, Skrill und mehr.

Shopify Zahlung

Standardmäßig verwendet Shopify die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich für Paypayl Express Checkout angemeldet haben. Wenn Sie PayPal mit dieser E-Mail-Adresse verwenden möchten, können Sie loslegen. Sie können diese E-Mail-Adresse ändern und bei Bedarf eine andere E-Mail-Adresse verwenden.

Wenn Sie andere Zahlungsmethoden hinzufügen möchten, können Sie diese auf dieser Seite auswählen. Sie werden aufgefordert, zusätzliche Informationen anzugeben, um Shopify mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode zu verbinden.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Sobald Sie Ihre bevorzugten Zahlungsmethoden aktiviert haben, können Sie zu Ihrer WordPress-Site zurückkehren.

Die letzte Option, die Sie konfigurieren müssen, ist der Versand. Gehen Sie auf Ihrer WordPress-Site zur Seite mit den Shopify-Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Versand einrichten".

Einstellen Lieferung

Hiermit gelangen Sie zur Versand-Setup-Seite von Shopify. Sie müssen zuerst die Informationen maritimen Ursprungs eingeben. Danach müssen Sie die Seegebiete betreten und wie viel es kosten würde, in diese Gebiete zu versenden.

Mit Shopify ist es sehr einfach, Versandoptionen basierend auf Bestellpreis und Gewicht zu konfigurieren. Sie können kostenlosen Versand anbieten und Zonen für den internationalen Versand hinzufügen.

Nach Eingabe der Versandinformationen haben Sie die grundlegende Shopify-Einrichtung abgeschlossen. Erkunden Sie das Shopify-Dashboard, um zu sehen, was Sie ändern können.

So fügen Sie WordPress ein Shopify-Produkt hinzu

Fügen Sie ein Produkt auf Wordpress

Durch Klicken darauf gelangen Sie auf die Liste Ihrer Produkte. Sie können ein einzelnes Produkt oder eine Sammlung hinzufügen.

Liste Shopify Produkte

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Produkt hinzufügen, um fortzufahren. Nun werden Sie gefragt, welche Art von Integration Sie hinzufügen möchten. Sie können eine Schaltfläche "Jetzt kaufen" mit einem Produktbild hinzufügen oder einfach eine Schaltfläche "Jetzt kaufen" hinzufügen.

Produktdetails hinzufügen

Wenn Sie Produktinformationen und -details hinzufügen möchten, können Sie die Schaltfläche Jetzt kaufen verwenden. Auf diese Weise können Sie mit verschiedene Bildergalerien für Ihre Produkte erstellen Envira Galerie.

Wenn Sie nur ein Produkt anzeigen möchten, wählen Sie das Bild, den Preis und die Schaltfläche zum Einbetten aus. Jetzt können Sie Ihren Artikel oder Ihre Seite veröffentlichen. Besuchen Sie die betreffende Seite oder den betreffenden Artikel, um zu sehen, wie alles aussieht.

Kurzarm T-Shirt Shopify Tutorial WordPress

Sie können Produkte und Sammlungen auch in Ihrer WordPress-Sidebar anzeigen. Gehen Sie einfach zu „Aussehen »Widgets“. Sie finden das Shopify-Widget in der Liste der verfügbaren Widgets. Fügen Sie das Widget zu einer Seitenleiste hinzu, in der Sie ein Produkt oder eine Sammlung anzeigen möchten.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Widget-Einstellungen shopify

Klicken Sie in den Widget-Einstellungen auf „Produkt hinzufügen”Um die Produkte oder Kollektionen auszuwählen, die Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern, um Ihre Widget-Einstellungen zu speichern.

Sie können jetzt Ihre Website besuchen, um zu sehen, wie Ihre Produkte in der Seitenleiste angezeigt werden.

Sidebar Produkt Shopify

Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie finden es nützlich. Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
3 Aktien
Aktie3
tweet
Registrieren