Wiederholen Sie für eine Live-Version

Diese Seite (https://blogpascher.com/plugins-wordpress/comment-installer-google-analytics-sur-votre-blog-wordpress) ist derzeit offline. Da die Site jedoch die Always Online ™ -Technologie von Cloudflare verwendet, können Sie weiterhin einen Schnappschuss der Site durchsuchen. Wir werden weiterhin im Hintergrund nachsehen und sobald die Site zurückkommt, wird Ihnen automatisch die Live-Version zugestellt. Always Online ™ wird betrieben von Cloudflare | Ausblenden dieser Alarm

Springe zum Hauptinhalt

Wie Google Analytics auf Ihrer Wordpress-Blog zu installieren

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Zu wissen, wie sich Ihre Besucher in Ihrem Blog verhalten, ist sehr wichtig für Ihren Erfolg. Der beste Weg, um dies herauszufinden, ist die Verwendung Ihrer Site-Traffic-Statistiken. Google Analytics, ein von Google angebotener Dienst, ist kostenlos verfügbar und ermöglicht Ihnen den Empfang dieser Analysedaten.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Google Analytics unter WordPress installieren.

analyticsweb

Warum Google Analytics ist so wichtig für Ihr Blog?

Google Analytics ermöglicht es Ihnen, den Überblick zu behalten:

Diejenigen, die einen Blog besuchen

Dieses Element ist sehr wichtig, da es die Frage nach dem geografischen Standort Ihres Publikums, den verschiedenen verwendeten Browsern und anderen Informationen beantwortet, die ebenso wichtig sind wie die Bildschirmauflösung, die Kompatibilität mit JavaScript, die Flash-Sprache und vieles mehr. .

Diese Daten sind äußerst nützlich und können Ihnen auf verschiedene Weise helfen. Wenn Sie ein neues Thema verwenden, können Sie mobile Daten verwenden, um sicherzustellen, dass Benutzer mobiler Geräte beim Surfen in Ihrem Blog keine Probleme haben. Wenn Ihre Besucher keine Flash-Technologie verwenden, sollten Sie diese nicht zu Ihrem Blog hinzufügen.

Was sie tun, wenn sie Ihren Blog besuchen

Sie können die Navigation jedes Besuchers in Ihrem Blog verfolgen, die von ihm verbrachte Zeit und die Absprungrate anzeigen (Der Prozentsatz der Besucher, die Ihr Blog nach einem ersten Besuch verlassen). Mit Hilfe dieser Informationen können Sie die Absprungrate verringern und die Tiefe der Ansichten erhöhen.

Wenn sie besuchen Ihrem Blog

Diese Informationen können die Spitzenzeit Ihrer Website bestimmen, und Sie können diese Zeit wählen, um Artikel zu veröffentlichen oder großartige Werbeaktionen anzuzeigen. So können Sie Ihre Artikel planen.

Wie haben sie auf Ihr Blog zugegriffen?

Dieser Abschnitt der Analyse zeigt Ihnen, woher Ihre Besucher kommen (Zum Beispiel: Suchmaschinen, direkte Links oder von einer anderen Seite und in diesem Fall sprechen wir von Referrer).

In diesem Abschnitt wird auch der prozentuale Ursprung der einzelnen Quellen angezeigt. In Google Analytics erhalten Sie auch eine Aufschlüsselung der einzelnen Quellen. Und vor allem in Bezug auf Quellen können Sie sehen, welche Suchmaschinen Sie mehr Besucher bringen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Wie sie mit dem Inhalt auf Ihrem Blog interagieren

Google Analytics zeigt Ihnen, wie Ihre Nutzer mit Ihren Blog-Inhalten interagieren. Insbesondere wird der Prozentsatz der Personen angezeigt, die auf einen Link geklickt haben. Auf diese Weise können Sie A / B-Tests einrichten, um den Inhalt zu sehen, der mehr Wirkung hat.

Wie ein Google Analytics-Konto hat,

Der erste Schritt: Sie müssen zunächst ein Google-Konto erstellen. Dazu lade ich Sie ein Google Registrierungsseite.

Sie werden zu einer Anmeldeseite mit einem Anmeldeformular weitergeleitet. Wenn Sie ein Google Mail-Konto haben, können Sie sich direkt anmelden. Wenn nicht, müssen Sie ein Konto erstellen und erneut auf den vorherigen Link klicken.

Google-Login-Seite

Zweiter Schritt: Sobald Sie sich mit Ihrem Google-Konto angemeldet haben, werden Sie zu einem Bildschirm wie dem folgenden weitergeleitet. In diesem Fenster können Sie eine Verbindung herstellen Google Analytics mit Google Mail.

Auswahl-google-analytics

Schritt 3: Auf dem nächsten Bildschirm haben Sie die Wahl zwischen der Website oder der mobilen Anwendung. Stellen Sie sicher, dass die Option „Webseite"Ist ausgewählt.

Derzeit bietet Google universellen Zugriff mit einem einzigen Konto, das außergewöhnliche Funktionen und ein Analysekonto bietet. Sie können es frei benutzen.

Auswahl-of-Art-of-Konto

Lesen Sie die verschiedenen angeforderten Informationen sorgfältig durch und füllen Sie sie aus. Sie geben beispielsweise Informationen wie Website-Name, Website-Adresse, Berichtszeitzone, Website-Kategorie und mehr ein. Klicken Sie anschließend auf „Erhalten Sie Tracking-ID“, greifen Sie dann auf den Einbettungscode von Google Analytics in Ihrem WordPress-Blog zu.

Google-Analytics-Code

Wie installiert man Google Analytics auf Wordpress

Hierfür gibt es zwei Methoden. Einer mit einem Plugin und der andere durch Eingabe des Tracking-Codes in eine Datei Ihres Themas.

Mit einem Plugin

Denk dran, ich habe es dir gezeigt Wie erstelle ich ein Plugin?. Sie müssen lediglich den folgenden Code hinzufügen.

Google-Analytics-Integration-Code

Hinweis: JavaScript ist die von Google zur Verfügung gestellt (Js Tracking-Code) Habe ich es einfach in meine PHP-Funktion kopiert.

Vergessen Sie nicht, die Erwähnung „Ihr Code HIER“ durch die Kennung Ihres Google Analytics-Kontos zu ersetzen. Letzteres setzt sich oft zusammen aus „UA„Und eine Zahlenfolge.

Darüber hinaus können Sie das Plugin „Kopf-und Fußzeile”Verfügbar auf WordPress.org

Fügen Sie den Code in eine Designdatei ein

Dies ist eine Methode, die ich nicht empfehle, aber Sie können sie trotzdem verwenden, wenn Sie nicht vorhaben, das Thema zu ändern. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Datei „header.php“ Ihres Themes zu öffnen und den von Google bereitgestellten Tracking-Js-Code direkt einzufügen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

 Hinweis: Google bietet verschiedene Methoden zur Integration von Google Analytics an. Sie haben also die Wahl.

Google-Analytics-Finale

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Google Analytics in Ihrem Blog zu installieren. Teilen Sie das Tutorial mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
6 Aktien
Aktie4
tweet2
Registrieren